Alle Artikel vom 08. Januar 2014
Juncker wehrt sich: Bin kein Alkoholiker

Juncker wehrt sich: Bin kein Alkoholiker

Heftige Vorwürfe gegen den ehemaligen Luxemburger Premierminister Luxemburgs Jean-Claude Juncker: Er sei ein „verstockter Raucher und Trinker“, sagte sein Nachfolger als Eurogruppenchef, Jeroen Dijsselbloem.

Flüchtlingsstrom löst Welle der Hilfsbereitschaft in der Region aus
Flüchtlingsstrom löst Welle der Hilfsbereitschaft in der Region aus

Flüchtlingsstrom löst Welle der Hilfsbereitschaft in der Region aus

Die überbelegte Aufnahmeeinrichtung für Asylbegehrende des Landes in Trier wird im Februar durch zusätzliche Unterkünfte entlastet. Viele Schulen, Vereine und Firmen helfen den aktuell 750 Bewohnern durch Sachspenden.

Einbruch nach der Pause: Miezen verlieren bei Bayer Leverkusen 35:28

Einbruch nach der Pause: Miezen verlieren bei Bayer Leverkusen 35:28

Erste Halbzeit hui, dann 15 Minuten pfui: Nach einem 14:14 zur Pause haben sich die Trierer Handball-Miezen am Mittwochabend nach dem Seitenwechsel bei Bayer Leverkusen einen Einbruch geleistet und mit 28:35 verloren. Zudem hat sich Neuzugang

Nur ein Ortsbürgermeister hört definitiv auf
Nur ein Ortsbürgermeister hört definitiv auf

Nur ein Ortsbürgermeister hört definitiv auf

In der Stadt und den zwölf Orten der Verbandsgemeinde (VG) Hermeskeil haben am 25. Mai 2014 die Wähler das Wort. Sie stimmen an diesem Tag unter anderem darüber ab, welcher Politiker in den nächsten fünf Jahren als Ortsbürgermeister regieren darf.

Wortwerker treffen sich

Wortwerker treffen sich

Bad Neuenahr. Die Wortwerker der Literahrischen Gesellschaft sind haupt- und nebenberuflich tätige Autoren, die regelmäßig, einmal pro Monat zusammenkommen um sich gegenseitig eigene Texte (Prosa und Lyrik) vorzutragen und diese zu besprechen.

Hits der Bee Gees in der Baldenauhalle

Hits der Bee Gees in der Baldenauhalle

Massachusetts - Das Bee-Gees-Musical macht am Donnerstag, 20. März, ab 19.30 Uhr Station im Festsaal der Baldenau-Halle. "The Italian Bee Gees" lassen die Hits der Gibb-Brüder live wiederaufleben.

Einbrecher stehlen Briefmarken aus Postfiliale

Einbrecher stehlen Briefmarken aus Postfiliale

Auf Briefmarken hatten es Einbrecher abgesehen, die in der Nacht zum Montag, 6. Januar, gewaltsam in einen Lebensmittelmarkt mit Postfiliale in der Reinsfelder Siedlungsstraße eindrangen. Wie die Polizei am Mittwoch mitteilte, brachen der oder die

Den Lebensabend zu Hause verbringen

Den Lebensabend zu Hause verbringen

Wie Senioren ihr Leben im eigenen Zuhause verbringen können, darüber diskutieren Experten beim Gesundheits- und Pflegestammtisch am Donnerstag, 9. Januar, ab 18.30 Uhr (Einlass 18 Uhr) im DRK-Lehrsaal, Leopoldstraße 34, in Daun. Veranstalter sind der

Die neuen Steinchen des Rings

Die neuen Steinchen des Rings

Tempo 30, Parkplätze, Verkehrsspiegel: Nach und nach hat die Stadt Bitburg an einigen Stellen den Innenstadtring modifiziert. Ziel dabei ist es, die Verkehrsführung sicherer zu gestalten.

Wie die Biografie das Leben bestimmt

Wie die Biografie das Leben bestimmt

Die frühere Erziehung beeinflusst unbewusst das spätere Verhalten. Um das besser zu verstehen, ist die Biografiearbeit eine geeignete Methode.

Schauspieler Ulrich Matthes liest Dante im Priesterseminar
Schauspieler Ulrich Matthes liest Dante im Priesterseminar

Schauspieler Ulrich Matthes liest Dante im Priesterseminar

Fernsehzuschauer, Kinogänger und Theaterbesucher kennen sein Gesicht und seine Stimme: Schauspieler Ulrich Matthes hat in vielen Filmen und Bühnenstücken gespielt, unter anderem als Joseph Goebbels in dem Oscar-nominierten Kinofilm "Der Untergang".

Normen und riesige Teilnehmerfelder

Normen und riesige Teilnehmerfelder

Die Hallensportfeste in der Coque in Luxemburg-Stadt gelten mit mehr als 1000 Startern als die größten weit und breit. Konzer und Trierer Leichtathleten konnten sich am vergangenen Wochenende in den mit bis zu 70 Teilnehmern besetzten Wettbewerben

65-Jährige überschlägt sich mit Fahrzeug

65-Jährige überschlägt sich mit Fahrzeug

Leichte Verletzungen hat sich eine 65 Jahre alte Frau bei einem Unfall am Mittwoch gegen 13 Uhr auf der L 46 zwischen Zemmer und Trier-Quint zugezogen. An ihrem Auto entstand Totalschaden.

Hundert Highlights aus dem Trierer Mittelalter

Hundert Highlights aus dem Trierer Mittelalter

Dass in der Römerstadt Trier auch mittelalterliche Hinterlassenschaften von Weltrang lagern, wissen selbst viele Trier nicht. In der Stadtbibliothek Weberbach werden ab August 2014 viele dieser Stücke in einer Dauerausstellung zu sehen sein. Die

Unsere Tipps: Komödie, Musical und irische Musik

Unsere Tipps: Komödie, Musical und irische Musik

Heute: Die Musikkomödie "Theo Lingen - Komiker aus Versehen" erzählt die Lebensgeschichte des Komikers Theo Lingen. Veranstaltungsbeginn ist um 20 Uhr im Studio des Theaters Trier.

Sein Pinsel ist das Licht
Sein Pinsel ist das Licht

Sein Pinsel ist das Licht

Rainer Breuer ist eine vielseitige Persönlichkeit in der Trierer Kunst- und Kulturszene. Da er als Verleger viel unterwegs ist, nutzt er die Gelegenheit, an unterschiedlichen Orten zu fotografieren. Arbeiten aus mehreren Städten sind jetzt im Rathaus

Sportverein bietet Yoga und Pilates für Männer und Frauen

Sportverein bietet Yoga und Pilates für Männer und Frauen

Der Sportverein Gerolstein startet mit neuen Kursangeboten ins neue Jahr. Der Kurs "Yoga - auch mit körperlichen Einschränkungen" beginnt am Mittwoch, 15. Januar, 9.30 bis 11 Uhr, in der ESV-Halle Kasselburger Weg.

