Alle Artikel vom 01. Juni 2014
Oberpierscheider feiern Einweihung

Oberpierscheider feiern Einweihung

Die Ortsgemeinde Oberpierscheid und der Sportverein feiern am Freitag, 6. Juni, 18 Uhr, die Einweihung des neuen Umkleidegebäudes am Sportplatz im Ortsteil Philippsweiler. Gleichzeitig wird das renovierte Gemeindehaus offiziell eingeweiht.

Gesangsperlen im Bitburger Jazzclub

Gesangsperlen im Bitburger Jazzclub

Zum ersten Mal gibt es im Bitburger Jazzclub eine A-Capella-Combo. Die Formation Vocal Pearls tritt auf am Donnerstag, 5. Juni, um 20 Uhr, im Jazzclub in der Brodenheckstraße 15. Der Eintritt ist frei.

Reifenstecher in Wederath unterwegs

Reifenstecher in Wederath unterwegs

Ein unbekannter Täter hat am Samstagmittag, 31. Mai, zwischen 10.30 und 12.30 Uhr, einen vor dem Anwesen Keltenstraße 9 parknenden BMW beschädigt. Während der Parkzeit stach er an dem Fahrzeug die beiden rechten Reifen platt, so dass ein Schaden von

Medizinische Versorgung verbessert

Medizinische Versorgung verbessert

Das Land hat die medizinische Versorgung von Asylbewerbern verbessert. Das Medeus-Programm bietet eine medizinische Erstuntersuchung und damit eine verbesserte gesundheitliche Versorgung in der Aufnahmeeinrichtung für Asylbegehrende (AfA) Trier an.

Gefahren ohne Versicherungsschutz

Gefahren ohne Versicherungsschutz

Ein Zeuge hat am Sonntagmorgen der Polizei mitgeteilt, dass im Bereich der Morbacher Bahnhofstraße ein Zweirad teilweise auf der Fahrbahn liegen würde. Dabei handelte es sich um ein sogenanntes Poket-Bike.

"Appartements gehen immer"
"Appartements gehen immer"

"Appartements gehen immer"

Sind die hohen Preise in der Stadt Trier nur eine gefährliche Immobilienblase? TV-Redakteurin Christiane Wolff hat darüber mit Marco Rosch, dem Immobilienexperten der Volksbank Trier Immobilien GmbH, gesprochen.

"Fast wäre ich Erster geworden"
"Fast wäre ich Erster geworden"

"Fast wäre ich Erster geworden"

Tolle Erlebnisse und Medaillen: Zahlreiche Sportler mit geistiger Behinderung aus den Förderschulen Gerolstein, Daun, Bitburg und Prüm, von der Lebenshilfe Prüm und aus den Westeifel-Werken Gerolstein haben an den neunten Special Olympics National

Wegen Asphaltarbeiten: Mehrere Straßen werden gesperrt

Wegen Asphaltarbeiten: Mehrere Straßen werden gesperrt

Der Landesbetrieb Mobilität (LBM) Bad Kreuznach teilt mit, dass von diesem Montag, 2. Juni, bis voraussichtlich Mittwoch, 4. Juni, an der B 421 zwischen Kappel und Brühlhof, an der L 195 zwischen Schwarzen und der B 327 und der K 2 innerhalb der

Rotes Kreuz bittet zum Blutspenden

Rotes Kreuz bittet zum Blutspenden

Der Blutspendedienst des Deutschen Roten Kreuzes führt im Gebiet des Landkreises Vulkaneifel folgende Blutspende-Termine durch: Am Dienstag, 3. Juni, 16.30 bis 20.30 Uhr, im Forum in Daun, am Freitag, 13. Juni, 16 bis 20 Uhr in der Grund- und

Musik am Trabener Markt

Musik am Trabener Markt

Das Trio "Rambling Rovers" tritt am Freitag, 6. Juni, 20 Uhr, am Trabener Marktplatz auf.Das Repertoire reicht von Jahrhunderte alten Tänzen bis hin zu Liedern zeitgenössischer Musik.

Obstbäume pflegen und schneiden

Obstbäume pflegen und schneiden

Der Naturpark Saar-Hunsrück bietet am Samstag, 14. Juni, von 10 bis circa 16 Uhr, in Kooperation mit der Naturpark-Ortsgemeinde Geisfeld eine Veranstaltung zur Pflege von Streuobstbäumen an. Am Vormittag führt Obstbaumexperte Thomas Lengert,

Rekordläuferin auf dem Weg zur Breitensportlerin
Rekordläuferin auf dem Weg zur Breitensportlerin

Rekordläuferin auf dem Weg zur Breitensportlerin

Die beste deutsche Marathonläuferin lernt die großen Stadtläufe neu kennen: Irina Mikitenko hat den Berlin-Marathon mit deutschem Rekord von 2:19:19 Stunden und zweimal den London-Marathon gewonnen, aber Laufen als Massenphänomen wird der 41-Jährigen

Wohnen-Formen: Die überzeugte Mieterin
Wohnen-Formen: Die überzeugte Mieterin

Wohnen-Formen: Die überzeugte Mieterin

Doris Steinbach (61) wohnt mit Ehemann Dieter in einer Mietwohnung in der Sankt-Mergener-Straße im Trierer Maarviertel, wo sie auch aufgewachsen ist. "Eigentum war für uns nie ein Thema", sagt sie.

Von der Mengenlehre bis zum Yogakurs
Von der Mengenlehre bis zum Yogakurs

Von der Mengenlehre bis zum Yogakurs

Eine wohnortnahe Versorgung mit Kultur hat die Volkshochschule Manderscheid in den vergangenen 41 Jahren gewährleistet. In 1475 Kursen haben sich fast 17 000 Menschen weitergebildet. Dabei haben sich die Interessen gewandelt.

Sieg mit Kreativität und Energie
Sieg mit Kreativität und Energie

Sieg mit Kreativität und Energie

Eine Bitburger Band setzt sich in der Vorrunde gegen talentierte Konkurrenz durch: Dream Casino gewinnen den Vorentscheid des Newcomer- Musikwettbewerbs Rockbuster in der Tufa.

Soldaten legen Gelöbnis auf Brunnenplatz ab

Soldaten legen Gelöbnis auf Brunnenplatz ab

Etwa 70 Rekruten aus dem "Ausbildungsverbund Führungsunterstützungsbataillon 281" in Gerolstein und dem "Führungsunterstützungsbataillon 282" in Kastellaun legen am Donnerstag,5. Juni, um 14.30 Uhr ihr Gelöbnis auf dem Brunnenplatz in der

ALLES was recht ist
ALLES was recht ist

ALLES was recht ist

Vorsicht bei der Beratung zum Erbrecht durch Banken: Immer öfter bieten Banken in den Bereichen Erbrechtsberatung und Testamentsvollstreckung ihre Dienste an. Wer sich dafür entscheidet, sollte bedenken, dass in die Beratung auch die

Wanderung zum Thema heimische Wildkräuter

Wanderung zum Thema heimische Wildkräuter

Der Landfrauenverband Vulkaneifel lädt für Freitag, 6. Juni, zu einer geführten Kräuterwanderung in Rockeskyll ein. Unter dem Titel "Wildkräuter der Eifel - vital und nat-ur-gesund" können die Teilnehmer die Heil- und Wirkkraft der heimischen Kräuter

Ausflugstouren enden tragisch

Ausflugstouren enden tragisch

Das Wetter: schön. Das Wochenende: verlängert durch einen Brückentag. Die Straßen: frei. Eine Kombination, die am Christi-Himmelfahrts-Wochenende zahlreichen Motorradfahrern zum Verhängnis wurde. Insgesamt sieben Unfälle ereigneten sich im

Halbe Krone und Niederlage: Saisonende bei den Miezen

Halbe Krone und Niederlage: Saisonende bei den Miezen

Mit einer 31:37 (18:21)-Niederlage bei der HSG Blomberg haben sich die Handball-Miezen in den Urlaub verabschiedet. Dank acht Treffern teilte sich Katrin Schneider am Ende die Torjägerkrone mit Evgenija Minevskaya.

