Alle Artikel vom 01. Juli 2012
54-jähriger nimmt Abkürzung, stürzt und stirbt später

54-jähriger nimmt Abkürzung, stürzt und stirbt später

Ein 54-jähriger Mann ist am Sonntagabend seinen schweren Kopfverletzungen erlegen, die er sich bei einem Sturz auf dem Weg vom Besucherbergwerk Fell zugezogen hatte. Nach Polizeiangaben wollte der Mann eine Abkürzung zum Parkplatz nehmen.

4:0 (2:0) gegen Italien: Spanien ist Europameister!

4:0 (2:0) gegen Italien: Spanien ist Europameister!

Spanien ist erneut Fußball-Europameister! Das Team von Trainer Vicente del Bosque verteidigte am Sonntag in Kiew seinen Titel durch ein 4:0 (2:0) gegen Italien.

Monothema

Monothema

TV-Kinderflohmarkt: Endlich war es wieder so weit: Rund 5000 Besucher drängelten sich am Sonntag auf dem TV-Gelände, um beim großen Kinderflohmarkt das ein oder andere Schnäppchen zu erhaschen.

"Er hat Zerf seinen Stempel aufgedrückt"

"Er hat Zerf seinen Stempel aufgedrückt"

Nach 23-jähriger Amtszeit hat Manfed Rommelfanger aus Zerf sein Amt aus gesundheitlichen Gründen zum 30. Juni niedergelegt. Aus diesem Anlass hat die Ortsgemeinde zu einem Empfang in die Ruwertalhalle eingeladen.

400 Jahre altes Holz auf Reisen
400 Jahre altes Holz auf Reisen

400 Jahre altes Holz auf Reisen

Ungewöhnliches Projekt: In der Biermühle bei Gransdorf arbeitet Arthur Weyns an dem Bau einer Fachwerkscheune. Die Materialien dafür stammen unter anderem von einem Fachwerkhaus, das seit 1648 in der Nähe von Kaiserslautern gestanden hat. Weyns hat

Busch und Wiese sollen wieder Reben weichen

Busch und Wiese sollen wieder Reben weichen

An der unteren Ruwer nimmt die Zahl der aufgegebenen Weinberge seit Jahren zu. Um diesen Wandel zu stoppen, planen Winzer, Gemeinden und das Dienstleistungszentrum Ländlicher Raum ein übergreifendes Flächenkonzept. Für Kasel, Mertesdorf und

Familie rutscht mit Wohnmobil in Graben

Familie rutscht mit Wohnmobil in Graben

Eine dreiköpfige Familie aus Trier ist bei einem Unfall am Freitagabend auf der A 1 leicht verletzt worden. Vater, Mutter und Kind waren mit ihrem Wohnmobil Richtung Saarbrücken unterwegs, als in Höhe von Nonnweiler plötzlich ein Reifen platzte.

Polizei und Notarzt retten 66-Jährigen

Polizei und Notarzt retten 66-Jährigen

Dank schneller und richtiger Reaktion haben zwei Trierer Polizisten und ein Notarzt am Samstag vermutlich einem Mann das Leben gerettet - oder zumindest schwere Folgeschäden verhindert. Bei der Polizeiinspektion Trier war um 16.05 Uhr ein Anruf

Große Holzvielfalt, viele Besucher

Große Holzvielfalt, viele Besucher

Geschnitzte Bären, große Sägen, filigrane Instrumente: Bei der Dendro 2012 haben sich am Wochenende 65 Aussteller präsentiert. Zur dritten Auflage der Hunsrücker Holztage kamen laut Veranstalter etwa 4000 Besucher.

Noch Bilder für die Artothek Trier gesucht

Noch Bilder für die Artothek Trier gesucht

Die Artothek in der Tufa Trier hat die Abgabefrist für Künstler um zwei Wochen verlängert. Noch bis Freitag, 13. Juli, können sie maximal drei Werke im Höchstwert von je 2500 Euro zu folgenden Zeiten abgeben: Dienstag, Mittwoch und Freitag von 14 bis

Trierer Stadtschreiber liest aus Kolumnen

Trierer Stadtschreiber liest aus Kolumnen

Frank P. Meyer, diesjähriger Trierer Stadtschreiber, schreibt seit Beginn seiner Amtszeit im April (fast) jede Woche eine Kolumne.

Die Arbeit in Bombogen kann nun weitergehen

Die Arbeit in Bombogen kann nun weitergehen

Polizei und Jugendamt sind sich einig: Die Einrichtung des Jugendraums in Bombogen hat sich ausgezahlt. Die Stadt stellt auch weiter Geld für Personal zur Verfügung.

Vom Dorfplatz zum Soccerfeld

Vom Dorfplatz zum Soccerfeld

Der Ortsbeirat Euren wird seinen gesamten Etat aus dem laufenden Jahr umwidmen. Da die Realisierung des Dorfplatzes nicht gesichert ist, wird das Gremium stattdessen den Bau eines Soccerfelds auf der Bezirkssportanlage Trier-West sowie die

Heilig-Rock-Helfer treffen sich

Heilig-Rock-Helfer treffen sich

Die Helfer der Heilig-Rock-Wallfahrt hatten bei ihrem Helferfest beschlossen, sich einmal im Monat zu treffen. Die erste Zusammenkunft ist am Montag, 2. Juli, 19.30 Uhr, im Bitburger Wirtshaus am Kornmarkt in Trier.

"Ich weiß jetzt, wo ich hingehöre"

"Ich weiß jetzt, wo ich hingehöre"

Mit einem Mix aus Jazz- und Popmusik begeistert Caro Emerald das Publikum. Im vergangenen Jahr wurde die Niederländerin dafür mit Preisen überhäuft. Am 28. Juli tritt sie in Losheim am Stausee auf. Mit unserem Mitarbeiter Stefan Lehmann sprach sie

Mehr Wohnmobilplätze für Hillesheim

Mehr Wohnmobilplätze für Hillesheim

Die Erweiterung des Angebotes für Wohnmobilstandorte in der Stadt Hillesheim sowie die Teilnahme am kommunalen Entschuldungsfonds Rheinland-Pfalz stehen im Mittelpunkt der Sitzung des Stadtrats Hillesheim am Mittwoch, 4. Juli, ab 18 Uhr im Rathaus

Seit neun Jahrzehnten im Dienst für die Mitmenschen

Seit neun Jahrzehnten im Dienst für die Mitmenschen

90 Jahre Feuerwehr Schleidweiler: ein denkwürdiges Jubiläum, das im Ort gebührend gefeiert worden ist. Zur großen Festveranstaltung konnten die Schleidweiler Wehrleute auch zahlreiche Gäste begrüßen.

