1. Wetter

Wetter-Vorhersage: Nächste Woche Sturm - Warme Temperaturen im Februar -

Wetter : Nächste Woche Sturmgefahr – Sonntag warme Temperaturen erwartet (Video)

Ist der Winter schon vorbei? TV-Wetter-Experte Dominik Jung rechnet damit, dass der Winter einer der wärmsten seit fast 140 Jahren werden könnte. Für nächste Woche gibt es zudem hohes Sturmpotenzial.

Der Winter könnte einer der wärmsten seit 1881 werden. Das sagt unser Wetter-Experte Dominik Jung. „Vor exakt einem Jahr sind wir in Thüringen mit minus 26 Grad in den 9. Februar gestartet. In ganz Deutschland gab es teils strengen Nachtfrost und auch am Tag war Dauerfrost angesagt. Am Mittwochmorgen starten wir in Thüringen mit Werten um 5 Grad und liegen damit 31 Grad höher als vor einem Jahr.“

Die Tageswerte steigen am Mittwoch verbreitet auf mehr als 10 Grad, im Südwesten am Oberrhein sind sogar um 14 bis 15 Grad möglich. Jung: „Das sind Frühlingstemperaturen und das mitten im Februar. Der Winter 2021/22 wird immer mehr zu einem Totalausfall.

Freitag Kaltfront möglich, Sonntag wieder warm

„Von einem Kältemonat Februar sind wir weit entfernt. Heute steigen die Tageswerte über die 10-Grad-Marke, im Südwesten ist erst bei 14 oder 15 Grad Schluss. Das hat mit Winterwetter nichts mehr zu tun“, so Jung. Nur am Freitag könnte eine Kaltfront einzelne Graupel- und Schneeregenschauer bringen, ein klein wenig Winterwetter. Doch danach geht es mild weiter. Für Sonntag sieht Jung Temperaturen von bis zu 12 Grad als möglich an.

Nächste Woche starke Stürme möglich

Nächste Woche solle es zudem stürmisch werden. Das Sturmpotenzial bleibt hoch. Die Westwetterlage sorgt dann auch dafür, dass die Chancen auf Winterwetter bis in tiefe Lagen immer weiter sinken. „Ich persönlich gehe davon aus, dass es im Februar keinen Flachlandwinter mit einer Schneedecke bis runter und Dauerfrost geben wird“, sagt Experte Dominik Jung.

Die Spitzenböen für nächste Woche Donnerstag auf Freitag. Das Europäisches Zentrum für mittelfristige Wettervorhersage rechnet heute sogar mit einem Orkan, der über Deutschland fegt. Das sei aber nur eine Momentaufnahme.

So geht es in den kommenden Tagen weiter:

  • Mittwoch: 8 bis 15 Grad, im Süden Sonne, sonst Wolken, im Norden etwas Regen
  • Donnerstag: 7 bis 14 Grad, im Süden wieder schön, nach Norden Wolken
  • Freitag: 4 bis 8 Grad, Aprilwetter
  • Samstag: 4 bis 8 Grad, ein Mix aus Sonne und Wolken
  • Sonntag: 7 bis 13 Grad, wieder sehr mild, teils Sonne, teils Wolken
  • Montag: 6 bis 9 Grad, viele Wolken und immer wieder Regen
  • Dienstag: 4 bis 7 Grad, Mix aus Sonne und Wolken, Schauer, windig
  • Mittwoch: 7 bis 12 Grad, stürmisch und nass, wenig Sonnenschein