Alle Artikel vom 10. Januar 2014
Der Wehrführer wird zum Wehrleiter
Der Wehrführer wird zum Wehrleiter

Der Wehrführer wird zum Wehrleiter

Der frühere Wehrleiter der Verbandsgemeinde Saarburg, Bernhard Klein, ist am Freitagabend im Hofgut Serrig verabschiedet worden. Zeitgleich wurde sein Nachfolger, Bernhard Hein, bisher Wehrführer der Freiwilligen Feuerwehr Freudenburg und Leiter des

Merschbacher Rat berät über Solidarfonds

Merschbacher Rat berät über Solidarfonds

Die Mitglieder des Merschbacher Ortsgemeinderates treffen sich am Dienstag, 14. Januar, um 19.30 Uhr im Gemeindehaus Merschbach. Auf der Tagesordnung stehen eine Einwohnerfragestunde, Haushaltssatzung und Haushaltsplan für das vergangene Jahr sowie

Pitter

Pitter

Ich liebe Neujahrsempfänge. Ich gehe auch zu allen.

Gefährliches Überholmanöver

Gefährliches Überholmanöver

Dudeldorf Ein unbekannter Autofahrer hat am Donnerstag gegen 7.30 Uhr auf der B 50 zwischen Dudeldorf und Metterich in Richtung Bitburg einen Unfall verursacht. Er fuhr im letzten Fahrzeug in einer Kolonne aus vier oder fünf Autos hinter einem LKW

Straßen und Windkraft sind die Themen
Straßen und Windkraft sind die Themen

Straßen und Windkraft sind die Themen

Die Zeit des Jahreswechsels ist Anlass für Ausblick und Rückblick. Deshalb hat der TV den Ortsbürgermeistern im Kreis Trier-Saarburg vier Fragen gestellt: Das sind die Antworten von Rainer Spies aus Reinsfeld, VG Hermeskeil.

Carnevalsclub startet in die Session

Carnevalsclub startet in die Session

Der Startschuss für den neuen Karnevalsprinzen des Emmeler Carnevalsclubs fällt am Samstag, 11. Januar, um 18.11 Uhr. Das Motto der neuen Session lautet "Ganz Emmel ousser Rand un Band mir seein wei em Comicland!".

Liss

Liss

Also, ich will ja nix sagen, aber so ein kleiner Junge, der hat mich im neuen Jahr bisher am meisten beeindruckt. Den habe ich vor dem Morbacher Rathaus gesehen.

Generalversammlung des MV Concordia Kreuzweiler-Dilmar

Generalversammlung des MV Concordia Kreuzweiler-Dilmar

Seine Generalversammlung hält der Musikverein Concordia Kreuzweiler-Dilmar morgen, Sonntag, ab 14 Uhr im Gemeindesaal in Kreuzweiler ab. Auf der Tagesordnung stehen unter anderem die Jahresberichte des Vorsitzenden Alexander Schilli, des

Identität von toter Frau zweifelsfrei geklärt

Identität von toter Frau zweifelsfrei geklärt

Die am 30. Dezember am Moselufer gefundene tote Frau (der TV berichtete) wurde laut Polizei inzwischen zweifelsfrei identifiziert. Es handelt sich um die seit Ende Oktober vermisste 64-Jährige aus Schaffhausen (Schweiz).

Eine Goldene Berta für Carmela de Feo

Eine Goldene Berta für Carmela de Feo

Bei den Eifel Kulturtagen wird traditionell ein Publikumsliebling gewählt, der die "Goldene Berta" als Auszeichnung erhält. Auch wenn bundesweit bekannte Unterhalter wie Christoph Maria Herbst oder Wladimir Kaminer dabei waren, siegte diesmal eine

"Brückenbau ist unser tägliches Geschäft"

"Brückenbau ist unser tägliches Geschäft"

Geologen zweifeln an der Standsicherheit der geplanten Hochmoselbrücke. Der zuständige Ingenieur hingegen sieht kein Problem darin, dass der Ürziger Hang zu Rutschungen neigt. Er rechnet auch nicht damit, dass sich das Projekt durch neue

Landwirte erhalten Informationen zu Pflanzenbau und Pflanzenschutz

Landwirte erhalten Informationen zu Pflanzenbau und Pflanzenschutz

Welche Sorten sind besonders krankheitsresistent? Um diese und weitere Fragen der Frühjahrsaussaat geben die Informationsveranstaltungen des Dienstleistungszentrums Ländlicher Raum (DLR) Eifel Auskunft. Termine sind am Montag, 20. Januar, um 20 Uhr

Erst Wanderung, dann Getränke und Gebäck

Erst Wanderung, dann Getränke und Gebäck

Die DLRG Kelberg bietet für Sonntag, 12. Januar, eine Winterwanderung für alle Vereinsmitglieder und deren Familien an. Treffpunkt ist um 14 Uhr an der Grillhütte in Köttelbach.

Pitter

Pitter

Das neue Jahr ist kaum ein paar Tage alt, und schon werden wir mit schockierenden Nachrichten konfrontiert: Endlich wissen wir, wer wirklich hinter der geplanten Abwicklung unseres geliebten Vulkaneifelkreises steht. Nicht irgendwelche Krauter, nein,

Ortsbeirat Rachtig: Wir werden gebraucht

Ortsbeirat Rachtig: Wir werden gebraucht

Der Ortsbeirat Rachtig hat sich in seiner Sitzung am Donnerstagabend mit großer Mehrheit für den Erhalt der beiden Ortsbeiräte in der Doppelgemeinde Zeltingen-Rachtig ausgesprochen.

Täglich Trier

Täglich Trier

Für kommunalpolitisch interessierte Menschen in der Stadt Trier ist das sicher ein spannendes Jahr. Die Parteien stellen OB-Kandidaten auf, sie nominieren Kandidaten für Stadtrats- und Ortsbeiratswahlen (siehe nebenstehenden Bericht), und manch einer

Neujahrskonzert in St. Martin

Neujahrskonzert in St. Martin

Zu einem Neujahrskonzert mit geistlicher Chor- und Instrumentalmusik lädt die Pfarrgemeinde St. Martin Schweich für Samstag, 11. Januar, 17.30 Uhr, in die Pfarrkirche ein.

Blitzeis: 26 Fahrzeuge krachen ineinander

Blitzeis: 26 Fahrzeuge krachen ineinander

16 Unfälle haben sich am Freitagmorgen innerhalb weniger Minuten auf der Autobahn 48 bei Laubach (Kreis Cochem-Zell) ereignet. Ursache war Blitzeis. Sieben Menschen wurden leicht verletzt.

Zurück zum Urklang: Weltmusik mit Büdi Siebert in der Trierer Tufa

Zurück zum Urklang: Weltmusik mit Büdi Siebert in der Trierer Tufa

Wie aus tiefem Einklang zwischen Musikern ein Erlebnis werden kann, das über das Hören hinausgeht, haben Pianist Matthias Frey und Multiinstrumentalist Büdi Siebert in der Tufa Trier gezeigt. Das Konzert des Weltmusikduos versetzte die Zuhörer in

Devid Striesow liest in der Völklinger Hütte

Devid Striesow liest in der Völklinger Hütte

Der Kommissar aus dem Saarland-"Tatort", Schauspieler Devid Striesow, liest am Montag, 13. Januar 2014, ab 19.30 Uhr im Weltkulturerbe Völklinger Hütte aus dem neuen Krimi "Zwei dicke Möpse" von Christian Bauer. Darin ermittelt Kommissar Robert

GLAUBE IM ALLTAG

GLAUBE IM ALLTAG

Die drei göttlichen Tugenden Glaube, Hoffnung, Liebe werden in der Heiligen Schrift ergänzt durch die vier Kardinaltugenden: Klugheit, Gerechtigkeit, Tapferkeit und Mäßigung. Diese vier dürfen als Richtschnur angesehen werden, wie ein Leben aussehen

Obacht, Satire - der Trierisch-Comic zur Woche

Obacht, Satire - der Trierisch-Comic zur Woche

Vom Tabu zum Stadtgespräch: Am Thema Prostitution drinnen und draußen führt auch 2014 für die Trierer Politiker kein Weg vorbei. Unsere Karikaturisten Johannes Kolz und Peter Zender zeigen schon mal, wie es aussehen könnte, wenn das gemeine Volk sich

Strassenbau

Strassenbau

Zum Artikel "Der komplizierteste Baugrund, den wir kennen" (TV vom 4. Januar) diese Meinungen:

Feuershow auf Eisfläche

Feuershow auf Eisfläche

In Trier triftt am Mittwoch, 15. Januar, Feuer auf Eis. Um 19 Uhr startet auf der Eisfläche in der Trierer Innenstadt die Feuershow mit den Artisten Lordship of Fire.