Kinder, Kinder, ihr müsst wandern

Kinder, Kinder, ihr müsst wandern

Der Ortsgemeinderat Schönecken hat beschlossen, die Kindertagesstätte nicht auszubauen. Stattdessen werden die kleinen Schützlinge in die Graf-Hartard-Grundschule umziehen. Ersparnis: mehr als 460 000 Euro.

Mama arbeitet, und die Kleinen spielen mit Stern

Mama arbeitet, und die Kleinen spielen mit Stern

Vorreiter: Der Gerolsteiner Brunnen bietet erstmals für die Kinder seiner Mitarbeiter in Zusammenarbeit mit der Touristinfo Gerolstein ein zweiwöchiges Rundum-Ferienprogramm an. Das Pilotprojekt "Ferien mit Stern" soll bei Erfolg wiederholt und

Monothema

Monothema

Kinderflohmarkt: Endlich war es wieder so weit: Rund 5000 Besucher drängelten sich am Sonntag auf dem TV-Gelände, um beim großen TV-Kinderflohmarkt das ein oder andere Schnäppchen zu erhaschen.

Nur noch ein Dekanat für den Kreis

Aus dem Archiv: Juli 2012Nur noch ein Dekanat für den Kreis

Der Trierer Bischof Stephan Ackermann hat Pfarrer Klaus Kohnz (Müllenbach) zum Dechanten des neugegründeten Dekanats "Vulkaneifel" ernannt. Damit ist die Fusion der bisherigen Dekanate Daun und Gerolstein-Hillesheim wie geplant vollzogen und die

Bald geht's nicht mehr über die Gleise zum Zug

Bald geht's nicht mehr über die Gleise zum Zug

Der Stadtrat hat am Dienstagabend die Planung für das Umfeld des Konzer Hauptbahnhofs verabschiedet. Neben neuen von beiden Seiten zugänglichen Bahnsteigen sind unter anderem eine Fußgängerunterführung, ein Park-and Ride-Platz und ein Busbahnhof

Wanderung: Auf den Spuren der Vorfahren

Wanderung: Auf den Spuren der Vorfahren

Die Ortsgruppe Wittlich Land des Eifelvereins lädt zur Gemeinschaftswanderung für Sonntag, 8. Juli, mit den Ortsgruppen Bleialf, Daun, Gerolstein, Kelberg, Bad Münstereifel, Prüm, Steffeln und Manderscheid ein. Start ist an der Schutzhütte

SPD-Abgeordneter Manfred Nink will nicht mehr in den Bundestag

SPD-Abgeordneter Manfred Nink will nicht mehr in den Bundestag

Der Trierer Abgeordnete Manfred Nink (SPD) wird bei der Wahl im kommenden Jahr nicht wieder für den Deutschen Bundestag kandidieren. Der 62-Jährige teilte seine Entscheidung am Samstag dem Vorstand des SPD-Kreisverbands Trier-Saarburg mit.

Narren wählen neuen Vorstand

Narren wählen neuen Vorstand

Die Mitglieder des Karnevalsvereins Närrische Kupp aus Ayl versammeln sich am Mittwoch, 11. Juli, zur Jahreshauptversammlung. Bei dem Treffen soll auch ein neuer Vorstand gewählt werden.

"Die andere Heimat": Es geht weiter

"Die andere Heimat": Es geht weiter

Die Dreharbeiten für den im Jahr 1840 spielenden Kinofilm "Die andere Heimat" von Edgar Reitz gehen im Hunsrück weiter. In Herrstein (Kreis Birkenfeld) wurde eine Winterszene für den Film aufgenommen.

Das Recht auf Entlastung

Das Recht auf Entlastung

Dank des anhaltenden Beschäftigungsbooms ist die Rentenkasse in der gleichen glücklichen Verfassung wie der Finanztopf für die gesetzliche Krankenversicherung: Beide verfügen über ein stattliches Milliardenpolster. Geld, das den Beitragszahlern

Junge Musiker auf Sommerseminar in Neuerburg

Junge Musiker auf Sommerseminar in Neuerburg

Rund 75 Musiker im Alter zwischen zwölf und 17 Jahrentreffen sich dazu in der ersten Woche der Sommerferien. Mit intensiven Proben bereiten sie sich auf ein großen Konzert vor.

Mehr Höhenmeter als der Mont Blanc

Mehr Höhenmeter als der Mont Blanc

In Trier ist am Samstag die Fairplay-Tour der Großregion an ihrem Ziel angekommen. 295 meist jugendliche Radfahrer strampelten während der vergangenen Woche 800 Kilometer, um für die Freundschaft zwischen Ruanda und Rheinland-Pfalz zu werben.

Traumhaftes Tanzdurcheinander zu afrikanischen Rhythmen
Traumhaftes Tanzdurcheinander zu afrikanischen Rhythmen

Traumhaftes Tanzdurcheinander zu afrikanischen Rhythmen

Ein Klangteppich, von Schlagwerkern erzeugt, hat die Grundlage für das Ballet "Drumming" im luxemburgischen Grand Théâtre gebildet. Vor 700 Zuschauern zeigte das Ensemble Rosas eine sorgfältig choreographierte Aufführung.

Schülerin belegt ersten Platz

Schülerin belegt ersten Platz

Melina Abel, Schülerin der Wilhelm-Hubert-Cüppers-Schule, hat bei einem bundesweiten Maschinenschreibwettbewerb den ersten Platz belegt. Der Verein Rheinland-Pfälzisches Schülerleistungsschreiben veranstaltet den Wettbewerb jährlich, diesmal nahmen

Schneller und bequemer von A nach B

Schneller und bequemer von A nach B

Zu langsam, zu unbequem und zu teuer: Die Stadt Trier hat den Petrisbergaufstieg abmoderiert. Stattdessen soll ein Schnellbus die Stadt mit der Universität verbinden. Der Ortsbeirat Mitte/Gartenfeld fordert, dass in die Pläne für die Verbesserung des

Polizei und Notarzt retten 66-Jährigen

Polizei und Notarzt retten 66-Jährigen

Dank schneller und richtiger Reaktion haben zwei Trierer Polizisten und ein Notarzt am Samstag vermutlich einem Mann das Leben gerettet - oder zumindest schwere Folgeschäden verhindert.

