70 Karateka auf der Matte

70 Karateka auf der Matte

Daun. Rund 70 Karateka fanden Anfang des Monats den Weg nach Daun, um am 3. Bunkai-Jutsu-Lehrgang teilzunehmen. Der "2-Personen-Drill" in der ersten gemeinsamen Trainingseinheit begann mit einfachen Techniken.

Nach 90 Minuten schloss sich dann die Oberstufeneinheit mit dem Schwerpunkt SV Bunkai aus den Kata an. Die Grundlagen der SV lernte die Unterstufe nach einer kurzen Mittagspause kennen, und der Einsatz der Pratzen machte vor allem den zahlreichen Kindern, die an dem Lehrgang teilnahmen, reichlich Spaß. Im Anschluss fanden sich dann wieder alle in der gemeinsamen, abschließenden Einheit mit dem Thema Arbeiten am Boden ein. Im Anschluss ging es dann noch für vier Karateka des Vereins weiter mit Gürtelprüfungen. Foto: Karate Dojo Vulkaneifel