Wilbert

Wilbert

Was bin ich froh, dass wir keinen Winter haben. Man stelle sich vor, die Herren Landrat und Bürgermeister plus die offizielle Damenschar würden zwischen Einweihungen, Empfängen, Ehrungen und Versammlungen Wintersport treiben.

Bleialfer wandern nach Binscheid

Bleialfer wandern nach Binscheid

Der Eifelverein Bleialf lädt zur Winterwanderung rund um Binscheid ein. Die Strecke ist etwa neun Kilometer lang, Wanderführer sind Monika und Josef Michaelis.

Lack von drei Autos in der Nacht zerkratzt

Lack von drei Autos in der Nacht zerkratzt

Drei in der Liesertalstraße abgestellte Autos sind in der Nacht zum Freitag zum Teil erheblich am Lack beschädigt worden. Auffällig ist nach Angaben der Polizei, dass zwei der Autos mit einem spitzen Gegenstand rundum zerkratzt wurden, so dass sich

telefonsamstag

telefonsamstag

Ortsgespräche Inland Von Montag bis Freitag UhrzeitVorwahlAnbieterCent/min0-170109701097t1,050-1701028Sparcall1,0617-190109701097t0,917-1901028Sparcall1,0619-2401052010520,5419-2401070Arcor0,59 Wochenende 0-240108801088t1,190-2401038tellmio1,28

Der Weihnachtsbaum fliegt raus

Der Weihnachtsbaum fliegt raus

Wohin mit dem Weihnachtsbaum? Zahlreiche Helfer holen am Samstag, 11. Januar, in vielen Orten die ausgedienten Tannen ab. Einfach den Baum an die Straße stellen! Die Teams freuen sich über Spenden.

Informationen rund ums Briefmarkensammeln

Informationen rund ums Briefmarkensammeln

Alle, die am Briefmarkensammeln interessiert sind, sind für Dienstag, 14. Januar, zu einem Treffen ins Caritashaus der Begegnung nach Irrel eingeladen. Beginn ist um 10 Uhr.

Carnevalsclub startet in die Session

Carnevalsclub startet in die Session

Der Startschuss für den neuen Karnevalsprinzen des Emmeler Carnevalsclubs fällt am Samstag, 11. Januar, um 18.11 Uhr. Das Motto der neuen Session lautet "Ganz Emmel ousser Rand un Band mir seein wei em Comicland!".

Abgesagt: Shaban & Käptn Peng & die Tentakel von Delphi

Abgesagt: Shaban & Käptn Peng & die Tentakel von Delphi

Das Konzert von Shaban & Käptn Peng & die Tentakel von Delphi, das für Mittwoch, 15. Januar, in der Stadthalle Saarburg vorgesehen war, muss auf einen anderen Termin verlegt werden. Sobald dieser feststeht, wird er bekanntgegeben.

Betriebsmannschaften kämpfen um den Wanderpokal

Betriebsmannschaften kämpfen um den Wanderpokal

Die Fußballmeisterschaft der Betriebsmannschaften um den Wanderpokal der Kreissparkasse Bitburg-Prüm beginnt am Freitag, 17. Januar, um 17.30 Uhr in der Halle der Realschule plus (ehemals Hauptschulhalle) in Prüm. Insgesamt beteiligen sich zehn

Blau-Weiße-Nacht in Gusenburg

Blau-Weiße-Nacht in Gusenburg

In der Grenderichhallt in Gusenburg steigt am Samstag, 11. Januar, die Blau-Weiße-Nacht. Ab 20 Uhr heizt die Gruppe Impact dem Publikum in der Grenderichhalle ein.

Erste Sitzung 2014 in Dauwelshausen

Erste Sitzung 2014 in Dauwelshausen

Der Gemeinderats Dauwelshausen kommt am Montag, 13. Janur, 20 Uhr, zur Sitzung in der Wohnung des Ortsbürgermeisters zusammen.

Neue Moselbrücke: Erste Rampe fast fertig

Neue Moselbrücke: Erste Rampe fast fertig

Die Arbeiten an der neuen Moselbrücke zwischen Wolf und Traben-Trarbach gehen zügig voran. Die Widerlager auf beiden Moselseiten, auf denen die Brücke später aufliegt, sind fast fertig.

Fahrzeug überschlägt sich: Frau verletzt

Fahrzeug überschlägt sich: Frau verletzt

Die Fahrerin des Kleinwagens, die aus Richtung Niersbach kam, hat am Freitagmorgen gegen 6.45 Uhr auf der L 50 in Höhe der Ortslage Bruch die Kontrolle über ihr Auto verloren. Der Wagen überschlug sich und blieb auf dem Dach liegen.

Kulturtage der Schwulen und Lesben an der Uni Trier

Kulturtage der Schwulen und Lesben an der Uni Trier

An der Universität Trier erzählen anlässlich der schwuLesBischen Kulturtage Menschen aus der ganzen Welt von ihren Erfahrungen im Umgang mit Homosexualität. Die Aktionstage beginnen am Montag, 13. Januar.

Basketball-Bundesliga: TBB am Sonntag zu Gast an der Nordseeküste
Basketball-Bundesliga: TBB am Sonntag zu Gast an der Nordseeküste

Basketball-Bundesliga: TBB am Sonntag zu Gast an der Nordseeküste

Die Trierer Aussichten am Sonntag (16 Uhr) an der Nordseeküste könnten schlechter sein: Die TBB hat in dieser Saison bereits drei Mal auswärts gewonnen. Bremerhaven hat dagegen erst nach einem Heimspiel gejubelt. Aber TBB-Trainer Henrik Rödl warnt.

Antisemitisches Bild an Bahnunterführung

Antisemitisches Bild an Bahnunterführung

Unbekannte Täter haben mit Farbe in Neon-Orange die Betonwand der Bahnunterführung am ehemaligen Jugendhaus in der Bahnhofstraße in Jünkerath besprüht. Wie die Polizei Prüm mitteilt, geschah die Tat zwischen Silvester und Samstag, 4. Januar.

Ortsbeirat Kahren tagt nichtöffentlich

Ortsbeirat Kahren tagt nichtöffentlich

Die nächste nichtöffentliche Sitzung des Ortsbeirates Saarburg-Kahren findet am Montag, 13. Januar, 19.30 Uhr, im Kahrener Bürgerhaus statt. Auf der Tagesordnung stehen unter anderem Bau-, Verkehrs- und Grundstücksangelegenheiten sowie Informationen

Erlös aus Konzert geht an Straßenkinder

Erlös aus Konzert geht an Straßenkinder

Der Männergesangverein mit Frauenchor Liederkranz Strohn veranstaltet am Sonntag, 12. Januar, um 16 Uhr in der Pfarrkirche St.-Johannes-der-Täufer in Strohn ein Benefizkonzert.

Verzicht aufs Auto für eine gesunde Umwelt

Verzicht aufs Auto für eine gesunde Umwelt

Die Katholische und die Evangelische Kirche im deutschen Südwesten und in Luxemburg laden auch in diesem Jahr wieder zum Autofasten ein. Die 17. Auflage der Klima-Aktion steigt vom 17. März bis 13. April.

Hinzerather verschieben Jubiläumsfeier

Hinzerather verschieben Jubiläumsfeier

Hinzerath wird 2015 700 Jahre alt. Doch weil fünf weitere Orte in der Einheitsgemeinde nächstes Jahr ebenfalls Jubiläum haben, wollen die Hinzerather ein Jahr später feiern und so die Menge an geplanten Veranstaltungen entzerren.

