Sonderbeilage zum 140-jährigen Bestehen des Volksfreunds - Leserfest am 26. September

Sonderbeilage zum 140-jährigen Bestehen des Volksfreunds - Leserfest am 26. September

Wir feiern Geburtstag, wie es sich gehört mit einem zünftigen Fest am 26. September in Trier-Euren rund um das und im Verlagshaus. Und mit einer dicken Beilage (die Sie hier auch als eBook zum Lesen am Bildschirm finden), die sich mit denen beschäftigt, die in ihrer ganzen Vielfalt, Buntheit und Unterschiedlichkeit diese Region so liebenswert machen: die Menschen in der Region Trier.

Es sollte etwas ganz Besonderes werden, dieses Sonderprodukt zum 140. Geburtstag des Trierischen Volksfreunds. Wir wollten uns weniger mit uns selbst beschäftigen, dafür mehr über die schreiben, die sich in dieser Region engagieren, die anpacken, statt zu jammern, die schwierige Situationen zum Guten gewendet haben, die ungewöhnliche Wege gehen, die gegen den Strich bürsten, die Erfolge feierten und feiern, die so ganz anders leben als andere.

Nicht nur Trier ist bunt, die ganze Region steckt voller Überraschungen und engagierter Menschen. Auf 64 Seiten wollen wir ihre spannenden Geschichten erzählen. Lassen Sie sich überraschen und begeistern von so viel Tatkraft und Lebensfreude.

Die Beilage als eBook
Hier können Sie unsere Beilage als eBook zur Lektüre am Bildschirm aufrufen!

Inhalte der Beilage über eine Karte aufrufen?
Karte aufrufen

Dossier 140 Jahre TV
Alle Beiträge auf einen Blick finden Sie auch hier

Leserfest am 26. September

Unterdessen wird derzeit im Verlagshaus fieberhaft an den letzten Vorbereitungen für das bunte und vielfältige Leserfest am Samstag, 26. September, von 10 bis 18 Uhr in der Eurener Flur gearbeitet. Lassen Sie sich überraschen von Präsentationen, vom Unternehmensfilm, dem bunten Unterhaltungsprogramm, von Informationen rund um die Zeitung und alle Angebote unseres Medienhauses. Seien Sie live dabei, wenn unsere hochmoderne Maschine jede Stunde Ihre Leserzeitung druckt, die sie natürlich kostenlos mitnehmen können. Besonders viel haben wir uns - getreu unserem Slogan "Familie und Volksfreund" - für unsere jungen Besucher überlegt.