| 19:29 Uhr

TV-Sportlerwahl 2013: Wer sind Ihre Besten?

TV-Sportlerwahl des Jahres 2012 im Kurfuerstlichen Palais in Trier. Co-Moderator Rainer Duero verteilt Bälle ins PublikumTV-Foto: Friedemann Vetter
TV-Sportlerwahl des Jahres 2012 im Kurfuerstlichen Palais in Trier. Co-Moderator Rainer Duero verteilt Bälle ins PublikumTV-Foto: Friedemann Vetter FOTO: Friedemann Vetter
Trier. Ein facettenreiches Sportjahr neigt sich dem Ende zu. Einige Athleten, Trainer und Mannschaften aus der Region Trier haben Duftmarken hinterlassen. Zum achten Mal rufen der Ironman-Club Trier und der Trierische Volksfreund zur Sportlerwahl auf, um die Besten auszuzeichnen. Mirko Blahak



Es ist inzwischen schon guter Brauch geworden, die regionalen Sportler des Jahres zu ehren. Verliehen wird der Konstantin-Preis in sieben Kategorien: Sportler, Sportlerin, Mannschaft, Trainer, Nachwuchssportler, Nachwuchssportlerin und Nachwuchsmannschaft (jeweils bis 23 Jahre). Die vom Ironman-Club Trier und vom TV organisierte Wahl erfreut sich großer Beliebtheit. Ein Grund: Es ist vor allem eine Wahl des Publikums.

So redet auch bei der Abstimmung 2013 die Bevölkerung ein gewichtiges Wort mit. Im ersten Schritt können uns die User von volksfreund.de ab sofort bis zum 11. Dezember Vorschläge einreichen. Wer hat es aus Ihrer Sicht verdient, in den Kategorien ausgezeichnet zu werden? Gesucht werden Athleten und Teams, die bei regionalen, nationalen oder internationalen Ereignissen mit tollen Leistungen aufgewartet haben. Genannt werden können aber auch Personen und Mannschaften, die sich durch ihr Auftreten, ihren Charakter, ihr Engagement sowie Fair Play hervorgetan haben.

Wer mitmachen möchte, kann das hier hinterlegte Online-Formular ausfüllen und absenden. Pro Formular können Sie einen Sportler, Trainer oder eine Mannschaft eintragen. Haben Sie mehrere Vorschläge, können Sie mehrere Formulare verschicken. Wichtig: Bitte begründen Sie, warum es die Vorgeschlagenen verdient haben, gewählt zu werden.

Am 16. Dezember wertet eine Expertenjury die Leser-Vorschläge aus und erstellt eine Liste mit je fünf Nominierten pro Kategorie. Vom 14. Januar bis 15. Februar 2014 kann dann die Bevölkerung ihre Sportler des Jahres küren. Geehrt werden die Sieger im Rahmen einer Gala am 6. März im Kurfürstlichen Palais.

Hier geht's zum Online-Formular mit Ihren Favoriten