Tanken und kaufen bis 2017

Tanken und kaufen bis 2017

Der Trierer Stadtrat hat mehrheitlich beschlossen, dass die umstrittene Tankstelle in der Ostallee bis Ende 2017 bestehen bleiben darf. Der Betreiber darf allerdings ab 2013 nachts keinen Schnaps verkaufen und die Autowaschanlage nur bis 20 Uhr

Gelungenes Fest bei sonnigem Wetter

Gelungenes Fest bei sonnigem Wetter

Fröhliche Lieder, die die Kinder der Kita und des Horts Christ-König in Trier-West mit ihren Erzieherinnen einstudiert haben, und abwechslungsreiche Spiele rund um das Boscomobil: Das Sommerfest auf dem Christ-König-Platz und dem Gelände der Kita

Neues Mitglied im Ortsbeirat Pfalzel

Neues Mitglied im Ortsbeirat Pfalzel

Michael Schmitt (FWG) ist von Ortsvorsteher Werner Pfeiffer als Nachrücker im Ortsbeirat Trier-Pfalzel per Handschlag verpflichtet worden. Er tritt die Nachfolge von Franz-Josef Berens an, der verstorben ist.

Der Trierer Reichstag: Führung im Simeonstift

Der Trierer Reichstag: Führung im Simeonstift

Der Trierer Reichstag 1512 ist Thema eines Rundgangs durch das Stadtmuseum Simeonstift. Wie kam es zu diesem Großereignis und warum fand es in Trier statt? Die Führung dauert eine Stunde und kostet sechs Euro.

Stadt gibt neuen Gasthäusern eine Chance

Stadt gibt neuen Gasthäusern eine Chance

Neue Gasthäuser können sich künftig in der Bernkasteler Altstadt ansiedeln, müssen aber einen gewissen Service bieten. Der Stadtrat hat den Bebauungsplan entsprechend geändert. Die Betriebe, deren Sitzplatzangebot bislang nur geduldet wurde, müssen

Trio Kalima spielt Jazz und Folklore

Trio Kalima spielt Jazz und Folklore

Das Trio Kalima gastiert heute um 20 Uhr im Ratelach in der Kulturfabrik in Esch. Auf dem Programm stehen Kammerjazz und imaginäre Folklore.

Sprechstunde des DGB in Bitburg am 3. Juli

Sprechstunde des DGB in Bitburg am 3. Juli

Die nächste Sprechstunde des DGB-Geschäftsführers Christian Schmitz beginnt am Dienstag, 3. Juli, um 11 Uhr im Bitburger Büro des DGB in der Brodenheckstraße 19. Sie dauert bis 14 Uhr. Das Büro befindet sich auf der Etage der Volkshochschule (vhs).

Spinnweben-Wedel und Orchideen-Stange

Spinnweben-Wedel und Orchideen-Stange

Fliegenwedel, handgemachte Stifte oder einen Hut - auf dem Trierer Handwerkermarkt konnten sich die Besucher am Wochenende mit allerlei Kunsthandwerksprodukten versorgen und den Handwerkern bei der Arbeit zusehen.

Nink will nicht mehr in den Bundestag

Nink will nicht mehr in den Bundestag

Der Trierer Abgeordnete Manfred Nink (SPD) wird bei der Wahl im kommenden Jahr nicht wieder für den Deutschen Bundestag kandidieren. Der 62-Jährige teilte seine Entscheidung am Samstag dem Vorstand des SPD-Kreisverbands Trier-Saarburg mit.

Land soll Sanierung des Pfalzeler Amtshauses fördern

Land soll Sanierung des Pfalzeler Amtshauses fördern

Das ehemalige kurtrierische Amtshaus aus dem 16. Jahrhundert ist aus Sicht des Pfalzeler Ortsbeirates sanierungsbedürftig. Unter anderem ist das Mauerwerk in schlechtem Zustand.

Trotz Schlussstrichs: gewisses Interesse bleibt

Trotz Schlussstrichs: gewisses Interesse bleibt

Einstimmig, bei drei Enthaltungen der SPD-Fraktion, hat der Rat der Verbandsgemeinde (VG) Hillesheim das Aus der freiwilligen Fusion mit der Oberen Kyll beschlossen. Jetzt heißt es abwarten, wie das Land weiter in Sachen Kommunal- und

Umfrage

Umfrage

"Heute habe ich schon meine alten Fußballschuhe und ein Fahrrad verkauft. Von dem Gewinn möchte ich mir Fußballschuhe kaufen, die wieder passen.

Ihr Recht: Rauchmelder
Ihr Recht: Rauchmelder

Ihr Recht: Rauchmelder

Ab diesem Jahr müssen in allen Wohngebäuden in Rheinland-Pfalz Rauchmelder installiert sein, so schreibt es die Landesbauordnung vor. Für neu errichtete Häuser und Wohnungen gibt es diese Pflicht bereits seit 2003. "Zum 12. Juli läuft die

Friedrich-Wilhelm-Gymnasium verabschiedet Musiklehrerin

Friedrich-Wilhelm-Gymnasium verabschiedet Musiklehrerin

Beim Sommerkonzert des Friedrich-Wilhelm-Gymnasiums spielte das Orientierungsstufenorchester und das große Orchester. Der Orientierungsstufenchor trug lustige Lieder und Kanons vor.

Ein Kreuz und ein Grablicht für das Opfer

Ein Kreuz und ein Grablicht für das Opfer

Seit Freitag gibt es in Lieser nur noch ein Thema: den Absturz eines Hubschraubers, bei dem ein 26-Jähriger ums Leben gekommen ist (der TV berichtete in seiner Wochenendausgabe). Unser Redaktionsmitglied Sven Eisenkrämer stammt aus dem Unglücksort

Viel Musik bei neuer Party im Exhaus

Viel Musik bei neuer Party im Exhaus

"Früher war alles besser": So lautet der Name eines neuen Partyformats, das am Donnerstag, 5. Juli, um 22 Uhr im Exhaus (kleines Exil) startet. Musikalisch geht es um Old-School- und Underground-Hip-Hop.

