Alle Artikel vom 11. Januar 2015
Brothers in Arms spielen in Freudenburg

Brothers in Arms spielen in Freudenburg

Die Musik der Dire Straits ist Inhalt und Auftrag der Brothers in Arms, einer der besten Dire-Straits-Tribute-Bands Deutschlands. Die Brothers in Arms spielen am Freitag, 23. Januar, ab 20 Uhr im Ducsaal in Freudenburg.

Körperverletzung: Schlägereien bei Musikveranstaltung

Körperverletzung: Schlägereien bei Musikveranstaltung

Die Polizei Daun musste sich in der Nacht von Samstag auf Sonntag gleich mehrfach zu Einsätzen nach Gillenfeld ausrücken. Im Verlauf einer Musikveranstaltung kam es zwischen Mitternacht und 4.15 Uhr immer wieder zu Streitereien, die oft in handfesten

Realschule plus Neuerburg veranstaltet Schnuppertag

Realschule plus Neuerburg veranstaltet Schnuppertag

Einen Schnuppertag für Schüler der 4. Klassen und deren Eltern veranstaltet die Grund- und Realschule plus Neuerburg am Samstag, 17. Januar. Eltern erhalten Infos zur Schulform "Realschule plus - in kooperativer Form" und zur Arbeitsweise in der

Bunte Farben und viele Fragen
Bunte Farben und viele Fragen

Bunte Farben und viele Fragen

Rund 70 politisch interessierte Menschen sind am Samstag zum Neujahrsempfang der FDP ins Haus Beda gekommen. Gastredner war diesmal der ehemalige finanzpolitische Sprecher der 2013 aufgelösten FDP-Bundestagsfraktion, Volker Wissing.

Der Perfektionist, der sein Publikum liebt
Der Perfektionist, der sein Publikum liebt

Der Perfektionist, der sein Publikum liebt

Die Profis bewundern André Rieu und seine perfekten Shows. Am Auftritt in der Arena Trier zeigt sich indessen: Rieu verlässt sich nicht auf kalte Routine, sondern sucht und findet den Kontakt zu seinen Zuhörern.

Hermann Becker

Hermann Becker

Hermann Becker (52) aus Burgen (Landkreis Bernkastel-Wittlich) führt das Vermächtnis seiner an Krebs verstorbenen Tochter Anna weiter: Die damals 17-Jährige hatte den Verein "Von Betroffenen für Betroffene" gegründet. Er fördert Einrichtungen, die

Mozart, Musik und Matinee
Mozart, Musik und Matinee

Mozart, Musik und Matinee

Mit vielen Ideen und Veranstaltungen will der Förderverein Schloss Malberg weiter dafür sorgen, dass das im 18. Jahrhundert über der Kyll erbaute Barockschloss mit Leben erfüllt wird. Im Gespräch mit dem TV erläutert der Vereinsvorsitzende Bernhard

Info-Veranstaltung zum beruflichen Gymnasium

Info-Veranstaltung zum beruflichen Gymnasium

Im Foyer der Berufsbildenden Schule Wittlich (Rudolf-Diesel-Straße 1) findet am Donnerstag, 22. Januar, ab 18.30 Uhr eine Informationsveranstaltung zum beruflichen Gymnasium statt. Es besteht auch die Möglichkeit mit Lehrern zu sprechen.

Irscher Sportförderer wählen neuen Vorstand

Irscher Sportförderer wählen neuen Vorstand

Die Aktiven Sportförderer Irsch/Saar werden auf einer ordentlichen Mitgliederversammlung am Freitag, 16. Januar, einen neuen Vorstand wählen. Die Versammlung findet im Gasthaus Brunnenhof in Irsch statt und beginnt um 20 Uhr.

Schnee von gestern

Schnee von gestern

Auch in Fließem hat sich die weiße Pracht wieder verabschiedet: Bei Temperaturen von bis zu 13 Grad am vergangenen Wochenende sind die meisten Schneereste in der Eifel verschwunden. Diese Aufnahme hat uns Leser Klaus Schnarrbach aus Fließem

Warum ein Professor Romane schreibt
Warum ein Professor Romane schreibt

Warum ein Professor Romane schreibt

In seinem Berufsleben war er ein international anerkannter Wissenschaftler. Als Pensionär hat Wolfhard Symader ein anderes Hobby zum Beruf gemacht: Der 68-Jährige schreibt Fantasy-Romane und Kurzgeschichten. Er hat erreicht, was er sich erträumte -

Polizei sucht Unfallzeugen

Polizei sucht Unfallzeugen

Auf dem Firmenparkplatz der Stahlbaufirma Ziemann in der Lilienthalstraße ist am Freitag zwischen 7.30 und 12.30 Uhr ein weißes Auto beschädigt worden. Offensichtlich ist ein Verkehrsteilnehmer beim Rückwärtsfahren gegen das Auto gestoßen.

Kommt ein Wagen geflogen...

Kommt ein Wagen geflogen...

Erst ging\'s hoch hinaus - und dann ab in den Garten: Am Samstag, 10. Januar, war ein 56-Jähriger mit einem BMW auf Probefahrt auf der Kreisstraße 67 zwischen Rittersdorf und Bitburg unterwegs. In einer 180-Grad-Linkskurve verlor er nach

Briefmarkenfreunde treffen sich im Caritashaus in Irrel

Briefmarkenfreunde treffen sich im Caritashaus in Irrel

Briefmarkenfreunde aufgepasst: Sammler und solche, die es werden wollen, sind eingeladen zum Briefmarkensammlertreff im Caritashaus der Begegnung Irrel am Dienstag, 13. Januar. Los geht\'s um zehn Uhr.

Akustik-Konzert mit Till Bennewitz am Samstag in Enkirch

Akustik-Konzert mit Till Bennewitz am Samstag in Enkirch

Rockmusiker Till Bennewitz tritt am Samstag, 17. Januar, ab 21 Uhr in Tom\'s Kneipe und Kultur in Enkirch auf. Der junge Musiker schreibt seit seinem 16. Lebensjahr seine eigenen Songs.

