Ski Alpin: Kira Weidle hat bei der Abfahrt in Garmisch-Partenkirchen den dritten Platz belegt. Die 22-Jährige musste sich nur Stephanie Venier aus Österreich und der italienischen Olympiasiegerin Sofia Goggia geschlagen geben.

Bob: Nach dem Zweierbob-Rennen hat Francesco Friedrich in St. Moritz auch den Viererbob-Wettbewerb gewonnen. Er setzte sich auf der legendären Natureisbahn mit zwei Startbestzeiten und Streckenbestzeit in 1:05,02 Minuten souverän vor Landsmann Johannes Lochner durch.

Rodeln: hat bei der WM in Winterberg den Titel im Einzelrennen gewonnen. Der 29-Jährige siegte vor dem Österreicher Reinhard Egger und Semjon Pawlitschenko aus Russland. Anschließend musste sich die deutsche Team-Staffel mit Loch, Weltmeisterin Natalie Geisenberger und den Doppelsitzer-Siegern Toni Eggert/Sascha Benecken mit Bronze begnügen.

Nordische Kombination: Vinzenz Geiger wird immer mehr zum Hoffnungsträger im deutschen Team. Der 21-Jährige belegte in Trondheim einen zweiten Platz. (dpa)