Alle Artikel vom 12. Januar 2006
Retten, helfen...

Retten, helfen...

TRIER/TRIER-SAARBURG. (red) Seit der Naturkatastrophe vom 26. Dezember 2004 sind mehr als 100 Initiativen gestartet worden, um den Tsunami-Opfern in Südostasien zu helfen. Auch beim Kreisfeuerwehrverband Trier-Saarburg und beim Stadtfeuerwehrverband

SPRUCH ZUM TAG

SPRUCH ZUM TAG

Der Schmetterling vergisst oft, dass er einmal eine Raupe war. (aus Schweden)

Ein Denkmal für den Sohn

Ein Denkmal für den Sohn

TRITTENHEIM. Findig waren die Trittenheimer schon immer. Auch für die Zukunft muss niemandem bange sein, solange die Winzer und Gastronomen quantitativ und qualitativ so gut aufgestellt bleiben wie derzeit.

Festival vor "Quantensprung"

Festival vor "Quantensprung"

PRÜM/BITBURG. Das Eifel Literatur Festival 2006 soll nach den Worten seines Initiators Josef Zierden noch größer werden als seine Vorgänger. Als Top-Autoren stehen bereits jetzt Daniel Kehlmann und Frank Schätzing unter Vertrag.

Wagner schlägt Marx

Wagner schlägt Marx

DAUN/BITBURG/WITTLICH. (sts) Der überraschende Einzug von Edmund Geisen (Daun) in den Bundestag hat nun auch Änderungen in der Kandidatenliste des FDP-Bezirks Eifel-Hunsrück für die Landtagswahl im März nach sich gezogen. Bei einer

AUS DEN DÖRFERN

AUS DEN DÖRFERN

ÜRZIG: Der Förderverein "Ürziger Gewürzgarten" lädt für kommenden Mittwoch, 18. Januar, um 20 Uhr zu einer außerordentlichen Mitgliederversammlung ein. Veranstaltungsort ist die Grundschule. Veldenz: Der Förderverein Villa Romana lädt für Samstag,

POLIZEI

POLIZEI

GELÄNDER GESTOHLEN: In der Zeit zwischen dem 2. und dem 12. Januar wurden zirka 100 Meter Aluminiumgeländer aus dem Weinbergsgelände in Zell-Merl oberhalb der Mühlenstraße abmontiert und entwendet. Die Täter müssten zum Abtransport einen Klein-LKW

Busservice zur Philharmonie

Busservice zur Philharmonie

TRIER. (red) Ein kostenloser Bus fährt am heutigen Freitag zum Gastspiel des Philharmonischen Orchesters Luzern in die Philharmonie Luxemburg. Abfahrt ist um 18.30 Uhr am Abteiplatz vor der Matthias-Basilika. Es handelt sich um den Busservice, der

STADTNOTIZEN

STADTNOTIZEN

AWO: Der Awo-Betreuungsverein Bernkastel-Wittlich bietet heute, 13. Januar, von 15 bis 17 Uhr, eine Sprechstunde mit seinem Mitarbeiter Marcus Heintel an.AWO: Die Arbeiterwohlfahrt Traben-Trarbach lädt Mitglieder, Freunde und Gönner innerhalb der

Wen wird es treffen?

Wen wird es treffen?

Helmut Schröer will seinem Nachfolger offenbar nicht nur einen aufgeräumten Schreibtisch, sondern ein komplett neues Rathaus hinterlassen. Seine Amtszeit endet am 31. März 2007, die Doppik und damit auch die Rathaus-Reform sollen schon 2008 kommen.

Pflänzchen weiter pflegen

Pflänzchen weiter pflegen

Aus den zunächst zaghaften Bemühungen und dem zwischenzeitlich zermürbenden Kampf des Prümer Ski-Klubs um die Beschneiung der Wolfsschlucht ist eine Erfolgsstory geworden. Bereits im dritten Jahr gibt es im städtischen Wintersportgebiet

BAUAUSSCHUSS KURZ GEFASST

BAUAUSSCHUSS KURZ GEFASST

BURGSANIERUNG: Im Rahmen der groß angelegten Burgsanierung in Saarburg wird nach Beschluss des Bauausschusses des Stadtrates ein Teil der Burgauffahrt neu gemacht. "Etwa 50 Meter der Fahrbahn im Bereich des oberen Parkplatzes bis zum ersten

Förderverein gegründet

Förderverein gegründet

MORBACH. (red) Anfang November wurde der Förderverein für das Kinderhaus Mandala in Morbach ins Leben gerufen. Nun findet die erste Vorstandssitzung statt, und zwar am Montag, 23. Januar, 17.30 Uhr, im Kinderhaus Mandala. Dort werden unter anderem

Kirchturmstürmer

Kirchturmstürmer

TRIER. Die Initiative Region Trier (IRT) hat in den zwölf Jahren ihrer Existenz einige Höhen und Tiefen erlebt. Bundesweit fand das einstige Pionier-Projekt viele Nachahmer, in der Region blieb die Wirkung begrenzt.

Im richtigen Licht

Im richtigen Licht

MAINZ/BERLIN. (win) Eine "Grüne Woche Rheinland-Pfalz" wird in der kommenden Woche im Land parallel zur Internationalen Landwirtschafts- und Verbrauchermesse in Berlin ausgerichtet, um die Entwicklungschancen des ländlichen Raums aufzuzeigen.

HINTERGRUND

HINTERGRUND

Bei der Internationalen Grünen Woche in Berlin sind in der Wein- und Sektgalerie auch Betriebe aus der Region Trier vertreten: Weingut Sonenbuerg, Erwin Sauerwein, Palzem, Weingut Peter Terges, Trier, Weingut Jürgen Dostert, Nittel, Weinhandel

SHOW

SHOW

PARTY: Mit außergewöhnlichen Show-Einlagen, coolen Sprüchen, leckeren Drinks und eigenen Songs betören die Coyote Ugly Girls das Publikum am heutigen Freitag in der Arena Trier. Einlass ist um 20 Uhr, die Show beginnt um 22 Uhr und endet erst dann,

KONZERTE

KONZERTE

Trier Exzellenzhaus Trier: EPHEL DUATH + TEPHRA, 20 Uhr, Abgefahrene, avantgardistische Fusion aus Metal und Jazz der italienischen Kultband. Die offizielle Die Ärzte - Fanparty, 21 Uhr, Infos: 0651/9911083. EG Morbach Morbach: Baldenau-Halle, Der

Pizza und Haxe

Pizza und Haxe

Berlin. Von heute an können Besucher die Grüne Woche in Berlin besuchen. Schon gestern schaute Landwirtschaftsminister Horst Seehofer vorbei – zum ersten Mal als Bundesminister.