Es gibt noch Karten für Kappensitzungen

Es gibt noch Karten für Kappensitzungen

Die Narrenzunft Rot-Weiß Wittlich erinnert an die Abgabe der Kartenanrechte für die Kappensitzungen. Der Verkauf der vorbestellten Eintrittskarten ist von Dienstag, 13. Januar, bis Freitag, 16. Januar von 11 bis 17 Uhr im Alten Rathaus.

Neujahrsempfang des Heimatvereins

Neujahrsempfang des Heimatvereins

Kell am See. Der Heimat- und Kulturverein Kell am See lädt zum Neujahrsempfang mit Vorstellung der Keller Annalen 2014 ein.

Tanz, Eleganz und Spitzensport

Tanz, Eleganz und Spitzensport

Beim Drei-Königs-Schauturnen in der Morbacher Baldenauhalle haben sich die Turn- und Kampfsportabteilungen des Turnvereins Morbach vorgestellt. Die Besucher, darunter viele Eltern, haben sich sichtlich über die Vorführungen ihrer Sprösslinge gefreut.

Wählen Sie Ihren Jahressieger!

Wählen Sie Ihren Jahressieger!

Wer wird der zweite "Respekt!"-Jahressieger 2014? Am 25. Januar ist es so weit: Während einer großen Gala wird erstmalig der TV-Ehrenamtspreis "Respekt!" in den beiden Kategorien "Gruppen/Vereine" und "Einzelkandidaten" verliehen. Während den

Cusanus-Gymnasium: Infos zur Oberstufe

Cusanus-Gymnasium: Infos zur Oberstufe

Wittlich Das Cusanus-Gymnasium Wittlich bietet für alle Schüler der zehnten Klassen von Gymnasien, Integrierten Gesamtschulen und Realschulen Plus, die im Schuljahr 2015/2016 die Klassenstufe 11 am Cusanus-Gymnasium besuchen wollen, eine

Uwe Heinsdorf

Uwe Heinsdorf

Uwe Heinsdorf aus Trittenheim ist ein bekannter Fußballer und Ex-Trainer - und er hat seine Mitmenschen im Blick. 2013 gründete der 46-Jährige mit Sportkollegen den Verein "Kicker gegen Krebs".

Umgestürzte Bäume blockieren Straßen

Umgestürzte Bäume blockieren Straßen

Die Straßenmeisterei Thalfang war am Samstag drei Mal wegen umgestürzter Bäume im Einsatz. Aufgrund der starken Sturmböen waren Bäume auf die Fahrbahn der Kreisstraße 99 zwischen Weiperath und Hunolstein, der Kreisstraße 11 zwischen Lückenburg und

Neuer Beirat vertritt Migranteninteressen

Neuer Beirat vertritt Migranteninteressen

Der Beirat für Migration und Integration der Stadt Konz trifft sich am Mittwoch, 14. Januar, um 18 Uhr im Sitzungssal des Rathauses Konz zur konstituierenden Sitzung. Dort werden unter anderem der Vorsitzende des neuen Gremiums und seine

Theaterkreis besucht Oper

Theaterkreis besucht Oper

Der Theaterkreis des Seniorenbüros Trier besucht am Sonntag, 8. Februar, 16 Uhr, im Theater Trier die Oper "Eugen Onegin" von Iljitsch Tschaikowsky. Inteessierte können Karten ab sofort unter Telefon 0651/75566 etwa zehn Prozent günstiger als der

Flüchtlinge und Daseinsvorsorge stehen 2015 im Fokus
Flüchtlinge und Daseinsvorsorge stehen 2015 im Fokus

Flüchtlinge und Daseinsvorsorge stehen 2015 im Fokus

Die Themen Flüchtlinge und Daseinsvorsorge hat Landrat Günther Schartz in den Mittelpunkt seiner Ansprache gestern Abend in Welschbillig gestellt. In der Kulturscheune spielte das Kreisorchester zum Neujahrskonzert auf.

Ausflug mit Glühwein rund um Pronsfeld

Ausflug mit Glühwein rund um Pronsfeld

Die Laufgemeinschaft Pronsfeld-Lünebach lädt ihre Mitglieder für Sonntag, 18. Januar, zur traditionellen Glühweinwanderung ein. Treffpunkt ist um 14 Uhr am Sportplatzgebäude in Pronsfeld.

Berufsbildende Schule berät Schulabgänger

Berufsbildende Schule berät Schulabgänger

Zum Infoabend lädt die Geschwister-Scholl-Schule, Berufsbildende Schule Hermeskeil, für Donnerstag, 5. Februar, 18 Uhr, in den Raum A115 der Schule ein. Für Schüler mit mittlerem Bildungsabschluss I, Hauptschulabschluss, aber auch für Jugendliche,

Mühlenchef wird Hotelboss
Mühlenchef wird Hotelboss

Mühlenchef wird Hotelboss

Ende eines Insolvenzverfahrens: Die zentralen Immobilienteile des bankrotten Hotels am Park in Stadtkyll werden acht Jahre nach der insgesamt dritten Pleite (der TV berichtete) verkauft. Neuer Eigentümer: die Firma EMB Immobilien-Verwaltungs-GmbH.

Auf dem Ring kracht es zu oft
Auf dem Ring kracht es zu oft

Auf dem Ring kracht es zu oft

Es sieht so aus, als habe sich die Sache mit dem Innenstadtring demnächst erledigt - und zwar unabhängig von allen politischen Debatten. Der Grund: Es gibt auf der Strecke einfach zu viele Unfälle. Diese haben sich seit Einführung des

Mann gewürgt? 21-Jähriger vor Gericht

Mann gewürgt? 21-Jähriger vor Gericht

Ein 21-jähriger Trierer muss sich ab dem heutigen Montag vor dem Landgericht Trier verantworten. Die Anklage lautet auf versuchten Totschlag.

Versammlung des Männerchors

Versammlung des Männerchors

Die ursprünglich für den 7. Januar geplante Versammlung des Männerchors Wittlich wird auf Mittwoch, 14. Januar, verschoben. Die Mitglieder treffen sich um 19 Uhr im Kolpinghaus.

