| 12:48 Uhr

Unfallursache unbekannt
48-Jähriger wird bei Unfall in Nettetal lebensgefährlich verletzt

Exklusiv | Nettetal. Ein 48-Jähriger hat am frühen Ostersonntag bei Nettetal in einer Kurve die Kontrolle über sein Auto verloren. Der Wagen prallte gegen einen Baum, der Fahrer wurde lebensgefährlich verletzt.

Der Autofahrer aus Dülken war nach Angaben der Polizei gegen 3 Uhr auf der Dülkener Straße in Breyell unterwegs, als er aus bisher ungeklärter Ursache in einer leichten Rechtskurve von der Straße abkam und gegen einen Baum prallte.

Einsatzkräfte der Feuerwehr mussten den 48-Jährigen mit Spezialgerät aus seinem Auto befreien. Rettungskräfte brachten den lebensgefährlich Verletzten in eine Klinik.

(hsr)