Fahrerflucht: Polizei sucht Unfallverursacher

Fahrerflucht: Polizei sucht Unfallverursacher

Ein Volvo S 80 wurde auf dem Lidl-Parkplatz in der Gusenburger Straße zwischen vergangenem Montag, 15 Uhr, und Dienstag, 17 Uhr, im Heckbereich hinten rechts beschädigt.Der PKW war auf dem Parkplatz abgestellt.

Koblenzer Gericht lässt Neonazis aus der Haft frei

Koblenzer Gericht lässt Neonazis aus der Haft frei

Paukenschlag im Prozess um das rechtsradikale Aktionsbüro Mittelrhein: Das Landgericht Koblenz hat die restlichen sieben angeklagten Neonazis, die noch in Untersuchungshaft saßen, aus dem Gefängnis entlassen. Das berichtet die Koblenzer

Bei erneuerbarer Energie ist Geduld nötig

Bei erneuerbarer Energie ist Geduld nötig

In den Orten der Verbandsgemeinde Thalfang werden die Räte sich auch im neuen Jahr mit Windkraft beschäftigen. Gebaut werden kann allerdings nach Angaben von Bürgermeister Marc Hüllenkremer frühestens Ende 2015. Die Horather dagegen sind

Kinder unterstützen Kinder

Kinder unterstützen Kinder

Die Sternsinger sind in Beurig am Sonntag, 12. Januar, unter dem Leitwort "Segen bringen - Segen sein" unterwegs. Mit den gesammelten Spenden der Sternsingeraktion 2014 sollen Flüchtlingskinder in Malawi und weltweit unterstützt werden.

Unser Tipp: Theo Lingens Leben im Trierer Theater

Unser Tipp: Theo Lingens Leben im Trierer Theater

Heute: Wer bestens unterhalten werden möchte, sollte am heutigen Donnerstag die Musikkomödie "Theo Lingen - Komiker aus Versehen" nicht verpassen. Erzählt wird dabei die Lebensgeschichte des Komikers Theo Lingen.

Ju-Jutsu-Prüfungen bestanden

Ju-Jutsu-Prüfungen bestanden

Kampfsport: 15 Kinder haben sich beim Polizeisportverein Trier im Ju-Jutsu auf ihre Prüfungen vorbereitet. Josef Hubert (3. Dan) trainierte die Nachwuchssportler.

Kino-Angebot in der Kirche: "Kochen ist Chefsache"

Kino-Angebot in der Kirche: "Kochen ist Chefsache"

In der Reihe "Kino in der Kirche" wird in der Autobahn- und Radwegkirche St. Paul der Film "Kochen ist Chefsache" am Dienstag, 14. Januar, 19.30 Uhr, gezeigt.

Leserbrief

Leserbrief

Zum Artikel "Wie hat sich die Stadt doch gemacht" (TV vom 3. Januar) schreibt dieser Leser:

Sternsinger sammeln für Brasilien

Sternsinger sammeln für Brasilien

Die Sternsinger aus der Pfarrei Wolsfeld haben sich auf den Weg gemacht, um für Pater Peter Bermes Spenden zu sammeln. Pater Bermes stammt aus Ingendorf.

"Aus Leidenschaft für die Literatur"

"Aus Leidenschaft für die Literatur"

Die Autoren und Hallen sind gebucht, die Vorbereitungen für das im April startende elfte Eifel-Literatur-Festival laufen. Zeit zum Ausruhen hat Organisator Josef Zierden aber nicht. Ihn halten die Planungen weiter auf Trab.

Schule und Breitband sind die Themen
Schule und Breitband sind die Themen

Schule und Breitband sind die Themen

Die Zeit des Jahreswechsels ist Anlass für Ausblick und Rückblick. Deshalb hat der TV den Ortsbürgermeistern im Kreis Trier-Saarburg vier Fragen gestellt: Das sind die Antworten von Bernhard Wagner aus Hentern, VG Kell.

Einer, der eine Idee hat, wie es sein könnte

Einer, der eine Idee hat, wie es sein könnte

Er hat den Adolf-Grimme-Preis, den Europäischen Solarpreis sowie den Umweltpreis der Deutschen Wirtschaft gewonnen: Der Journalist und Buchautor Franz Alt stellt seine Ideen und Gedanken heute in Bitburg vor. Der 75-Jährige, der vielen auch als

Oldies hören und Kindern helfen

Oldies hören und Kindern helfen

Spaß haben und helfen: Die beliebtesten Partykeller-Hits ertönen am Samstag, 5. April, 20 Uhr, in der Dollendorfer Mehrzweckhalle. Der Erlös geht an den Förderverein Blankenheimerdorf für krebskranke Kinder.

Amerika vor Kehrtwende im Krieg gegen die Drogen

Amerika vor Kehrtwende im Krieg gegen die Drogen

Noch wehren sich die Hardliner, aber der Trend scheint unaufhaltsam: Immer mehr US-Bundesstaaten denken über eine Legalisierung von Marihuana nach. Der lange mit Härte geführte "Krieg gegen Drogen" gilt als verloren.

Kohlenmonoxid ruft Feuerwehr auf den Plan

Kohlenmonoxid ruft Feuerwehr auf den Plan

Kohlenmonoxid, das aus einem Ofen ausgeströmt ist, hat am Dienstagmittag, 8. Januar, in Konz für einen Feuerwehreinsatz gesorgt. Feuerwehrleute begleiteten eine ältere Dame aus dem Haus in der Alten Römerstraße und übergaben sie dem Rettungsdienst.

Sieben auf einen Bürger-Streich

Sieben auf einen Bürger-Streich

Der Dorfwettbewerb in Schönecken geht mit großem Engagement weiter: Im abgelaufenen Jahr stellten die Bürger sieben Initiativen auf die Beine - jetzt hat die Ortsgemeinde wieder die Prämierung vorgenommen.

Suche nach gestohlenem Terrier Lucy geht weiter

Suche nach gestohlenem Terrier Lucy geht weiter

Nicht erst am Samstag, 4. Januar, sondern bereits am Donnerstag, 2. Januar, ist der Jack-Russell-Terrier-Mischling Lucy vor einem Einkaufsmarkt in der Hawstraße, Ecke Saarstraße, offenbar geklaut worden (der TV berichtete). Die Polizei hatte in ihrer

Die Schule und der Verkehr

Die Schule und der Verkehr

Trier-Tarforst Die Grundschule mit Ganztagsangebot und Erweiterung, die Bauprojekte auf der Tarforster Höhe und das rege Vereinsleben im Stadtteil sind für Ortsvorsteherin Anne Weines in Tarforst im alten und dem aktuellen Jahr von Bedeutung. Das war

Saar-Urlauber entpuppt sich als Voltigier-Experte

Saar-Urlauber entpuppt sich als Voltigier-Experte

Die Voltigierer des TuS Fortuna Saarburg haben mit einem renommierten niederländischen Voltigierrichter trainiert und internationalen Kontakt geschmiedet.

Monothema

Monothema

Rückblick und Ausblick: Viele Entscheidungen, die die Trierer Bürger betreffen, fallen in den Ortsbeiräten der 19 Stadtteile. Der Trierische Volksfreund hat mit den Ortsvorstehern über die wichtigsten Projekte 2013 und 2014 gesprochen.