Landesbehindertenbeauftragter besucht ADD in Trier

Landesbehindertenbeauftragter besucht ADD in Trier

Die Aufsichts- und Dienstleistungsdirektion (ADD) beschäftigt 100 Menschen mit Beeinträchtigungen. "Das Thema Inklusion spielt in unserem Arbeitsalltag eine wesentliche Rolle", betonte ADD-Präsidentin Dagmar Barzen beim Besuch des

Der Herr über 7200 Bananen

Der Herr über 7200 Bananen

Ohne Markus Krempchen würden die 10 000 Starter des ING Night Marathon Luxembourg auf dem Trockenen sitzen beziehungsweise laufen. Der 42-Jährige aus Schweich richtet die Verpflegungsstationen ein - und das nicht nur in der luxemburgischen

Radfahrer beschädigt PKW und flüchtet

Radfahrer beschädigt PKW und flüchtet

Ein Radfahrer fuhr laut Mitteilung der Polizei am Samstagabend gegen 20.30 Uhr verbotenerweise über den Fußgängerüberweg in der Güterstraße/Gartenfeldstraße. Hierbei geriet er ins Wanken und stürzte gegen einen am Zebrastreifen wartenden roten

Magische Felsen und genussvolle Tröpfchen

Magische Felsen und genussvolle Tröpfchen

Sie sind die neuen Botschafter des Naturparks Südeifel. Dafür haben die zwölf Ranger neun Monate gepaukt und eine Prüfung abgelegt. Nun dürfen sie offiziell die Titel Naturparkranger und zertifizierte Natur- und Landschaftspfleger tragen. Alle zwölf

Krystian Zimerman gastiert in Echternach

Krystian Zimerman gastiert in Echternach

Krystian Zimerman, der zur Elite der Pianisten gehört, kommt nach Echternach. Das Besondere bei Zimermans Konzerten: Er spielt grundsätzlich nur auf seinem eigenen Flügel.

Fast 2000 Mitgliedsjahre beim FCS
Fast 2000 Mitgliedsjahre beim FCS

Fast 2000 Mitgliedsjahre beim FCS

Der Fußballclub (FC) Schöndorf hat sein 85-jähriges Vereinsbestehen gefeiert und dies mit der Ausrichtung der Kirmes verbunden. 55 Mitglieder wurden für langjährige Vereinszugehörigkeit geehrt; zusammen kommen sie auf fast 2000 Mitgliedsjahre.

Diese Streiche sind schon 150 Jahre alt und immer noch beliebt

Diese Streiche sind schon 150 Jahre alt und immer noch beliebt

"Ach, was muss man oft von bösen Kindern hören oder lesen! Wie zum Beispiel hier von diesen, welche Max und Moritz hießen." So fängt die berühmte Geschichte über die beiden Rabauken Max und Moritz an.

Die beste Reklame für die Region
Die beste Reklame für die Region

Die beste Reklame für die Region

Genau ein Jahrhundert wäre Conrad Martin in diesem Jahr geworden. Als Pionier der regionalen Kino- und Plakatwerbung hat der Trierer Maler und Grafiker maßgeblich zum Aufschwung nach 1945 beigetragen. Zwei Ausstellungen in der Aufsichts-und

Naturkundliche Wanderung

Naturkundliche Wanderung

Die Landesforsten Rheinland-Pfalz und das Forstamt Hochwald laden am Sonntag, 15. Juni, von 18.30 bis 20.30 Uhr, zurzeit der Bärwurzblüte interessierte Naturfreunde zu einem Spaziergang durch das Naturschutzgebiet Königsbachtal ein. Festes Schuhwerk

Experte erklärt Erfolg zur reinen Kopfsache

Experte erklärt Erfolg zur reinen Kopfsache

Der Mentaltrainer und Sportwissenschaftler Clemens Maria Mohr ist am Donnerstag, 5. Juni, auf Einladung der Industrie- und Handelskammer Trier in Wittlich zu Gast. In der Reihe "IHK vor Ort" spricht er darüber, wie es Leistungssportlern gelingt,

"Die Nachfrage wird bleiben"
"Die Nachfrage wird bleiben"

"Die Nachfrage wird bleiben"

Johannes Weinand, Leiter des Trie rer Amts für Stadtentwicklung und Statistik, ist überzeugt davon, dass in Trier noch viel zu wenig gebaut wird.

Unplugged Gang spielt an der Saarschleife

Unplugged Gang spielt an der Saarschleife

Das Konzer Akustiktrio Unplugged Gang spielt am Donnerstag, 5. Juni, 20 Uhr, in Mettlach im Cloef Atrium. Die Gemeinde Mettlach veranstaltet das Konzert in in Zusammenarbeit mit dem Kreiskulturzentrum Villa Fuchs im Rahmen des Orscholzer

525 Liter Blut von fleißigen Spendern

525 Liter Blut von fleißigen Spendern

23 Blutspenderinnen und Blutspender hatten in diesem Jahr über 525 Liter Blut gespendet, doch der Bedarf des DRK-Rettungsdienstes ist weiterhin erheblich höher.

Morbacher Forstbetriebshof eingeweiht

Morbacher Forstbetriebshof eingeweiht

Nach 18-monatiger Bauzeit ist der Forstbetriebshof in der Morbacher Energielandschaft offiziell eingeweiht worden. Bürgermeister Andreas Hackethal bezeichnete die 800 000 Euro teure Investition als Akzent zur erfolgreichen Bewirtschaftung des 3000

Monatsmarkt in Wittlicher Innenstadt

Monatsmarkt in Wittlicher Innenstadt

"Marktflair erleben" heißt es am Freitag, 6. Juni, in Wittlich beim Monatsmarkt. Die Marktstände erstrecken sich vom Schlossplatz über die Neustraße bis zum Marktplatz.

Was die Taufe fürs Leben bedeutet

Was die Taufe fürs Leben bedeutet

Die Bedeutung der Taufe steht im Mittelpunkt eines Vortrags von Professor Klaus Peter Dannecker, Rektor der Theologischen Fakultät Trier, im Rahmen der Ausstellung "Glaube-komm", die bis zum 12. Juni 2014 im Mutter-Rosa-Altenzentrum präsentiert wird.

Spendenaktion für Schulprojekt: Der fröhliche Weinberg im Original

Spendenaktion für Schulprojekt: Der fröhliche Weinberg im Original

Open-Air-Kino mit einem Schätzchen der Kinogeschichte: Das Weingut Georg Fritz von Nell zeigt "Der fröhliche Weinberg" in der Originalfassung von 1952. Die Filmvorführung im Innenhof des Weingutes ist kostenfrei. Es ist eine Spendenaktion für ein

Landfrauen feiern ihren 60. Geburtstag
Landfrauen feiern ihren 60. Geburtstag

Landfrauen feiern ihren 60. Geburtstag

Der Landfrauenverband Saarburg, jetzt "Saar-Obermosel-Hochwald", feiert 60 Jahre erfolgreiche Landfrauenarbeit. Die Mitglieder feiern das Jubiläum am Samstag, 14. Juni, im Kloster Karthaus in Konz.