Diebe brechen in Strohner Wohnhaus ein

Diebe brechen in Strohner Wohnhaus ein

Unbekannte Täter haben sich am Freitag Zutritt zu einem Wohnhaus in der Straße "Zur Schweiz" in Strohn verschafft, indem sie die Terrassentür aufhebelten. Sie sollen laut Polizei Gegenstände im Wert eines höheren dreistelligen Betrags gestohlen

Auto auf der Autobahn von Stein getroffen

Auto auf der Autobahn von Stein getroffen

Von einem Stein ist am Samstagmittag auf der A 602 bei Pfalzel ein Auto getroffen worden. Die Polizei schließt nicht aus, dass dieser von der Eisenbahnbrücke auf die Autobahn geworfen wurde.

Betrunkener schlägt zu und fährt mit Auto weg

Betrunkener schlägt zu und fährt mit Auto weg

Der 43 Jahre alte Vater einer Jugendlichen hat am Sonntag, zwischen 2 und 3.10 Uhr in einer Gerolsteiner Gaststätte auf einen jungen Mann eingeschlagen, weil dieser - seiner Meinung nach - die Tochter zu oft angesehen hatte. Der Täter begab sich

"Wir sind als Land sehr gut vorbereitet"

"Wir sind als Land sehr gut vorbereitet"

Was plant Rot-Grün 2015 in Rheinland-Pfalz? Die Fraktionschefs Alexander Schweitzer (SPD) und Daniel Köbler (Grüne) verraten im TV-Interview, dass unter anderem mit der CDU über die Kommunalreform gerungen wird.

Schlauhausener feiern Karneval

Schlauhausener feiern Karneval

"Mit Vollgas durch die Steinzeit" heißt in dieser Session das Motto des Karnevalvereins Die Schlauhausener in Gusenburg. Am Samstag, 24. Januar, treten sie ab 20.11 Uhr bei ihrer großen Sitzung zu dieser närrischen Reise an.

Informationstag mit Führungen im Asylbewerberheim Euren

Informationstag mit Führungen im Asylbewerberheim Euren

Die Aufnahmeeinrichtung für Asylbegehrende (Afa) in der ehemaligen General-von-Seidel-Kaserne Trier-Euren lädt alle Bürger zu einem öffentlichen Informationstag am Mittwoch, 14. Januar, ein.Eine erste Inforunde mit Dagmar Barzen, Präsidentin der

Damit Geld und Energie nicht verpuffen

Damit Geld und Energie nicht verpuffen

Welche Handwerkerkosten sind bei der energetischen Sanierung steuerlich absetzbar? Wie kann das Haus sinnvoll saniert werden? Dies sind zwei der vielen Fragen, die TV-Leser während der Telefonaktion in Kooperation mit der Ingenieurkammer stellten.

Miezen: Klare Schlappe trotz 30 starken Minuten beim Meister

Miezen: Klare Schlappe trotz 30 starken Minuten beim Meister

Eine 20-minütige Torflaute, die eine 0:16-Serie nach sich zog, kostete die Trierer Miezen bei Meister und Tabellenführer Thüringer HC ein besseres Resultat. Am Ende stand ein zu deutliches 17:39 (11:14) - trotz eines guten Beginns und einer starken

Vier Termine für Samstagstrauungen

Vier Termine für Samstagstrauungen

Kell am See. Das Standesamt der Verbandsgemeindeverwaltung Kell bietet Paaren auch 2015 die Möglichkeit, sich an einem Samstag das Jawort zu geben.

Besonderes Ausbildungsevent im Eventum

Besonderes Ausbildungsevent im Eventum

Im März steht Wittlich ganz im Zeichen der Ausbildung: Am 22. und 23. März steigt im Eventum in der Kreisstadt erstmals die Messe "Take off - Berufe entdecken". In diesem Rahmen präsentiert sich auch die Ausbildungsmesse "Dein Tag, Deine Chance" am

Plädoyers für die Meinungsfreiheit

Plädoyers für die Meinungsfreiheit

Angesichts der Terroranschläge in Frankreich haben die rheinland-pfälzische Ministerpräsidentin Malu Dreyer und der Trierer SPD-Chef Sven Teuber den Neujahrsempfang der Partei in Trier zu Appellen für Meinungsfreiheit und gegen Rassismus genutzt.

Seminar: Wie lässt sich Strom aus Biogas am besten vermarkten?

Seminar: Wie lässt sich Strom aus Biogas am besten vermarkten?

Das Beratungszentrum Nachwachsende Rohstoffe des DLR Eifel lädt für Donnerstag, 22. Januar, zum Seminar für Betreiber von Biogasanlagen ein. Die Direktvermarktung von Strom aus Biogas und die Flexibilisierung von Biogasanlagen werden weiterhin

Die Weilersiedlung soll ihren Charakter behalten

Die Weilersiedlung soll ihren Charakter behalten

Die Weilersiedlung in Wittlich soll ihren ländlichen Charakter mit spitzen roten Ziegeldächern und großen Gärten nicht verlieren. Dazu haben Raumplaner der Technischen Universität Kaiserslautern das Wohngebiet aus den 1930er Jahren untersucht. Am

Neue Sportangebote beim Ski-Klub Prüm

Neue Sportangebote beim Ski-Klub Prüm

Zwei neue Judo-Gruppen und ein Dance-Aerobic-Kurs: Das bietet der Ski-Klub Prüm ab Mittwoch, 14. Januar, an. Die Judo-Abteilung eröffnet zwei neue Anfängergruppen für Kinder ab vier bis elf Jahre.

Europas Flüchtlingsproblem als Kinderspiel

Europas Flüchtlingsproblem als Kinderspiel

Rudi Lehnertz hat viel gesehen und erlebt: Not und Krankheiten, die Schreckensherrschaft von Idi Amin. Der aus Hetzerath stammende Pater spricht von "wir", wenn er über das afrikanische Land redet, in dem er von 1966 bis 2014 lebte.