Endspurt für zwei Ausstellungen im Simeonstift

Endspurt für zwei Ausstellungen im Simeonstift

Interessierte haben noch bis einschließlich Sonntag, 12. Januar, die Gelegenheit, die beiden Sonderausstellungen "Die Gute Form" und "Gesammelt und Gesichtet" im Stadtmuseum Simeonstift zu sehen. In der Ausstellung "Die Gute Form" bieten exzellente

Fundbüro sucht Eigentümer

Fundbüro sucht Eigentümer

Das Fundbüro der Stadt Bitburg und das Cascade-Schwimmbad haben in den vergangenen drei Monaten verschiedene Schlüssel, Han-dys, Brillen, Schmuck, Bekleidung, Geldbeutel, Schuhe und Rucksäcke gesammelt. redEigentumsansprüche nimmt das Fundbüro im

Landwirte tanzen beim Knollenball

Landwirte tanzen beim Knollenball

Die Landwirte des Vulkaneifelkreises sowie ihre Gäste treffen sich am Samstag, 11. Januar, 20 Uhr, zum Knollenball im Forum Daun. Die Brass & Marchingband Bunnes op Jöck spielt.

Tischtennisjugend aus der Vulkaneifel auf Erfolgskurs

Tischtennisjugend aus der Vulkaneifel auf Erfolgskurs

Tischtennis: Nur ein halbes Jahr nach der Auszeichnung für die beste Jugendarbeit in der Tischtennisregion Eifel haben die Jugendlichen der Tischtennisspielgemeinschaft Daun-Dockweiler-Gerolstein sowohl regional als auch überregional ihr Können unter

Goldene Ehrennadel des Sportbunds für Bernd Marx

Goldene Ehrennadel des Sportbunds für Bernd Marx

Sportpolitik: Im Rahmen der Weihnachtsfeier des Fußballkreises Trier-Saarburg sind der Ehrenvorsitzende Alfons Steinbach aus Trier (rechts) und der Vorsitzende des Sportkreises Trier-Saarburg, Felix Jäger aus Kell (Zweiter von links) für ihre

"Der Deiwelsblitz" fegt durch Pronsfeld

"Der Deiwelsblitz" fegt durch Pronsfeld

Die Theatergruppe des Pronsfelder Sport- und Spielvereins führt ihr neues Stück auf: "Der Deiwelsblitz" von Karl Wittlinger. Termin: Samstag, 11. Januar, 20 Uhr, in der Turnhalle.

Dienststellen der Caritas geschlossen

Dienststellen der Caritas geschlossen

Der Caritasverband Westeifel hat angekündigt, dass die Dienststellen in Bitburg, in Daun und in Prüm am Dienstag, 14. Januar, ab 13 Uhr wegen einer internen Veranstaltung geschlossen sind.

Beschuldigter Priester wehrt sich öffentlich

Beschuldigter Priester wehrt sich öffentlich

Es ist ein Novum im Missbrauchsskandal: Ein Priester, der beschuldigt wird, 1985 einen damals 16-Jährigen sexuell missbraucht zu haben, geht nach der Messe in die Offensive - er verteilt einen Brief an die Gottesdienstbesucher. Darin wirft er den

Leuchtende Kinderaugen und Beethoven zum Schluss

Leuchtende Kinderaugen und Beethoven zum Schluss

Kinder und Jugendliche der Schule am Pulvermaar Gillenfeld sowie der MV Gillenfeld haben das Publikum bei einem Konzert in der Pfarrkirche in Gillenfeld begeistert. Sie hatten sich monatelang auf diesen Tag vorbereitet.

Familiengottesdienst in der Erlöserkirche

Familiengottesdienst in der Erlöserkirche

Adenau Ein Familiengottesdienst ist am Sonntag, 12. Januar, 9.30 Uhr, in der Erlöserkirche Adenau. Es geht um die Heiligen Drei Könige.

Kestener Rat spricht über Spendenprozedere

Kestener Rat spricht über Spendenprozedere

Mit der Annahme von Spenden befasst sich am Montag, 13. Januar, der Ortsgemeinderat Kesten. Die Sitzung beginnt um 18.30 Uhr im Gemeindehaus.

Ratschläge für barrierefreies Bauen

Ratschläge für barrierefreies Bauen

Tipps für barrierefreies Bauen gibt es von erfahrenen Architekten kostenlos am Dienstag, 14. Januar, von 14 bis 17 Uhr.

Berufsbildende Schule lädt zu Info-Abend ein

Berufsbildende Schule lädt zu Info-Abend ein

Die Berufsbildende Schule Gerolstein stellt am Montag, 13. Januar, um 19 Uhr die Bildungsgänge vor, die zum Abschluss "Staatlich geprüfter Assistent/Staatlich geprüfte Assistentin", zur Fachhochschulreife und zur Allgemeinen Hochschulreife (Abitur)

Hilfe bei bedrohlichen Krankheiten

Hilfe bei bedrohlichen Krankheiten

Im Rahmen der Patienteninformationsreihe "Ärzte im Dialog 2014" informiert Dr. Andrea Schmitz am Mittwoch, 22. Januar, 17.30 Uhr, im ökumenischen Verbundkrankenhaus in Trier über die Möglichkeiten der medizinischen und psychosozialen Hilfe bei

Damit der Appetit beim Tasten kommt
Damit der Appetit beim Tasten kommt

Damit der Appetit beim Tasten kommt

Schon beim Lesen der Speisekarte kommt im Idealfall der Appetit. Dieses Vergnügen war bisher für blinde Menschen nur sehr eingeschränkt möglich. Sie waren darauf angewiesen, dass ihnen jemand die Karte vorliest. Das gehört zumindest in neun Trierer

Lernen in Luxemburg

Lernen in Luxemburg

Für viele Trierer ist die Nähe zum Nachbarland Luxemburg alltägliche Selbstverständlichkeit: Sie besuchen das Großherzogtum auf einen Shoppingtrip, für kulturelle Aktivitäten oder um dort ihr Auto zu tanken. Trotz dieser Austauschbeziehungen ist

Dreyer will Energiewende vorantreiben

Dreyer will Energiewende vorantreiben

Ministerpräsidentin Malu Dreyer betrachtet die Energiewende und die Gestaltung des demografischen Wandels als Kernthemen für 2014. Das hat sie gestern beim Neujahrsempfang in der Mainzer Staatskanzlei unterstrichen.

Danke sagen fürs Engagement
Danke sagen fürs Engagement

Danke sagen fürs Engagement

Neubürger sollten eigentlich mit Alteingesessenen im Gasthaus Thiel ins Gespräch kommen. Doch niemand dieser Zielgruppe, die Ortsbürgermeister Horst Hoffmann besonders im Auge hatte, war zum Neujahrsempfang gekommen. Geehrt wurden zwei Frauen, die

Flüchtlingskinder hoffen auf eine bessere Zukunft

Flüchtlingskinder hoffen auf eine bessere Zukunft

Auf den zunehmenden Strom von Flüchtlingen nach Deutschland reagieren viele Menschen in der Region mit großem Engagement. Sie unterstützen die Aufnahmeeinrichtung für Asylbegehrende in Trier auf vielfache Weise. Der TV hat sich vor Ort umgesehen und

BMW prallt mit voller Wucht gegen Mast

BMW prallt mit voller Wucht gegen Mast

Großes Glück hat am Dienstagabend ein Autofahrer in Trier gehabt. Der 34-Jährige geriet auf regennasser Straße ins Schleudern und prallte an der Konrad-Adenauer-Brücke mit voller Wucht gegen einen Laternenmast, so die Polizei Trier.