Bauarbeiten in der Tiefgarage Konstantin

Bauarbeiten in der Tiefgarage Konstantin

Wegen Sanierungsarbeiten kommt es ab Anfang Juni bis Mitte Juli 2014 im zweiten Untergeschoss der Tiefgarage Konstantin zeitweise zu Nutzungseinschränkungen. Das haben die Stadtwerke Trier (SWT) mitgeteilt.

Jede Menge Theater
Jede Menge Theater

Jede Menge Theater

Theater ist Schwerpunkt des Veranstaltungsmonats Juni im Kommunikations- und Kulturzentrum Tuchfabrik in Trier. Erstmals gastiert hier das studentische Theaterfestival der Großregion, GraFITI. Außerdem präsentieren das neue Theater Trier, das

Eine Nacht der Solidarität

Eine Nacht der Solidarität

Die Nacht der Solidarität ist eine bundesweite Veranstaltung, die an das Schicksal der Aidskranken in aller Welt erinnern soll. In Trier steht die Veranstaltung unter der Schirmherrschaft von OB Klaus Jensen, Veranstalter ist die Trierer Aids-Hilfe.

Senioren wandern im Dauner Stadtgebiet

Senioren wandern im Dauner Stadtgebiet

Die Ortsgruppe Daun des Eifelvereins lädt für Mittwoch, 4. Juni, zum Seniorenspaziergang im Stadtgebiet Daun ein. Die Teilnehmer erwartet ein gemütlicher Spaziergang von wenigen Kilometern.

360 Wohnungen pro Jahr - und es reicht noch nicht

360 Wohnungen pro Jahr - und es reicht noch nicht

Obwohl in Trier seit 2002 jährlich rund 360 Wohnungen neu gebaut wurden, ist die Nachfrage immer noch größer als das Angebot. Mieten und Kaufpreise steigen seit Jahren unaufhaltsam. Der Trierer Immobilienmarkt brummt. Übergroße günstige

33 neue Brandschützer nehmen Dienst auf

33 neue Brandschützer nehmen Dienst auf

Mit 33 Neuverpflichtungen stockt die Freiwillige Feuerwehr der Verbandsgemeinde Saarburg ihre Reihen auf. Sie wurden bei den 28. Feuerwehrtagen, die diesmal in Serrig stattfanden, per Handschlag von Bürgermeister Jürgen Dixius verpflichtet.

Alles neu: Straßen, Spielplatz und Sportgelände

Alles neu: Straßen, Spielplatz und Sportgelände

In Reinsfeld, nach der Stadt zweitgrößte Kommune der Verbandsgemeinde (VG) Hermeskeil, steht ein Millionen-Projekts bevor: In Kürze sollen den Anwohnern die Pläne für den Ausbau der Kapellenstraße vorgestellt werden. Aber auch in den zurückliegenden

Die Verbandsgemeinde Schweich spielt

Die Verbandsgemeinde Schweich spielt

Klettern, singen, tüfteln, klönen: Das Gelände rund um das Malteserhaus und die Nachbarfirmen im Industriepark Region Föhren hatte sich an Vatertag für sieben Stunden in einen Riesenspiel- und Festplatz verwandelt. Auch das Wetter spielte mit.

Antike Gemäuer in Kiesgrube entdeckt

Antike Gemäuer in Kiesgrube entdeckt

Die Firma Wacht hat die Kiesgrube neben dem Weinberg am Rand von Wasserliesch fast komplett ausgebeutet. Kurz vor der Renaturierung haben die Arbeiter antike Überreste entdeckt. Das Rheinische Landesmuseum untersucht sie zurzeit.

Geschichte des Hochwalds: Immer ein Kommen und Gehen im Hunsrück

Geschichte des Hochwalds: Immer ein Kommen und Gehen im Hunsrück

Wie hat sich der Hochwald im Hunsrück entwickelt ? Was kann man aus den Denkmälern, aus der Besiedlung, den Grabbeigaben nutzen und für Touristen aufbereiten, die künftig im Nationalpark umherstreifen ? In der Reihe der Vorträge im Rahmen der

Sparst du noch oder wohnst du schon?

Sparst du noch oder wohnst du schon?

Kaufen, bauen, mieten - der Trie rer Wohnungsmarkt ist eines der wichtigsten und heiß diskutiertesten Themen der Stadt. Immobilienpreise und Mieten steigen weiter. Politische Eingriffe und die Ausweisung von immer mehr Bauland sollen den Markt

Mopedfahrer verletzt sich bei Sturz schwer

Mopedfahrer verletzt sich bei Sturz schwer

Beim Befahren einer langgezogenen Linkskurve der K 110 zwischen Tawern und Onsdorf verlor ein 16-jähriger Fahrer die Kontrolle über sein Kleinkraftrad. Nachdem er kurzzeitig von der Fahrbahn abgekommen war, stürzte er auf der Gegenfahrbahn.

Menschen sollen durch aktive Teilhabe mehr mitgestalten

Menschen sollen durch aktive Teilhabe mehr mitgestalten

Mehr Teilhabe an der Gestaltung der Zukunft: Menschen sollen befähigt werden, mitzureden, Kinder sollen die dafür notwendigen Kompetenzen frühzeitig entwickeln. Das ist Thema der vierten Kueser Gespräche. Ein weiteres Ziel ist, dass Politiker

Proben für den Ernstfall
Proben für den Ernstfall

Proben für den Ernstfall

Zwei neue Gerätewagen vom DRK-Kreisverband Bitburg-Prüm ermöglichen die erste Pandemie-Übung im Marienhaus-Klinikum Eifel. Probanden mit Verdacht auf Vogelgrippe werden nach einem genauen Pandemieplan ins Krankenhaus gebracht und mögliche Infizierte

Kirchenmusik an Pfingsten in der Basilika St. Paulin in Trier

Kirchenmusik an Pfingsten in der Basilika St. Paulin in Trier

Der Trierer Komponist Joachim Reidenbach hat über den Hymnus "Komm, Heil\'ger Geist, der Leben schafft" eine Liedkantate geschrieben, die neben Chor, Streichorchester und konzertierender Orgel auch die Gemeinde einbezieht. In seiner eigenen

Schreiner beschließen Jahresprogramm

Schreiner beschließen Jahresprogramm

Bei der Innungsversammlung der Schreiner-Innung Bernkastel-Wittlich haben die Mitglieder sich über die Aktivitäten im Jahr verständigt. So wird es eine Fahrt für alle Mitglieder geben: 30 Innungs-Schreiner reisen gemeinsam ins Sauerland.

Unsere Tipps: Kabarett und Lesungen

Unsere Tipps: Kabarett und Lesungen

Heute: Kabarett mit Michael Ophelders und Christoph Jung am Klavier gibt es heute im Theaterfoyer zu hören. Die Hommage mit dem Titel "Ob die Made mit dem Kinde - oder warum Heinz mit Erhardt lacht" beginnt um 20 Uhr.

Sauberen Fußes zum Weinfest
Sauberen Fußes zum Weinfest

Sauberen Fußes zum Weinfest

In Mehring ist die umgestaltete B 53 seit einigen Wochen wieder ungehindert befahrbar, in Trittenheim soll es bis zum Jahresende soweit sein. Der dritte Straßenbauabschnitt am Ortsende Richtung Neumagen-Dhron steht bevor. Zum Weinfest an Pfingsten

Drogenkonsumenten ins Krankenhaus gebracht

Drogenkonsumenten ins Krankenhaus gebracht

Zwei Jugendliche haben am Freitagnachmittag am Saarburger Bahnhof Drogen konsumiert. Das soll ihren physischen Zustand derartig beeinträchtigt haben, dass sie in ein Krankenhaus gebracht werden mussten, meldet die Saarburger Polizei.