Hospital für Cyondo

Hospital für Cyondo

BITBURG-PRÜM/RUSHAKI. (red) Der Aktionskreis Partnerschaft Ruanda/Bitburg-Prüm und Land Rheinland-Pfalz fördern den Neubau eines Gesundheitszentrums in Cyondo im Distrikt Rushaki, Ruanda.

KURZ

KURZ

DIGITALE KONTROLLGERÄTE: Fahrer von gewerblich genutzten Fahrzeugen mit mehr als 3,5 Tonnen zulässigem Gesamtgewicht müssen ihre Lenk- und Ruhezeiten mit Hilfe eines Kontrollgerätes aufzeichnen. Das gleiche gilt für Busse mit mehr als acht

Einflussreicher "Kirchhof"

Einflussreicher "Kirchhof"

ALTRICH. Wenig bekannt ist die Bedeutung des Gutes Kirchhof für Dorf und Pfarrei Altrich. Der Gutshof war einflussreicher als die Stadt Wittlich. Die Steine des Kirchhofer Gotteshaus wurden zum Bau der Altricher Pfarrkirche benutzt.

International beachtet

International beachtet

HINZERT-PÖLERT. (ax) Dem neuen Dokumentations- und Begegnungshaus an der Gedenkstätte des früheren SS-Sonderlagers/KZ Hinzert wird nicht nur wegen seiner historischen Bedeutung weit über die Region hinaus ein großer Stellenwert beigemessen. Die

Bald große Sprünge

Bald große Sprünge

FARSCHWEILER. (wil) Australisches Flair im Hochwald: Zwei Kängurus werden Ende Januar ins Freigehege der Outback-Grillhütte in Farschweiler einziehen.

Farbe bekennen, Zeit geben

Farbe bekennen, Zeit geben

Für Befürworter der fliegerischen Nutzung des Flugplatzes Bitburg ist eine spannende Zeit angebrochen. Wenn die Genehmigung für den Instrumentenflug kommt, können sie beweisen, dass die Prophezeiungen von einem florierenden Frachtflughafen keine

"Sie warfen Akten und Tische aus dem Amt"

"Sie warfen Akten und Tische aus dem Amt"

TRABEN-TRARBACH. (red) Zum Auftakt der winterlichen Vortragsreihe des Arbeitskreises für Heimatkunde Traben-Trarbach wird am kommenden Dienstag an die dramatischen Ereignisse vor 80 Jahren erinnert. Christof Krieger gibt Einblick in Vorgeschichte und

Bundespräsident mag die Eifel

Bundespräsident mag die Eifel

BITBURG/BERLIN. (sey) Deutschlands erster Mann im Staat ist ein Fan der Eifel. Dazu bekannte sich Horst Köhler beim traditionellen Neujahrsempfang des Bundespräsidenten im frisch renovierten Berliner Schloss Bellevue. Einer der geladenen Gäste war

HALLENFUSSBALL: Sensation in der Halle

HALLENFUSSBALL: Sensation in der Halle

Bernkastel-Kues. (F.Z.) 24 Mannschaften haben in der Sporthalle im Schulzentrum Bernkastel-Kues um den begehrten Sport-Reinart-Cup gespielt, das die Freizeitmannschaft Maring-Noviander gewonnen hat.

So geht’s dem Baum gefahrlos an die Rinde

So geht’s dem Baum gefahrlos an die Rinde

SCHALKENMEHREN. Forstwirtschaftsmeister Konrad Scholzen ist nicht nur ein Virtuose in Sachen Schnitzkunst mit der Motorsäge, sondern unterrichtet im Auftrag des Forstamts Daun auch Privatleute in der Handhabung mit dem Werkzeug und zeigt ihnen die

Illegal in der Küche

Illegal in der Küche

WITTLICH. (wie) Schwarzarbeiter-Razzia in Wittlich: Bei einer Überprüfung von Kneipen und Restaurants haben Polizei und Zoll drei illegal beschäftigte Ausländer geschnappt.

AUS STADT UND LAND

AUS STADT UND LAND

GEROLSTEIN: Der Tierschutzverein Vulkaneifel veranstaltet am Samstag, 14. Januar, ab 15 Uhr in der Gaststätte "Zur Bahnhofswirtin" in Gerolstein einen Informationsnachmittag zum Thema "Der unverstandene Hund - Missverständnisse zwischen Hund und

WINTERSPORT

WINTERSPORT

NEUHÜTTEN. Früh übt sich, wer in die Fußstapfen von Janica Kostelic oder von Bode Miller treten will. Eine gute - und derzeit im Kreis die einzige - Möglichkeit, dafür fleißig zu trainieren, bietet sich dieser Tage nicht nur für Tim und Lena (Foto)

ORIENT-TANZ

ORIENT-TANZ

ZUSATZ-TERMIN: Weil die Veranstaltung am 22. Januar bereits ausverkauft ist, wiederholen Alexandra Dietze (links), Alice Andersson und ihr Ensemble "Salomes Schwestern" ihre neue Orient-Tanz-Show am Sonntag, 29. Januar, 17 Uhr, im Trierer

Nur mit der Sprache klappt's nicht

Nur mit der Sprache klappt's nicht

KONZ-NIEDERMENNIG. Aus Bayern zog Franz Wieland ins Konzer Tälchen, fand dort ein neues Zuhause und zu einer neuen Leidenschaft, der Kunst: Seine Figuren, Skulpturen und sonstigen Objekte aus Ton sind überall im Haus zu bewundern.