"Gute Chancen auf Wechsel in Mainz"

"Gute Chancen auf Wechsel in Mainz"

Ganz festlich ist es im Konzer Kloster Karthaus am Freitagabend zugegangen: Rund 180 der insgesamt 3000 Mitglieder der beiden CDU-Kreisverbände Trier und Trier-Saarburg waren zum Neujahrsempfang der Partei gekommen. Auch etliche Gäste aus der

Gonzerather feiern Kirmes mit Kabarett und Kölsch

Gonzerather feiern Kirmes mit Kabarett und Kölsch

Die traditionelle Winterkirmes feiert der Ortsbezirk Gonzerath von Freitag, 16. Januar, bis Montag, 19. Januar. Zentrum des Festes zu Ehren des heiligen Antonius ist die örtliche Gastronomie "Zur Post".

Jugendfeuerwehr sammelt Bäume ein

Jugendfeuerwehr sammelt Bäume ein

Die Jugendfeuerwehr Pützbachtal organisiert eine Weihnachtsbaumsammelaktion in den Orten Steinborn, Neunkirchen und Pützborn. Die Bäume werden am Samstag, 17. Januar, ab 9 Uhr eingesammelt.

Wichtel helfen dem Hospizverein

Wichtel helfen dem Hospizverein

1500 Euro sind zusammengekommen bei der Advents-Benefiz-Aktion von Waltraud Stein aus Kell. Wie berichtet bot die aus Reinsfeld stammende 52-Jährige in den vergangenen Wochen handgefilzte und unterschiedlich große Wichtel zum Verkauf an.

Jede Menge Blues beim Festival im Jugendkulturzentrum

Jede Menge Blues beim Festival im Jugendkulturzentrum

Das zweite "From Roots to Rock"-Festival steigt am Samstag, 17. Januar, um 20 Uhr im Jugendkulturzentrum. Mit dabei sind die Bands Morrison Hotel (The Doors Tribute) und die 32/20 Blues Band.

Kolumne

Kolumne

Die erste Woche im Januar: Stille. Wie immer gibt es neben einigen Konzerten und wenigen Vorträgen fast nichts an öffentlichen Terminen.

Landwirte feiern trotz schwieriger Zeiten beim Knollenball

Landwirte feiern trotz schwieriger Zeiten beim Knollenball

Mit einem neuen Vorsitzenden geht der Kreisbauernverband Daun in das Jahr 2015. Der Lissendorfer Marco Weber wurde Ende vergangenen Jahres bei der Mitgliederversammlung zum neuen Vorsitzenden gewählt und löste nach nur zwei Jahren im Amt Helmut Daun

Musik und Reisen durch ein Vierteljahrhundert

Musik und Reisen durch ein Vierteljahrhundert

Vor 25 Jahren gründete sich das Orchester der Verbandsgemeinde Kell am See und ist seitdem nicht mehr aus dem kulturellen Geschehen wegzudenken. Am Samstag, 17. Januar, beginnt um 20 Uhr das Jubiläumskonzert in der Keller Sport- und Kulturhalle. Der

Michael Pinter

Michael Pinter

Weil Michael Pinter aus Gutenthal seine Heimat liebt, opfert er viele Stunden seiner Freizeit, damit andere Menschen die Geschichte und Schätze des Hunsrücks kennenlernen. Seit Jahrzehnten engagiert sich der 71-Jährige im Hunsrückverein.

Montags im Mutterhaus: Vortragsreihe startet

Montags im Mutterhaus: Vortragsreihe startet

Bei der neuen Veranstaltungsreihe "Montags im Mutterhaus" informieren Fachleute aus dem Trierer Klinikum Mutterhaus der Borromäerinnen ab sofort einmal im Monat an einem Montag zu einem bestimmten Thema rund um die Gesundheit. Die Startveranstaltung

AfD-Chef: Nicht nur Athen muss raus aus dem Euro
AfD-Chef: Nicht nur Athen muss raus aus dem Euro

AfD-Chef: Nicht nur Athen muss raus aus dem Euro

Griechenland soll auf jeden Fall aus dem Euro austreten. Am besten aber auch Frankreich, Spanien, Italien und Portugal. Das fordert der Chef der Partei Alternative für Deutschland (AfD), Bernd Lucke, bei einem Streitgespräch mit dem CDU-Politiker

Satire darf alles - Kay Ray auch
Satire darf alles - Kay Ray auch

Satire darf alles - Kay Ray auch

Kay Ray passt in keine Schublade. Während seines dreistündigen Programms in der Trierer Tuchfabrik bietet er geschmacklose Zoten, singt Balladen, erzählt von seiner Familie und betrinkt sich. Sein Publikum liebt ihn dafür.

Auto brennt nach Auffahrunfall auf B 257

Auto brennt nach Auffahrunfall auf B 257

Aus ungeklärter Ursache ist am Sonntag gegen 11.30 Uhr ein Audi auf der B 257 kurz hinter der Abfahrt Irrel auf einen vorausfahrenden Opel aufgefahren. Durch den Aufprall geriet der Audi in Brand und musste durch die Feuerwehr Irrel gelöscht werden.

Gegen Baum geprallt: Zwei Schwerverletzte

Gegen Baum geprallt: Zwei Schwerverletzte

Bei einem Unfall sind am Freitagabend zwischen Igel und Fusenich zwei Personen schwer verletzt worden. Nach Angaben der Trierer Polizei war ein 31-jähriger Autofahrer aus dem Landkreis Trier-Saarburg gegen 20 Uhr mit seinem Beifahrer auf der K 1 in

Hermann Longen

Hermann Longen

Hermann Longen aus Lorscheid trägt immer einen Piepser. Der 54-Jährige gehört zu den First Respondern Hochwald.

Musikverein Reinsfeld wird 95 Jahre alt

Musikverein Reinsfeld wird 95 Jahre alt

Stolze 95 Jahre alt wird der Musikverein Lyra Reinsfeld in diesem Jahr. Die Feierlichkeiten werden auf verschiedene Veranstaltungen verteilt.