Treffsicher mit Blasrohr und Bogen
Treffsicher mit Blasrohr und Bogen

Treffsicher mit Blasrohr und Bogen

Sportschützen aus ganz Deutschland haben am Wochenende am Erbeskopf an den internationalen Longbow-Meisterschaften und den deutschen Meisterschaften beim Blasrohrschießen teilgenommen.

CDU ehrt Mitglieder in Wittlich

CDU ehrt Mitglieder in Wittlich

37 Frauen und Männer sind bei der Mitgliederehrung des CDU-Kreisverbandes Bernkastel-Wittlich im Casino in Wittlich von Patrick Schnieder (MdB), Alexander Licht (MdL) und Elfriede Meurer (MdL) mit Urkunde und Nadel für ihre langjährige Treue zur

Gewerbe- und Verkehrsverein sammelt für hilfsbedürftige Kinder

Gewerbe- und Verkehrsverein sammelt für hilfsbedürftige Kinder

"Vor-Tour der Hoffnung" heißt eine mehrere Etappen umfassende Fahrt, die Anfang August in Daun Station macht und mit der Geld für krebskranke Kinder gesammelt wird. Der Gewerbe- und Verkehrsverein unterstützt die Aktion und sammelt ab sofort Spenden.

Schlager, Spiele und heiße Öfen
Schlager, Spiele und heiße Öfen

Schlager, Spiele und heiße Öfen

In Wittlichs Altstadt war am Wochenende viel los. Bei Schlagern in italienischer und deutscher Sprache, einem großen Kinderflohmarkt und einem Trike-Treffen war für jede Altersgruppe etwas dabei.

Senioren wandern im Gerolsteiner Land

Senioren wandern im Gerolsteiner Land

Wanderführerin Margret Poster bietet eine Seniorenwanderung im Gerolsteiner Land an. Die Wanderführerin des Eifelvereins Gerolstein leitet die Senioren am Mittwoch, 4. Juni, über eine sechs Kilometer lange Strecke.

Rosenwoche im Garten der Sinne

Rosenwoche im Garten der Sinne

Bei der Merziger Rosenwoche steht die Königin der Blumen im Mittelpunkt und lockt mit ihrem betörenden Duft die Besucher in den prachtvoll blühenden Rosengarten im Garten der Sinne. Von Dienstag, 3. Juni, bis Sonntag, 8. Juni, gibt es neben Tipps von

Unfall auf der B 50 - Ein Schwerverletzter

Unfall auf der B 50 - Ein Schwerverletzter

Zu einem schweren Verkehrsunfall ist es laut Polizei am Samstag, 31. Mai, gegen 18.30 Uhr auf der B 50 zwischen Bitburg und Spangdahlem gekommen. Ein Auto kollidierte beim Auffahren auf die B 50 mit einem Motorrad.

Drei Tage Musikfest in Kinheim

Drei Tage Musikfest in Kinheim

Die Winzerkapelle Kinheim feiert an Pfingsten ihr musikalisches Frühlingsfest. Auf dem Dorfplatz wird von Freitag bis Sonntag musikalisch einiges geboten.

Damit im Notfall schnell Hilfe vor Ort ist
Damit im Notfall schnell Hilfe vor Ort ist

Damit im Notfall schnell Hilfe vor Ort ist

Dass im Notfall wenige Minuten entscheidend sind, ist bekannt. Das Deutsche Rote Kreuz hat neun ehrenamtliche Helfer zu sogenannten First Respondern ausgebildet. Insgesamt engagieren sich in der Verbandsgemeinde Daun 52, in der Verbandsgemeinde

Café Lebensreise: Treffen am Mittwoch

Café Lebensreise: Treffen am Mittwoch

Das ökumenische Netzwerk lädt für Mittwoch, 4. Juni, 15 bis 17 Uhr, ins "Café Lebensreise" für Trauernde ein. Das Treffen findet im Stadthaus Alter Bahnhof in Traben statt.

Rüttelplatte von Baustelle gestohlen

Rüttelplatte von Baustelle gestohlen

Unbekannte haben eine gelb-schwarze Rüttelplatte der Marke Bomag gestohlen, die in Merzig neben dem Neubauprojekt Postcarré (Zum Bauhof 2), abgestellt war. Laut Polizei waren die Diebe irgendwann in der Zeit zwischen Freitag, 23. Mai, 16.30 Uhr, bis

Zehnjähriger prallt mit Rad auf Auto

Zehnjähriger prallt mit Rad auf Auto

Ein zehnjähriger Junge ist am Samstagnachmittag in Lückenburg bei einem Verkehrsunfall verletzt worden. Er war mit seinem Fahrrad gegen ein stehendes Auto gefahren.

Partystimmung in Luxemburg
Partystimmung in Luxemburg

Partystimmung in Luxemburg

Nur über die halbe Distanz konnten die Europäer vorgestern Abend beim ING Night Marathon Luxembourg in die Phalanx der Afrikaner einbrechen. Auf der vollen 42,195-Kilometer-Strecke siegten vor geschätzten 100 000 Zuschauern die Äthiopierin Meseret

Widerstand wohl zwecklos - Region muss Biotonne einführen

Widerstand wohl zwecklos - Region muss Biotonne einführen

Keiner will sie in der Region: die Biotonne. Doch das Gesetz, das die getrennte Sammlung etwa von Essensresten ab 2015 vorschreibt, lässt kaum Ausnahmen zu. Experten sehen daher den dauerhaften Verzicht auf die Biotonne in der Region als illegal an.

Waldexkursion im Gemeindewald Schillingen
Waldexkursion im Gemeindewald Schillingen

Waldexkursion im Gemeindewald Schillingen

In einer Gruppe von circa 20 Leuten wurde der Gemeindewald in Schillingen erforscht. Unter anderem sprach man über verschiedenen Waldbilder und erkundete die Natur.

Keine Zukunft für Neuerburger Klinik
Keine Zukunft für Neuerburger Klinik

Keine Zukunft für Neuerburger Klinik

Die rheinland-pfälzische Ministerpräsidentin Malu Dreyer hat im Rahmen ihrer dritten Regionenreise die Eifel besucht. Nach Stationen im Vulkaneifelkreis und in Prüm stellte sie sich am Freitagbend im Haus Beda in Bitburg einem Bürgergespräch. Unter

Eifelverein besucht Kulturdenkmal

Eifelverein besucht Kulturdenkmal

Unter dem Motto "Wir besuchen mystisch-mythische und historische Stätten" bietet der Dauner Eifelverein eine Halbtagesfahrt am Mittwoch, 4. Juni, an. Um 13.30 Uhr führt die Busexkursion zur Abtei Rommersdorf.

Neuer Asphalt für marode Pisten

Neuer Asphalt für marode Pisten

Auf geht\'s: Der Landesbetrieb Mobilität ist bis September wieder mit seinen Kleinfertigern unterwegs, um Schlaglöcher zu füllen und sonstige Straßenschäden auszubessern. Die Arbeiten auf Bundes-, Landes- und Kreisstraßen kosten 950 000 Euro.

Geselligkeitsverein lädt zum Sommerfest ein

Geselligkeitsverein lädt zum Sommerfest ein

Der Geselligkeitsverein 1951 Belingen feiert am kommenden Wochenende sein Sommerfest auf dem Festplatz in Belingen. Es beginnt am Samstag, 7. Juni, um 17 Uhr mit dem Fassanstich.

Ein Organspender kann sieben Leben retten

Ein Organspender kann sieben Leben retten

Referent Hans-Peter Wohn lädt zu einem Vortrag über das Thema "Organspende" ein. Dazu kommt er am Mittwoch, 4. Juni, um 20 Uhr ins Dorfgemeinschaftshaus in Daleiden.

