1. Aktionen
  2. KLASSE!

Ran an die Töpfe: Gewinner der AOK-Kochworkshops stehen fest

Ran an die Töpfe: Gewinner der AOK-Kochworkshops stehen fest

27 Klassen hatten sich beworben, 17 sind die glücklichen Gewinner: Die Resonanz auf die Kochworkshops von KLASSE!-Partner AOK Rheinland-Pfalz/Saarland war riesig, jetzt geht es an die Töpfe.

Trier. Nach der erfolgreichen Premiere mit über 300 Schülern im vergangenen Jahr gehen die Kochworkshops der AOK Rheinland-Pfalz/Saarland im Rahmen des TV-Schulprojekts KLASSE! jetzt in die nächste Runde. "Die riesige Zahl von Bewerbern zeigt das große Interesse am Thema gesunde Ernährung. Deswegen waren wir auch gerne bereit, die ursprünglich angebotene Zahl von zehn Workshops auf 16 zu erhöhen, wobei wir zwei Klassen zu einem Workshop zusammenfassen", spricht AOK-Ernährungsexpertin Petra Margraff auf die insgesamt 27 Klassen an, die sich für die Workshops beworben hatten.
In diesem Jahr stehen die Workshops unter dem Motto "Klein, gesund und lecker - Fingerfood und Partysnacks". Neben gesunden Ideen für die nächste Party oder das Schulfest gibt es von den Ernährungsberaterinnen auch Rezepte für alkoholfreie Cocktails und andere Partygetränke.
Nachdem die 17 Gewinnerklassen (siehe unten) nun feststehen, wird die AOK direkt mit den Schulen die Termine abstimmen - und schon im Februar soll es wieder heißen "an die Töpfe, fertig, los".

Das sind die Gewinner der KLASSE!-AOK-Kochworkshops: Realschule plus Saarburg, Klassen 8d und 9, Grund- und Realschule plus Kell am See/Zerf, Klassen 9c und 9d, Friedrich-Wilhelm-Gymnasium Trier, Klasse 8a, Don-Bosco-Schule Wiltingen, Klasse 8, Geschwister-Scholl-Berufsschule Hermeskeil, Klassen Berufsfachschule 1, BFJ 13 und BFJ 13c, Geschwister-Scholl-Berufsschule Saarburg, Klasse BF1Hw13, BBS für Gewerbe und Technik in Trier, Klassen BVJa, BVJb und BVJc, Regino-Gymnasium Prüm, Klasse 7n, IGS Salmtal, Klasse 7b, Berufsschule Bernkastel-Kues, Klasse 13a, Friedrich-Spee-Realschule Neumagen-Dhron, Klasse 8e. BP