Training für mehr Zivilcourage

Training für mehr Zivilcourage

Die Fachstelle Jugend Wittlich bietet für Jugendleiter und Jugendliche ab 16 Jahren am Dienstag, 27. Januar, in der Zeit von 18.30 bis 21.30 Uhr ein Zivilcouragetraining an. Das Training findet in den Räumen der Fachstelle Jugend in

Die Neuen bei den Wildesten im Westen
Die Neuen bei den Wildesten im Westen

Die Neuen bei den Wildesten im Westen

Beim Ordensfest der KG Heuschreck hat vor allem die Auszeichnung langjähriger Mitglieder auf dem Plan gestanden, doch auch die Neuen in Senat und Elferrat wurden herzlich begrüßt. Neben den vielen Ehrungen durfte für die Heuschrecken und ihre

Vortrag über Nobelpreisträger

Vortrag über Nobelpreisträger

Professorin Dorothea Wippermann referiert im nächsten Teil der Vortragsreihe "China heute" über den Nobelpreisträger Mo Yan. Vor dem Hintergrund der Kontroversen um die Verleihung des Literaturnobelpreises an Mo Yan 2012 befasst sich der Vortrag mit

Die andere Prümer Reliquie
Die andere Prümer Reliquie

Die andere Prümer Reliquie

Die mutmaßliche Sandale Christi ist nicht die einzige Reliquie in der Prümer Basilika. Denn dort gibt es auch einen Schrein mit den Überresten der sogenannten heiligen drei Ärzte. Deren Fest wird kommenden Montag begangen.

Kindergarten Regenbogen sammelt Spenden

Kindergarten Regenbogen sammelt Spenden

Der Kindergarten Regenbogen hat bei seinem Weihnachtbasar Spendenboxen aufgestellt und Flyer des Vereins "Von Betroffenen für Betroffene" ausgelegt. Während des Basars kamen so 127,70 Euro zusammen, die Hermann Becker, der erste Vorsitzende des

Schicke Kleider, festliches Ambiente, schöne Tanzmusik

Schicke Kleider, festliches Ambiente, schöne Tanzmusik

Die Gelegenheiten zum gepflegten Gesellschaftstanz in festlichem Ambiente sind rar. Der Ball des Weines, der seit 1987 immer den Abschluss der Weinbautage bildet, erfreut sich deshalb großer Beliebtheit. Rund 400 Menschen haben zur Musik der Band Da

Anika Biwer

Anika Biwer

Anika Biwer aus Trier unterstützt elternlose Babys, Kinder und Teenager in Namibia. Zum einen sammelt sie Spenden in Deutschland, um etwa Schulsachen oder Möbel für die Kinder anzuschaffen.

IHRE MEINUNG

IHRE MEINUNG

Zur Berichterstattung über die Renovierung der Basilika St. Paulin in Trier:

Schlichten statt richten

Schlichten statt richten

Mit der Zusammenlegung der beiden Bitburger Schiedsbezirke zu einem einzigen ist Bernd Quirin die Anlaufstelle, vor allem bei Nachbarschaftsstreitigkeiten. Im Gespräch mit dem TV berichtet er über seine Aufgabe.

Projektwerkstatt geht in die zweite Runde

Projektwerkstatt geht in die zweite Runde

Die Verbandsgemeinde Traben-Trarbach lädt ein zur zweiten Projektwerkstatt "Ich bin dabei!" für Montag, 19. Januar, 10 bis 14 Uhr, im Stadthaus Alter Bahnhof in Traben-Trarbach. Es wird der aktuelle Stand der Gruppen/Projekte vorgestellt.

Adventskalender-Aktion bringt 4000 Euro

Adventskalender-Aktion bringt 4000 Euro

Der zum zweiten Mal von der Arbeiterwohlfahrt (Awo) Föhren initiierte Lebendige Adventskalender ist gut von der Bevölkerung angenommen worden. Besinnliche Stunden wurden zusammen verbracht.

An Gerhard Faber kommt niemand vorbei

An Gerhard Faber kommt niemand vorbei

Die Faber\'sche Studienstiftung nahm 1710 in Waxweiler ihre Arbeit auf. Zwar wurde sie mittlerweile in Gerhard-Faber-Stiftung umbenannt, doch auch 305 Jahre nach dem Tod des Gründers prägt sie den Alltag der katholischen Gemeinde.

Brotback-Kurs im Hunsrückhaus

Brotback-Kurs im Hunsrückhaus

Am Sonntag, 18. Januar, beginnt um 11 Uhr der Workshop Brot backen im Hunsrückhaus am Erbeskopf. Welche Mehlsorten für welchen Teig benötigt werden, wie das Mischungsverhältnis der Zutaten ist und welche Formen die Brote erhalten, diese Fragen

Auf den Spuren des Friedrich Spee

Auf den Spuren des Friedrich Spee

Die Konzer Aktionsgruppe "Lebenslanges Lernen und Wissen aktiv weitergeben" lädt zu einer Stadtführung der besonderen Art ein. Sie begibt sich in Trier auf Spurensuche nach Friedrich Spee von Langenfeld.

Verwaltung sieht keinen Handlungsbedarf

Verwaltung sieht keinen Handlungsbedarf

Fußgänger, Angestellte des Goodyear-Dunlop-Werks und Brummifahrer selbst stört der Uringeruch auf dem LKW-Parkplatz im Wittlicher Industriegebiet II. Mangels Toilette auf dem städtischen Parkplatz verrichten viele Fahrer ihre Notdurft zwischen den

Der Ortschef appelliert: Mehr um die Ecke denken!
Der Ortschef appelliert: Mehr um die Ecke denken!

Der Ortschef appelliert: Mehr um die Ecke denken!

Beim Neujahrsempfang hat Ortsbürgermeister Burkhard Graul die Thalfanger auf das neue Jahr eingeschworen. Wichtige Themen sind die Kommunikation unter den Thalfangern und der Nationalpark.