Ausgebrochenes Pferd verursacht Unfall

Ausgebrochenes Pferd verursacht Unfall

Ein ausgebrochenes Pferd hat Samstagabend gegen 23.35 Uhr einen Verkehrsunfall ausgelöst. Wie die Polizei Morbach mitteilte, war das Tier aus einer Koppel an der Hunsrückhöhenstraße in Höhe des Ortes Gutenthal ausgebrochen, auf die Bundesstraße

Feuerwehr lässt Drehleiter reparieren

Feuerwehr lässt Drehleiter reparieren

Der Verbandsgemeinderat Schweich hat bis zu 30 000 Euro für die Reparatur der Feuerwehr-Drehleiter freigegeben. Bei der Zehnjahres-Inspektion waren erhebliche sicherheitsrelevante Mängel an der Leiter festgestellt worden.

Diese Jugendlichen trainieren für den Trierer Stadtlauf

Diese Jugendlichen trainieren für den Trierer Stadtlauf

Trier Während die Erwachsenen sich bereits seit mehreren Wochen auf ihren Start beim Trierer Stadtlauf vorbereiten, haben nun auch Acht- bis Zwölfjährige die Chance, an einem abwechslungsreichen Training teilnehmen. Der Trierische Volksfreund.

"Das kann keiner verstehen"
"Das kann keiner verstehen"

"Das kann keiner verstehen"

Seit Bekanntgabe des Entwurfs für den Raumordnungsplan in der Region und des darin vorgesehenen Gesteinsabbaus in der Vulkaneifel hören die Proteste nicht auf. Auch an der Oberen Kyll sind viele bestürzt: Der Vulkangarten in Steffeln soll nun wieder

Autobahnen, Waldwege und unterschätzte Komponisten
Autobahnen, Waldwege und unterschätzte Komponisten

Autobahnen, Waldwege und unterschätzte Komponisten

Die Pfarrkirche St. Martin in Messerich verwandelte sich für die Dauer von vier Tagen in ein professionelles Tonstudio. Für das von der Fachpresse hochgelobte Pleyel-Quartett aus Köln bietet das Gotteshaus die perfekte Akustik, um die aktuelle CD

Erste Modernisierungen im Schweicher Rathaus

Erste Modernisierungen im Schweicher Rathaus

Mit der Modernisierung von Toiletten und dem Einbau eines behindertengerechten WCs im Hauptgebäude hat die VG-Verwaltung Schweich den ersten Schritt zum Umbau des Rathauses getan. Noch offen ist, ob das Verwaltungsgebäude II saniert, erweitert oder

Brand in Nattenheim: Flammen greifen auf Schweinestall über

Brand in Nattenheim: Flammen greifen auf Schweinestall über

Zu einem Flächenbrand ist es am Samstagnachmittag gegen 14 Uhr nahe eines landwirtschaftlichen Anwesens in Nattenheim gekommen. Laut Einsatzleiter Klaus-Peter Dimmer stellten die am Brandherd eintreffenden Wehren fest, dass die Flammen bereits über

Eine Million Euro für die Trierer Schullandschaft

Eine Million Euro für die Trierer Schullandschaft

Mit dem Schulbauprogramm des Landes stehen Trier in diesem Jahr 1,07 Millionen Euro zur Verfügung. Darauf weist die Ministerpräsidentin und Landtagsabgeordnete Malu Dreyer (SPD) hin.

Lizzis Welt auf Eifeler Platt
Lizzis Welt auf Eifeler Platt

Lizzis Welt auf Eifeler Platt

Ihre Leidenschaft ist das Eifeler Platt. Deshalb schreibt Autorin Elisabeth Reusch aus Brandscheid auch in dem Dialekt, liest ihre Kurzgeschichten vor und nimmt das auf. Veröffentlicht hat sie die dreiminütigen Videos auf der Internetplattform

Wichtiger Schritt zu besserer Lernqualität
Wichtiger Schritt zu besserer Lernqualität

Wichtiger Schritt zu besserer Lernqualität

Triers städtische Bücherei hat ihren Lerntreff eröffnet. Besucher haben dort Zugang zu zahlreichen Weiterbildungsmöglichkeiten. Für eine verbesserte Lernatmosphäre können Nutzer ihre Arbeitsplätze selbst gestalten.

Vorgemerkt

Vorgemerkt

Musik der Romantik und Moderne, Brass Ensemble des sinfonischen Blasorchesters Bitburg-Prüm, Sonntag, 8. Juni, 17 Uhr, Basilika Prüm.

Feueralarm auf dem Hauptmarkt

Feueralarm auf dem Hauptmarkt

Mit der Drehleiter rückte die Berufsfeuerwehr am Samstagnachmittag auf dem Hauptmarkt an. Ein Inferno in der Innenstadt? Viele Bewohner und Besucher der Stadt verfolgten den Einsatz und befürchteten einen Großbrand auf Triers Vorzeigemeile direkt bei

Trierer Dichter-Gesellschaft bringt neuen Literaturband heraus
Trierer Dichter-Gesellschaft bringt neuen Literaturband heraus

Trierer Dichter-Gesellschaft bringt neuen Literaturband heraus

Rund 20 Autoren aus Deutschland, Luxemburg und Österreich zeigen ihr Können im neuen Literamus der Literarisch-Musischen-Gesellschaft Trier. Der Band glänzt auf 150 Seiten mit großer Vielfalt der Themen in Kurzgeschichten und Gedichten.

Erst beschädigt, dann geflohen

Erst beschädigt, dann geflohen

Die Polizei sucht einen Unfallfahrer: Zwischen Mittwoch und Freitag vergangener Woche wurde ein vor dem Anwesen Ehranger Straße 17 abgestellter schwarzer Pkw von einem Unbekannten an der Fahrerseite beschädigt.

Opernsänger singt für die Maternus-Senioren

Opernsänger singt für die Maternus-Senioren

Der ungarische Opernsänger György Vajk singt am Freitag, 13. Juni, ab 16 Uhr bei den Maternus-Senioren "Am Auberg". Auf dem Programm des Sängers stehen ungarische Weisen sowie bekannte Oldies und italienische Melodien.

Prüm bietet Infoabend rund um Vereinswelt

Prüm bietet Infoabend rund um Vereinswelt

Die Verbandsgemeindeverwaltung Prüm lädt am Dienstag, 3. Juni, alle Vereinsmitglieder zu einer Informationsveranstaltung ins Haus der Kultur in Prüm ein. Von der Gründung über den laufenden Betrieb bis hin zur Beendigung eines Vereins gibt es vieles

Palastrevolution in der Arena: Basis kippt Reform
Palastrevolution in der Arena: Basis kippt Reform

Palastrevolution in der Arena: Basis kippt Reform

Mit einem gewaltigen Donnerschlag endete am Samstag in der Arena nach gut fünf Stunden die Jahreshauptversammlung des Sportbundes Rheinland. Die vom zehnköpfigen Präsidium angestrebte Strukturreform, die den Sportbund eigentlich auf Dauer

Dorfgemeinschaft saniert Grillhütte für mehrere Tausend Euro

Dorfgemeinschaft saniert Grillhütte für mehrere Tausend Euro

Die Hütterscheider Bewohner und Vereine haben endlich wieder einen Treffpunkt zum gemütlichen Beisammensein. Sieben freiwillige Helfer aus der Gemeinde haben in den letzten drei Jahren die zwischenzeitlich gesperrte und marode Grillhütte saniert.

Mit der Winzertanzgruppe um die Welt

Mit der Winzertanzgruppe um die Welt

Die erfolgreiche Winzertanzgruppe (WTG) Leiwen ist 45 Jahre alt. Für die 133 Mitglieder ein wichtiger Grund, zweimal zur tänzerischen Reise um die Welt in die Turnhalle einzuladen.