Nachmittagswanderung für Senioren

Nachmittagswanderung für Senioren

Zur ersten Seniorenwanderung im neuen Jahr treffen sich die Mitglieder des Eifelvereins Mettendorf-Sinspelt und Gäste am Dienstag, 14. Januar, um 13.30 Uhr auf dem Dorfplatz in Mettendorf. Die etwa fünf Kilometer lange Tour führt über Maasdell nach

Gottesdienst in Irmenach fällt aus

Gottesdienst in Irmenach fällt aus

Der für Samstag, 11. Januar, 19 Uhr, vorgesehene Gottesdienst wird auf Samstag, 18. Januar, ebenfalls 19 Uhr, in den Betsaal verschoben, da zeitgleich das Neujahrskonzert des MV Irmenach-Beuren im Gemeindesaal stattfindet. Das teilt die Evangelische

Wurzelholzkrippe steht im Mittelpunkt

Wurzelholzkrippe steht im Mittelpunkt

Das erste Winterpfarrfest mit Kindersegnung an der Wurzelholzkrippe in der Herz-Jesu-Kirche Niederbettingen hat alle Erwartungen von Pfarrer Andreas Paul und des Pfarrgemeinderates übertroffen. Vom Eröffnungsgottesdienst am Vormittag bis zur Lotterie

Konzert des Prümer Orchester Projekts

Konzert des Prümer Orchester Projekts

Das Prümer Orchester Projekt (POP) unter Leitung von Markus Wolsiffer stellt sein neues Programm am 1. Februar um 20 Uhr in der Stadthalle Bitburg vor. In dem Sinfoniekonzert präsentieren die 60 Musiker unter anderem die "Peer Gynt Suite" von Edward

Netze schützen Häuser vor stürzenden Felsen

Netze schützen Häuser vor stürzenden Felsen

Einen gefährlichen Job haben die Arbeiter einer Spezialfirma aus Österreich, die zurzeit am roten Felsen in Trier-Pallien am Seil hängen. Sie befestigen dort große Drahtnetze, um die darunter liegenden Häuser vor Felsabbrüchen zu schützen.

Windenergie

Windenergie

Zu unserem Artikel über die Windkraftpläne der Gemeinde Waldweiler (TV vom 27. Dezember 2013): Noch vor einigen Tagen bin ich quer durch Deutschland nach Sachsen gefahren. Und was begegnet einem links und rechts neben der Autobahn, unweit vieler

Der Neue tanzt noch nicht mit

Der Neue tanzt noch nicht mit

Der Kreisbauernverband Daun sucht weiterhin einen neuen Geschäftsführer. Die Ausschreibung für den Posten läuft noch bis nächste Woche. Notwendig wurde die Suche, weil die Juristin Eva Roos aus Ferschweiler nach nur wenigen Monaten im Amt aus

Aarleyspatzen planen für Karneval

Aarleyspatzen planen für Karneval

Üdersdorf Die Aarleyspatzen bitten alle Üdersdorfer Nachwuchsnarren, die bei der Kinderkappensitzung am Samstag, 15. Februar, mitmachen wollen, am Sonntag, 12. Januar, um 17 Uhr ins Gasthaus Reicharts-Land zu kommen. Zu dieser Versammlung sind auch

Unbekannter Fahrer rammt Straßenlaterne

Unbekannter Fahrer rammt Straßenlaterne

Ein Mitarbeiter der Stadt Hermeskeil hat festgestellt, dass eine Straßenlaterne in der Donatusstraße 1 gegenüber der Postfiliale beschädigt worden ist. Die Polizei nimmt an, dass ein unbekannter Fahrer mit seinem Wagen gegen die Laterne gefahren ist

Prinzen-Mitglied auf Solotour in Synagoge

Prinzen-Mitglied auf Solotour in Synagoge

Sebastian Krumbiegel gastiert am Samstag, 18. Januar, auf seiner "Solo am Piano"-Tour in der Synagoge Wawern. Einlass ist um 19 Uhr, Beginn um 20.30 Uhr.

Steuer-CD: Unternehmer aus Trier klagt

Steuer-CD: Unternehmer aus Trier klagt

Darf der Staat Steuer-CDs mit womöglich bei Banken gestohlenen Daten ankaufen, um Steuerbetrüger zu verfolgen? Darüber muss in den nächsten Wochen der Verfassungsgerichtshof Rheinland-Pfalz entscheiden (der TV berichtete). Gestern wurde die

Senioren treffen sich im Bürgerhaus

Senioren treffen sich im Bürgerhaus

Ein geselliges Treffen für Bürger über 60 Jahre findet am Dienstag, 14. Januar, 14.30 Uhr, im Bürgerhaus statt.

Eindringlich in jedem Detail
Eindringlich in jedem Detail

Eindringlich in jedem Detail

Es ist ein erstaunlich vielschichtiger und klischeefreier Tschaikowsky in der Luxemburger Philharmonie gewesen - hochsensibel bei Evgeny Kissin im b-Moll-Klavierkonzert, ungeschönt und gradlinig beim Londoner Philharmonia Orchestra unter Vladimir

Dieselräuber auf Dudeldorfer Baustelle

Dieselräuber auf Dudeldorfer Baustelle

Aus drei Baumaschinen, die auf einer Baustelle in der Kollenbergstraße in Dudeldorf abgestellt waren, wurden zwischen dem 4. und 8. Januar insgesamt 250 bis 300 Liter Diesel abgezapft. redZeugenhinweise an die Polizei Bitburg.

Neuer Vorstand für Reiterfreunde

Neuer Vorstand für Reiterfreunde

Zur Versammlung kommen die Reiterfreunde am Samstag, 18. Januar, 19 Uhr, im Jugendraum zusammen. Themen sind die Neuwahl des Vorstandes, der Haushaltsplan 2013 und Anträge.

Unfallflucht: BMW gestreift

Unfallflucht: BMW gestreift

Ein Unbekannter hat mit seinem Wagen am Donnerstag zwischen 13.45 und 14.15 Uhr auf dem Parkplatz des Real-Markts in der Gottbillstraße einen geparkten BMW gestreift, der in der ersten Parkreihe stand. Die vordere Stoßstange wurde dabei auf der

Umweltalarm: Diesel läuft bis aufs Feld

Umweltalarm: Diesel läuft bis aufs Feld

Nachdem am Donnerstag ein LKW auf der Abfahrt Wittlich-Mitte der A 1 von der Fahrbahn abgekommen war, musste die Abfahrt am Freitag erneut gesperrt bleiben. Der Grund: Mindestens 250 Liter Diesel waren ausgelaufen. 30 Kubikmeter Erdreich mussten

Viele Themen im Piesporter Gemeinderat

Viele Themen im Piesporter Gemeinderat

Der Forstwirtschaftsplan ist eines der Themen der nächsten Sitzung des Ortsgemeinderates Piesport am Donnerstag, 16. Januar, um 18 Uhr im Bürgerhaus Am Ausoniusufer. Weitere Themen, mit denen sich die Ratsmitglieder beschäftigen, sind die

Am Sonntag Kartenvorverkauf für Schodener Kappensitzungen

Am Sonntag Kartenvorverkauf für Schodener Kappensitzungen

"Mit der Schodener Eisenbahn - wir zu unserer Fastnacht fahr‘n!" lautet das Motto der Kappensitzungen der Karnevalsfreunde Schoden Hau Rein in dieser Session. Die Sitzungen finden am 21. und 28. Februar (jeweils Freitag, 20.11 Uhr) statt.

Der Weg führt zuerst in die Entziehungskur

Der Weg führt zuerst in die Entziehungskur

Im Leben eines 20-jährigen Traben-Trarbachers ist viel schiefgelaufen. Die Verhältnisse im Elternhaus trugen einiges dazu bei, erläuterte ein Gutachter vor dem Amtsgericht Bernkastel-Kues. Vordringlich ist eine Therapie, damit er vom Alkohol

Gemeinderat diskutiert über Jahresrechnung und Pflanzungen

Gemeinderat diskutiert über Jahresrechnung und Pflanzungen

Der Bericht über die Prüfung der Jahresrechnung steht auf der Tagesordnung der Ortsgemeinderatssitzung Hommerdingen am Dienstag, 14. Januar, um 20 Uhr im Gasthaus Zum Fasan in Hommerdingen. Anschließend wird der Rat die Entlastung erteilen.