Vorgemerkt

Vorgemerkt

Hochzeitsorgelkonzert, Samstag, 24. Januar, 19 Uhr, Basilika St. Paulin Trier.

21-Jähriger muss Führerschein abgeben

21-Jähriger muss Führerschein abgeben

Den Führerschein musste ein 21-jähriger Autofahrer aus der Verbandsgemeinde Daun abgeben, nachdem Beamte der Polizei den Mann am Sonntag, gegen 5 Uhr, zwischen Gillenfeld und Brockscheid gestoppt hatten. Der junge Mann hatte eine Musikveranstaltung

Aero-Club Trier & Konz feiert seine erfolgreichen Piloten

Aero-Club Trier & Konz feiert seine erfolgreichen Piloten

Die Segelflieger des Aero-Clubs Trier & Konz blicken auf ein sehr erfolgreiches Wettkampfjahr 2014 zurück. Auch im Ausbildungsbetrieb nahmen die jungen Piloten des Vereins viele Hürden. Die neue Saison startet im April.

Wohlfühl-Atmosphäre in "Bad Schweich"
Wohlfühl-Atmosphäre in "Bad Schweich"

Wohlfühl-Atmosphäre in "Bad Schweich"

Startete der Gewerbeverband Schweich zuletzt in einer Autowerkstatt mit "Vollgas" ins neue Jahr, so stand der diesjährige Neujahrsempfang ganz im Zeichen von Wellness und Relaxen. Dazu passte ja auch die Location: die Badausstellung der Firma Flach.

Islamische Jugendliche befreien Marktplatz vom SilvesterMüll

Islamische Jugendliche befreien Marktplatz vom SilvesterMüll

Wittlich Die Jugendorganisation der Ahmadiyya Muslim Jamaat aus Wittlich-Wengerohr hat am Neujahrsmorgen zum dritten Mal den Neujahrsputz in Wittlich durchgeführt. Mit Kneifzange und Müllsäcken ausgerüstet, die der städtische Bauhof zur Verfügung

Deutsche Weinkönigin moderiert Diskussion

Deutsche Weinkönigin moderiert Diskussion

Die Friedrich-Ebert-Stiftung lädt zu einem weinbaupolitischen Seminar am heutigen Montag ab 9 Uhr in der Europäischen Rechtsakademie Trier ein. Nach der Begrüßung durch Stiftungsvorstand und Ex-Ministerpräsident Kurt Beck sowie dessen Nachfolgerin

Die Sternsinger sind unterwegs und Sammeln Geld für Kinder auf den Philippinen

Die Sternsinger sind unterwegs und Sammeln Geld für Kinder auf den Philippinen

Wie im ganzen Bistum Trier, sammeln auch in Wehlen in diesem Jahr die Sternsinger für "Gesunde Ernährung für Kinder auf den Philippinen und weltweit". (red)/Foto: Uwe PrausPiesport Auch in Piesport stellten sich die Sternsinger der Pfarrei St.

Maria Schuh

Maria Schuh

Im Jahr 2007 hat Maria Schuh aus Schweich den Verein "Nachbar in Not" gegründet, sieben Jahre lang war sie erste Vorsitzende. Wenn keine Institution mehr helfen konnte, setzte die 50-Jährige alle Hebel in Bewegung.

"Ich hatte die Freiheit, mich auszuprobieren"

"Ich hatte die Freiheit, mich auszuprobieren"

Die beliebte Schauspielerin Senta Berger wird am Samstag, 17. Januar, im Trifolion Echternach Einblicke in ihr bewegtes Leben geben. Sie liest dort aus ihrem Buch "Ich habe ja gewusst, dass ich fliegen kann", in dem sie ihre Erinnerungen an die

Vier Tage Kirmes in Gonzerath

Vier Tage Kirmes in Gonzerath

Von Freitag, 16., bis Montag, 19. Januar, feiert Gonzerath sein Patronatsfest zu Ehren des Heiligen Antonius. Diese Winterkirmes wird noch in der örtlichen Gastronomie gefeiert.

Im Närrischen Saarschiff ist auch Platz für Mirella
Im Närrischen Saarschiff ist auch Platz für Mirella

Im Närrischen Saarschiff ist auch Platz für Mirella

Familie Bozev kommt aus Bulgarien. Vor sieben Monaten ist sie nach Irsch gezogen, wo sie sich auch dank der Karnevalsgesellschaft sehr wohlfühlt. In der Verbandsgemeinde Saarburg leben Menschen aus 93 Nationen. Die meisten von ihnen, die aus dem

Firmlinge unterstützen soziale Projekte

Firmlinge unterstützen soziale Projekte

Firmlinge aus Leiwen, Köwerich, Thörnich und Detzem haben sich im Rahmen ihrer Firmvorbereitung für soziale Projekte engagiert. Unter anderem hatten sich neun Mädchen der Pfarreiengemeinschaft Mehring anlässlich ihrer Firmvorbereitung der Trierer

Zwei Verletzte bei Unfall in Saarburg

Zwei Verletzte bei Unfall in Saarburg

Bei einem Unfall sind am späten Samstagabend auf der B 51 in Saarburg zwei Menschen verletzt worden, davon einer schwer. Nach Polizeiangaben war ein 19 -jähriger Autofahrer gegen 23.25 Uhr auf der B 51 von Saarburg kommend in Richtung Ayl auf der

Neue Kurse zum Thema Stressbewältigung

Neue Kurse zum Thema Stressbewältigung

Die Volkshochschule Wittlich-Stadt und Land hat ihr Angebot zum Themenbereich Stressbewältigung erweitert. Darin enthalten sind Kurse und Seminare zu Themen wie "Stress und Individualität", "Resilienz - Kraftvoll Krisen meistern" oder "Stress und

Ende einer Ära
Ende einer Ära

Ende einer Ära

Wer dieser Tage am Dörrenbach in Hermeskeil unterwegs war, wird es bereits bemerkt haben. Im Ehrles Baumarkt sind die Lichter ausgegangen. Für das Fachunternehmen wurde das Insolvenzverfahren eingeleitet.