KURZ

KURZ

HALLENFUSSBALL: Die SG Schönecken-Burbach spielt am kommenden Wochenende beim Veltins-Cup des Rheinlandligisten SV Leiwen-Köwerich. Das Turnier ist in der Schweicher Stefan-Andres-Halle. Die Burbacher treffen am Samstag, 14. Januar, ab 17.20 Uhr in

Versteigerung von Schulmöbeln

Versteigerung von Schulmöbeln

FARSCHWEILER. (wil) Die Grundschule Farschweiler öffnet am Sonntag, 15. Januar, ihre Türen. Der Tag der offenen Tür ist zeitgleich auch Abschluss der Aktion "Wir möbeln unsere Schule auf". Im Rahmen der Aktion hatten die Eltern der Schulkinder aus

"Fit für die Finanzen"

"Fit für die Finanzen"

TRIER. (red) Zu einem Tagesseminar "Fit für die Finanzen" lädt der Landfrauenverband Trier für Mittwoch, 15. Februar, 10 Uhr, in die Landwirtschaftskammer Trier, Gartenfeldstraße 12a, ein. Finanzberater Edgar Still erklärt, wie die Teilnehmer das

Das Theater talkt

Das Theater talkt

TRIER. (DiL) Heute abend setzt das Trierer Theater die Reihe "NachtBarTalk" fort. Zu Gast sind nach der "Paradise of Pain"-Vorstellung Guildo Horn und Frank Nimsgern. In den nächsten Wochen sind dann der technische Leiter des Theaters, Franz

Trierer Forscher gegen Parkinson

Trierer Forscher gegen Parkinson

TRIER. In einer Kooperation zwischen dem Brüderkrankenhaus und der Fachhochschule entwickeln Trierer Wissenschaftler Verfahren, die die operative Behandlung von Hirnerkrankungen wie Parkinson vereinfachen. Für die Patienten bedeutet dies mehr

Aus für Weihnachtsbaum

Aus für Weihnachtsbaum

TRIER-EHRANG. (gsb) Seit elf Jahren stellt der "Freitagabend-Stammtisch", eine Truppe von acht wackeren Männern, alle Jahre wieder auf dem Kirchplatz in Ehrangs Ortsmitte einen geschmückten, etwa zwölf Meter großen Weihnachtsbaum auf. Die Ehranger

Häckseln für den guten Zweck

Häckseln für den guten Zweck

BERNKASTEL-KUES. (red) Wie in den Vorjahren bietet die Firma Oster einen besondere Service. Vom 14. Januar bis 2. Februar können auf dem Betriebgelände im Gewerbegebiet Andel die ausgedienten Weihnachtsbäume abgegeben werden. Die Bäume werden

KURZ

KURZ

DUALE OBERSCHULE: Die Duale Oberschule (Dos) Wittlich lädt Eltern, deren Kinder zur Zeit die vierte Klasse einer Grundschule besuchen, zu einer Informationsveranstaltung am Dienstag, 24. Januar, 19.30 Uhr, in den Musikraum der Dualen Oberschule am

TV-BILDERRÄTSEL

TV-BILDERRÄTSEL

TRITTENHEIM. Die Gemeinde Trittenheim hat dem Abt und Gelehrten Johannes Trithemius (1462 bis 1516) an der Moselbrücke ein Denkmal gesetzt. Genau dieses Denkmal war die gesuchte Sehenswürdigkeit in unserem Bilderrätsel. Die Namen der beiden Gewinner

INTERVIEW DER WOCHE : Überraschungskiste Bezirksliga

INTERVIEW DER WOCHE : Überraschungskiste Bezirksliga

TRIER. Mehr als die Hälfte aller Spiele in der Bezirksliga sind absolviert. Zeit also, eine Zwischenbilanz zu ziehen. Der TV sprach mit Rudolf Klingmann vom Spielausschuss des Fußball-Verbands Rheinland.

Keine Atomwaffen für die Mullahs

Keine Atomwaffen für die Mullahs

Berlin . Die Geduld der Europäer mit Teheran ist zu Ende. In einer Mischung aus Enttäuschung und Entschiedenheit gestand Frank-Walter Steinmeier (SPD) gestern auf einer Pressekonferenz in Berlin ein, dass "die Gespräche mit dem Iran zur Lösung des

Empfang mal ohne Minister

Empfang mal ohne Minister

DAUN. Beim Neujahrsempfang der Stadt Daun wurden Juliane Heck, Hanns-Georg Wildner und Alois Mayer, drei verdiente Bürger, geehrt. Die Festansprache hielt diesmal kein Politiker, sondern Prälat Franz Josef Gebert.

RADARKONTROLLEN

RADARKONTROLLEN

Freitag, 13. Januar: B 407/K 75, Kell; B 327, Hermeskeil; B 257, Birtlingen; Echternacherbrück; K 170, Rommersheim; B 410, Prüm-Niederprüm.

KORREKTUR

KORREKTUR

Bei der Ankündigung der Kurse des SV Roth-Kalenborn gab es bei der Telefonnummer einen "Zahlendreher": Anmeldung und Information bei Inge Krämer-Eis unter Telefon 06591/982590.

Bündnis wählt neuen Vorstand

Bündnis wählt neuen Vorstand

BERNKASTEL-KUES. (red) Die Neuwahl des Vorstands steht im Mittelpunkt der Mitgliedervollversammlung des Bündnisses für Menschlichkeit und Zivilcourage. Er tagt am Dienstag, 17. Januar, ab 19 Uhr im Hotel "Burg Landshut" in Bernkastel-Kues. Zu der

Wagner schlägt Marx

Wagner schlägt Marx

DAUN/BITBURG/WITTLICH. (sts) Der überraschende Einzug von Edmund Geisen (Daun) in den Bundestag hat nun auch Änderungen in der Kandidatenliste des FDP-Bezirks Eifel-Hunsrück für die Landtagswahl im März nach sich gezogen. Bei einer

Diplomaten auf Zeit

Diplomaten auf Zeit

TRIER. Vom Trierer Hörsaal ins New Yorker UN-Hauptquartier: Auf 15 Studierende der Uni Trier kommen spannende Zeiten zu. Sie fliegen als "Diplomaten auf Zeit" in die USA.

Ein Engel kommt selten allein

Ein Engel kommt selten allein

SEHLEM. (red) Singbegeisterte Kinder, Jugendliche und Erwachsene gestalten am Samstag, 21. Januar, um 18 Uhr in der Sehlemer Pfarrkirche ein Abendlob. Dieses Konzert ist das Ergebnis des ökumenischen Chorprojekts "Ein Engel kommt selten allein", das

Hundertfaches Gotteslob in St. Marien

Hundertfaches Gotteslob in St. Marien

ZELTINGEN-RACHTIG. (mbl) Beim Dekanatssingen in der Pfarrkirche St. Marien in Rachtig erhoben 360 Sängerinnen und Sänger ihre Stimmen zum Lobe Gottes. 14 Kirchenchöre aus dem neu eingerichteten Dekanat Bernkastel gestalteten das Abendlob zur

Reinsfeld rüstet sich fürs große Fest

Reinsfeld rüstet sich fürs große Fest

REINSFELD. Werden es ähnlich stimmungsvolle Festtage wie 1981, als Reinsfeld 1000. Geburtstag hatte und die Menschen scharenweise in den Ort strömten? 25 Jahre später laufen erneut die Vorbereitungen für eine große Jubiläumsfeier. Sie wird am 1. und

Wen wird es treffen?