Ausländerbehörde bleibt geschlossen

Ausländerbehörde bleibt geschlossen

Die Mitarbeiter der Ausländerbehörde der der Kreisverwaltung Bernkastel-Wittlich nehmen an einer Fortbildungsveranstaltung teil. Deshalb bleibt das Amt von Donnerstag, 5. Juni, bis Freitag, 6. Juni, ganztags geschlossen.

Ein Rausch der Farben und wummernden Bässe
Ein Rausch der Farben und wummernden Bässe

Ein Rausch der Farben und wummernden Bässe

Die Idee zum Farbrausch-Festival stammt aus Indien, dort feiert man mit dem Holi-Fest den Sieg des Frühlings über den Winter. Eine TV-Mitarbeiterin, vom alter her jenseits der primären Zielgruppe, hat sich das Spektakel angesehen.

"Wollscheids" ist bald Geschichte

"Wollscheids" ist bald Geschichte

Bereits in wenigen Tagen wird sich das Bild in der Irscher Straße im Höhenstadtteil Trier-Irsch ändern - dann nämlich, wenn das ehemalige Gasthaus Wollscheid dem Erdboden gleichgemacht wird. Der Bau weicht einem Komplex mit sechs Mieteinheiten.

Zeitungszusteller findet schwer verletzten Mann

Zeitungszusteller findet schwer verletzten Mann

Ein Zeitungszusteller findet am frühen Samstagmorgen gegen 3.30 Uhr in Fell (VG Schweich) einen 72-Jährigen, der regungslos im Hof seines Anwesens liegt, auf. Der Mann ist schwer verletzt und wird zurzeit in einem Trierer Krankenhaus behandelt.

"Meine Rote-Teufel-Anleihe sorgt für Gespött"

"Meine Rote-Teufel-Anleihe sorgt für Gespött"

Tee oder Kaffee? Fotos von der Familie oder Kunstdrucke? Schnitt- oder Topfblumen? In dieser Serie besucht der Trierische Volksfreund Chefs von Unternehmen und Organisationen der Region Trier in ihrem Büro. Seit Kurzem neu: Wir nehmen auf dem

Pfingstfahrt in den Hochwald
Pfingstfahrt in den Hochwald

Pfingstfahrt in den Hochwald

Losheim am See. An Pfingstsonntag und Pfingstmontag werden mehr als 80 Kunsthandwerker aus mehreren Ländern beim 11. Kunsthandwerkermarkt wieder ihre Arbeiten in und um die Losheimer Eisenbahnhalle vorstellen.

Erneut Jugendraum Hinzerath beschädigt

Erneut Jugendraum Hinzerath beschädigt

Zwischen dem 25. Mai und dem 28. Mai kam es am Jugendraum in Hinzerath zu einer Sachbeschädigung. Hierbei wurden eine Satellitenantenne und eine Außenlampe von unbekannten Tätern demoliert.

Monothema

Monothema

Laufen im Ländchen Der Marathon in Luxemburg ist alljährlich ein Sportler- und Publikumsmagnet. So haben auch am Samstag jubelnde Massen die Läufer angetrieben.

Waxweiler feiert 400 Jahre Segensmonstranz
Waxweiler feiert 400 Jahre Segensmonstranz

Waxweiler feiert 400 Jahre Segensmonstranz

Vor 400 Jahren hat Pfarrer Daniel Culnerus der Pfarrkirche in Waxweiler eine Monstranz gestiftet. Dies feiert Waxweiler am Pfingstsonntag. Außerdem werden die Teilnehmer der Fußwallfahrt von der Echternacher Springprozession begrüßt.

60 Jahre über den Wolken: Segelclub ehrt Horst Dahlke
60 Jahre über den Wolken: Segelclub ehrt Horst Dahlke

60 Jahre über den Wolken: Segelclub ehrt Horst Dahlke

Horst Dahlke engagiert sich seit über 60 Jahren für den Deutsch-Amerikanischen Segelflug-Club (DASC) in Traben-Trarbach. In einer Feier dankte Vorsitzender Hermann Krämer dem Gründungsmitglied.

Hommage an einen grandiosen Komiker

Hommage an einen grandiosen Komiker

"Warum Heinz mit Erhardt lacht"überschreibt der Schauspieler Michael Ophelders seinen Abend, bei dem er dem begnadeten Komiker der Wirtschaftswunderjahre seine Reverenz erweist. Gemeinsam mit Christoph Jung am Klavier referiert, rezitiert und

Eifler Dorfmusikanten spielen in Bleialf

Eifler Dorfmusikanten spielen in Bleialf

Die Eifler Dorfmusikanten treten unter der Führung von Johann Hons auf der Bleialfer Kirmes auf. Am Pfingstmontag, 9. Juni, bieten die Dorfmusikanten traditionelle Egerländer Polken und Märsche.

Kaum Ausnahmen möglich
Kaum Ausnahmen möglich

Kaum Ausnahmen möglich

Bislang sind die Kommunen in der Region davon ausgegangen, dass sie die Einführung der Biotonne verhindern können. Doch mittlerweile wird deutlich, dass sie sich damit auf einen gesetzlich schmalen Pfad begeben.

Info-Systeme melden Totalausfall
Info-Systeme melden Totalausfall

Info-Systeme melden Totalausfall

Guter Fahrgastservice sieht anders aus: Die Informationstechnik im Trierer Hauptbahnhof ist seit Wochen defekt. Die Bahn spricht von einer "Störung", deren Behebung noch einige Zeit in Anspruch nehmen kann.

Experimentelle Malerei im Perler Rathaus

Experimentelle Malerei im Perler Rathaus

Bei der nächsten Ausstellung der Ausstellungsreihe "Kunst im Rathaus" präsentiert Joachim Hell in Perl seine experimentelle Malerei. Seine Bilder in Mischtechnik, Acryl oder Aquarell haben teilweise eine starke Oberflächenstruktur, dadurch entstehen

Kein Blankoscheck

Kein Blankoscheck

Vorsicht! Wenn ein Geheimdienst mehr Befugnisse und mehr Mittel für seine Arbeit will, dann ist ein gesundes Misstrauen angebracht. Dann muss politisch und parlamentarisch genau geprüft werden, was in welchem Ausmaß eigentlich geplant ist, ob es dem

Unbekannte heben Kanaldeckel aus

Unbekannte heben Kanaldeckel aus

Trier "Unbelehrbare Chaoten", so der Wortlaut der Polizei Trier, waren am Samstagmorgen in den Stadtteilen Kürenz und Tarforst unterwegs. Zwischen 7 und 7.30 Uhr hoben sie mehrere Gullideckel im Bereich der Gustav-Heinemann-Straße aus und legten

Ehrung für 25 Jahre Arbeit als Meister

Ehrung für 25 Jahre Arbeit als Meister

Die Innung für Elektro- und Gebäudesystemtechnik Bernkastel-Wittlich hat während ihrer Mitgliederversammlung zum ersten Mal silberne Meisterbriefe zur Erinnerung an das Ablegen der Meisterprüfung vor 25 Jahren an Peter Könen, Dieter Hoffmann, Franz

Vortrag zur Geschichte von Christen und Juden

Vortrag zur Geschichte von Christen und Juden

Die Gesellschaft für christlich-jüdische Zusammenarbeit Trier lädt zu einem Vortrag von Christian Jörg über "Christen und Juden zur Zeit der Reformkonzilien" ein. Beginn ist heute um 18 Uhr im Gemeindesaal der Jüdischen Kultusgemeinde (Kaiserstraße

Aus dem Nicht-Leser wird der Autor von bisher 35 Büchern

Aus dem Nicht-Leser wird der Autor von bisher 35 Büchern

Mit dem Auftritt von Stefan Gemmel ist am Stefan-Andres-Gymnasium Schweich eine dreiteilige Reihe von Autorenlesungen zu Ende gegangen. Der Morbacher las aber nicht nur, sondern berichtete auch viel.