Narren verkaufen Karten für Sitzungen

Narren verkaufen Karten für Sitzungen

Der KV Huckebein 1879 steht für die Session 2013/2014 in den Startlöchern. Der Kartenvorverkauf für die Prunksitzungen beginnt am Samstag, 11. Janur, ab 10 Uhr im Mosel-Gästezentrum.

Schicksal von Verlagsgruppe Weltbild ungewiss

Schicksal von Verlagsgruppe Weltbild ungewiss

Der angeschlagene katholische Weltbild-Verlag hat am Freitag einen Insolvenzantrag gestellt. Das teilte das Unternehmen in Augsburg mit. Das Bistum Trier ist mit 4,3 Prozent an der Gruppe beteiligt.

Angst, Gewalt und entfesselte Leidenschaft

Angst, Gewalt und entfesselte Leidenschaft

Pünktlich zum Geburtstag hat sie Strawinskys heidnisches Fruchtbarkeitsballett aktualisiert und damit beeindruckt: Mit anhaltendem Applaus feierten die 750 Zuschauer im Luxemburger Grand Théâtre Sasha Waltz\' neue Tanztheater-Produktion "Le sacre du

Jubiläumsfeier in historischen Gewändern

Jubiläumsfeier in historischen Gewändern

Das Max-Plank-Gmynasium in Trier hat am Freitag 100-jähriges Bestehen am Standort gefeiert. Schulleiter Armin Huber und Oberbürgermeister Klaus Jensen hatten sich eigens mit Frack, Zylinder und Monokel ausgestattet - ganz wie bei der Eröffnung der

Windenergie

Windenergie

Zum Artikel "Umweltschützer lehnen Windpark ab" (TV vom 13. Dezember): Die Nutzung von Windenergie ist ein wichtiger Beitrag zum Klimaschutz. Dass sich jetzt der BUND und der Naturschutzbund (Nabu) Rheinland-Pfalz einer losen Interessensgemeinschaft

Großstädterin trifft auf Trierer Idylle: Interview mit Autorin Meike Winnemuth

Großstädterin trifft auf Trierer Idylle: Interview mit Autorin Meike Winnemuth

Sie hat bei der Quizshow "Wer wird Millionär" 500.000 Euro gewonnen, anschließend eine einjährige Weltreise durch zwölf Städte absolviert und einen Bestseller darüber geschrieben. Nun besucht die Journalistin Meike Winnemuth Trier. Es ist ihre erste

Energie

Energie

Zur Strompreis-Entwicklung:

Kann-Kinder: Anmeldungen in Paulin-Schule möglich

Kann-Kinder: Anmeldungen in Paulin-Schule möglich

Die St.-Paulin-Grundschule Trier nimmt am Mittwoch, 5. Februar, Anmeldungen von Kindern entgegen, die ab dem 1. September dieses Jahres sechs Jahre alt werden.

Neun Gemeindechefs wollen eine neue Runde
Neun Gemeindechefs wollen eine neue Runde

Neun Gemeindechefs wollen eine neue Runde

Nach den Amtsinhabern aus der Verbandsgemeinde (VG) Hermeskeil sind ihre Kollegen aus der VG Kell an der Reihe. Der TV hat alle 13 Ortsbürgermeister gefragt, ob sie am 25. Mai 2014 ihre Wiederwahl beabsichtigen. Das Ergebnis: Zwei Gemeindechefs

Aktenzeichen XY ungelöst bringt neue Spuren
Aktenzeichen XY ungelöst bringt neue Spuren

Aktenzeichen XY ungelöst bringt neue Spuren

Ein Klassiker im deutschen Fernsehen ist die ZDF-Sendung Aktenzeichen XY ungelöst. Diese Woche war ein Fall der Kriminalpolizei Wittlich Thema: Der Überfall auf ein Ehepaar an einem Parkplatz bei Sehlem. Ob unter den Hinweisen eine heiße Spur ist,

Vorgemerkt

Vorgemerkt

In Extremo & Special Guest, Kunstraub-Burgentour 2014, Freitag, 1. August, Amphitheater Trier, Einlass: 18.30 Uhr, Beginn: 19.30 Uhr. In Extremo befinden sich zur Zeit mitten in ihrem "Kunstraubzug" quer durch die Hallen Deutschlands.

Digitale Schatzsuche im winterlichen Trier

Digitale Schatzsuche im winterlichen Trier

Habt Ihr Lust auf ein Abenteuer? Dann nichts wie los zum Geocaching in Trier am Donnerstag, 13. Februar, zwischen 15 und 20 Uhr. Start und Ziel sind an der Eisbahn auf dem Kornmarkt in Trier.

Krimilesung in Wittlicher Modehaus

Krimilesung in Wittlicher Modehaus

Was macht Ralf Kramp in der Wäscheabteilung des Modehauses Seidel in Wittlich? Der Krimiautor aus der Vulkaneifel trägt dort eigene Kurzgeschichten vor. Dabei geht es wie immer um Mord und Totschlag sowie um Situationen, die urplötzlich mit einem

Dire-Straits-Coverband heute im Ducsaal

Dire-Straits-Coverband heute im Ducsaal

Klingt wie genau die Dire Straits, ist aber Brothers in Arms: Die international erfolgreiche deutsche Tributeband gastiert am heutigen Samstag, 21 Uhr, im Freudenburger Live-Club Ducsaal. Das rund zweistündige Programm beinhaltet alle großen Hits von

Glückwunsch!

Glückwunsch!

Er zählt zu den bekanntesten Autoren der Gegenwartsliteratur Japans und genießt im Westen Kultstatus. Es sind einzigartige Welten, die Murakami in seinen Geschichten erschafft.

Ihre Meinung

Ihre Meinung

Zu den Berichten über die Fachoberschule, die ab dem kommenden Schuljahr am Standort Schweich eingerichtet wird.

Projekte 2014: Dorfwanderweg und Renovierung des Bürgerhauses
Projekte 2014: Dorfwanderweg und Renovierung des Bürgerhauses

Projekte 2014: Dorfwanderweg und Renovierung des Bürgerhauses

Der Jahreswechsel ist die Zeit nach vorne- und auch zurückzuschauen. Der TV hat Ortsbürgermeister nach den Projekten in ihren Dörfern befragt. Für den Könener Ortsbürgermeister Detlef Müller-Greis sind ein behindertengerechter Dorfwanderweg und die

Windenergie

Windenergie

Zum Artikel über die Windkraftpläne der Gemeinde Waldweiler (TV vom 27. Dezember 2013): Dem Bericht im TV ist zu entnehmen, dass sich die Anzeichen für den Bau der drei Windräder verdichten, die die Ortsgemeinde Waldweiler auf dem Teufelskopf plant.

Über Heiligkreuz nach Pellingen
Über Heiligkreuz nach Pellingen

Über Heiligkreuz nach Pellingen

Eine Stadt und 1000 Fragen. Der TV hat eine Kettenreaktion ausgelöst: Wer eine Frage beantwortet, darf eine neue Frage stellen. Ob die Frage nun todernst ist oder gäggisch, ob sie an den Bischof geht oder an den Postboten - der Volksfreund wird

600 Gäste beim Empfang der Vereinigung Trierer Unternehmer

600 Gäste beim Empfang der Vereinigung Trierer Unternehmer

Die Vereinigung Trierer Unternehmer startet mit ihrem Neujahrsempfang ins Wirtschaftsjahr 2014. Für rund 600 Vertreter aus Gesellschaft, Wirtschaft und Politik bietet er Gelegenheit, Kontakte zu pflegen und sich auf die Herausforderungen des

Gottesdienst feiern und wegfahren

Gottesdienst feiern und wegfahren

Im Dekanat Wittlich gibt es im Frühjahr einige Angebote für Jugendliche. Bereits an diesem Sonntag, 12. Januar, 11.30 Uhr, steht ein Jugendgottesdienst unter dem Thema "Kind Of Magic" auf der Marienburg auf dem Programm.

