Weit mehr als nur Jobangebote

Weit mehr als nur Jobangebote

"Amüsant, gelungen und informativ" - so haben die Besucher den Tag der offenen Tür an der Berufsbildenden Schule Wirtschaft in Trier (BBSW) beschrieben. Ein KLASSE!-Reporterteam der BBSW hat den Tag verfolgt.

Trier. Um 10 Uhr findet eine Begrüßung durch den Schulleiter Reinhold Hoffmann statt, gefolgt von einer musikalischen Eröffnung der Lehrerband. Bis 15 Uhr ist es allen Interessierten, Schülerinnen und Schülern, Eltern und Ausbildungsbetrieben möglich, sich über die verschiedenen Schulformen und Ausbildungsgänge zu informieren.
Die Ausbildungsberufe und Bildungsgänge präsentieren sich mit Informationsständen. Besucher können sich in verschiedenen Fachvorträgen über betriebs- und volkswirtschaftliche Themen informieren. An einem Stand präsentiert sich die schuleigene Junior-Firma, die in diesem Jahr Designerbetonlampen aus eigener Herstellung vertreibt.
Selbst Triers OB ist vor Ort


Um 12.30 Uhr ist es dann endlich so weit. Die Türen öffnen sich zum angekündigten Höhepunkt des Tages, einer Modenschau. Als sich die Besucher in der vollbesetzten Aula eingefunden haben, wird plötzlich alles dunkel. Dann gehen Musik und Bühnenbeleuchtung an. Die Models, die selbst Schüler der BBS Wirtschaft sind, stellen die ersten Kleidungsstücke der Herbst/Winter Kollektion 2015 von verschiedenen Modehäusern aus Trier vor. Der Saal tobt!
Für eine lockere Atmosphäre sorgen die Schüler mit weiteren Angeboten. Eine Fremdsprachenklasse hat sich an diesem Tag auf Köstlichkeiten aus aller Welt spezialisiert. Berenice Fernàndez Longa, Schülerin der Klasse HBFFS15A: "Unsere Klasse bietet heute internationale Speisen an, die wir mit unseren traditionellen Kleidern aus verschiedenen Ländern noch unterstreichen."
Das ist aber noch längst nicht alles: Es gibt eine vielfältige Auswahl an Essen und Trinken wie Hot Dogs, Crêpes, Pizza, Waffeln, und Kaffee sowie Smoothies. Für die ganz kleinen Besucher steht auch eine Kinderbetreuung zur Verfügung. Obwohl der Tag der offenen Tür an der BBSW nicht die einzige Veranstaltung in Trier an jenem Wochenende ist, besucht auch der Oberbürgermeister Wolfram Leibe die Schule. Sein Fazit lautet: " Als ehemaliger Absolvent einer berufsbildenden Schule bin ich sehr begeistert, wie sich die einzelnen Berufsbilder weiterentwickelt haben. Die Berufsbildende Schule Wirtschaft ist eine sehr lebendige Schule mit großer Vielfalt an Ausbildungsberufen."
Im Verlauf des Tages haben mehrere Hundert Besucher den Weg zum Tag der offenen Tür der Berufsbildenden Schule für Wirtschaft in Trier gefunden.