Sternensommer für die Sternwarte

Sternensommer für die Sternwarte

Ein Sommercamp für Jugendliche soll im kommenden Sommer wieder Leben auf das Gelände des Observatoriums Hoher List bringen. Die Astronomische Vereinigung Vulkaneifel (AVV) und die Verbandsgemeinde Daun hoffen so, der Erhaltung der Anlage ein Stück

Auf ihre Hilfe zählen Tausende

Auf ihre Hilfe zählen Tausende

10 000 Menschen haben sie 2013 geholfen. Sie haben 19 Lastwagen mit dem Notwendigsten im Wert von 855 000 Euro rund 40 000 Kilometer zu Bedürftigen gebracht. Die 60-köpfige Gruppe der Internationalen Gesellschaft für Menschenrechte, IGFM, aus

Mutmaßliches Räuberduo ab heute vor Gericht

Mutmaßliches Räuberduo ab heute vor Gericht

Zwei Männer aus Trier sollen im Sommer 2013 mit echt aussehenden Softair- und Schreckschusswaffen zwei Spielotheken und eine Gaststätte überfallen haben. Die Staatsanwaltschaft wirft ihnen noch weitere Einbrüche vor. Ab heute stehen beide in Trier

Frage: Schuldfähig oder nicht?

Frage: Schuldfähig oder nicht?

Er ist 44 Jahre alt, hat eine psychische Erkrankung und steht wegen des Verdachts der Sachbeschädigung, Bedrohung und Freiheitsberaubung vor dem Trierer Landgericht. Nun geht es darum, die Schuldfähigkeit des Mannes zu beurteilen.

Missbrauchsprozess: Revision gegen Trierer Urteil verworfen

Missbrauchsprozess: Revision gegen Trierer Urteil verworfen

Der Bundesgerichtshof hat eine Revision der Staatsanwaltschaft Trier gegen ein Urteil des Landgerichts Trier verworfen. Dieses hat im März 2013 einen 64-Jährigen aus der Verbandsgemeinde Hermeskeil des mehrfachen Missbrauchs von Kindern schuldig

Neujahrskonzert in Irmenach

Neujahrskonzert in Irmenach

Der Musikverein Irmenach-Beuren veranstaltet am Samstag, 11. Januar, ein Neujahrskonzert. Das Konzert beginnt um 19 Uhr im Gemeindesaal in der Burgstraße.

Filmabend der Burgschauspieler zeigt Szenen aus der Spielzeit 2013

Filmabend der Burgschauspieler zeigt Szenen aus der Spielzeit 2013

Die Burgschauspieler Gerolstein veranstalten einen Filmabend zur letztjährigen Spielzeit "Blumen, Bräute und Banditen". Eingeladen sind alle Mitwirkenden, aber auch jeder, der sich das Stück mit den Burgschauspielern gemeinsam anschauen möchte.

Gruppe für junge Suchtkranke in Bitburg

Gruppe für junge Suchtkranke in Bitburg

Der Kreuzbund Bitburg startet ein neues Projekt für junge Suchtkranke. Jeden Mittwoch um 19.30 Uhr treffen sich junge Suchtkranke in Bitburg in der Gartenstraße 6. Die SOS-Gruppe (Stark ohne Stoff) ist für alle, die schon einmal zu weit gegangen sind

Gymnasiasten besuchen rheinland-pfälzischen Landtag und spielen Politik

Gymnasiasten besuchen rheinland-pfälzischen Landtag und spielen Politik

Die Klasse 10a, sowie die Sozialkundekurse der Jahrgangsstufen 11 und 12 des Peter-Wust-Gymnasiums haben den rheinland-pfälzischen Landtag besucht. In Mainz führten die Schüler gemeinsam ein Rollenspiel zum Thema "Verbot von Tierversuchen?" durch.

Neue Gürtel im Tae-Kwon-Do

Neue Gürtel im Tae-Kwon-Do

Kampfsport: Gut vorbereitet sind die Schüler der Sportschule Phönix aus Longen in ihre Gürtelprüfung gestartet. Bei der koreanischen Kampfsportart Tae-Kwon-Do handelt es sich um eine olympische Disziplin.

Vorgemerkt

Vorgemerkt

Lesung: Dantes "Göttliche Komödie", Mittwoch, 22. Januar, Promotionsaula des Bischöflichen Priesterseminars, Trier, 19 Uhr. Dantes "Göttliche Komödie" ist das bekannteste Werk des italienischen Mittelalters.

Hirsch, Reh und Sau sind seine Spezialitäten
Hirsch, Reh und Sau sind seine Spezialitäten

Hirsch, Reh und Sau sind seine Spezialitäten

Ein Fleischermeister aus Maring-Noviand erhält nicht nur Auszeichnungen für seine "wilde Metzgerei" in der dritten Generation. Heino Fritzen ist zudem Wildbretbeauftragter des Landkreises. Im TV-Interview erklärt er, was es mit diesem besonderen

Sendungen im Offenen Kanal

Sendungen im Offenen Kanal

Der Offene Kanal Bitburg sendet heute ab 19.30 Uhr Mitschnitte folgender Veranstaltungen: Adventssingen der Bitburger Chöre 2013 im Festsaal des Hauses Beda in Bitburg, Weihnachtskonzert der US-AFE-Band in Bitburg (ab 20.10 Uhr), die Lesung

Baumprozess: Schriftliches Urteil liegt vor

Baumprozess: Schriftliches Urteil liegt vor

Schuldig der fahrlässigen Tötung und fahrlässigen Körperverletzung: Am 28. November hat Strafrichter Wolf-Dietrich Strick das Urteil gegen einen Sachbearbeiter des Grünflächenamts verkündet (der TV berichtete mehrmals). Das Gericht war der

Geselliger Nachmittag im Pfarrheim für Frauen und Männer

Geselliger Nachmittag im Pfarrheim für Frauen und Männer

Zu einem geselligen Nachmittag im Pfarrheim in Bollendorf sind Frauen und Männer am Dienstag, 14. Januar, in das Caritashaus der Begegnung - in Zusammenarbeit mit der Frauengemeinschaft Bollendorf eingeladen. Geselligkeit, Zeit für ein Gespräch, Raum

Cellistin und Tänzer wagen künstlerischen "Saitensprung"

Cellistin und Tänzer wagen künstlerischen "Saitensprung"

Das Tanztheaterstück "Saitensprung" von Cellistin Maria Kulowska und dem Tänzer Reveriano Camil, das im Dezember 2012 bei seiner einzigen Aufführung große Resonanz beim Publikum hervorrief, wird wegen vieler Nachfragen nun erneut in der Tuchfabrik

Finanzspritze für Winzer

Finanzspritze für Winzer

Es können wieder Anträge zur Teilnahme am EU-Umstrukturierungsprogramm für Rebpflanzungen im Jahr 2014 gestellt werden. Das Verfahren endet am Freitag, 31. Januar.