Laster beschädigt geparktes Auto schwer

Laster beschädigt geparktes Auto schwer

Ein blauer Sattelschlepper hat laut Polizei bericht am Freitagnachmittag ein parkendes Auto in Saarburg beschädigt. Der Lastwagen mit tcheschischer Zulassung war gegen 16.15 Uhr in Saarburg-Beurig unterwegs.

"Oben Air": Rockbands locken auf die Marienburg

"Oben Air": Rockbands locken auf die Marienburg

"Oben Air", das Jugendfestival an Pfingsten auf der Marienburg bei Reil/Pünderich, hat sich einen Namen gemacht. Am Pfingstsonntag, 8. Juni, will ein junges Team mit 20 Jugendlichen rund um die Marienburg an diesem Ruf anknüpfen und präsentiert ein

Autofahrer beschädigt Kellerfenster in Prüm

Autofahrer beschädigt Kellerfenster in Prüm

Ein Unbekannter hat in der Prümer Kalkstraße ein Kellerfenster mit seinem Auto beschädigt. Anschließend verließ der Fahrer die Unfallstelle, ohne sich um den entstandenen Schaden zu kümmern.

AfD-Kreisverband lädt zum Stammtisch ein

AfD-Kreisverband lädt zum Stammtisch ein

Die Alternative für Deutschland, Kreisverband Bernkastel-Wittlich, lädt zu seinem monatlichen politischen Stammtisch ein Er beginnt am Donnerstag, 5 Juni, um 19 Uhr in der Gastrothek Briktius, Bernkastel-Kues, Jugendheimstraße 13 red

IHRE MEINUNG

IHRE MEINUNG

Zur Berichterstattung über die aktuelle Sperrung und Teilverlegung der Kreisstraße zwischen Trier-Ruwer-Eitelsbach und Mertesdorf vor dem Hotel Weis:

Schwerer Unfall auf der Adenauerbrücke

Schwerer Unfall auf der Adenauerbrücke

Bei einem Unfall am Samstagmorgen wurde ein Mann schwer verletzt. Laut Mitteilung der Polizei missachtete ein 22-jähriger Fahrer aus dem Kreis Mayen-Koblenz am Samstagmorgen gegen 11.15 Uhr auf der Konrad-Adenauer-Brücke die Vorfahrt, als er nach

Selbsthilfegruppe bietet Beratungsgespräch an

Selbsthilfegruppe bietet Beratungsgespräch an

Die Spondylodese-Selbsthilfegruppe Mittelmosel-Eifel bietet am Donnerstag, 5. Juni, um 18.30 Uhr ein kostenloses Beratungsgespräch im Mehrgenerationenhaus Kinderschutzbund Wittlich, Kurfürstenstraße 10, an. Spondylodese ist eine operative

Eine Bilderreise durch Nordpolen

Eine Bilderreise durch Nordpolen

Thomas Müller, Partnerschaftsbeauftragter des Landkreises Trier-Saarburg, lädt zu einer Bilderreise durch die Region an der Ostsee nahe Danzig ein. Mit Hilfe zahlreicher Fotos stellt er am Donnerstag, 5. Juni, um 19.30 Uhr bei einem Vortrag in der

Zusammenstoß: Zwei Schwerverletzte

Zusammenstoß: Zwei Schwerverletzte

Bei einem Unfall am Freitagabend, 30. Mai, haben sich zwei Menschen auf der L 32 Nähe Pützhöhe schwerverletzt. Als ein Auto im Überholverbot mehrere Fahrzeuge überholte und ein weiteres Fahrzeug zum Überholen ausscherte, kam es zum Zusammenstoß.

Stadtgarde wählt Kommandanten

Stadtgarde wählt Kommandanten

Die Stadtgarde Augusta Treverorum hat auf ihrer Jahreshauptversammlung die Führungsspitze gewählt. Der Verein blickt auf ein erfolgreiches Jahr 2013 zurück.

Edgar Reitz ist begeistert

Edgar Reitz ist begeistert

Edgar Reitz\' Werk "Die andere Heimat" ist als bester deutscher Film ausgezeichnet worden. Die Gemeinde Morbach lässt sich einiges einfallen, um davon zu profitieren. Angedacht ist unter anderem eine Open-Air-Aufführung des Films in der Biergasse.

Ein soziales Netzwerk für ältere Menschen

Ein soziales Netzwerk für ältere Menschen

Ein kleines soziales Netzwerk wollen Maren Pflaumbaum und Angelika Tetty auf dem Kueser Plateau einrichten. Ihr Ziel: Die Lebensqualität der älteren Menschen soll verbessert werden damit sie möglichst lange und gut selbstständig leben können.

Frontalzusammenstoß: Drei Schwerverletzte

Frontalzusammenstoß: Drei Schwerverletzte

Auf der L 29 zwischen Gerolstein und Büscheich ist es am Freitag, 30. Mai, gegen 17 Uhr zu einem schweren Unfall gekommen. Ein 32-jähriger Mann aus dem Bereich Gerolstein ist mit seinem Auto in einer Rechtskurve auf die Gegenfahrbahn geraten und dort

Kolumne

Kolumne

Es flossen Tränen, als er 2006 in Ruhestand ging. 29 Jahre, so lange hatte er das Elisabeth-Krankenhaus geleitet und geprägt.

Der TV bewegt! Freistarts für den Mitternachtslauf

Der TV bewegt! Freistarts für den Mitternachtslauf

Zu den stimmungsvollsten Läufen in der Region gehört der Mitternachtslauf in Kröv (Kreis Bernkastel-Wittlich), der am Samstag, 7. Juni, vom Trierischen Volksfreund präsentiert wird. Gemeinsam mit dem Turnverein Kröv haben wir wieder fünf Startplätze

DRK-Ortsverein ruft zur Versammlung nach Arzfeld auf

DRK-Ortsverein ruft zur Versammlung nach Arzfeld auf

Der Ortsverein des Deutschen Roten Kreuzes hat für Freitag, 13. Juni, 20 Uhr, zur Mitgliederversammlung im Arzfelder DRK-Lehrsaal eingeladen. Auf der Tagesordnung stehen die Jahresberichte, die Arbeit des Jugendrotkreuzes, der Haushaltsplan, Ehrungen

Vom Unfall bis zum Messerstich
Vom Unfall bis zum Messerstich

Vom Unfall bis zum Messerstich

Seit 15 Jahren gibt es im Landkreis Bernkastel-Wittlich First Responder. Das sind Menschen, die bei Notfällen vor Ort innerhalb weniger Minuten qualifizierte erste Hilfe leisten. Die erste Gemeinde im Kreis mit solchen Ersthelfern war Landscheid. Der

Hohe Auszeichnung für Apothekenchefin im Trierer Mutterhaus

Hohe Auszeichnung für Apothekenchefin im Trierer Mutterhaus

Die Leiterin der Krankenhausapotheke im Klinikum Mutterhaus, Sabine Steinbach, erhält eine hohe Auszeichnung. Der Innovationspreis 2014 im Bereich Klinische Pharmazie des Bundesverbandes Deutscher Krankenhausapotheker (ADKA) e.

Kundgebung für Frieden in der Ukraine

Kundgebung für Frieden in der Ukraine

Mehrere Organisationen rufen für Dienstag, 3. Juni, zu einer Kundgebung für Frieden in der Ukraine auf. Sie soll von 18 bis 19 Uhr auf dem Kornmarkt stattfinden.