Wen wird es treffen?

Helmut Schröer will seinem Nachfolger offenbar nicht nur einen aufgeräumten Schreibtisch, sondern ein komplett neues Rathaus hinterlassen. Seine Amtszeit endet am 31. März 2007, die Doppik und damit auch die Rathaus-Reform sollen schon 2008 kommen.

Deutsche Hilfe im Irak-Krieg?

Deutsche Hilfe im Irak-Krieg?

BERLIN. Geheimdienst-Aktivitäten im Anti-Terror-Kampf sorgten schon im vergangenen Jahr für großen Wirbel. Gestern wurde das politische Berlin durch einen neuen Verdacht aufgeschreckt. "BND half Amerikanern im Irak-Krieg" hatte die Süddeutsche

Ideal kombiniert

Ideal kombiniert

FELL. Musik zieht sich wie ein roter Faden durch das Leben von Stefan Schleimer – und er zieht Jung und Alt mit. Der Organist und Chorleiter setzt auf Qualität, und seine Rechnung geht auf.

Ostern kommen alle Schäfchen heim

Ostern kommen alle Schäfchen heim

GEROLSTEIN. Platz da: Im kommenden April, also nach den Osterferien, wird der Erweiterungsbau der Berufsbildenden Schule in Gerolstein bezogen. Für Schüler und Lehrer stehen dann 21 zusätzliche Räume – davon elf Klassenräume – und 40 PKW-Stellplätze

KURZ

KURZ

AUTO BESCHÄDIGT: Unfallflucht begangen hat am Donnerstag zwischen 8.30 Uhr und 14.30 Uhr ein Autofahrer auf dem Parkplatz des Altenheims "St. Klara" in der Gartenfeldstraße in Hermeskeil. Der Unfallverursacher beschädigte mit seinem Fahrzeug den

DER TV GRATULIERT

DER TV GRATULIERT

IRMGARD HAUBST, geborene Fritzen, Bernkasteler Straße 6, in OSANN-MONZEL, feiert am heutigen Freitag ihren 85. Geburtstag. Es gratulieren vier Kinder, sechs Enkel, zwei Urenkel sowie alle Verwandten und Bekannten.

Frost sorgt für Baustopp

Frost sorgt für Baustopp

THALFANG. (urs) Wegen der winterlichen Temperaturen müssen sich Thalfanger Sauna-Fans noch etwas in Geduld üben.

Stillstand statt Risiko

Stillstand statt Risiko

Der Traum vom Freizeit-Center ist ausgeträumt. Winfried Clemens hatte mit seinem Vorstoß gehörig Staub aufgewirbelt. Endlich schien sich eine Lösung aufzutun, wie die in schlimmer Regelmäßigkeit wiederkehrenden Betriebsverluste des öffentlichen

Freizeit-Center wandert in die Schublade

Freizeit-Center wandert in die Schublade

KYLLBURG. Für weitere fünf Jahre pachtet Hajo Römer die Gastronomie im Kyllburger Schwimmbad. Eine Teilprivatisierung der Einrichtung selbst ist vorläufig passé: Die Verbandsgemeinde (VG) bleibt Betreiberin des Bads.

FUSSBALL-BEZIRKSLIGA : Jagd auf die Spitze

FUSSBALL-BEZIRKSLIGA : Jagd auf die Spitze

AUW. (mab) Die SG Auw/Ormont/Hallschlag war in der Hinrunde von Verletzungen gebeutelt. Nun soll aber die Aufholjagd nach oben beginnen.

Fähnlein der Aufrechten

Fähnlein der Aufrechten

Gibt es eigentlich noch "die Region Trier"? Existiert eine gemeinsame lokale Zukunftsperspektive für Daun und Thalfang, Prüm und Hermeskeil, Traben-Trarbach und Saarburg? Die Realität sieht anders aus. Seit das Land mit der Auflösung der

Ungeheuerlicher Verdacht

Ungeheuerlicher Verdacht

Über das Thema CIA-Folterflüge und den Fall El-Masri schien schon Gras gewachsen zu sein. Nun rückt die deutsche Rolle bei der Bekämpfung des internationalen Terrorismus erneut ins Zwielicht. Und der aktuelle Vorwurf stellt alle bisherigen

Mühlrad der Geschichte

Mühlrad der Geschichte

DHRONECKEN. (urs) Eingebettet in einen historischen Rahmen, lässt Hannolore Decker-Weber die Geschichte ihrer Familie – Dhronecker Sägemüller – Revue passieren.

AUS DEN DÖRFERN

AUS DEN DÖRFERN

SCHÖNECKEN: Die Jahreshauptversammlung des St. Josef Handwerkervereins 1859 Schönecken findet am Sonntag, 15. Januar, um 14.30 Uhr im Vereinslokal Café Wallerius statt. Neben den Regularien wird der Präsident der Handwerkskammer Trier, Rudi Müller,

Bundespolizei kommt

Bundespolizei kommt

PRÜM. (mr) Nun ist es offiziell. Eine Gruppe der Bundespolizei (früher Bundesgrenzschutz) wird demnächst nach Prüm umsiedeln. Dies teilte am Donnerstag Bürgermeisterin Mathilde Weinandy mit. Die Nachricht erhielt die Stadtchefin am Nachmittag von

ZUR PERSON: Rudolf Klingmann

ZUR PERSON: Rudolf Klingmann

Rudolf Klingmann ist im Fußballverband Rheinland für die Ansetzungen der Bezirksliga West verantwortlich.

EU-Sparpläne: CDU stellt Anfrage

EU-Sparpläne: CDU stellt Anfrage

TRIER. (ik) Unsere Berichterstattung zu den drastischen Kürzungen der EU-Gelder für den ländlichen Raum (TV vom Donnerstag) schlägt Wellen: Die CDU-Fraktion im Landtag hat als Reaktion eine mündliche Anfrage zu diesem Thema angekündigt. "Die

Geheimsache Rathaus-Reform: So will es Schröer

Geheimsache Rathaus-Reform: So will es Schröer

TRIER. "Reorganisation des Rathauses 2007" lautet der Titel eines internen Papiers, in dem OB Helmut Schröer seine Vorstellungen zum Umbau der Stadtverwaltung auf neun brisanten Seiten zusammenfasst. Darin ist die Rede von einer "Reduzierung der

Rückbesinnung oder nur ein Modetrend?

Rückbesinnung oder nur ein Modetrend?