Laster rast in PKW - ein Schwerverletzter
Laster rast in PKW - ein Schwerverletzter

Laster rast in PKW - ein Schwerverletzter

Zu einem schweren Verkehrsunfall mit einem Schwer- und einem Leichtverletzten kam es am Donnerstag, 9. Januar, um 16.27 Uhr auf der B 41 zwischen den Abfahrten Niederhambach und Elchweiler: Ein PKW kam von der Fahrbahn ab, fuhr in den Gegenverkehr

Rechtsausschuss berät über Straßenrecht

Rechtsausschuss berät über Straßenrecht

Der öffentliche Teil der ersten Sitzung des Trierer Stadtrechtsausschusses im neuen Jahr beginnt am Mittwoch, 15. Januar, um 9 Uhr in der Hindenburgstraße 3 (Saal im 3. OG). Dabei geht es um Verfahren aus dem Straßen- und dem Abgabenrecht.

Unsere Tipps: Musicals, Pianoklänge und Ballett

Unsere Tipps: Musicals, Pianoklänge und Ballett

Heute: "Musical-Magics" heißt es heute, Samstag, um 20 Uhr in der Kulturhalle in Irrel. Die Gäste erwartet Musik aus "Phantom der Oper", "Elisabeth", "Sister Act", "Tanz der Vampire", "Chicago", "Mamma Mia", "Ich war noch niemals in New York" und

Mit der Gemeindebegegnung entspannt ins neue Jahr

Mit der Gemeindebegegnung entspannt ins neue Jahr

Die Gemeindebegegnung Saar-Mosel lädt zu Beginn des Jahres ein zu entspannen: Entspannungskurs für Grundschulkinder (Beginn: 20. Januar) und Jugendliche, Autogenes Training (Beginn: 21. Januar), Einführungskurs zur Bowen-Technik (27. März), Kurs

Info-Veranstaltung für Eltern und Kinder

Info-Veranstaltung für Eltern und Kinder

Die Kurfürst-Balduin-Realschule plus lädt Eltern, deren Kinder die vierte Klasse einer Grundschule besuchen, zu einer Info-Veranstaltung am Donnerstag, 16. Januar, um 19 Uhr ins Atrium des Cusanus-Gymnasiums ein. Die Schulleitung informiert über die

Da geht für so manch einen die Sonne auf
Da geht für so manch einen die Sonne auf

Da geht für so manch einen die Sonne auf

Er ist ein Querdenker. Einer, der komplizierte Sachverhalte auch in einfachen Worten schildern kann. Franz Alt packt das Publikum beim Neujahrsempfang des Gewerbevereins mit seinen Visionen zur Energiewende. Am Ende applaudieren die 350 Zuhörer

y

y

Alt: Extra Herr Alt, wie gefällt es Ihnen in der Eifel? Franz Alt: Gut, ich bin gerne hier. Die Eifel ist eine vorbildliche Region für Deutschland, sie produziert mehr Ökostrom, als sie verbraucht.

Geänderte Öffnungszeiten

Geänderte Öffnungszeiten

In der Abteilung für Einbürgerung und Staatsangehörigkeitsfeststellung des Trierer Amts für Ausländerangelegenheiten gelten ab Montag, 20. Januar, neue Zeiten: Dienstag und Freitag, 8 bis 12 Uhr, und Mittwoch, 14 bis 16 Uhr.

Privatisierung liegt auf Eis
Privatisierung liegt auf Eis

Privatisierung liegt auf Eis

Wintersport am Erbeskopf scheint bei den derzeit herrschenden milden Temperaturen wie eine Geschichte aus ferner Zeit. Doch die Schneemacher sind zuversichtlich, dass der Winter noch kommt und die Pisten, die auch für den Nationalpark bedeutsam sein

Malu Dreyer: Moselbrücke wird gebaut

Malu Dreyer: Moselbrücke wird gebaut

Die rheinland-pfälzische Ministerpräsidentin Malu Dreyer (SPD) betont, der Bau der Hochmoselbrücke stehe nicht infrage. Die Sicherheit habe oberste Priorität. Zwischen den beteiligten Ministerien gebe es keine Differenzen.

Interessengemeinschaft sammelt Unterschriften gegen Windkraft

Interessengemeinschaft sammelt Unterschriften gegen Windkraft

Die Interessengemeinschaft Rettet den Hochwald verstärkt ihren Widerstand gegen die Windkraftpläne in der Verbandsgemeinde Hermeskeil: Die Initiative um den früheren sozialdemokratischen Bundestagsabgeordneten Karl Diller startet deshalb eine

Die Uhus singen wieder

Die Uhus singen wieder

Zum ersten Singen im Jahre 2014 trifft sich der Seniorenchor Die Uhus am Freitag, 17. Januar, 14.15 Uhr, im Altenzentrum Konz-Karthaus.Wie immer sind Gäste, die Freude am gemeinschaftlichen Gesang haben, willkommen.

Brüsseler Spitzen

Brüsseler Spitzen

Deutschland ist ein ausländerfreundliches Land. Mehr als zwei Drittel der Bundesbürger begrüßen nach einer aktuellen Umfrage, dass qualifizierte Arbeitskräfte aus anderen Staaten zu uns kommen.

Feuerwehrleute holen alte Bäume ab

Feuerwehrleute holen alte Bäume ab

Die Jugendfeuerwehr Pützbachtal sammelt am Samstag, 11. Januar, ausgediente Weihnachtsbäume ein. Die Aktion findet ab 10 Uhr in den Stadtteilen Neunkirchen und Steinborn und ab 14 Uhr in Pützborn statt.

Tanzcafé in der Akademie Kues

Tanzcafé in der Akademie Kues

"Tanzen verbindet - Tanzen hält jung". So lautet das Motto, unter dem sich Menschen ab 50 regelmäßig in der Caféteria der Akademie Kues treffen können.

MEIN GARTEN
MEIN GARTEN

MEIN GARTEN

"Bei uns ging\'s zu wie im Taubenschlag", erzählt mir eine Bekannte von den Weihnachtsferien. Und dann hätte sie noch diese Christrosen geschenkt bekommen.

FDP-Stadtratsmitglied wechselt zu den Freien Wählern

FDP-Stadtratsmitglied wechselt zu den Freien Wählern

Felix Brand, seit 2009 für die FDP im Stadtrat, hat die Fronten gewechselt: Bei den Liberalen ist der 48-Jährige am Dienstag ausgetreten, am Mittwoch hat er den Mitgliedsantrag bei den Freien Wählern - keine Partei, sondern ein politischer Verein -

Glaube im Alltag

Glaube im Alltag

KATH GOTTESDIENSTEHohe Domkirche: Sa 7 Uhr Messe in der Krypta, 9 Uhr Messe, 16-17 Uhr Beichtgelegenheit Sakramentskapelle, 18 Uhr; Festival of Nine Lessons and Carols; Lesungen und Lieder, Chor und Orchester des Bischöfl. AMG, J.

Mann auf freier Strecke angefahren
Mann auf freier Strecke angefahren

Mann auf freier Strecke angefahren

Erneut ist ein Fußgänger bei einem nächtlichen Unfall auf der B 51 angefahren worden. Warum der 49 Jahre alte Mann außerhalb von Hohensonne unterwegs war, ist ungeklärt. Auch weiß die Polizei nicht, wer den Mann angefahren hat.

Lebenshaltungskosten in Luxemburg höher als in Brüssel, Rom oder Berlin

Lebenshaltungskosten in Luxemburg höher als in Brüssel, Rom oder Berlin

Das Leben in Luxemburg ist teuer. Das ist bekannt. Dass die Kosten in der Hauptstadt des Großherzogtums aber höher sind als etwa in Brüssel oder Rom, überrascht doch etwas. Eine Internetseite vergleicht die Preise in Städten.

Marathon-Lauf in Sachen Trierer Kultur
Marathon-Lauf in Sachen Trierer Kultur

Marathon-Lauf in Sachen Trierer Kultur

Seit vergangenem Sommer diskutiert die Trierer Kulturszene über die Leitlinien, an denen sich die künftige Kulturpolitik orientieren soll. In einem mehrmonatigen, aufwendig gestalteten öffentlichen Prozess lässt Kulturdezernent Thomas Egger nach

Nächtliche Prüfungen von drei Bahnbrücken

Nächtliche Prüfungen von drei Bahnbrücken

An diesem und am kommenden Wochenende (18./19. Januar) finden an den die Bahngleise überquerenden Brücken St.-Bries-Brücke (Schoden), Wiesenwegbrücke (Saarburg) und Martinusstraße (Serrig) Brückenprüfungen statt.