Neue Mülleimer für die Hauptstraße

Neue Mülleimer für die Hauptstraße

Die Terrassen sind gebaut, die Umrandungen einheitlich, nur die Edelstahl-Poller gegen wildes Parken sind noch immer nicht installiert in der neu gestalteten Hauptstraße. Wieso, sagte Stadtbürgermeister Bernd May (parteilos) in der jüngsten

Werbepylon: Mehrener Rat entscheidet

Werbepylon: Mehrener Rat entscheidet

Die Beratung und Beschlussfassung über die Einzelhandelsnutzung im Gewerbegebiet, der Bebauungsplan für den geplanten Schell-Werbepylon, der Vulkano-Wanderweg und die Bebauungspläne Auf der Acht und Berenderpfad stehen im Mittelpunkt der Sitzung des

Natur- und Geopark Vulkaneifel will die Nummer eins werden

Natur- und Geopark Vulkaneifel will die Nummer eins werden

In welche Richtung soll sich der Natur- und Geopark entwickeln? Welche Ziele werden angestrebt? Mit diesen und weiteren Fragen haben sich die Teilnehmer der Leitbildkonferenz beschäftigt. Ein zentraler Punkt: Wirtschaftliche Interessen sollen sich

Zwölf mal erfolgreich das Jägerlatinum abgelegt
Zwölf mal erfolgreich das Jägerlatinum abgelegt

Zwölf mal erfolgreich das Jägerlatinum abgelegt

Es gibt wohl nur wenige Berufe, die so polarisieren wie der des Jägers. Dabei ist er für den Umweltschutz unabdingbar. Außerdem müssen für den erforderlichen Jagdschein eine strenge Prüfung abgelegt werden. Jetzt haben zwölf Menschen ihre Jagdbriefe.

Grundkurs für Fernsehmacher

Grundkurs für Fernsehmacher

Das Bürgerfernsehen Offener Kanal bietet am Donnerstag, 5. Juli, von 16 bis 22 Uhr einen kostenlosen Grundkurs für Fernsehmacher an. Die Handhabung einer Videokamera, digitaler Videoschnitt und Grundkenntnisse in der Dramaturgie eines Kurzbeitrages

Erst Fassanstich, dann AC/DC live

Erst Fassanstich, dann AC/DC live

Zur Rocknacht in Bitburg spielt die AC/DC-Coverband "Hole Full Of Love" am Freitag, 6. Juli, um 20.30 Uhr im Festzelt am alten Gymnasium, wo vorher das Folklore-Festival mit einem Fassanstich eröffnet.

Richtig gute Prüfungsergebnisse

Richtig gute Prüfungsergebnisse

Die einen haben einen Beruf gelernt, bei dem es um das leibliche Wohl der Kunden geht, die anderen möchten sich eher um die äußere Hülle kümmern: Sie alle starten jetzt ins Berufsleben. 77 Bäcker, Konditoren, Fleischer, Fachverkäuferinnen und

Mosel Musikfestival startet in Trier

Mosel Musikfestival startet in Trier

Mit einem Konzert der Deutschen Staatsphilharmonie Rheinland-Pfalz hat das Mosel Musikfestival gestern in der Konstantinbasilika in Trier begonnen. Auf dem Programm standen die "Psalmensinfonie" von Igor Strawinsky, die "Paukenmesse" von Joseph Haydn

Internetfalle: Geiselnehmer einer Schülerin zu Haftstrafe verurteilt
Internetfalle: Geiselnehmer einer Schülerin zu Haftstrafe verurteilt

Internetfalle: Geiselnehmer einer Schülerin zu Haftstrafe verurteilt

Weil er eine Jugendliche mit einem Messer bedroht und als Geisel genommen hatte, ist ein Mann aus dem Kreis Trier-Saarburg vor dem Landgericht Trier am Montag zu einer sechseinhalbjährigen Haftstrafe verurteilt worden. Das Urteil ist rechtskräftig.

In und um Kelberg wird geradelt

In und um Kelberg wird geradelt

Drei verschiedene Radtouren - für Anfänger bis hin zu ambitionierten Fahrern - werden am Mittwoch, 4. Juli in Kelberg angeboten. Start ist um 19 Uhr auf dem Marktplatz.

Marktplatz: Kran kommt rechtzeitig weg

Marktplatz: Kran kommt rechtzeitig weg

Wolfgang Schäfer, Geschäftsführer der Firma Ifa-Immobilien, hat zusammen mit zahlreichen Gästen ein Richtfest gefeiert. Der Rohbau des großen Wohnhauses, das neben dem Konzer Rathaus entsteht, ist fertig.

Hygieneschulung für Betriebe

Hygieneschulung für Betriebe

Eine Hygieneschulung des Gesundheitsamts Trier findet am heutigen Montag, 2. Juli, im Weinhaus Weis statt. Beginn ist um 18 Uhr.

Neues Programm für Landbevölkerung

Neues Programm für Landbevölkerung

Die Katholische Landvolkbewegung im Bistum Trier (KLB) hat ihr neues Halbjahresprogramm herausgebracht. Interessierte können das Programm und die neuen Prospekte zur Herbstwallfahrt nach Flüeli (Wirkungsort des Nikolaus von Flüe, Patron der Schweiz

Ponyreiten und großer Sport

Ponyreiten und großer Sport

Pferde so weit das Auge reicht. Die Vierbeiner haben im Mittelpunkt gestanden bei den 17. Dockendorfer Reitertagen - selbst die Buchsbäumchen am Eingang zum Gastronomiezelt sind in Pferdeform gebracht. Tausende Besucher verfolgten die spannenden

Feilschen fürs Sparschwein

Feilschen fürs Sparschwein

5000 Besucher haben am Sonntag beim Kinderflohmarkt auf dem Gelände des Trierischen Volksfreunds dem Regen getrotzt. Rund 400 Aussteller boten Spielzeug, Kleidung und Bücher an.

Topfußballer auf dem Weg nach Freudenburg
Topfußballer auf dem Weg nach Freudenburg

Topfußballer auf dem Weg nach Freudenburg

Ob Wolfgang Overath, Stefan Kuntz oder Entertainer Guido Cantz - die Lottoelf ist gespickt mit Prominenten und ehemaligen Weltklasse-Fußballern. Anfang August tritt die Promielf zu einem Benefizspiel beim SV Freudenburg an. Dafür wurde extra Trainer

In Büscheichs Ortsmitte entsteht ein idyllischer Platz zum Verweilen und Beobachten

In Büscheichs Ortsmitte entsteht ein idyllischer Platz zum Verweilen und Beobachten

Erst die Arbeit, dann das Päuschen: Günter Stein legt letzte Hand an bei der Fertigstellung des neuen idyllischen Platzes mit Rundbank, Beeten und netter Bepflanzung im Ortskern von Büscheich - gegenüber der Einmündung der Niedereicher Straße in die

Staffellauf für einen guten Zweck

Staffellauf für einen guten Zweck

Gleich zwei Präsidenten schnürten beim Staffellauf der luxemburgischen Studenten an der Universität Trier die Joggingschuhe. Die erste Etappe vom Uni-Campus zum Trierer Rathaus übernahm Unipräsident Michael Jäckel (vorne rechts).