KRÖV. Der in der Weinwirtschaft zurzeit häufig verwendete Begriff "Terroir" ist nicht einfach zu definieren. Er hat etwas mit Ursprünglichkeit, Unverwechselbarkeit, Wein- und Lagenkultur, Boden und Klima zu tun. Die Diskussion kommt der Mosel zugute,

Acht haben bestanden

Acht haben bestanden

BITBURG. (red) Acht Schüler haben im Berufsbildungszentrum Bitburg-Prüm die Prüfung zum "M-CAD-Techniker" bestanden. In der Ausbildung wird computerunterstütztes Zeichnen und Konstruieren gelehrt.

STADTNOTIZEN

STADTNOTIZEN

INFOABEND: "Schüsslersalze für Kinder und Erwachsene" lautet das Thema eines Vortrags- und Gesprächsabends am Dienstag, 24. Januar, um 20 Uhr im St.-Markus-Haus. Referent ist der Heilpraktiker Friedrich Depke. Er informiert darüber, was

INFO

INFO

Anfahrt Über die A 1 Köln-Trier, Abfahrt Blankenheim, von dort über die E 42/B 51 in Richtung Trier bis Ende der E 42/B 51, dann über B 410 Richtung Gerolstein, nach drei Kilometern rechts ab nach Fleringen. Oder über die A 60, Abfahrt Prüm, B 410

Fingerabdruck statt Karte

Fingerabdruck statt Karte

TRIER/BAD MONDORF. Bargeldlos zahlen per Fingerabdruck: Der Handelskonzern Edeka testet ein solches Verfahren in Rheinland-Pfalz. Bis nächstes Jahr soll das System in allen Läden eingeführt sein – auch in der Region.

Kurse für Kinder

Kurse für Kinder

WITTLICH. (red) Ob Tanzen, Turnen oder Schwimmen, das neue Kursangebot vom Wittlicher Turnverein bieten Kindern und Jugendlichen für jeden Geschmack etwas an.

KONZERTE

KONZERTE

Trier Exzellenzhaus Trier: Ephel Duath + Tephra, , 20 Uhr, Abgefahrene, avantgardistische Fusion aus Metal und Jazz der italienischen Kultband. Die offizielle Die Ärzte - Fanparty, 21 Uhr, Von B-Seiten bis hin zu allseits bekannten Megahits hat der

HALLENFUSSBALL: 45 Teams in Wittlich

HALLENFUSSBALL: 45 Teams in Wittlich

WITTLICH. (ks) Ihr traditionelles Hallenturnier veranstalten die "Alten Herren" des SV Wittlich am 14. und 15. Januar in der Sporthalle der Berufsbildenden Schule Wittlich. 45 Alte Herren-, Freizeit-, Jugend- und Damen-Teams spielen um die

KINDER

KINDER

PRÜM. "Freude erleben, Freude teilen" lautete das Motto einer Aktion der katholischen Kindertagesstätte Prüm. Unter der Leitung von Erzieherin Annemie Gompelmann verkauften die Kinder Gebasteltes und Gebackenes in der Stadt. Zudem beteiligten sie

Einfach mal reinschnuppern

Einfach mal reinschnuppern

NEUERBURG. (utz) Die Realschule Neuerburg lädt am Samstag, 14. Januar, alle Viertklässler und ihre Eltern zum traditionellen Schnuppertag ein. Er beginnt um 8.30 und endet um 12.20 Uhr. In der Zeit von 9 bis 10.30 Uhr erhalten interessierte Eltern

Die Tücke mit der Brücke

Die Tücke mit der Brücke

ZOSSEN/WITTLICH. Die "Wittlicher Brücke" im brandenburgischen Zossen, die nach der Wende von der Stadt Wittlich mitfinanziert worden war, wurde vergangenes Jahr entfernt. Damit wollen sich zahlreiche Einwohner nicht abfinden, sie fordern Ersatz.

Alltag und Tradition

Alltag und Tradition

BERNKASTEL/WITTLICH/TRABEN-TRARBACH. Im neuen Groß-Dekanat Wittlich gibt es verschiedene Arbeitsgruppen, die nach zeitgemäßen Formen der Seelsorge suchen. Eine Gruppe beschäftigt sich mit der lebendigen Verbindung von alltäglichem Leben und

Wenn Albträume Realität werden

Wenn Albträume Realität werden

KONZ. Für viele ist Arbeitslosigkeit nur ein Wort. Bei den ehemaligen Mitarbeitern der TWD-Kuag in Konz ist sie bittere Realität. Und die Aussichten auf eine neue Beschäftigung stehen bei den meisten Entlassenen nicht gut.

Gründer-Chance auf dem Land

Gründer-Chance auf dem Land

MAINZ. (win) Chancen für den ländlichen Raum: In den Bereichen Tourismus, Dienstleistung und Handwerk sind die Möglichkeiten für Existenzgründer laut einer Studie noch nicht ausgeschöpft. Woran es hapert, ist eine frühzeitige Beratung in der Fläche

Klangobjekte in der Tufa

Klangobjekte in der Tufa

TRIER. (DiL) Sechs Wochen lang stehen Klangobjekte im Mittelpunkt einer Ausstellung und mehrerer Konzerte in der Tuchfabrik. Am heutigen Freitag um 20 Uhr eröffnen die Tonwerke Trier mit einer "konzertanten Aktion" die Ausstellung mit Klangobjekten

Aldi räumt den Ortskern leer

Aldi räumt den Ortskern leer

TRIER-HEILIGKREU'Z. Aldi kommt! Alleine die Ankündigung des Discounter-Riesen, sich in Heiligkreuz anzusiedeln, hat den ansässigen Einzelhandel kräftig in Bewegung gebracht: Während der Ortskern leerer wird, sind die ungenutzten Gewerberäume neben

"Gewalt geht nicht"

"Gewalt geht nicht"

TRIER. Aufrütteln soll sie. Sensibilisieren. Und die Frage stellen: "Wie verhalte ich mich, wenn ich Zeuge rechter Gewalt werde?" Die Trierer Hochschulgemeinden zeigen in der Dom-Information eine bewegende Ausstellung über Menschen, die Opfer rechter

Oldie-Disco im Gemeinderaum

Oldie-Disco im Gemeinderaum

FÖHREN. (alf) "Let the good times roll" heißt das Motto der Oldie-Disko am Samstag, 14. Januar, ab 20 Uhr im Föhrener Gemeinderaum unter der Turnhalle. Die "Oldiegang" legt wieder Hits der 60er-, 70er- und 80er-Jahre auf. Der Eintritt zu der