Autos prallen mit Spiegeln aneinander

Autos prallen mit Spiegeln aneinander

Weil er zu weit in der Mitte der Fahrbahn unterwegs war, hat ein unbekannter Autofahrer am Mittwoch gegen 18 Uhr auf der B 257 in Richtung Niederweis den Außenspiegel eines entgegenkommenden Ford mit dem Außenspiegel beschädigt. Der Verursacher fuhr

Polizei meldet Radarkontrollen

Polizei meldet Radarkontrollen

Die Polizei meldet für die kommenden Tage folgende Radarkontrollen in der Region Trier: Montag, 13. Januar: Daun; A 60, AK Wittlich; B 53/K 39, Schweich.Dienstag, 14. Januar: B 421, Stadtkyll; L 103, Zell; B 49, Alf; L 138, Konz; K 133, Konz;

Schwerverletzte bei Zusammenstoß auf B 51

Schwerverletzte bei Zusammenstoß auf B 51

Zu einem Verkehrsunfall mit zwei schwerverletzten Autofahrern ist es am Freitagmorgen auf der Bundesstraße 51 bei Olzheim gekommen: Laut Mitteilung der Polizei Prüm hat gegen 7.50 Uhr der Fahrer eines Geländewagens in Höhe des Olzheimer Rasthofs auf

Folkrock unter Bäumen und Salonorchester zu Neujahr

Folkrock unter Bäumen und Salonorchester zu Neujahr

Die Konzer Kultur hat ein neues Forum: Ende Juni eröffnet auf dem Roscheiderhof die neue Waldbühne. Sie ist der wichtigste Akzent im neuen Kulturprogramm. Das startet am kommenden Sonntag, 12. Januar, um 17 Uhr mit dem Neujahrskonzert von Stadt und

Treffen für Angehörige von Demenzkranken

Treffen für Angehörige von Demenzkranken

Der Pflegestützpunkt Daun veranstaltet am Mittwoch, 15. Januar, von 15 bis 17 Uhr ein kostenloses Treffen für Menschen mit Demenz und deren Angehörige. Es besteht die Möglichkeit, sich auszutauschen und Infos zu erhalten.

Glaube im Alltag

Glaube im Alltag

Weihnachten, Silvester, Neujahrsfeierlichkeiten und auch die Ferien beziehungsweise der Urlaub - alles schon wieder Vergangenheit. Der Alltag hat uns wieder und läuft in seinen üblichen - mehr oder weniger - geregelten Bahnen, wobei ich mich noch

Viez-Jupp

Viez-Jupp

Ja ist denn schon (wieder) Weihnachten? Meiner Bärbel ist es nicht aufgefallen, mir Blitzmerker aber schon: Dreikönigstag ist vorbei, doch die Lichterketten in unserer Fußgängerzone hängen immer noch. Und sie strahlen sogar.

Informationen zum Thema Geburt

Informationen zum Thema Geburt

Ein Informationsabend für werdende Eltern, Mütter, Väter und Familien ist am Mittwoch, 15. Januar, 19 Uhr, im Krankenhaus Maria Hilf Daun. Das Team der Geburtsstation des Krankenhauses beantwortet im Multifunktionsraum (vierte Etage) Fragen und

Hier soll kein Rind mehr leiden
Hier soll kein Rind mehr leiden

Hier soll kein Rind mehr leiden

Das Veterinäramt des Landkreises Vulkaneifel hat am Donnerstag unter Polizeischutz 18 Rinder von den Weiden und aus dem Stall eines Bauern in Reuth bei abgeholt. Die Tiere seien in einem mitleiderregenden Zustand gewesen.

Mit neuem Schwung ins neue Jahr
Mit neuem Schwung ins neue Jahr

Mit neuem Schwung ins neue Jahr

An jedem ersten Sonntag im Monat wird künftig in der Pfarreiengemeinschaft Schweich ein besonders gestalteter Familiengottesdienst gefeiert. Lieder, Gebete, Fürbitten und die Predigt sind gezielt auf Kinder abgestimmt.

Am Sonntag Kartenvorverkauf für Schodener Kappensitzungen

Am Sonntag Kartenvorverkauf für Schodener Kappensitzungen

"Mit der Schodener Eisenbahn - wir zu unserer Fastnacht fahr‘n!" lautet das Motto der Kappensitzungen der Karnevalsfreunde Schoden Hau Rein in dieser Session. Die Sitzungen finden am 21. und 28. Februar (jeweils Freitag, 20.11 Uhr) statt.

Luxemburger Bank zeigt moderne Kunst

Luxemburger Bank zeigt moderne Kunst

"{OElig}uvres Choisies", also "ausgewählte Werke", zeigt die Luxemburger Bank BGL BNP Paribas bis zum 28. Februar in ihrem Private-Banking-Zentrum "d\'Villa". Die etwa 30 zum Teil noch unveröffentlichten Werke von weltbekannten Künstlern der Moderne

Funktionsgymnastik für Männer und Frauen

Funktionsgymnastik für Männer und Frauen

Der SV Gerolstein bietet fortlaufend Funktionsgymnastik für Männer und Frauen an. Trainiert wird montags von 17.30 bis 19 Uhr und mittwochs von 18.30 bis 20 Uhr in der Gymnastikhalle im Gymnasium.

Gymnasien informieren über ihr Angebot

Gymnasien informieren über ihr Angebot

Das Cusanus-Gymnasium und das Peter-Wust-Gymnasium bieten am Montag, 20. Januar, von 19 bis 20.30 Uhr, einen Informationsabend für Eltern an, deren Kinder die Grundschule besuchen und die sie im Februar an einem der beiden Gymnasien anmelden wollen.

Geschichten über die Manderscheider

Geschichten über die Manderscheider

Der Förderverein Heimatmuseum Manderscheid lädt zum ersten Maanischder Stammtisch des Jahres ins Heimatmuseum, Kurfürstenstraße 24, ein. Los geht es am Montag, 13. Januar, um 19 Uhr.

Fitness für Männer ab 45 Jahren

Fitness für Männer ab 45 Jahren

Männer und Bewegung - das muss nicht nur Fußball sein. Das Dekanat Wittlich bietet einen Fitness-Einführungskurs für Männer ab 45 Jahren an.

Neujahrsempfang der Pfarreiengemeinschaft

Neujahrsempfang der Pfarreiengemeinschaft

Der traditionelle Neujahrsempfang der Pfarreiengemeinschaft Wincheringen findet morgen, Sonntag, 12. Januar, statt. Beginn ist um 10.30 Uhr mit dem Hochamt in der Pfarrkirche Merzkirchen.

Vortrag über den Reformer Hans Proppe

Vortrag über den Reformer Hans Proppe

Einen Blick auf den Künstlernachlass des Eurener Lebensreformers Hans Proppe bietet das Stadtmuseum am Sonntag, 12. Januar, ab 11.30 Uhr an. Proppe gehörte zu den schillerndsten Künstlerpersönlichkeiten im Trier des frühen 20. Jahrhunderts.

Extremisten bekommen keine Chance
Extremisten bekommen keine Chance

Extremisten bekommen keine Chance

Michael Thielen, Generalsekretär der Konrad-Adenauer-Stiftung, glaubt, dass Deutschland gut auf die Zukunft vorbereitet ist. Im 23. Neujahrsgespräch der Verbandsgemeinde Prüm zieht er Bilanz und blickt gelassen auf 2014.

Sozialverband hält Sprechstunde ab

Sozialverband hält Sprechstunde ab

Der Sozialverband VdK Trier hält für Mitglieder aus der Stadt und Verbandsgemeinde Saarburg am Montag, 13. Januar, 10 bis 11 Uhr, eine Sprechstunde in der Verbandsgemeindeverwaltung (Zimmer 55) ab. Es wird gebeten, die zur Beratung nötigen Unterlagen

Tipps am Wochenende: Herzensgruß-Konzert, Schwanensee und Wein

Tipps am Wochenende: Herzensgruß-Konzert, Schwanensee und Wein

Heute: "Liebling, mein Herz lässt Dich grüßen!": Dieses Lied hat Richard Werner Heymann geschrieben, ein bedeutender Filmkomponist der 1930er Jahre. Wer seine Werke mag: Am Sonntag, 12. Januar, 17 Uhr, gibt es ein Wiederhören im Barocksaal des

Dichterkämpfe, Musicals und ein Benzefizkonzert

Dichterkämpfe, Musicals und ein Benzefizkonzert

An diesem Wochenende: FeliNi\'S Voice Projekt veranstaltet am Sonntag, 12. Januar, im Rokokosaal des Kurfürstlichen Palais Trier ein Benefizkonzert für den Kinderschutzbund Trier. Die 2006 gegründete Formation setzt auf starke Frauenstimmen.