Der "Große Preis der Eifel" geht nach Thüringen
Der "Große Preis der Eifel" geht nach Thüringen

Der "Große Preis der Eifel" geht nach Thüringen

Andre Stude ist der Gewinner des "Großen Preises der Eifel". In einem Höllenritt gewann er das Stechen im Springen der schweren Klasse. 200 Reiter starteten in 22 Prüfungen bei den Dockendorfer Reitertagen.

Video-Impressionen aus dem Iran

Video-Impressionen aus dem Iran

Die Aktionsgemeinschaft "Lebendiges Gusterath" präsentiert am heutigen Montag, 2. Juli, 16 Uhr, im Bürgerhaus eine weitere Folge der Video-Vortragsreihe "Rund um die Welt" von Jean-Luc Montamat. Diesmal geht es in den Iran.

Noch zwei Millionen Euro für junge Wittlicher

Noch zwei Millionen Euro für junge Wittlicher

Es gibt trotz des Neubaus der Kindertagesstätte im Wittlicher Konversionsgebiet einen großen Bedarf an Betreuungsplätzen. Deshalb soll der Standort Jahnplatz ausgebaut werden. Auch Projektentwickler Hans Jürgen Lichter will weiterhin eine Kita bauen

Schülerin verliert Handy im Bus

Schülerin verliert Handy im Bus

Eine Schülerin hat am vergangenen Freitag gegen 13 Uhr auf der Busfahrt von der Schulstraße in Daun nach Boverath ihr Handy verloren. Es handelt sich um ein schwarzes Samsung, Modell Corby, mit pinkfarbenen Bedienelementen.

Beratung für Existenzgründer

Beratung für Existenzgründer

Mit ihrem Einheitlichen Ansprechpartner (EAP) hilft die Struktur- und Genehmigungsdirektion Nord Existenzgründern beim Weg in die Selbstständigkeit. Bei einem Sprechtag am Dienstag, 24. Juli, von 10 bis 16 Uhr gibt es die Möglichkeit einer

Mostbirnenallee: 100 Bäume, 40 Sorten
Mostbirnenallee: 100 Bäume, 40 Sorten

Mostbirnenallee: 100 Bäume, 40 Sorten

Entstanden aus der gewonnenen Maische der Früchte auf der Mostbirnenallee kann man jetzt den Birnenbrand bei der Hochwald-Touristik kaufen. Seit 2002 ist in Weiskirchen, zwischen den Ortsteilen Thailen und Weierweiler, die erste deutsche

"Ingenieure braucht das Land!"
"Ingenieure braucht das Land!"

"Ingenieure braucht das Land!"

Dem Abiturjahrgang 2012 steht die Welt offen. So verabschiedete sich der Schulleiter bei der offiziellen Übergabe der Zeugnisse. Jahrgangsbester wurde Maximilian Ziegler mit einem Notenschnitt von 1,3.

Heinzerather weihen das sanierte Gemeindehaus ein

Heinzerather weihen das sanierte Gemeindehaus ein

Großer Feiertag in Heinzerath: Bei einem Festakt wurde sowohl das sanierte Gemeindehaus eingeweiht als auch wurden die neu ausgebauten Kreisstraßen K 96 und K 1 für den Verkehr offiziell freigegeben. Der Ausbau der Straßen hat 920 000 Euro, die

Studenten werben für Sexy Wochenmarkt
Studenten werben für Sexy Wochenmarkt

Studenten werben für Sexy Wochenmarkt

Weil bisher verhältnismäßig wenige Studenten die Trierer Marktangebote nutzten, haben sich fünf Studenten zusammengetan und das Projekt "Sexy Wochenmarkt" gegründet. Das erste Marktfest bot den Besuchern neben Gemüse und Obst auch Musik und ein

Der Trierer Reichstag: Führung im Simeonstift

Der Trierer Reichstag: Führung im Simeonstift

Der Trierer Reichstag 1512 steht im Mittelpunkt eines abendlichen Rundgangs durch das Stadtmuseum Simeonstift. Er gab den Anlass für die erste Zeigung des Heiligen Rocks.

Green gewinnt DTM am Norisring: Zehnter Sieg in Folge für Mercedes

Green gewinnt DTM am Norisring: Zehnter Sieg in Folge für Mercedes

Buchstäblich in der letzten Runde hat er den Jubiläumssieg perfekt gemacht: Kurz vor dem Zielstrich fing Jamie Green Titelverteidiger Martin Tomczyk noch ab und fuhr am Sonntag den zehnten Erfolg in Serie für Mercedes-Benz am Norisring heraus. Der

Neue Zeiten bei Führerscheinstelle

Neue Zeiten bei Führerscheinstelle

Die Führerscheinstelle bei der Kreisverwaltung Vulkaneifel hat während der Sommerferien neue Büro- und Telefonzeiten. Zu erreichen sind die Mitarbeiter Montag bis Freitag von 9 bis 12 Uhr sowie Donnerstag von 9 bis 12 und von 14 bis 18 Uhr.

Beim Festival in Traben-Trarbach sprühen die Funken

Beim Festival in Traben-Trarbach sprühen die Funken

Wein, Musik und kulinarische Spezialitäten werden vom 6. bis 9. Juli am Moselufer in Traben-Trarbach geboten. Einheimische und Gäste treffen sich im gemütlichen Weindorf und vor den beiden Bühnen auf dem Platz am Moselufer Trarbach.

Tanken und kaufen bis 2017

Tanken und kaufen bis 2017

Der Trierer Stadtrat hat mehrheitlich beschlossen, dass die umstrittene Tankstelle in der Ostallee bis Ende 2017 bestehen bleiben darf. Der Betreiber darf allerdings ab 2013 nachts keinen Schnaps verkaufen und die Autowaschanlage nur bis 20 Uhr

Noch keine Lösung in Sicht
Noch keine Lösung in Sicht

Noch keine Lösung in Sicht

Vor genau einem Jahr hat das Umwelterlebniszentrum Gaytalpark in Körperich seinen Betrieb eingestellt. Das Ziel, die Immobilie möglichst schnell zu verkaufen, konnte bisher nicht erreicht werden. Bald können die Bürger helfen: Sie sollen eigene

Verkehrsschilder in Gillenfeld gestohlen

Verkehrsschilder in Gillenfeld gestohlen

Verkehrs- und Baustellenschilder haben Unbekannte am Samstagmorgen zwischen 3 und 3.30 Uhr in Gillenfeld entwendet. In der Holzmaarstraße wurden an zwei Verkehrsinseln je eine Warnbake mit Richtungspfeil samt Betonfundament gestohlen, in der

Markttage: Besucher scheuen den Regen nicht

Markttage: Besucher scheuen den Regen nicht

Trotz widriger Witterung besuchen Tausende Gäste die 36. Saarburger Markttage. Für jedes Alter gab es das passende Angebot. Die Veranstalter des Saarburger Gewerbeverbandes sind erleichtert und zufrieden.