Winterkino mit Sherryprobe

Winterkino mit Sherryprobe

"Winterkino im Casino" lautet der Titel einer Reihe des Vereins Stadtmarketing Wittlich, die am Sonntag, 19. Januar, fortgesetzt wird. Auf dem Programm steht ab 19.30 Uhr das Werk "Ein Freitag in Barcelona".

Benefizkonzert mit Frauenpower

Benefizkonzert mit Frauenpower

FeliNi\'s Voice Project gibt es seit dem Jahr 2006. Gegründet haben es die Sängerinnen Felicia & Nicole. Ein Jahr später wurde Felicia durch Anne Völpel ersetzt, und seit 2013 gehört Birgit Biwer zum Gesangstrio.

Ein bunter Strauß aus Jux und Dollerei

Ein bunter Strauß aus Jux und Dollerei

Wenn das Allgäuer Autorenduo Michael Kobr und Volker Klüpfl im Mai beim Eifel-Literatur-Festival in Bitburg auftritt, wird es keine normale Lesung abliefern. Die beiden präsentieren den neuen Fall ihres Kommissars Kluftinger, "Herzblut", als

Sternsinger sammeln mehr als 22 000 Euro
Sternsinger sammeln mehr als 22 000 Euro

Sternsinger sammeln mehr als 22 000 Euro

178 Sternsinger waren in der Pfarreiengemeinschaft Schillingen (Verbandsgemeine Kell am See und Ortsgemeinde Reinsfeld) unterwegs. Immer dem Stern folgend, zogen die Jungen und Mädchen in Gewändern der Heiligen Drei Könige von Haus zu Haus, schrieben

Sprechstunde der Seniorenbeauftragten

Sprechstunde der Seniorenbeauftragten

Die Seniorenbeauftragte der Stadt Bitburg, Marlies Raberg, hält am heutigen Donnerstag von 9 bis 12 Uhr Sprechstunde im Rathaus. Eine Terminabsprache ist nicht erforderlich.

Sonderausstellungen im Stadtmuseum

Sonderausstellungen im Stadtmuseum

"Die Gute Form" und "Gesammelt und Gesichtet" sind noch bis einschließlich 12. Januar im Stadtmuseum Simeonstift zu sehen. In der Ausstellung "Die Gute Form" bieten Gesellenstücke des rheinland-pfälzischen Schreinernachwuchses einen Einblick in die

Kinder helfen Kindern auf den Philippinen

Kinder helfen Kindern auf den Philippinen

Zu jung, um anderen zu helfen? Das ist Quatsch. Und das beweisen die Kinder im Bund Freier evangelischer Gemeinden, die sich für Projekte mit Kindern in verschiedenen Ländern engagieren.

Florinshof führt Jung und Alt zusammen

Florinshof führt Jung und Alt zusammen

Ein Arbeitskreis (AK) in Gillenfeld befasst sich seit 2012 mit dem Konzept für die generationenübergreifende, genossenschaftlich organisierte Wohnanlage Florinshof am Pulvermaar. Ortsbürgermeisterin Heike Hermes und AK-Mitglied Kurt Becker sagen:

Ausflug mit Glühwein rund um Schwirzheim

Ausflug mit Glühwein rund um Schwirzheim

Der Eifelverein bietet eine Glühweinwanderung rund um Schwirzheim an. Die Strecke ist etwa neun Kilometer lang, danach ist Zusammenkunft im Gemeindehaus.

Mit viel Schwung ins neue Jahr
Mit viel Schwung ins neue Jahr

Mit viel Schwung ins neue Jahr

Zum dritten Mal hatten die Urlaubsregion und die Stadt Hillesheim zum Neujahrskonzert in der Stadthalle eingeladen. Rund 250 Besucher ließen sich den Jahresbeginn von der Jungen Philharmonie der Ukraine versüßen.

Kubanische Zirkusnummern werden in Merzig aufgeführt

Kubanische Zirkusnummern werden in Merzig aufgeführt

Es wird artistisch in der Stadthalle in Merzig: The Original Cuban Circus präsentiert am Donnerstag, 23. Januar, die besten kubanischen Zirkusnummern in einer Show.

Wildschweine im Fadenkreuz

Wildschweine im Fadenkreuz

Die Schäden, die Wildschweine in Weinbergen anrichten, sind enorm. Sie fressen Trauben und durchpflügen den Boden. Um den schlauen Tieren Paroli zu bieten, müssen auch die Menschen schlau sein und gemeinsame Strategien entwickeln, so der Tenor beim

Stadtgarde spendet für Sanierung des Schwarzbildchens

Stadtgarde spendet für Sanierung des Schwarzbildchens

Neujahrsempfang statt Weihnachtsfeier: Die Stadtgarde Neuerburg hat auf eine Weihnachtsfeier verzichtet und stattdessen einen Neujahrsempfang in Verbindung mit einem Brunch im Gasthaus am Neueburger Marktplatz organisiert. Dabei wurde auch eine

Elternkurse in Wittlich und an der Mosel

Elternkurse in Wittlich und an der Mosel

"Auf den Anfang kommt es an" heißt ein Kursangebot für junge Eltern und Frauen des Caritasverbandes. Beginn ist am Montag, 13. Januar, in der Caritas-Geschäftsstelle Wittlich, Kurfürstenstraße 6 und ab Mittwoch, 15. Januar, in der Caritas-Außenstelle

Die Schwestern, die Treppe und eine wichtige Kreuzung

Die Schwestern, die Treppe und eine wichtige Kreuzung

Welche Projekte bestimmten das Jahr 2013, welche werden es 2014 sein? Das wollten wir von Triers Ortsvorstehern wissen. In einer Serie zum Jahresauftakt blicken wir auf alle 19 Trierer Stadtteile.

In Rivenich brodelt es

In Rivenich brodelt es

Eine Anfrage der FWG-Fraktion zu Mitglieder- und Einsatzzahlen der Freiwilligen Feuerwehr hat in Rivenich für reichlich Wallung gesorgt. So viel Wallung, dass einige Wehrleute damit drohen, künftig bei Veranstaltungen im Ort nicht mehr zu helfen. Die

Anmeldung zum Nachtumzug beginnt

Anmeldung zum Nachtumzug beginnt

Alle Karnevalisten, die am Nachtumzug im Mehlental teilnehmen möchten, können sich in Kürze dazu anmelden. Der Zug startet am Freitag, 28. Februar, 19.11 Uhr.

Tennis-Asse sammeln Turniererfahrung

Tennis-Asse sammeln Turniererfahrung

Tennis: Spannende Duelle hat sich die Jugend des TC Jünkerath und TC Lissendorf bei einem Turnier in Hillesheim geliefert. Für einige Spieler war es gar die erste Turniererfahrung, eine aufregende Sache.