Romantik im Krieg

Romantik im Krieg

TRIER. (red) Nach den erfolgreichen Filmvorführungen im Herbst und Winter 2005 wird das Agenda-Kino auch im Jahr 2006 fortgesetzt. Start ist am Mittwoch, 18. Januar, um 19.30 Uhr im Broadway-Kino mit dem Film "Das Leben ist ein Wunder" des

Synergetik-Therapie

Synergetik-Therapie

HEILUNG: Bernd Joschko stellt am 2. Februar um 20 Uhr im Bürgerhaus Kanzem die von ihm entwickelte "Synergetik-Therapie" vor. Dieser Therapieansatz versteht sich als ganzheitliche Anleitung zur Selbstheilung. So heißt es: Indem der Klient mit

Schwarzwald-Uhren aus der Eifel

Schwarzwald-Uhren aus der Eifel

BINSFELD. Rund 200 Kuckucksuhren präsentieren im Geschäft "The best of" von Marek Polczyk farbenfroh und unterhaltsam die Uhrzeit. Die deutschen Kulturgüter, Souvenirs und Antiquitäten finden besonders bei Amerikanern Anklang.

Wer bezahlt?

Wer bezahlt?

Wegen des autoritären Führungsstils hatten die Bediensteten die Weihnachtsfeier im Rathaus der Verbandsgemeinde Neumagen-Dhron abgesagt. Nunmehr lädt der Bürgermeister und nicht die Verbandsgemeinde alle Mitbürgerinnen und Mitbürger zum

Filme über die Eisenbahn

Filme über die Eisenbahn

GEROLSTEIN. (red) Zu einem Video-Film-Nachmittag lädt der Verein Eifelbahn unter dem Motto "Bewegte Bilder statt Standbild" ein. Anstelle der üblichen Diavorträge werden am Samstag, 14. Januar, um 15.30 Uhr in der Gerol- steiner Gaststätte "Zur

Schulmöbel-Ausverkauf

Schulmöbel-Ausverkauf

FARSCHWEILER. (wil) Die Grundschule Farschweiler öffnet am Sonntag, 15. Januar, ihre Türen. Der Tag der offenen Tür ist zeitgleich auch Abschluss der Aktion "Wir möbeln unsere Schule auf". Im Rahmen der Aktion hatten die Eltern der Schulkinder aus

Modellbau zum Anfassen

Modellbau zum Anfassen

BITBURG. (utz) Da schlagen die Herzen der Modellbaufans höher: Am Sonntag, 5. Februar, richtet die Modellfluggruppe Bit-Falken ihre traditionelle Modellbaubörse in der Halle 300 auf dem Flugplatz Bitburg aus. Von 9 bis 14 Uhr haben Besucher

Brennende Schutzhaube

Brennende Schutzhaube

HERMESKEIL. (red/ax) In Höhe der Autobahnabfahrt Hermeskeil brannte in der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag auf einem 20 000-Volt Stahl-Gittermast eine Vogelschutzhaube. Dieses Kunststoffteil über dem spannungsführenden Seil soll verhindern, dass

Eine musikalische Familie

Eine musikalische Familie

BITBURG. (utz) Ein Familienkonzert der besonderen Art gibt es am Sonntag, 5. Februar, um 19 Uhr in Bitburg. Auf Einladung der Dr.-Hanns-Simon-Stiftung gestaltet die Familie Risaliev das vierte Abonnementkonzert im Haus Beda. Das Ensemble besteht aus

Ein Oscar für den Service

Ein Oscar für den Service

BERNKASTEL-KUES. (red) Am Montag, 16. Januar, wird im Mosel-Kino in Bernkastel-Kues etwas Hollywood-Glamour zu erleben sein. Ab 19 Uhr wird im Rahmen der Mitgliederversammlung der Entwicklungsagentur Bernkastel-Kues der Campingplatz Schenk (Wehlen)

EXTRA

EXTRA

Sturmvögel: Der damalige Rektor der Bernkasteler Volksschule, Franz Lucas, notierte über die Ereignisse des 25. Februar 1926 in der Schulchronik: "Da wurde durch einen Steinwurf ein Fenster des Finanzgebäudes zertrümmert. Das wirkte wie ein

Fleißige Kopisten

Fleißige Kopisten

OLZHEIM. (red) In einem feierlichen Hochamt gedachte der Kirchenchor St. Brictius Olzheim seiner lebenden und verstorbenen Mitglieder.

Urlaub im Takt der Hufe

Urlaub im Takt der Hufe

PRÜM. (red) Die aktuelle Broschüre "Eifel zu Pferd 2006" informiert auf 114 Seiten über die 44 Wanderreitstationen der Eifel und deren Angebote. Neu ist die Vorstellung von sechs Tourenvorschlägen, die auch als Pauschalangebot buchbar sind. Neben

Haushalt steht auf dem Plan

Haushalt steht auf dem Plan

SAARBURG. (sw) Zu seiner ersten Sitzung im neuen Jahr kommt der Verbandsgemeinderat Saarburg am Dienstag, 17. Januar, 18 Uhr, im Sitzungssaal des Hauses Warsberg zusammen. Ein großer Tagesordnungspunkt wird die Haushaltssatzung und der Haushaltsplan

Rückbesinnung oder nur ein Modetrend?

Rückbesinnung oder nur ein Modetrend?

KRÖV. Der in der Weinwirtschaft zurzeit häufig verwendete Begriff "Terroir" ist nicht einfach zu definieren. Er hat etwas mit Ursprünglichkeit, Unverwechselbarkeit, Wein- und Lagenkultur, Boden und Klima zu tun. Die Diskussion kommt der Mosel zugute,

Kicker suchen Glücksbringer

Kicker suchen Glücksbringer

KORDEL. Originell soll es sein, einen klangvollen Namen haben und den Kordeler Kickern Glück bringen: Gesucht wird ein Maskottchen für den Sportverein (SV) Kordel.

Termine der Krebsgesellschaft

Termine der Krebsgesellschaft

TRIER. (red) Die Krebsgesellschaft Rheinland-Pfalz wird auch dieses Jahr ein vielfältiges Programm für krebskranke Menschen und alle Betroffenen anbieten. Die Vortragsreihe setzt sich am 2. Februar mit dem Thema "Selbstheilungskräfte fördern" fort.