Seniorennachmittag im Lüxemer Pfarrheim

Seniorennachmittag im Lüxemer Pfarrheim

Der Seniorenkreis Lüxem- Flußbach lädt zum nächsten Seniorennachmittag ins Pfarrheim Lüxem ein. Er findet am Mittwoch, 14. Januar statt.

Jugendfeuerwehr sammelt Bäume ein

Jugendfeuerwehr sammelt Bäume ein

Die Jugendfeuerwehr Neuerburg-Dorf sammelt die Weihnachtsbäume in den Stadtteilen Neuerburg und Dorf ein. Die Abholung des Nadelbaumes oder das was noch davon übrig ist, erfolgt am Samstag, 17. Januar, ab 9 Uhr.

Zwei Dutzend Wanderrouten im Gepäck

Zwei Dutzend Wanderrouten im Gepäck

Als eine "Bürgerinitiative für eine lebenswerte Heimat" bezeichnet Harald Emmerichs, Vorsitzender der Ortsgruppe (OG) Kelberg, im neuen Wanderplan den Eifelverein. Gemeinsam mit seinen Vorstandskollegen hat er das Programm 2015 aufgestellt.

Kurs: Bewegung gegen Demenz

Kurs: Bewegung gegen Demenz

Die Frauengemeinschaft Wittlich lädt zu einem Kurs "Bewegung und Training gegen Demenz" ein, der am Mittwoch, 14. Januar, um 11 Uhr im Pfarrheim St. Markus beginnt.

Prümer Hallenturnier in der Hauptschule

Prümer Hallenturnier in der Hauptschule

Der FC Prüm veranstaltet auch in diesem Jahr sein traditionelles Prümer Hallenturnier in der ehemaligen Turnhalle der Hauptschule. Los geht es am Freitag, 16. Januar, 18 Uhr, mit dem Turnier der Seniorenmannschaften.

Dienststelle am Dienstag zu

Dienststelle am Dienstag zu

Der Caritasverband Westeifel hat seine Dienststelle in der Mehrener Straße 1 in Daun am Dienstag, 13. Januar, ab 13 Uhr wegen einer internen Veranstaltung geschlossen.

Hallenfußball: Veltins-Cup in Schweich nach Notfall abgebrochen

Hallenfußball: Veltins-Cup in Schweich nach Notfall abgebrochen

Das vom SV Leiwen-Köwerich in Schweich ausgerichtete Hallenfußball-Turnier um den Veltins-Cup ist am Sonntagnachmittag wegen eines Unglücksfalls abgebrochen worden. Zum Ende eines der Spiele war nach Angaben des Veranstalters ein Fußballer der SG

ENKIRCHER NARREN SIND STARTKLAR

ENKIRCHER NARREN SIND STARTKLAR

Mit dem Motto "Karneval im Blut, alles wird gut" geht die Karnevalsgesellschaft 1884 Enkirch in die Session. Repräsentiert werden die Narren vom Prinzenpaar Prinz Oliver I.

Gute Qualität hat ihren Preis
Gute Qualität hat ihren Preis

Gute Qualität hat ihren Preis

60 Landwirte und Winzer loteten in einer Podiumsdiskussion die Möglichkeiten aus, gesunde Produkte von hoher Qualität mehr ins Bewusstsein der Verbraucher zu rücken. Eine verbesserte Zusammenarbeit der landwirtschaftlichen Verbände wurde angemahnt.

Kartenvorverkauf für Galasitzung

Kartenvorverkauf für Galasitzung

Der Kartenvorverkauf für die Galasitzung der Prümer Karnevalsgesellschaft 1881 am Samstag, 31. Januar, hat begonnen. Die Karten sind erhältlich im Geschäft "Baur Store" in Prüm, der Eintrittspreis beträgt 15 Euro.

Edmund Linden

Edmund Linden

Edmund Linden aus Plein im Landkreis Bernkastel-Wittlich hat zwei Vereine maßgeblich mitgegründet: vor rund 30 Jahren den Fußball- und Sportverein Plein, 2008 den Verein Benefiz-Radler. Die Mitglieder sammeln etwa durch Radtouren Geld für

Sabine Kapell

Sabine Kapell

Sabine Kapell aus Betteldorf (Eifel) gründete 2009 den Verein "Kinderhilfsprojekt Little Prinz Kenya". Der Verein unterstützt Waisen und vernachlässigte Kinder in Kenia.

Ein Hunsrücker für den Stadtvorstand
Ein Hunsrücker für den Stadtvorstand

Ein Hunsrücker für den Stadtvorstand

Hält das schwarz-grüne Bündnis im Trierer Stadtrat zusammen, könnte der nächste Trierer Baudezernent Andreas Ludwig heißen. Der 53-Jährige, derzeit Bürgermeister im thüringischen Eisenach, geht als Favorit in die Beigeordnetenwahl am 19. Januar.

Dennis Hohlfelder-Pohl

Dennis Hohlfelder-Pohl

Bis Herbst 2014 war Dennis Hohlfelder-Pohl (35) Bereitschaftsführer im Regionalverband Trier-Mosel der Johanniter und für den Bereich Sanitätsdienste und Katastrophenschutz zuständig. Er wirkte in Trier etwa bei sanitätsdienstlichen Absicherungen mit

ALLES recht
ALLES recht

ALLES recht

Gibt es Ärger mit einem Mieter, weil dieser die Miete nicht zahlt oder die Wohnung verwahrlosen lässt, ist es gar nicht so einfach, dem Mieter rechtswirksam zu kündigen. Spricht etwa der Vermieter auf Anraten der Hausverwaltung eine fristlose

Saar-Hunsrück-Steig wird im April eingeweiht

Saar-Hunsrück-Steig wird im April eingeweiht

Der von Idar-Oberstein bis Boppard verlängerte Saar-Hunsrück-Steig (SHS) wird am Samstag, 11. April, in Morshausen (Rhein-Hunsrück-Kreis) feierlich eröffnet. Der Fernwanderweg führte bisher von Schengen an der Mosel durch den Naturpark Saar-Hunsrück