Mit Bildung etwas gegen Armut tun
Mit Bildung etwas gegen Armut tun

Mit Bildung etwas gegen Armut tun

Die Ordensgemeinschaft der Salesianer Don Boscos stellt mit 16 000 Mitgliedern nach den Jesuiten den zweitgrößten Männerorden. Im Großen und Ganzen widmen sie sich vor allem der Jugendarbeit. Jugendseelsorge, Jugendpastoral und Jugendsozialarbeit

Spanische Musik begeistert in Basilika
Spanische Musik begeistert in Basilika

Spanische Musik begeistert in Basilika

Ein Konzert mit alter geistlicher Musik haben Musiker in der Basilika St. Matthias zum Jahresbeginn gegeben. Alfred Müller-Kranich an der Schuke-Orgel begleitete die Sänger von "Capella Poetica" und ein Gambenquartett.

Regionale Produkte beim Frischemarkt

Regionale Produkte beim Frischemarkt

Der Hillesheimer Frischemarkt findet heute von 8 bis 13 Uhr auf dem Graf-Mirbach-Platz statt. Schwerpunkte des Angebotes sind frische regionale Produkte, Pflanzen, Lebensmittel und weitere Artikel des täglichen Bedarfs.

Die Höhepunkte im Hochwald 2014

Die Höhepunkte im Hochwald 2014

Eine große Gewerbeschau, die Neueröffnung eines Museums und der große Jubiläumsumzug eines Karnevalsclubs - das sind im Hochwald außergewöhnliche Veranstaltungen im Jahr 2014. Dazu kommen bekannte Klassiker wie die Hermeskeiler Stadtwoche und die

Laufen, springen, werfen in der Halle

Laufen, springen, werfen in der Halle

In Prüm beginnt am 26. Januar die Hallensportfestserie des Eifelkreises Bitburg-Prüm. Drei Hallensportfeste sorgen bei den acht bis 19 Jahren alten Leichtathleten für Abwechslung im Wintertraining.

Ein zweites Tor für die Grundschüler

Ein zweites Tor für die Grundschüler

Heidenburg. Elf Helfer haben das bestehende Fußball-Kleinfeld hinter der Grundschule zusammen mit den Kindern um ein zweites Tor erweitert.

Heimatvarieté mit Talk, Theater, Tanz und Sektempfang

Heimatvarieté mit Talk, Theater, Tanz und Sektempfang

Das Heimatvarieté Saalü! gastiert am Sonntag, 12. Januar, ab 16 Uhr in der Reinsfelder Kulturhalle. Nicht nur Theater, Orchester und Gesangvereine glänzen bei Saalü! - das Dorf selbst mit Geschichte, Gegenwart und Zukunft wird von den

Virtueller Blick auf Hermeskeiler Windräder

Virtueller Blick auf Hermeskeiler Windräder

Für die Interessengemeinschaft (IG) Rettet den Hochwald ist es ein "Bild, das entsetzt und bedrückt". Die Initiative um den früheren SPD-Bundestagsabgeordneten Karl Diller hat eine Fotomontage erstellt. Sie soll zeigen, wie sich der Anblick von

Waldwirtschaft als Hochwasserschutz

Waldwirtschaft als Hochwasserschutz

Hochwässer in Gemeinden mit Waldgebieten können zu einem großen Teil verhindert werden. Das beweist die Studie WaReLa (Water Retention by Land-Use), optimierter Wasserrückhalt in der Fläche durch angepasste Landnutzung. Wie der Wasserrückhalt in der

Klimafreundlich ernähren, aber wie?

Klimafreundlich ernähren, aber wie?

Anregungen für eine klimafreundliche Ernährung gibt es bei einer Präsentation im St.-Markus-Haus in Wittlich am Montag, 20. Januar, 17 Uhr.

Kein Straßenstrich in der Trierer Metternichstraße
Kein Straßenstrich in der Trierer Metternichstraße

Kein Straßenstrich in der Trierer Metternichstraße

Rund 15 Bordelle und bordellartige Betriebe gibt es in Trier und laut Ordnungsdezernent Thomas Egger rund 120 Prostituierte. Dass das Rotlicht-Milieu sich nicht weiter ausweitet, will der Stadtvorstand mit einer neuen Verordnung sicherstellen. Die

Abstrakte Kunst trifft Natur
Abstrakte Kunst trifft Natur

Abstrakte Kunst trifft Natur

Ein ungewöhnliches Kunstwerk aus verschweißten Stahlplatten markiert seit kurzem den Eingang zum Naturparkzentrum. Ebenso abstrakt ist das Gebilde, das Besuchern den Weg in die Teufelsschlucht zeigt. Beide Skulpturen stammen von Christoph Mancke.

Vier Jahrzehnte mit dem Herzen dabei

Vier Jahrzehnte mit dem Herzen dabei

Mit 87 Jahren hat Alfred Brockes, Vorsitzender der Vinzenkonferenz, sein Amt abgegeben: Seit 1973 stand er an der Spitze des Vereins, der seit 60 Jahren besteht, und bedürftigen Menschen hilft. Erich Mertes nimmt künftig den Vorsitz alleine wahr.

50 Grundschüler gestalten Gottesdienst

50 Grundschüler gestalten Gottesdienst

50 Grundschüler haben die Kinderchristfeier an Heiligabend in Waxweiler gestaltet. Dabei trugen die Kinder Texte, Gebete und Lieder im Rahmen eines kleinen Krippenspiels in der voll besetzten Pfarrkirche St.

Gute Zeiten für Lohnzuwächse

Gute Zeiten für Lohnzuwächse

Über ein Lohn- und Gehaltsplus von immerhin durchschnittlich 2,8 Prozent konnten sich die Tarifbeschäftigten in Deutschland im vergangenen Jahr freuen. Und geht es nach den Gewerkschaften, dann muss ein solcher Zuwachs auch 2014 mindestens drin sein.

Neue Farbgurte für Karatekas

Neue Farbgurte für Karatekas

Kampfsport: Der Karate- und Sportverein Trier (KST) - mit über 200 aktiven Karatekas einer der größten Karatevereine im rheinland-pfälzischen Karateverband - hat für seine Vereinsmitglieder nach einer mehrmonatigen und intensiven

trinkWasserpreise

trinkWasserpreise

Zum Bericht "Rat beendet Ungleichheit bei Wasserpreisen" und Meinung "Kuhhandel hat ein Ende" (TV vom 14./15. Dezember): Im Kommentar ist lapidar die Rede von lediglich 30 Euro Mehrkosten jährlich. 2008 haben unsere Politiker den unnötigen Beschluss

Täglich Trier

Täglich Trier

Sie sind meist hochkarätig besetzt - die "Bitburger Gespräche", die sinnigerweise seit Jahren in Trier und München stattfinden. Hintergrund ist die Historie: Sie wurden vom ehemaligen rheinland-pfälzischen Justizminister Otto Theisen 1972 ins Leben

Vereine, Wege und das Kloster
Vereine, Wege und das Kloster

Vereine, Wege und das Kloster

Trier-Olewig Ein reges Vereinsleben, ein attraktiverer Stadtteil und die Fertigstellung der Olewiger Straße - das waren für Olewigs Ortsvorsteherin Petra Block die Höhepunkte 2013. Das war 2013: Wir haben uns im Ortsbeirat für Kinder stark gemacht.