Blitzeis überrascht Autofahrer

Blitzeis überrascht Autofahrer

MAINZ/HERMESKEIL. (ax/dpa) Vereiste Straßen haben in der Nacht zum Donnerstag und am Morgen im Südwesten Deutschlands und im Elsass zu zahlreichen Unfällen geführt. Dabei starben mindestens zwei Menschen in Hessen und im Elsass. In der Region Trier

Geheimsache Rathaus-Reform: So will es Schröer

Geheimsache Rathaus-Reform: So will es Schröer

TRIER. "Reorganisation des Rathauses 2007" lautet der Titel eines internen Papiers, in dem OB Helmut Schröer seine Vorstellungen zum Umbau der Stadtverwaltung auf neun brisanten Seiten zusammenfasst. Darin ist die Rede von einer "Reduzierung der

AUS DEN DÖRFERN

AUS DEN DÖRFERN

THALFANG: Die Jugendfeuerwehr holt am Samstag, 14. Januar, 7 Uhr, wieder Weihnachtsbäume in Thalfang und Bäsch ab. Die Bäume sollten rechtzeitig und gut sichtbar am Straßenrand liegen. NEUNKIRCHEN: Unter dem Motto "Kunst aus dem Dorf" gibt es am

Mit Musik ins neue Jahr

Mit Musik ins neue Jahr

SAARBURG. (red) Zum traditionellen Neujahrskonzert lädt der Musikverein Saarburg ein. Am Sonntag, 22. Januar, spielt der Verein um 17 Uhr in der Stadthalle in Saarburg. Aufgeführt werden Werke von Ted Huggens, Manfred Schneider, Jan van Kraeydonck,

KONZERT

KONZERT

DIE WINTERREISE, der Liederzyklus von Franz Schubert nach Texten von Wilhelm Meister, ist am Samstag, 4. Februar, um 20 Uhr in der Synagoge in Wittlich zu hören.

HINTERGRUND

HINTERGRUND

STEINWILD. Die aus dem Alpenraum stammenden Tiere mit dem grau-braunen Fell leben in Rudeln und erreichen ein Alter von 15 bis 18 Jahren. Steinwild ist die Sammelbezeichnung für männliche und weibliche Tiere, während der Begriff Steinbock nur die

Servus und Byebye
Servus und Byebye

Servus und Byebye

TRIER. (kru) Ein letztes Mal wird Karl Moik am 10. November die Arena in Trier besuchen. Nach seinem Abschied aus dem "Musikantenstadl" verabschiedet sich der Österreicher nun auch von der Bühne. Der TV präsentiert die Show mit vielen Größen der

STADT-NOTIZEN

STADT-NOTIZEN

KINDERGARTEN: Kinder, die von August 2006 bis Juli 2007 in die Kindertagesstätte in der Reginostraße aufgenommen werden sollen, sollten bis zum 31. Januar angemeldet werden. Infos unter Telefon 06551/2386.GESPRÄCHSFORUM: In der Aula des Konvikts

Große Hoffnung Instrumentenflug

Große Hoffnung Instrumentenflug

BITBURG. Instrumentenflugbetrieb und Wegfall der Tonnagebegrenzung sind wesentliche Bestandteile des Genehmigungsantrags, den die Flugplatz Bitburg GmbH eingereicht hat. Bis Anfang Februar ist nun die Meinung von Bürgern, Kommunen und Behörden

Die Kanonen-Party geht weiter

Die Kanonen-Party geht weiter

PRÜM. Auch an diesem Wochenende gilt: Ski und Rodel gut. Zumindest in der Wolfsschlucht ist die Piste nach wie vor in einem ordentlichen Zustand, nachdem die Schneekanonen auch in der vergangenen Nacht pausenlos im Einsatz waren.

Eifel-Flugplatz soll durchstarten

Eifel-Flugplatz soll durchstarten

BITBURG. (har) Den wohl wichtigsten Schritt hin zur kommerziellen fliegerischen Nutzung der ehemaligen Air-Base Bitburg hat die Flugplatz Bitburg GmbH in Angriff genommen. Sie beantragt den Instrumentenflugbetrieb für den Flugplatz und den Wegfall

Auslauf für Vierbeiner-Freunde

Auslauf für Vierbeiner-Freunde

FLERINGEN. Top-Adresse im Prümer Land: Der Fünf-Sterne-Bauernhof der Familie Feinen in Fleringen wurde zum Ferienhof des Jahres 2005 gekürt. Nicht nur im Sommer, auch im Winter, ist der Ferienhof im Wiesengrund das Ziel vieler Touristen aus ganz

Schneemänner auf dem Laufsteg

Schneemänner auf dem Laufsteg

ROBERTVILLE/LUXEMBURG. Die Vereinigung der Robertviller Geschäftsleute sowie der Verkehrsverein laden Groß und Klein zu einem Schneemannwettbewerb in Robertville ein. Er findet am ersten verschneiten Samstag an einem der folgenden Daten zwischen 13

Tauwetter folgt auf eisige Zeiten

Tauwetter folgt auf eisige Zeiten

TALLING. Die frostigen Zeiten für Talling sind bald vorbei: Der Haushalt 2006 ist zwar noch unausgeglichen, aber die schwarzen Zahlen rücken für das 221-Einwohner-Dorf näher. Bereits in zwei Jahren will man aus der Verlustzone heraus sein.

POLIZEI

POLIZEI

FAHRRAD GESTOHLEN: Aus dem Hausflur eines Anwesens in der Kölner Straße wurde am Dienstag, 11. Januar, zwischen 15.30 und 16 Uhr ein Fahrrad der Marke Scott entwendet. Es handelt sich um ein so genanntes "Downhill-Rad" mit sehr markanten,

NAMENSTAGE

NAMENSTAGE

FREITAG, 13. Januar Jutta - Yvette -Gottfried SAMSTAG, 14. Januar Felix von Nola - Hilarius

Hillesheim: Gespräch ohne konkretes Ergebnis

Hillesheim: Gespräch ohne konkretes Ergebnis

„Es ist noch nichts entschieden“, sagt Hillesheims Bürgermeisterin Heike Bohn nach dem Besuch bei der Hochwald-Geschäftsführung. Ansonsten habe sie keine neuen Erkenntnisse zur Zukunft der Molkerei in Hillesheim.

Talling: Bald schwarze Zahlen

Talling: Bald schwarze Zahlen

Die frostigen Zeiten für Talling sind bald vorbei: Der Haushalt 2006 ist zwar noch unausgeglichen, aber die schwarzen Zahlen rücken für den Hunsrück-Ort in der Mark Thalfang näher.

Wittlich/Zossen: Die Tücke mit der Brücke

Wittlich/Zossen: Die Tücke mit der Brücke

Die „Wittlicher Brücke“ im brandenburgischen Zossen, die nach der Wende von der Stadt Wittlich mitfinanziert worden war, wurde vergangenes Jahr entfernt. Jetzt fordern die Bürger Ersatz.

Bitburg: Große Hoffnung Instrumentenflug

Bitburg: Große Hoffnung Instrumentenflug

Der Instrumentenflugbetrieb und der Wegfall der Tonnagebegrenzung sind wesentliche Bestandteile des Genehmigungsantrags, den die Flugplatz Bitburg GmbH eingereicht hat. Bis Anfang Februar ist nun die Meinung von Bürgern, Kommunen und Behörden

GUT ZU WISSEN

GUT ZU WISSEN

Neben der Wahl des richtigen Motivs und der Körperstelle solltet Ihr darauf achten, in ein gutes und seriöses Tätowier- und Piercingstudio zu gehen. Hygiene spielt eine sehr wichtige Rolle: Die Mitarbeiter sollten auf jeden Fall Einmalhandschuhe und

Kunst für immer und ewig

Kunst für immer und ewig

TRIER. Früher galten sie als exotisch und mitunter sogar verrucht. Heute fühlen sich manche als Exoten, wenn sie weder gepierct noch tätowiert sind. Der TV ist der Frage nachgegangen, was bei der Kunst am Körper gerade Trend ist und worauf man

Ska-Punk nonstop

Ska-Punk nonstop

ESCH. (red) Freunde des Ska, tankt Euer Auto voll und ab geht's ins „Ländchen“. Am Samstag, 14. Januar, startet in der luxemburgischen Rockhal in Esch-sur-Alzette das Ska-Punk-Festival.

PARTY: Coole Sprüche, heiße Show

PARTY: Coole Sprüche, heiße Show

TRIER. (red) Nach einer Tour durch die USA treiben die „Coyote Girlz“ nun am Freitag, 13. Januar, in Trier ihr Unwesen und verwandeln die Arena in eine Bar.

KURZ

KURZ

FANPARTY: Rocken bis der Arzt kommt - Das hätten sie wohl gerne. Denn am Freitag, 13. Januar, steigt ab 21 Uhr die "Die-Ärzte-Fanparty" im Trierer Exhaus.

WO IST WAS LOS?

WO IST WAS LOS?

DONNERSTAGStudentenfutter, Forum, Trier, 22 Uhr: Party des Diplomsemesters Modedesign.

Symbiose aus Jazz und Metal

Symbiose aus Jazz und Metal

TRIER. (red) Ephel Duath, Tephra und World Escape gastieren am Freitag, 13. Januar, um 20 Uhr im Balkensaal des Trierer Exzellenzhauses.

Trier: Brand im Industriegebiet

Trier: Brand im Industriegebiet

Zu einem Brand im Industriegebiet Nord musste die Trierer Feuerwehr am Mittwochabend ausrücken.

Nachrichten für Trier, Eifel, Mosel & Luxemburg

404 – Diese Seite konnte nicht gefunden werden.

Sollten Sie hier den gewünschten Inhalt nicht finden, möchten wir Ihnen unsere Suche empfehlen:

Darum müssen Eltern ihre Kinder in Rheinland-Pfalz bald früher zur Schule anmelden
Darum müssen Eltern ihre Kinder in Rheinland-Pfalz bald früher zur Schule anmelden

SprachdefiziteDarum müssen Eltern ihre Kinder in Rheinland-Pfalz bald früher zur Schule anmelden

Viele Grundschulkinder in Rheinland-Pfalz können schlecht lesen und schreiben. Das Bildungsministerium will mit mehr Deutschunterricht gegensteuern. Künftig könnte es für alle Kinder außerdem verpflichtende Sprachtests geben.

Von Sebastian Stein
Depeche Mode singen Live-Geburtstagsständchen für Super-Fan aus Bekond
Depeche Mode singen Live-Geburtstagsständchen für Super-Fan aus Bekond

Zwischen Schock und FreudeDepeche Mode singen Live-Geburtstagsständchen für Super-Fan aus Bekond

Es war einer der emotionalsten Momente im Leben von Stefan Haeb. Dave Gahan, Sänger von Depeche Mode, sang ihm auf der Bühne vor zehntausenden Fans ein Geburtstagsständchen. Wie dieser absolute Gänsehautmoment zustande kam.

Von Alexander Wittlings
Beschwerde beim Ministerium: Wird an Straßen regelmäßig zu viel abgeholzt?
Beschwerde beim Ministerium: Wird an Straßen regelmäßig zu viel abgeholzt?

Verschiedene Fälle dokumentiertBeschwerde beim Ministerium: Wird an Straßen regelmäßig zu viel abgeholzt?

Nach einer Demonstration von Naturschützern haben TV-Leser weitere Fälle von Rodungen an Straßen gemeldet, die aus ihrer Sicht fragwürdig sind. Derweil haben sich zwei Vertreter des Naturschutzbunds direkt nach Mainz gewandt.

Von Hans-Peter Linz
Warum sich Fans über die neuen Rock am Ring-Tickets beschweren
Warum sich Fans über die neuen Rock am Ring-Tickets beschweren

„Ist ein Witz“Warum sich Fans über die neuen Rock am Ring-Tickets beschweren

Kaum ist ein Festival vorbei, steht bereits das Datum für Rock am Ring 2024 fest. Wie viel die neuen Tickets kosten und warum ein Ticket für treue Besucher bei diesen nicht gut ankommt.

Von Annika Schulz
Rock am Ring
Fotos
Newsletter des Trierischen Volksfreunds
Die beliebtesten Orte fürs Brunchen und Frühstücken in Trier
Die beliebtesten Orte fürs Brunchen und Frühstücken in Trier
Von Pancake bis CroissaintDie beliebtesten Orte fürs Brunchen und Frühstücken in Trier
Sprit in Luxemburg: Diese neuen Preise gelten ab Donnerstag
Sprit in Luxemburg: Diese neuen Preise gelten ab Donnerstag
Hinter der GrenzeSprit in Luxemburg: Diese neuen Preise gelten ab Donnerstag
Neue Airline auf dem Hahn – was das für Passagiere bedeutet
Neue Airline auf dem Hahn – was das für Passagiere bedeutet
Mit Infos zum SommerflugplanNeue Airline auf dem Hahn – was das für Passagiere bedeutet
Im Ahrtal fehlt Personal für den Wiederaufbau – so will das Land helfen
Im Ahrtal fehlt Personal für den Wiederaufbau – so will das Land helfen
Offene StellenIm Ahrtal fehlt Personal für den Wiederaufbau – so will das Land helfen