1. Aktionen
  2. Meine Hilfe zählt

Grund zum Lächeln für Smile e.V.

Grund zum Lächeln für Smile e.V.

Große Sympathie bei den TV-Lesern genießt unser aktuelles "Projekt der Woche" des Vereins Smile: Nach der Präsentation am Montag im TV schnellte der Kontostands-Anzeiger "über Nacht" auf 55 Prozent.

"Eine riesige Nikolaus-Bescherung", freut sich Projektleiter Albert Hohmann. Offenkundig können sich viele potenzielle Spender mit der Idee von einer innovativen Wohngemeinschaft aus behinderten und nicht behinderten Menschen identifizieren. Nur noch 4000 Euro fehlen, die vor allem für die Einrichtung eines behindertengerechten Fahrstuhls in das künftige WG-Haus benötigt werden.

Extra: Alle Informationen zum Projekt auf volksfreund.de/meinehilfe

Aber auch bei den anderen großen "Pilot-Projekten" gibt es keinen Stillstand: "Hospiz macht Schule" der Caritas Westeifel kletterte von 25 auf 32 Prozent und könnte bald eine erste Klasse angehen, und der Kleinbus für die Jugendarbeit des Palais e.V. legte seit Samstag ebenfalls weitere drei Prozent zu.

Extra: Alle Informationen zum Projekt auf volksfreund.de/meinehilfe

Unter den vielen Projekten auf unserer Online-Plattform volksfreund.de/meinehilfe, die bisher noch nicht in der Zeitung präsentiert werden konnten, verzeichnet "Zoff daheim" viel Unterstützung. Es geht um eine psychosoziale Gruppe für Kinder, die häusliche Gewalt miterleben mussten - in der Regel gegen die Mutter. Die Initiative der "Interventionsstelle Trier", die zwei Gruppen für Betroffene einrichten will, ist schon zu 35 Prozent finanziert. Noch 450 Euro, dann könnte die erste Gruppe starten (Projekt-Nr. 4852)

Extra: Alle Informationen zum Projekt auf volksfreund.de/meinehilfe

Wie spende ich?
Per Banküberweisung: Empfänger betterplace.org, Kontonummer 53333, BLZ 51230800, Kreditinstitut Wirecard Bank. Im Verwendungszweck immer zuerst die vierstellige Projektnummer angeben. Dann - falls abweichend vom Kontoinhaber - den Namen des Spenders. Falls der Spender in der Zeitung veröffentlicht werden will, ein "X" eintragen. Wenn Spendenbescheinigung gewünscht, bitte Adresse angeben. Falls Ihr gewähltes Projekt bereits vor Buchung der Spende genügend Geld zur Realisierung hat, kommt der Beitrag anderen Projekten von "Meine Hilfe zählt" zugute.
Per Onlinespende: Unter volksfreund.de/meinehilfe das Projekt auswählen und auf den Spendenbutton klicken. Sie können genau aussuchen, welchem Bedarf Ihre Spende zugutekommen soll. Dann die abgefragten Daten eingeben (sie werden verschlüsselt übertragen und vertraulich behandelt).
Unsere Garantie: Jede Spende wird zu 100 Prozent an den Adressaten weitergeleitet.