Levana-Schüler mit dem Rad auf Reisen

Schweich. Die Schüler der Werkstufe der Levana-Schule waren im August wieder mit dem Rad auf Reisen. Auf dem Radweg fuhren sie an der Mosel entlang bis Trier. Hier gab es an der Römerbrücke eine Mittagspause.

Danach fuhr eine Gruppe weiter nach Wasserbillig. In Grevenmacher ging es über die Brücke nach Wellen. Von dort war es nicht mehr weit bis Oberbillig. Hier wurde im Haus der Fischerei übernachtet. Am nächsten Tag machte sich die Gruppe auf den Weg nach Saarburg. Hier traf man die Klassenkameraden, die ein köstliches Picknick vorbereitet hatten. Nach der zweiten Übernachtung in Oberbillig ging es am dritten Tag auf die Heimreise. Nach über 100 Kilometern kamen alle 17 Schüler und ihre vier Lehrer wieder wohlbehalten in Schweich an.

Werkstufe, Levana-Schule Schweich.

Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort