| 15:41 Uhr

Liverpool gewinnt bei Crystal Palace
Salah sorgt für gelungenes Klopp-Jubiläum

Exklusiv | London. Mohamed Salah hat Jürgen Klopp und den FC Liverpool vor einem Rückschlag im Kampf um die Champions-League-Plätze bewahrt. Der ägyptische Stürmer erzielte das entscheidende Tor zum 2:1 (0:1) der Reds bei Crystal Palace.

Sadio Mane (49.) hatte im Londoner Selhurst Park nach dem 1:0 für Palace durch Luka Milivojevic (13., Foulelfmeter) ausgeglichen. Für Trainer Klopp war es das 100. Premier-League-Spiel.

Liverpool rückte mit 66 Punkten aus 32 Spielen zumindest vorübergehend auf den zweiten Tabellenplatz vor. Die Rivalen Manchester United (65), Tottenham Hotspur (61) und FC Chelsea (56) haben je zwei Spiele weniger absolviert. Der weit enteilte Tabellenführer Manchester City (81 aus 30) ist nur noch theoretisch einzuholen.

(sid)