Ulm: 500 Figuren für einen berühmten Forscher

Ulm : 500 Figuren für einen berühmten Forscher

(dpa) Was ist denn hier los? Wer am Sonntag über den Münsterplatz in Ulm spazierte, wunderte sich wahrscheinlich. Denn auf dem Platz in der süddeutschen Stadt standen 500 Männchen herum. Sie stellen den berühmten Forscher Albert Einstein dar.

Lucky Foto: TV/Eltges, Stefanie

Albert Einstein war so etwas wie ein Superstar aus der Wissenschaft. Seine Spezialgebiete waren die Mathematik und die Physik. Einstein lebte vor hundert Jahren. Geboren wurde er im Jahr 1879 in Ulm. Deshalb wurden auch die Figuren in Ulm aufgestellt. Die Aktion läuft unter dem Namen „Mensch Albert“ und dauert mehrere Wochen.

(dpa)