Unsere Tipps: Mundart, Jazz und Barmusik

Unsere Tipps: Mundart, Jazz und Barmusik

Heute: Eugene Bozzetti, der Finger-Flitzer, präsentiert heute im Bitburger Jazzclub seine Fingerfertigkeit auf dem Knopfakkordeon. Sein Soloprogramm umfasst klassische Balladen, Tango, New Style Musette und viel Swing.

Treffen mit Justin Bieber im CinemaxX

Treffen mit Justin Bieber im CinemaxX

"Mehr als Kino" heißt es am Sonntag, 12. Januar, 15 Uhr, noch einmal für alle Justin-Bieber-Fans im Trierer CinemaxX. Die Dokumentation "Believe" über den Jungstar sorgte bei den ersten Aufführungen im Dezember für singende Fans und jede Menge

Neues Album: "Nicht in diesem Ton!"

Neues Album: "Nicht in diesem Ton!"

"Nicht in diesem Ton!" heißt das neue Album der Eifeler Rockband JohnsEn. Unter dem Motto "Wir geben alles und ihr so viel, wie ihr wollt" bekommen die Hörer die Möglichkeit, den Kaufpreis der Platte selbst zu bestimmen.

Brock will wieder Ortsvorsteher werden

Brock will wieder Ortsvorsteher werden

In Wittlichs größtem Stadtteil Wengerohr mit fast 2800 Einwohnern ist Theodor Brock, CDU, seit zehn Jahren Ortsvorsteher. "Und ich will es auch bleiben", sagt er auf TV-Nachfrage.

Dämmerschoppen und weitere ICV-Highlights

Dämmerschoppen und weitere ICV-Highlights

Beim traditionellen Dämmerschoppen des ICV Issel wird am Samstag, 11. Januar, unter anderem das Prinzenpaar inthronisiert und ein neuer Senator ernannt. Der Auftakt zur Jubiläumssession (Motto: 44 Jahre ICV - Tatort Issel") beginnt um 20 Uhr in der

Klavierwerke von Mozart bis Debussy

Klavierwerke von Mozart bis Debussy

Die Pianistin Sumatra Utara gibt am Sonntag, 12. Januar, 17 Uhr, ein Konzert im Rathaussaal Hillesheim. Die in Indonesien geborene Künstlerin spielt Werke von Mozart, Chabrier, Debussy und Rachmaninov.

Viel Dampf um ein Nischenprodukt

Viel Dampf um ein Nischenprodukt

Trotz des Plans der EU-Kommission, die E-Zigarette massiv zu regulieren, setzt das Luxemburger Tabakunternehmen Heintz van Landewyck auf den Verkauf dampfender Glimmstängel. Gerade im Großherzogtum mit seinem verschärften Rauchverbot setzt der

Sternsinger in Ockfen unterwegs

Sternsinger in Ockfen unterwegs

Im Anschluss an den Aussendungsgottesdienst am Sonntag, 12. Januar, 10.30 Uhr, in der Kirche sind in Ockfen die Sternsinger unterwegs.Nach der Sternsingeraktion sind alle Kinder und die Begleiter zum gemeinsamen Mittagessen im Pfarrhaus eingeladen.

Innenstadt bald keine Baustelle mehr
Innenstadt bald keine Baustelle mehr

Innenstadt bald keine Baustelle mehr

Der Ausbau der Hauptstraße samt Altstadtparkplatz ist so gut wie abgeschlossen. Damit geht in Gerolsteins Innenstadt eine - mit einjähriger Unterbrechung - fast dreieinhalbjährige Bauzeit zu Ende.

Autos zerkratzt: Tausende Euro Schaden

Autos zerkratzt: Tausende Euro Schaden

Zwei Autos sind nach Mitteilung der Polizei zwischen Montagabend und Dienstagmorgen in Heiligkreuz von Unbekannten zerkratzt worden. Die Täter benutzten dazu wahrscheinlich einen spitzen Gegenstand, um die Wagen, die in der Bernhardstraße und in der

Vielfältig und gemeinsam stark

Vielfältig und gemeinsam stark

Außer Hammerwurf und Olympisches Gehen kann man bei den Leichtathleten des SE Orenhofen (SEO) alle Disziplinen der olympischen Kernsportart trainieren. Breit gestreut sind die Disziplinen, in denen 2013 insgesamt 19 Titel errungen wurden.

Klettercamp für Jugendliche

Klettercamp für Jugendliche

In der Jugendherberge in Echternach findet von Mittwoch, 19., bis Freitag, 21. Februar, ein Klettercamp für Anfänger statt. Jugendliche zwischen zwölf und 15 Jahren sind willkommen.

Erfolg für Judoka

Erfolg für Judoka

Kampfsport: Beim 10. Internationalen Zwing-Cup in Landau in der Pfalz sind für den Postsportverein Trier (PST) Steffen Heinz in der Altersklasse U13 bis 37 Kg und bis 43 Kg Maximilian Schwarz (auf dem Bild von links) gestartet. Steffen Heinz startete

Puppenpalast gastiert in Tawern

Puppenpalast gastiert in Tawern

Das Puppentheater Puppenpalast für Groß und Klein gastiert heute im Bürgerhaus in Tawern. Die Vorstellung beginnt um 16 Uhr und dauert eine Stunde.

Ein Baugebiet mit Kinderermäßigung
Ein Baugebiet mit Kinderermäßigung

Ein Baugebiet mit Kinderermäßigung

In den vergangenen Jahren ist die Bevölkerung in Trierweiler kontinuierlich gewachsen. 2014 werden weitere 26 Baugrundstücke verkauft. Dies ist neben der Fertigstellung der neuen alten Kirche Sirzenich für Ortsbürgermeister Matthias Daleiden das

Sieben Teams spielen um Altherren-Pokal

Sieben Teams spielen um Altherren-Pokal

Sieben Altherren-Fußballmannschaften aus mehreren Mittelmoselorten kämpfen am Samstag, 11. Januar, ab 13 Uhr in der Sporthalle des Schulzentrums Bernkastel-Kues um den Pokal der VG Bernkastel-Kues. Mit dabei sind die Alten Herren der Spielvereinigung

Polizei hilft bei Suche nach dem Vater

Polizei hilft bei Suche nach dem Vater

Die Polizei in Mayen hat einen jungen Mann bei der Suche nach seinem Vater unterstützt. Die Eltern hatten sich getrennt, als er drei Jahre alt war.

Auf ein Neues im Jahr 2014!
Auf ein Neues im Jahr 2014!

Auf ein Neues im Jahr 2014!

Das neue Jahr beginnt in der Regel mit einigen Vorsätzen. Bei Läufern können diese ganz unterschiedlich sein. Wer die richtigen Laufveranstaltungen für seine Bedürfnisse sucht, ist im Laufportal von volksfreund.de genau richtig. Der Laufkalender 2014

Ein Konzert und viele Ehrungen
Ein Konzert und viele Ehrungen

Ein Konzert und viele Ehrungen

Der Kirchenchor St. Hubertus Wolsfeld hat im Rahmen seines Adventskonzerts zahlreiche Mitglieder geehrt. Das Chorkonzert stand unter dem Motto "Wolsfeld singt im Advent".

