Am Ende ein Fest

Max (Shmaul Worf) liegt in einem Altersheim in Jerusalem im Sterben.

Seine Frau Yana (Aliza Rosen) möchte ihren Mann erlösen und wendet sich hilfesuchend an ihre Freunde Yehezkel (Ze'ev Revach) und Levana (Levana Finkelstein). Weil niemand Max umbringen kann, baut der Hobbytüftler Yehezkel schließlich eine Selbsttötungsmaschine, welche die Rentner-Gruppe in ein moralisches Dilemma bringt.

GENRE Komödie MIT Ze'ev Revach und Levana Finkelstein START 24.09.