Geschafft: Klimakur für Mukoviszidose-Kranke ist finanziert

Geschafft: Klimakur für Mukoviszidose-Kranke ist finanziert

Jetzt können die engagierten Helfer vom Mukoviszidose e.V. an die Umsetzung gehen: Ganze zwei Wochen nach der Vorstellung im TV sind die 6000 Euro für zwei Klima-Kuren auf Gran Canaria finanziert.

(DiL) Im April werden die Reisegruppen für den nächsten Herbst bundesweit zusammengestellt, und ein "Muko-Kind" aus der Region mit seiner Familie wird ebenso dabei sein wie eine junge Erwachsene mit Begleitperson. Vielen Dank an die TV-Leser.

Mehr zum Projekt Mukoviszidose e.V.

Auch Projekte wie die Ausstattung für ein Wohnheim der Lebenshilfe oder die Selbstverteidigungskurse für Mädchen marschieren ordentlich voran. Insgesamt liegen schon wieder neun Initiativen bei einer Finanzierungsquote von mehr als 50 Prozent. Bedingt durch die Ereignisse um den Verteidigungsminister informieren wir darüber ausführlicher erst am Samstag. Dann stellen wir mit der Kindertagesstätte Longkamp auch wieder ein neues Projekt vor.

Alle Initiativen und Spendenmöglichkeiten unter www.volksfreund.de/meinehilfe

Mehr von Volksfreund