Saarburger Katholiken ziehen in neuen Gemeinderaum um

Saarburger Katholiken ziehen in neuen Gemeinderaum um

Das ehemalige Gasthaus-Bistro "Zum Schwarzen Kopf" in der Graf-Siegfried-Straße 23 ist die neue Adresse der Gruppen und Verbände der katholischen Christen Saarburgs. Der Umzug aus dem Pfarrheim in der Friedensaue wurde wegen eines Wasserschadens

Miniköche versuchen sich an Piccata alla Milanese vom Eifel-Schwein

Miniköche versuchen sich an Piccata alla Milanese vom Eifel-Schwein

Die 26 Europa-Miniköche Eifel haben sich im Europäischen Berufsbildungswerk (Euro-BBW) in Bitburg getroffen. Dort lernten sie das Berufsbildungswerk kennen und durften in der Mensaküche unter Anleitung von Küchenchef Uwe Fusenig, Koch Frank Zahren

DJK Hasborn geht auf Fahraddtour

DJK Hasborn geht auf Fahraddtour

Die DJK Hasborn bietet am Sonntag, 15. Juni, eine Fahrradtour über den Maare-Mosel-Radweg nach Lieser an. Vor dort geht es mit dem Radlerbus zurück nach Hasborn.

Christen mitten in der Stadt und mitten in der Gesellschaft

Christen mitten in der Stadt und mitten in der Gesellschaft

"Echt mittendrin", so lautet das Motto des Kirchentages des evangelischen Kirchenkreises Simmern-Trarbach am 20. Juli in Kastellaun. Und echt mittendrin wollen sich die Protestanten dabei an diesem Tag präsentieren: Mitten in der Stadt, mitten in der

Eintracht empfängt Freiburg im DFB-Pokal

Eintracht empfängt Freiburg im DFB-Pokal

In der ersten DFB-Pokalrunde bekommt es Regionalligist Eintracht Trier mit dem Bundesligisten SC Freiburg zu tun. Das ergab die Auslosung am Sonntagabend.

Technischer Defekt: Tornado aus Büchel verliert in der Luft Übungsbomben

Technischer Defekt: Tornado aus Büchel verliert in der Luft Übungsbomben

Im März hatte ein Tornado des Taktischen Luftwaffengeschwaders 33 aus Büchel (Landkreis Cochem-Zell) bei einem Übungseinsatz auf dem Luft/Boden-Schießplatz Nordhorn in der Nähe der Gemeinde Wietmarschen im Emsland drei Übungsbomben verloren. Laut

16-jähriger Motorradfahrer kommt aus der Kurve - schwer verletzt
16-jähriger Motorradfahrer kommt aus der Kurve - schwer verletzt

16-jähriger Motorradfahrer kommt aus der Kurve - schwer verletzt

Auf der K 110 zwischen Tawern und Onsdorf ist ein 16-Jähriger am Samstagnachmittag mit seinem Kleinkraftrad verunglückt. Er wurde mit schweren Verletzungen in ein Trierer Krankenhaus eingeliefert.

Packende Zweikämpfe in tollen Kisten beim 7. Plascheider Seifenkistenderby
Packende Zweikämpfe in tollen Kisten beim 7. Plascheider Seifenkistenderby

Packende Zweikämpfe in tollen Kisten beim 7. Plascheider Seifenkistenderby

Der Wettergott meinte es besonders gut in diesem Jahr mit Teilnehmern und Besuchern des 7. Seifenkistenderby in Plascheid (Eifelkreis Bitburg-Prüm). Die Mühe der Organisatoren dieser einmaligen Veranstaltung in der Region wurde daher mit zahlreichen

Kevin Ugo macht Schritt zur WM-Qualifikation

Kevin Ugo macht Schritt zur WM-Qualifikation

Erstmal seit fünf Jahren, als Yannik Duppich von der LG Vulkaneifel an den Crosslauf-Europameisterschaften teilnahm, hat ein Läufer aus der Region Trier wieder die Chance auf einen internationalen Meisterschaftsstart. Kevin Ugo schob sich in München

Defekter Rauchmelder verursacht spektakulären Feuerwehreinsatz am Hauptmarkt
Defekter Rauchmelder verursacht spektakulären Feuerwehreinsatz am Hauptmarkt

Defekter Rauchmelder verursacht spektakulären Feuerwehreinsatz am Hauptmarkt

Ein ganzer Löschzug samt Drehleiter rückt am Samstagnachmittag in der Trierer Innenstadt an, um dem Alarm eines Rauchmelders nachzugehen. Auf einer ausgefahrenen Drehleiter inspiziert ein Feuerwehrmann ein historisches Fachwerkhaus am Hauptmarkt.

Waldrand in der Eifel geht in Flammen auf
Waldrand in der Eifel geht in Flammen auf

Waldrand in der Eifel geht in Flammen auf

Zu einem Waldbrand auf einer Fläche von 150 Quadratmetern kam es am Sonntagmorgen in Neuerburg in der Eifel. Durch den massiven und schnellen Einsatz der Feuerwehren konnte verhindert werden, dass sich das Feuer auf einer größeren Fläche ausbreitete.

10-jähriger Radfahrer bei Unfall leicht verletzt
10-jähriger Radfahrer bei Unfall leicht verletzt

10-jähriger Radfahrer bei Unfall leicht verletzt

Ein 10-jähriger Fahrradfahrer ist am Samstagnachmittag bei einem Verkehrsunfall in Lückenburg (Landkreis Bernkastel-Wittlich) leicht verletzt worden. Der Junge war zu schnell unterwegs und prallte im Kreuzungsbereich der Dorfstraße in ein stehendes

Auto und Motorrad stoßen auf B50 zusammen
Auto und Motorrad stoßen auf B50 zusammen

Auto und Motorrad stoßen auf B50 zusammen

Auf der B 50 zwischen Bitburg und Spangdahlem kam es am Samstagnachmittag zu einem schweren Verkehrsunfall. Ein Autofahrer krachte beim Auffahren auf die B 50 bei Bitburg-Mötsch mit einem Motorradfahrer zusammen, der dabei schwer verletzt wurde. Die

Zwei Motorradfahrer verunglücken auf der B 410 in der Vulkaneifel
Zwei Motorradfahrer verunglücken auf der B 410 in der Vulkaneifel

Zwei Motorradfahrer verunglücken auf der B 410 in der Vulkaneifel

Gleich zu zwei folgenschweren Motorradunfällen kam es am Samstag auf der B 410 in der Gemarkung Boxberg (Vulkaneifel). Innerhalb von zwei Stunden verloren zwei Motorradfahrer auf der Strecke die Kontrolle über ihre Bikes und kamen von der Fahrbahn

Unbekannte heben Gullideckel aus der Fahrbahn

Unbekannte heben Gullideckel aus der Fahrbahn

Unbekannte haben am Samstagmorgen Kanaldeckel aus der Gustav-Heinemann-Straße in Trier-Kürenz und -Tarforst gehoben und auf die Fahrbahn gelegt. Auch auf dem Gelände der Universität fanden Polizeibeamte ausgehobene Kanaldeckel.

Motorradfahrer kracht frontal in Auto - lebensbedrohlich verletzt
Motorradfahrer kracht frontal in Auto - lebensbedrohlich verletzt

Motorradfahrer kracht frontal in Auto - lebensbedrohlich verletzt

Zu einem tragischen Verkehrsunfall kam es am Samstagmittag auf der L 64 bei Schalkenmehren (Vulkaneifel). Ein 56-jähriger Motorradfahrer stieß bei einem Überholmanöver frontal mit einem Auto zusammen und wurde dabei lebensgefährlich verletzt.