Hygieneschulung für Betriebe

Hygieneschulung für Betriebe

Das Gesundheitsamt Trier bietet heute eine Hygieneschulung im Weinhaus Weis in Leiwen statt. Beginn ist um 18 Uhr.

Spiel, Spaß und ganz viel Bewegung

Spiel, Spaß und ganz viel Bewegung

Der zehnte Trierer Kindergesundheitstag hat nicht unter dem Umzug gelitten: Die Veranstalter mussten wegen des gesperrten Palastgartens ausweichen. Trotzdem kamen mehr als 500 Besucher zum vom Trierischen Volksfreund präsentierten Familientag zum

Unterhaltsam vor Gewalt und Drogen schützen
Unterhaltsam vor Gewalt und Drogen schützen

Unterhaltsam vor Gewalt und Drogen schützen

600 Schüler, 26 Vereine, Sommersonne, gute Laune und die Ferien in Sicht: Der bunte Markt der Möglichkeiten im Stefan-Andres-Schulzentrum wurde zu einer unterhaltsamen Freizeitmesse. Der Spaß hatte aber einen ernsten pädagogischen Hintergrund.

Ein Eldorado für Fauna und Flora

Ein Eldorado für Fauna und Flora

Zu einer ´Exkursion ins Greimerather Hochmoor, die der Weiterentwicklung des Naturschutzgebietes dienen soll, hatte Bürgermeister Werner Angsten eingeladen. Unter fachlicher Leitung von Forstamtrat Ralf Taubert und zahlreichen Vertretern beteiligter

Austauschprogramm für Schüler und junge Berufstätige

Austauschprogramm für Schüler und junge Berufstätige

Schüler sowie junge Berufstätige können im Sommer 2013 mit einem Stipendium des Deutschen Bundestages für ein Jahr in die USA reisen. In den USA wohnen die Jugendlichen in Gastfamilien.

Kommlinger Ortsbeiräte treffen sich

Kommlinger Ortsbeiräte treffen sich

Die Mitglieder des Kommlinger Ortsbeirats treffen sich am Mittwoch, 4. Juli, um 19 Uhr im Bürgerhaus. Im öffentlichen Teil der Sitzung sollen verschiedene Berichte verlesen werden.

Schülerin verliert Handy im Bus

Schülerin verliert Handy im Bus

Eine Schülerin hat am Freitag gegen 13 Uhr auf der Busfahrt von der Schulstraße in Daun nach Boverath ihr Handy verloren. Es handelt sich um ein schwarzes Samsung, Modell Corby, mit pinkfarbenen Bedienelementen.

Freunde von St. Martinus starten jetzt durch

Freunde von St. Martinus starten jetzt durch

Im Eiltempo hat sich in Hermeskeil ein Förderverein für die Martinuskirche gegründet. Er will helfen, in den nächsten Jahren anstehende Renovierungen zu finanzieren. 750 000 Euro kosten die Arbeiten. Während der Stadtwoche wollen die Mitglieder um

Partnergesellschaft feiert Unabhängigkeit

Partnergesellschaft feiert Unabhängigkeit

Die Deutsch-Amerikanische Gesellschaft Trier will am 4. Juli den Independance Day (Unabhängigkeitstag) feiern. Musikalisch wird die Saxofonistin Lotti Maes das Fest begleiten.

Freizeitkapitäne schleusen sich selbst die Mosel hinab

Freizeitkapitäne schleusen sich selbst die Mosel hinab

Bootsführer können die Moselschleusen bei Palzem neuerdings vom Wasser aus selbst öffnen und schließen. Mit dieser Technik werden bis 2014 alle Schleusen bis zur Mündung in Koblenz ausgestattet - als nächste folgt Wellen.

Alle Mann fertig zum Entern!

Alle Mann fertig zum Entern!

Die Zentralbücherei Prüm macht bei eienr neuen Lese-Förderaktion mit: "Büchereipiraten" ergänzt die bisherigen Programme, mit denen Kinder zum Schmökern gebracht werden sollen.

Vorbereitungen für Klüsserather Weinfest

Vorbereitungen für Klüsserather Weinfest

Klüsserath Die Karnevalsgesellschaft "Noarisch Hoohnen" richtet in diesem Jahr das Klüsserather Weinfest aus. Es findet statt vom 25. bis 26. August auf dem Platz am Feuerwehrhaus mit kleinem Zelt, offener Bühne und verschiedenen Ständen.

xxART--ENV1

xxART--ENV1

KontaktSaarburg REDAKTION Sekretariat06 51/71 99-412 06 51/71 99-413 Fax:06 51/71 99-439 REPORTER Julia Kalck06 51/71 99-435 E-Mail: trier@volksfreund.

Bunte Trachten, beschwingte Tänze und ganz viel Romantik

Bunte Trachten, beschwingte Tänze und ganz viel Romantik

Das Internationale Trachtentreffen gehört zu den schönsten Festen an der Mittelmosel. Die zahlreichen Folkloregruppen aus der ganzen Welt haben internationales Flair in die Moselgemeinde gebracht.

Zumba, Cocktails und Fußball-Freude
Zumba, Cocktails und Fußball-Freude

Zumba, Cocktails und Fußball-Freude

In einer lauen Sommernacht ist auf dem Morbacher Platz Pont-sur-Yonne mit südamerikanischem Flair gefeiert worden. Geschätzte 1000 Gäste kamen bereits am ersten Abend um Musik, Tanz und gute Laune zu genießen. Höhepunkt war das Public Viewing des

Ausschuss disktutiert über Umlegungsplan

Ausschuss disktutiert über Umlegungsplan

Der Umlegungsausschuss des Stadtrates Saarburg tagt am Donnerstag, 12. Juli, im Rathaus. Um 18 Uhr werden neue Mitglieder von Stadtbürgermeister Dixius verpflichtet, im Anschluss wollen die Männer und Frauen über die Änderungen des Umlegungsplans

Ersatzbrücke kostet 700 000 Euro
Ersatzbrücke kostet 700 000 Euro

Ersatzbrücke kostet 700 000 Euro

Der Ehranger Ortsbeirat begrüßt den Einbau einer Ersatzbrücke, die an gleicher Stelle wie die derzeit gesperrte marode Pfeiffersbrücke in Ehrang stehen soll. Etliche Autofahrer umgehen die Sperrung und biegen verbotenerweise in einen Wirtschaftsweg

Mehrere Arbeitsmaschinen gestohlen

Mehrere Arbeitsmaschinen gestohlen

Mehrere Arbeitsmaschinen wurden am vergangenen Wochenende in der Nacht von Samstag auf Sonntag, 24. Juni, in der Birkenfelder Hauptstraße aus der unverschlossenen Garage eines Fliesenfachbetriebes entwendet. Eine der Gerätschaften, eine sogenannte

Wiltinger Angler feiern Weiherfest

Wiltinger Angler feiern Weiherfest

Der Angelclub Wiltingen 1965 lädt am Samstag und Sonntag, 7. und 8. Juli zum Weiherfest ein. Samstags startet das Fest um 17 Uhr, sonntags geht es um 10 Uhr los.