Neujahrskonzert der Musikschule Trier

Neujahrskonzert der Musikschule Trier

Einblicke in die Arbeit der städtischen Karl-Berg-Musikschule bietet das Neujahrskonzert des Bildungs- und Medienzentrums am Sonntag, 26. Januar, um 11 Uhr im Rokokosaal des Kurfürstlichen Palais. Neben Solo- und Ensemblevorträgen präsentieren sich

Vermisster Hund Lucy ist wieder da

Vermisster Hund Lucy ist wieder da

Terrier-Mischling Lucy ist wieder bei ihrem Herrchen. Die Hündin war am Donnerstag, 2. Januar, vor einem Einkaufsmarkt in Trier-Süd verschwunden.

Unbekannte schlitzen Autoreifen auf

Unbekannte schlitzen Autoreifen auf

Zu einem Fall von Sachbeschädigung ist es in Hundheim gekommen: Wie die Polizei mitteilt, haben Unbekannte in der Zeit zwischen Donnerstag, 9. Januar, 19.30 Uhr, und Freitag, 10. Januar, 9 Uhr, in der Straße Auf der Insel den vorderen rechten Reifen

Verurteilter Chefarzt bleibt im Dienst

Verurteilter Chefarzt bleibt im Dienst

Für den wegen fahrlässiger Körperverletzung verurteilten Chefarzt der Wittlicher Kinderklinik bleibt der Strafbefehl vom Dezember ohne Folgen für seinen Job. Der 52-Jährige leitet auch weiterhin die Station.

Narren verkaufen Karten für Sitzungen

Narren verkaufen Karten für Sitzungen

Der KV Huckebein 1879 steht für die Session 2013/2014 in den Startlöchern. Der Kartenvorverkauf für die Prunksitzungen beginnt am Samstag, 11. Janur, ab 10 Uhr im Mosel-Gästezentrum.

Vortrag: Vorteile von Pflug- und Mulchsaat

Vortrag: Vorteile von Pflug- und Mulchsaat

Zu einem Vortrag lädt das Landwirtschaftliche Kasino Trier und der Kreisbauernverband Trier-Saarburg am 14. Januar um 20 Uhr in das Hotel Leinenhof nach Schweich ein. Es spricht Thomas Rademacher, Dozent für Agrartechnik an der Fachhochschule Bingen

Polnischer Künstler in Kerpen

Polnischer Künstler in Kerpen

Künstler Jacek Mydlarski ist am Samstag, 11. Januar, um 15 Uhr im kleinen Landcafé in Kerpen zu Gast. Er führt Gäste durch seine aktuelle Ausstellung und beantwortet Fragen.

Ihre Meinung

Ihre Meinung

Zur Debatte über den Bitburger Innenstadtring meint dieser Leser:

Außenspiegel beschädigt

Außenspiegel beschädigt

Ein Auto ist am Donnerstag zwischen 10.55 Uhr und 11.45 Uhr in der Saarstraße beschädigt worden. Das Fahrzeug, ein silberfarbener Hyundai des Paritätischen Sozialstation (Club Aktiv), parkte während eines Hausbesuchs bei einem Patienten in der

Mit Genuss ein- und aussteigen
Mit Genuss ein- und aussteigen

Mit Genuss ein- und aussteigen

Der Range Rover streckt sich um 20 Zentimeter auf 5,20 Meter Länge und wird damit zum Chefwagen mit viel Beinfreiheit und Liegesitzen im Fond.

Die Osterferien sind gerettet

Die Osterferien sind gerettet

Kinder stehen im Mittelpunkt vieler Projekte bei der Spendenaktion "Meine Hilfe zählt". Ein Fereinprogramm in Trier ist bereits finanziert, die Hilfe für Straßenkinder in Sierra Leone bis auf wenige fehlende Euro.

Wirtschaftswoche

Wirtschaftswoche

Monatelang haben die Medien Unternehmen, Vereine und Privatpersonen auf die Sepa-Einführung eingeschworen. Allein im Trierischen Volksfreund wurden im vergangenen Jahr knapp 40 Artikel mit Tipps und Ratschlägen zu dem Zahlungssystem veröffentlicht.

Sechs neue Motoren für VW Golf Sportsvan

Sechs neue Motoren für VW Golf Sportsvan

Golf Sportsvan heißt die höhere Version des VW Golf, die im Frühjahr startet, aber bereits bestellt werden kann. Für den Sportsvan stehen vier neue Benzin- und zwei neue Dieselmotoren mit Leistungen von 85 PS/63 kW bis 150 PS/110 kW zur Verfügung.

Bundesfinanzhof erkennt Umbaukosten an

Bundesfinanzhof erkennt Umbaukosten an

Umbauten an einer Immobilie können dafür sorgen, dass behinderte Menschen im Alltag besser zurechtkommen. Normalerweise erkennt der Fiskus die Ausgaben dafür als außergewöhnliche Belastung steuermindernd an.

Maklercourtage trotz Verhandlungserfolgs

Maklercourtage trotz Verhandlungserfolgs

Wenn ein Makler ein Grundstücksgeschäft vermittelt, dann wird für ihn eine Courtage fällig. Das ist klar. Aber gilt das auch dann noch, wenn der Kunde das Objekt am Ende nach geschickten Verhandlungen deutlich billiger kauft, als zunächst angeboten?

Unsere Tipps: Komödie und kreatives Schreiben

Unsere Tipps: Komödie und kreatives Schreiben

An diesem Wochenende: Der Männergesangsverein Trier-Euren lädt am Sonntag, 12. Januar, um 17 Uhr zum Weihnachtskonzert in die Pfarrkirche St. Helena in Euren ein.

Christrosen austopfen

Christrosen austopfen

„Bei uns ging’s zu wie im Taubenschlag“, erzählt mir eine Bekannte von den Weihnachtsferien. Und dann hätte sie noch diese Christrosen geschenkt bekommen. Lasse man die im Topf oder „pflanz’ ich die jetzt besser aus“, will sie wissen.

Ein Gesicht zum Lachen

Ein Gesicht zum Lachen

Also, ich will ja nix sagen, aber so ein kleiner Junge, der hat mich im neuen Jahr bisher am meisten beeindruckt. Den habe ich vor dem Morbacher Rathaus gesehen.

Winterfrei

Winterfrei

Was bin ich froh, dass wir keinen Winter haben. Man stelle sich vor, die Herren Landrat und Bürgermeister plus die offizielle Damenschar würden zwischen Einweihungen, Empfängen, Ehrungen und Versammlungen Wintersport treiben. Viel zu gefährlich!

Ecken und Kanten

Ecken und Kanten

Ich liebe Neujahrsempfänge. Ich gehe auch zu allen. Franz Alt beim Gewerbeverein, heute die FDP im Haus Beda, dann am Sonntag SPD in Meckel – mit Kurt Beck und dem Nie-Gelungen-Ring an der Rennstrecke.

Von wegen schwach!

Von wegen schwach!

Ja, was war der Ruf der Eifel schlecht, wenn es um Fragen der wirtschaftlichen Entwicklung ging. Gleiches galt – fast noch stärker - für den Hunsrück und teilweise auch für die Mittelmosel: Ländlicher Raum eben, irgendwo weit draußen, Landstriche, in

Schöne Schweinereien

Schöne Schweinereien

Manchmal findet man schöne Sachen beim Bücherdurchforsten, wie dieses Zitat des irischen Autors Sean O’Casey zum Thema schlimme Volksmusik: „Was kann man von einem Schwein anderes erwarten als Grunzen?“

Mehr Licht!

Mehr Licht!