Das Ende der Kittelschürze
Das Ende der Kittelschürze

Das Ende der Kittelschürze

Im Dino-Film "Vergessene Welt: Jurassic Park" müssen die Protagonisten auf eine einsame Insel fahren, um zu merken: Etwas hat überlebt. Im Alltag reicht es schon, über einen Wochenmarkt zu schlendern. Mit etwas Glück begegnet man dort dem Dinosaurier

Nach tödlichem Baumsturz in Trier: Schriftliches Urteil liegt vor

Nach tödlichem Baumsturz in Trier: Schriftliches Urteil liegt vor

Schuldig der fahrlässigen Tötung und fahrlässigen Körperverletzung: Am 28. November hat Strafrichter Wolf-Dietrich Strick das Urteil gegen einen Sachbearbeiter des Grünflächenamts verkündet (der TV berichtete mehrmals). Am Mittwoch meldete das

Nach tödlichem Baumsturz in Trier: Schriftliches Urteil liegt vor

Nach tödlichem Baumsturz in Trier: Schriftliches Urteil liegt vor

Schuldig der fahrlässigen Tötung und fahrlässigen Körperverletzung: Am 28. November hat Strafrichter Wolf-Dietrich Strick das Urteil gegen einen Sachbearbeiter des Grünflächenamts verkündet (der TV berichtete mehrmals). Am Mittwoch meldete das

Grau ist die Trendfarbe für Fußböden
Grau ist die Trendfarbe für Fußböden

Grau ist die Trendfarbe für Fußböden

Grau ist die Trendfarbe für Fußböden im Jahr 2014. Aber nicht nur dort - auch an den Wänden findet sie sich. Und das passt hervorragend zu einem Trend aus der Einrichtungsbranche: Auf grauem Boden kommen bunte Möbel gut zur Geltung.

Russisches Staatsballett – Schwanensee
Russisches Staatsballett – Schwanensee

Russisches Staatsballett – Schwanensee

Klassisches Ballett auf höchstem Niveau – das präsentiert das Russische Staatsballett bei den "Schwanensee"-Aufführungen am 14.01. in der Arena Trier und am 15.01. in der Gebläsehalle Neunkirchen.

Asylbewerber können Ex-Kaserne in Trier ab Februar nutzen
Asylbewerber können Ex-Kaserne in Trier ab Februar nutzen

Asylbewerber können Ex-Kaserne in Trier ab Februar nutzen

Die Aufnahmeeinrichtung für Asylbegehrende (Afa) des Landes Rheinland-Pfalz in Trier bekommt Anfang Februar 2014 eine Außenstelle im Stadtteil Euren. Dort sollen in der ehemaligen General-von-Seidel-Kaserne 150 Asylbewerber untergebracht werden, um

65-Jährige landet auf dem Dach – Totalschaden am Auto
65-Jährige landet auf dem Dach – Totalschaden am Auto

65-Jährige landet auf dem Dach – Totalschaden am Auto

Leichte Verletzungen hat sich eine 65 Jahre alte Frau bei einem Unfall am Mittwoch gegen 13 Uhr auf der L46 zwischen Zemmer und Trier-Quint zugezogen. An ihrem Auto entstand nach Polizeiangaben Totalschaden.

Kabarettbundesliga
Kabarettbundesliga

Kabarettbundesliga

Schneller als die Fußballer: Die Winterpause der Kabarettbundesliga rückt näher. Am 18.01. sind Özgür Cebe und Thomas Lienenlücke zu Gast in der Tufa in Trier.

Son Lux

Son Lux

Die Konzertlocation CarréRotondes aka Exit07 im Süden der luxemburgischen Hauptstadt gilt als Geheimtipp. Das nächste Konzert findet am 17.01. statt. Zu Gast: Singer-Songwriter Son Lux.

Stadt Trier will keine weiteren Bordelle

Stadt Trier will keine weiteren Bordelle

Rund 15 Bordelle und bordellartige Betriebe gibt es in Trier und laut Ordnungsdezernent Thomas Egger rund 120 Prostituierte. Dass das Rotlicht-Milieu sich nicht weiter ausweitet, will der Stadtvorstand mit einer neuen Verordnung sicherstellen.

Hormonfreies Schweinefleisch nur mit Bio- oder Neuland-Siegel
Hormonfreies Schweinefleisch nur mit Bio- oder Neuland-Siegel

Hormonfreies Schweinefleisch nur mit Bio- oder Neuland-Siegel

Eine aktuelle Studie deckt auf: Landwirte setzen bei der Schweinezucht Hormone ein. Verbraucher, die kein belastetes Fleisch auf dem Tisch haben wollen, müssen sehr gezielt einkaufen.

Walnüsse werden durch Anrösten aromatischer

Walnüsse werden durch Anrösten aromatischer

Wenn schon knabbern, dann gesund. Walnüsse zum Besipiel versorgen den Körper mit wichtiger Omega-3-Fettsäure und Vitaminen. Mehr Aroma erhalten sie, wenn man sie anröstet - am besten ohne Fett.

Neuer „König der Löwen“: Der Peugeot RCZ-R im TV-Test
Neuer „König der Löwen“: Der Peugeot RCZ-R im TV-Test

Neuer „König der Löwen“: Der Peugeot RCZ-R im TV-Test

Für viele Autofreaks ist er der schönere Audi TT: Der Peugeot RCZ, ein offiziell viersitziges Coupé, das aber eigentlich ein 2+2-Sitzer ist. Mitte Januar wird die geschärfte Variante, der RCZ-R ausgeliefert. Der TV ist ihn schon gefahren.

Wüstenkönig in Eis und Schnee: Der Mitsubishi Pajero im TV-Test
Wüstenkönig in Eis und Schnee: Der Mitsubishi Pajero im TV-Test

Wüstenkönig in Eis und Schnee: Der Mitsubishi Pajero im TV-Test

Zwölf Siege bei der berühmten Rallye Dakar haben dem kernigen Mitsubishi Pajero das Prädikat des „Wüstenkönigs“ verliehen. Doch aus dem robusten Geländegänger ist inzwischen auch ein komfortabler Alltagsbegleiter geworden, wie der TV-Test ergeben

Möglichst wenig klicken: Die Wikipedia als Computerspiel
Möglichst wenig klicken: Die Wikipedia als Computerspiel

Möglichst wenig klicken: Die Wikipedia als Computerspiel

Was haben der Musiker Jack Johnson und die Zeichentrickserie „Dragon Ball“ gemeinsam? Wer solche Fragen beantworten kann, schneidet vermutlich im Wiki-Game gut ab. Damit wird das Onlinelexikon Wikipedia zum Computerspiel.

Mit voller Wucht gegen Laternenmast – Autofahrer hat riesiges Glück
Mit voller Wucht gegen Laternenmast – Autofahrer hat riesiges Glück

Mit voller Wucht gegen Laternenmast – Autofahrer hat riesiges Glück

Zu schnell auf nasser Fahrbahn: Ein Autofahrer ist auf der Konrad-Adenauer-Brücke in Trier mit voller Wucht gegen eine Laterne geprallt. Auf der eingedrückten Beifahrerseite hatte aber offenbar sein Schutzengel Platz genommen.