Bolzen und hämmern statt raufen
Bolzen und hämmern statt raufen

Bolzen und hämmern statt raufen

Als eine von sechs Bildungseinrichtungen hat die Matthias-Grundschule in Trier sich der Jungenförderung angenommen. Dabei heraus kam ein neues Pausenkonzept. Dafür hat die Schule eine Auszeichnung der Nikolaus Koch Stiftung und der Deutschen Kinder-

Evita kommt nach Losheim

Evita kommt nach Losheim

Die Proben im Trierer Theater sind noch entspannt. Doch sie werden schon in den nächsten Tagen deutlich intensiver. Bereits am Samstag, 14. Juli, zeigt das Musik- und Tanzensemble des Theaters Trier das Musical "Evita" auf der Open-Air-Bühne am

Energiesparen ist wichtig für die Zukunft
Energiesparen ist wichtig für die Zukunft

Energiesparen ist wichtig für die Zukunft

Zufrieden zeigt sich die Bau- und Vermietungsgenossenschaft Trier (BVT) mit ihrem Geschäftsbericht für das Jahr 2011. In der Mitgliederversammlung sprach sich der Vorstand für Energiesparmaßnahmen am Immobilienbestand aus.

"Kein deutsches Geld für Fehler ausländischer Banken"

"Kein deutsches Geld für Fehler ausländischer Banken"

Bundeswirtschaftsminister Philipp Rösler (FDP) ist dem Eindruck entgegengetreten, dass die Kanzlerin beim jüngsten EU-Gipfel in Brüssel eingeknickt sei. Allerdings komme es nun auf die konkrete Ausgestaltung der Beschlüsse an.

Osburg ermittelt Bürgerwünsche für ein Gemeindehaus

Osburg ermittelt Bürgerwünsche für ein Gemeindehaus

Die Gemeinde Osburg plant die Einrichtung eines Gemeindehauses für die Jugendarbeit und für andere Gruppen. Nach Angaben von Ortsbürgermeister Hubert Rommelfanger ist es hilfreich, Informationen über die Wünsche aller Gruppen, Initiativen und Vereine

Ein ereignisreiches Jahr
Ein ereignisreiches Jahr

Ein ereignisreiches Jahr

Bei der Mitgliederversammlung des DRK-Ortsvereins Arzfeld sind langjährige Retter geehrt und neue verpflichtet worden. Der Vorsitzende Patrick Schnieder blickte auf ein erfolgreiches Jahr für den Ortsverein zurück.

Mit Schatzkiste zur Schule
Mit Schatzkiste zur Schule

Mit Schatzkiste zur Schule

Mit vielen Erfahrungen starten die Vorschulkinder der Kita Lasel in ihre Grundschulzeit. Sie wurden jetzt verabschiedet.

Narren wählen neuen Vorstand

Narren wählen neuen Vorstand

Die Mitglieder des Karnevalsvereins Närrische Kupp aus Ayl versammeln sich am Mittwoch, 11. Juli, zur Jahreshauptversammlung. Bei dem Treffen soll auch ein neuer Vorstand gewählt werden.

Gute Nase erforderlich
Gute Nase erforderlich

Gute Nase erforderlich

Die Rettungshundeteams der Staffel Eifel-Mosel sind das ganze Jahr rund um die Uhr und bei jedem Wetter im Einsatz. Doch dies allein genügt nicht. Jedes Jahr müssen sie in Form einer Prüfung ihr Können erneut unter Beweis stellen.

EM-Silber für Trierer Handicap-Sportlerin

EM-Silber für Trierer Handicap-Sportlerin

Noch eine Silbermedaille für Maike Hausberger: Nach dem zweiten Platz im Weitsprung hat sich die 17-Jährige vom Post-SV Trier bei den Handicap-Europameisterschaften mit der deutschen 4 x 100-Meter-Staffel in 58,59 Sekunden nur Russland geschlagen

Al-Sultan gewinnt Ironman-Rennen in Österreich

Al-Sultan gewinnt Ironman-Rennen in Österreich

Triathlet Faris Al-Sultan hat den 14. Ironman Austria in Klagenfurt überlegen gewonnen. Der Weltmeister von 2005 setzte sich nach rund 3,8 Kilometern Schwimmen, 180 Kilometern Radfahren und 42,195 Kilometern Laufen bei Temperaturen weit über 30 Grad

Zusammenstoß mit Schienenbus: Traktorfahrer (27) schwer verletzt
Zusammenstoß mit Schienenbus: Traktorfahrer (27) schwer verletzt

Zusammenstoß mit Schienenbus: Traktorfahrer (27) schwer verletzt

Beim Zusammenstoß mit einem Schienenbus der Vulkan-Eifel-Bahn ist am Sonntagnachmittag ein Traktorfahrer aus der Verbandsgemeinde Daun schwer verletzt worden. Die zehn Reisenden in der Bahn und der Zugführer blieben unverletzt.

Phoenix Hagen holt US-Basketballer Lodwick

Phoenix Hagen holt US-Basketballer Lodwick

Basketball-Bundesligist Phoenix Hagen hat den US-Amerikaner Abe Lodwick verpflichtet. Der Forward ist 23 Jahre alt und kommt aus der Collegeliga NCAA nach Deutschland.

33-Jähriger lockt Trierer Schülerin in Internetfalle: Prozess beginnt

33-Jähriger lockt Trierer Schülerin in Internetfalle: Prozess beginnt

Weil er eine Jugendliche mit einem Messer bedroht und als Geisel genommen haben soll, muss sich ab heute ein Mann aus dem Kreis Trier-Saarburg vor dem Landgericht verantworten. Der Angeklagte hatte sein Opfer über das Internet kennen gelernt.