Ja ist denn schon (wieder) Weihnachten? Meiner Bärbel ist es nicht aufgefallen, mir Blitzmerker aber schon: Dreikönigstag ist vorbei, doch die Lichterketten in unserer Fußgängerzone hängen immer noch. Und sie strahlen sogar.

EAP? Oh weh!

EAP? Oh weh!

Das neue Jahr ist kaum ein paar Tage alt, und schon werden wir mit schockierenden Nachrichten konfrontiert: Endlich wissen wir, wer wirklich hinter der geplanten Abwicklung unseres geliebten Vulkaneifelkreises steht. Nicht irgendwelche Krauter, nein,

Planer der Hochmoselbrücke weisen Kritik der Geologen zurück
Planer der Hochmoselbrücke weisen Kritik der Geologen zurück

Planer der Hochmoselbrücke weisen Kritik der Geologen zurück

Ein von Geologen gefordertes Gutachten soll klären, ob der Baugrund des Hochmoselübergangs stabil genug ist. Der Landesbetrieb Mobilität rechnet nicht damit, dass die neuen Erkenntnisse große Auswirkungen auf die Brückenkonstruktion sowie Zeit- und

EAP? Oh weh!

EAP? Oh weh!

Das neue Jahr ist kaum ein paar Tage alt, und schon werden wir mit schockierenden Nachrichten konfrontiert: Endlich wissen wir, wer wirklich hinter der geplanten Abwicklung unseres geliebten Vulkaneifelkreises steht. Nicht irgendwelche Krauter, nein,

Mehr Licht!

Mehr Licht!

Ja ist denn schon (wieder) Weihnachten? Meiner Bärbel ist es nicht aufgefallen, mir Blitzmerker aber schon: Dreikönigstag ist vorbei, doch die Lichterketten in unserer Fußgängerzone hängen immer noch. Und sie strahlen sogar.

Schöne Schweinereien

Schöne Schweinereien

Manchmal findet man schöne Sachen beim Bücherdurchforsten, wie dieses Zitat des irischen Autors Sean O'Casey zum Thema schlimme Volksmusik: "Was kann man von einem Schwein anderes erwarten als Grunzen?"

Von wegen schwach!

Von wegen schwach!

Ja, was war der Ruf der Eifel schlecht, wenn es um Fragen der wirtschaftlichen Entwicklung ging. Gleiches galt - fast noch stärker - für den Hunsrück und teilweise auch für die Mittelmosel: Ländlicher Raum eben, irgendwo weit draußen, Landstriche, in

Ecken und Kanten

Ecken und Kanten

Ich liebe Neujahrsempfänge. Ich gehe auch zu allen. Franz Alt beim Gewerbeverein, heute die FDP im Haus Beda, dann am Sonntag SPD in Meckel - mit Kurt Beck und dem Nie-Gelungen-Ring an der Rennstrecke.

Winterfrei

Winterfrei

Was bin ich froh, dass wir keinen Winter haben. Man stelle sich vor, die Herren Landrat und Bürgermeister plus die offizielle Damenschar würden zwischen Einweihungen, Empfängen, Ehrungen und Versammlungen Wintersport treiben. Viel zu gefährlich!

100 Prozent für alle

100 Prozent für alle

Alle jetzigen sechs Mitglieder der FWG-Fraktion wollen auch in der nächsten Wahlperiode wieder im Trierer Stadtrat dabei sein. Spitzenkandidatin für die Kommunalwahl am 25. Mai ist erneut Christiane Probst. Eine Überraschung gab es bei der

Ein Gesicht zum Lachen

Ein Gesicht zum Lachen

Also, ich will ja nix sagen, aber so ein kleiner Junge, der hat mich im neuen Jahr bisher am meisten beeindruckt.

Glasform beeinflusst Geschmack von Mineralwasser
Glasform beeinflusst Geschmack von Mineralwasser

Glasform beeinflusst Geschmack von Mineralwasser

Bei Wein gibt es viele verschiedene Gläser - jeweils für den optimalen Genuss. Dass es auch beim Wasser auf die Glasform ankommt, ist dagegen weniger bekannt.

Christrosen austopfen

Christrosen austopfen

"Bei uns ging's zu wie im Taubenschlag", erzählt mir eine Bekannte vor den Weihnachtsferien. Und dann hätte sie noch diese Christrosen geschenkt bekommen. Lasse man die im Topf oder "pflanz' ich die jetzt besser aus", will sie wissen.

Tickets: Die Meister des Shaolin Kung Fu

Tickets: Die Meister des Shaolin Kung Fu

Die Meister des Shaolin Kung Fu versetzen am 01.02. die Zuschauer in der Europahalle Trier in Staunen. Lifestyle und Poppconcerts verlosen für dieses Event 2 x 2 Tickets.

Tote vom Moselufer identifiziert

Tote vom Moselufer identifiziert

Die am 30. Dezember am Trierer Moselufer aufgefundene tote Frau ist inzwischen zweifelsfrei identifiziert worden. Es handelt sich um die seit Ende Oktober vermisste 64-Jährige aus Schaffhausen in der Schweiz.

Gefährliches Überholmanöver - Zeugen gesucht

Gefährliches Überholmanöver - Zeugen gesucht

Bei Dudeldorf hat ein leichtsinniger Autofahrer mehrere Fahrzeuge überholt und wäre dabei beinahe mit einem entgegenkommenden Wagen kollidiert.

FDP-Stadtrat wechselt zur Freien Wählergemeinschaft
FDP-Stadtrat wechselt zur Freien Wählergemeinschaft

FDP-Stadtrat wechselt zur Freien Wählergemeinschaft

Felix Brand, der seit 2009 für die FDP im Trierer Stadtrat sitzt, hat die Fronten gewechselt: Bei den Liberalen ist der 48-Jährige am Dienstag ausgetreten, am Mittwoch hat er den Mitgliedsantrag bei den Freien Wählern Trier - keine Partei sondern ein

Zwei Verletzte bei Zusammenstoß auf der B 51

Zwei Verletzte bei Zusammenstoß auf der B 51

Ein Auto übersehen: Das ist vermutlich die Ursache eines schweren Unfalls am Freitagmorgen auf der B51 bei Olzheim (Eifelkreis Bitburg-Prüm). Dabei stießen ein Fiat und ein Geländewagen zusammen. Zwei Menschen wurden dabei verletzt.

Quarkkuchen mit weniger Hitze backen

Quarkkuchen mit weniger Hitze backen

Quarkkuchen ist eine feine Sache - im wahrsten Sinne des Wortes. Daher verträgt er beim Backen auch nur mildere Temperaturen.

Unbeschwert durch den Winter mit Rucolasalat

Unbeschwert durch den Winter mit Rucolasalat

Nach all dem schweren Essen im Dezember tut es gut, auf etwas leichtere Kost umzusteigen. Dieser winterliche Salat schmeckt als Hauptgang genauso wie als Vorspeise. Kategorie: Vor- oder Hauptspeise

Glatteis sorgt für Massenkarambolage auf A48 – Unfall auch in der Region

Glatteis sorgt für Massenkarambolage auf A48 – Unfall auch in der Region

Besonders tückische Temperaturen um die 0 Grad führten heute früh landesweit zu spiegelglatten Straßen. Auf der A48 zwischen Ulmen und Laubach (beide Kreis Cochem-Zell) kam es deshalb zu einer Massenkarambolage, in die 26 Fahrzeuge verwickelt waren.

Das Haus mit Gras einpacken - Wärmedämmung aus Naturstoffen
Das Haus mit Gras einpacken - Wärmedämmung aus Naturstoffen

Das Haus mit Gras einpacken - Wärmedämmung aus Naturstoffen

Seegras und das Schnittgut von Wiesen, Schafswolle und Schilfrohr können zur Energiewende beitragen. Denn damit lässt sich Dach und Hauswand dämmen. Oft sind die Stoffe jedoch teuer und nicht überall zu bekommen.

B51: Schwer verletzter Mann am Straßenrand gefunden

B51: Schwer verletzter Mann am Straßenrand gefunden

An der B51 zwischen den Abfahrten Newel und Hohensonne ist am frühen Freitagmorgen ein schwer verletzter Mann gefunden worden. Der verletzte 49-Jährige aus Trier kann derzeit noch nicht vernommen werden. Die Polizei geht von einem Unfall aus, die