Helikopter-Absturz: Ursachenforschung dauert mindestens drei Monate
Helikopter-Absturz: Ursachenforschung dauert mindestens drei Monate

Helikopter-Absturz: Ursachenforschung dauert mindestens drei Monate

Nach dem Absturz eines Spritzhubschraubers im Moselort Lieser (Kreis Bernkastel-Wittlich) am vergangenen Freitag, ist die Ursache noch völlig unklar. Bei dem tragischen Unfall war der 26-jährige Pilot ums Leben gekommen.

Manfred Nink tritt nicht mehr für den Bundestag an

Manfred Nink tritt nicht mehr für den Bundestag an

Der Trierer Abgeordnete Manfred Nink (SPD) wird bei der Wahl im kommenden Jahr nicht wieder für den Deutschen Bundestag kandidieren. Der 62-Jährige teilte seine Entscheidung am Samstag dem Vorstand des SPD-Kreisverbands Trier-Saarburg mit.

5000 Besucher beim TV-Kinderflohmarkt auf dem Verlagsgelände
5000 Besucher beim TV-Kinderflohmarkt auf dem Verlagsgelände

5000 Besucher beim TV-Kinderflohmarkt auf dem Verlagsgelände

Etwa 5000 Menschen haben den ersten Kinderflohmarkt auf dem Gelände des Trierischen Volksfreunds in diesem Jahr besucht. Rund 400 Aussteller boten Kinderspielzeug, Kleidung, Bücher sowie PC- und Konsolenspiele an.

Freiwasser: 25-km-Titel für Studzinski und Paschke

Freiwasser: 25-km-Titel für Studzinski und Paschke

Alexander Studzinski und Josephine Paschke haben sich zum Abschluss der deutschen Meisterschaften im Freiwasserschwimmen die Titel über die 25 Kilometer gesichert.

Prochnow Dritter bei Berliner Triathlon-Premiere

Prochnow Dritter bei Berliner Triathlon-Premiere

Christian Prochnow hat bei der Triathlon-Premiere des 5150 Berlin über die Olympische Distanz einen deutschen Sieg verpasst. Der Potsdamer belegte nach 1,5 Kilometern Schwimmen, 40 Kilometern Radfahren und 10 Kilometern Laufen den dritten Rang.

Gut zum Mittelstand: Kreis Trier-Saarburg einer von vier Preisträgern

Gut zum Mittelstand: Kreis Trier-Saarburg einer von vier Preisträgern

Die rheinland-pfälzische Wirtschaftsministerin Eveline Lemke hat in Mainz die Gewinner im Wettbewerb „Mittelstandsfreundliche Kommunen 2012“ bekannt gegeben. Einer von vier Preisträgern ist der Landkreis Trier-Saarburg.

Wildwasser-WM: Bong verpasst zweiten Titel

Wildwasser-WM: Bong verpasst zweiten Titel

Der Kanute Tobias Bong hat bei den Wildwasser-Weltmeisterschaften im französischen La Plagne nur knapp seinen zweiten Titel verpasst.

Swann verlässt Ulm - Wechsel in die Türkei

Swann verlässt Ulm - Wechsel in die Türkei

Basketball-Bundesligist ratiopharm Ulm wird in der kommenden Saison ohne Topscorer Isaiah Swann an den Start gehen. Der 27-Jährige hat sich nach nur einem Jahr bei den Schwaben für einen Wechsel zum türkischen Club Gaziantep BSB entschieden.

Hambüchen und Boy führen Olympia-Riege an

Hambüchen und Boy führen Olympia-Riege an

Fabian Hambüchen und Philipp Boy führen die Olympia-Riege der Turner in London an. Cheftrainer Andreas Hirsch berief erwartungsgemäß die beiden deutschen Top-Turner am Sonntag nach der letzten Olympia-Qualifikation in Frankfurt am Main in die Riege.

Tiger Woods will 74. Sieg - Zweiter vor Schlussrunde

Tiger Woods will 74. Sieg - Zweiter vor Schlussrunde

US-Golfstar Tiger Woods ist auf der Jagd nach seinem 74. Turniersieg. Nach drei Runden beim AT&T National in Bethesda (US-Bundesstaat Maryland) liegt der 14-fache Major-Sieger auf dem geteilten zweiten Platz.

Polizisten retten 66-jährigen Mann nach Schlaganfall
Polizisten retten 66-jährigen Mann nach Schlaganfall

Polizisten retten 66-jährigen Mann nach Schlaganfall

Dank schneller und richtiger Reaktion haben zwei Trierer Polizisten und ein Notarzt am Samstag vermutlich einem Mann das Leben gerettet oder zumindest schwere Folgeschäden verhindert: Der 66-Jährige hatte an einer Tankstelle einen Schlaganfall

Bärchen, Barbie und Bauklötze: Heute großer Volksfreund-Kinderflohmarkt

Bärchen, Barbie und Bauklötze: Heute großer Volksfreund-Kinderflohmarkt

Heute morgen ist der erste große Volksfreund-Kinderflohmarkt in diesem Jahr am Verlagsgebäude in Trier gestartet. Viele Kinder haben heute wieder die Möglichkeit, sich ihr Taschengeld aufzubessern, indem sie sich von Spielsachen, Büchern und Kleidung

Faszination Tour de France: Auftakt zur großen Schleife in Lüttich
Faszination Tour de France: Auftakt zur großen Schleife in Lüttich

Faszination Tour de France: Auftakt zur großen Schleife in Lüttich

Schwitzende Männer auf fragilen Hightec-Geräten, hunderttausende Fans an der Strecke und eine unglaublich dichte Atmosphäre: Man muss die Tour de France live erleben, um zu verstehen, warum die Runde durch Frankreich weit mehr als nur ein Radrennen

Vorentscheid: US-Turner Leyva und Orozco nach London

Vorentscheid: US-Turner Leyva und Orozco nach London

Barren-Weltmeister Danell Leyva und John Orozco haben sich bei der zweiten Olympia-Qualifikation der amerikanischen Turner in San Jose die Tickets für London gesichert.

Yannik Duppich gewinnt 1500-Meter-Krimi
Yannik Duppich gewinnt 1500-Meter-Krimi

Yannik Duppich gewinnt 1500-Meter-Krimi

Zehn Titel gewannen die Leichtathleten der Region bei Rheinlandmeisterschaften der Frauen, Männer und U18-Jugend in Mayen. Susanne Kessler von der LG Bernkastel-Wittlich und Dominik Werhan vom Post-SV Trier erfüllten vier Tage vor Meldeschluss die