Petri Heil zur bestandenen Fischereiprüfung

Petri Heil zur bestandenen Fischereiprüfung

45 Teilnehmer haben unter Vorsitz des Vertreters des Kreisfischereiberaters Elmar Müllen aus Kröv und unter Vertretung einer Fischereiorganisation, Bruno Schüller aus Großlittgen, die Fischereiprüfung abgelegt. Im Anschluss an die Prüfung bekamen

Gemeinde Reil lädt Bürger zum Neujahrsempfang ein

Gemeinde Reil lädt Bürger zum Neujahrsempfang ein

Die Ortsgemeinde Reil lädt ihre Bürger für kommenden Sonntag, 18. Januar, von 11 bis 13 Uhr zum Neujahrsempfang im Rathaus ein. Ortsbürgermeister Artur Greis: "Wir wollen auf das neue Jahr anstoßen und den Gedankenaustausch mit Freunden, Bekannten

Bergwandern in Südtirol

Bergwandern in Südtirol

Nach Südtirol in den Nationalpark Puez-Geisler führt die Bergwanderwoche des Eifelvereins Hillesheim in diesem Jahr vom 9. bis 15. August. Mit einem Kleinbus geht es ins Villnößer Tal.

Karl-Heinz Becker

Karl-Heinz Becker

Karl-Heinz Becker aus Gusterath organisiert seit fünf Jahren vierzehntägig ein Frühstück für alleinlebende Senioren unter dem Motto "Gemeinsam ist besser als einsam". Bei Kaffee und Brötchen wird geplaudert und gelacht, es werden Pläne geschmiedet.

Närrische Schleier zwei Mal gelüftet

Närrische Schleier zwei Mal gelüftet

Mit einer stimmungsvollen Proklamation im Rondell beginnt die Regentschaft von Prinzessin Sylvia und Prinz Erik über die Narren der Brunnenstadt. Auch das wochenlange Rätselraten um die Nachfolge des Hillesheimer Prinzenpaares hat am Samstagabend ein

Vom Umgang mit dem feuchten Lappen
Vom Umgang mit dem feuchten Lappen

Vom Umgang mit dem feuchten Lappen

Der Karnevalverein Burgnarren hat bei der Auftaktveranstaltung im Kreis Bernkastel-Wittlich in der vollbesetzten Festhalle begeistert. Vor allem die Garde- und Showtanzgruppen zeigten ein hervorragendes Niveau. Aber auch der Nachwuchs glänzte.

Vom Umgang mit dem feuchten Lappen
Vom Umgang mit dem feuchten Lappen

Vom Umgang mit dem feuchten Lappen

Der Karnevalverein Burgnarren hat bei der Auftaktveranstaltung im Kreis Bernkastel-Wittlich in der vollbesetzten Festhalle begeistert. Vor allem die Garde- und Showtanzgruppen zeigten ein hervorragendes Niveau. Aber auch der Nachwuchs glänzte.

Alex und Julia übernehmen die Regentschaft
Alex und Julia übernehmen die Regentschaft

Alex und Julia übernehmen die Regentschaft

Beim traditionellen Dämmerschoppen mit Prinzenproklamation ist der Isseler Cultur-Verein (ICV) in die Session gestartet. Das neue Prinzenpaar ist die Nummer 50 in der Vereinsgeschichte. Einmalig: Auch die meisten der 49 Vorgängerpaare aus 50 Jahren

Viel Applaus im Ruwerer Saloon

Viel Applaus im Ruwerer Saloon

Die Ruwerer Narren verstehen es zu feiern. Der Saal der Grundschule hatte sich am Samstag in einen großen Westernsaloon verwandelt. Es wurde gelacht, geschunkelt, getanzt und gesungen.

Mützen stricken für den guten Zweck

Mützen stricken für den guten Zweck

Die Mitarbeiter und Kunden des Wittlicher Real-Marktes haben Mützen gestrickt und sie für den guten Zweck verkauft. Der Erlös ging an die Internationale Gesellschaft für Menschenrechte (IGFM), die im Januar einen zweiten Hilfstransport nach Syrien,

Schlauhausener feiern Karneval

Schlauhausener feiern Karneval

"Mit Vollgas durch die Steinzeit" heißt in dieser Session das Motto des Karnevalvereins Die Schlauhausener in Gusenburg. Am Samstag, 24. Januar, treten sie ab 20.11 Uhr bei ihrer großen Sitzung zu dieser närrischen Reise an.

Die Alleskönner aus Trier-Nord: 20 Bands rocken bei "Bunker bebt"-Festival
Die Alleskönner aus Trier-Nord: 20 Bands rocken bei "Bunker bebt"-Festival

Die Alleskönner aus Trier-Nord: 20 Bands rocken bei "Bunker bebt"-Festival

Keine Langeweile und nur wenige ruhige Minuten hat es beim "Bunker bebt"-Festival im Exhaus gegeben: Die jährliche Leistungsschau der Nutzer des Proberaumbunkers in Trier-Nord überzeugte mit erdigem Blues, witzigem Balkan-Pop und hochmodernen

Mitklatschen, mitsingen, mittanzen - TV live vor Ort: Volksfreund feiert Jubiläum mit Klassik, Pop und Musicals für alle Leser

Mitklatschen, mitsingen, mittanzen - TV live vor Ort: Volksfreund feiert Jubiläum mit Klassik, Pop und Musicals für alle Leser

Der Volksfreund feiert seinen 140. Geburtstag. Feiern Sie, liebe Leserinnen und Leser, mit uns - bei exklusiven Veranstaltungswochenenden in der Region. In Zusammenarbeit mit Popp Concerts haben wir ein spannendes Programm zusammengestellt. TV live

Landesregierung plant neues Gesetz für attraktivere Innenstädte
Landesregierung plant neues Gesetz für attraktivere Innenstädte

Landesregierung plant neues Gesetz für attraktivere Innenstädte

In vielen Kommunen, zum Beispiel in Trier in der Paulinstraße, gibt es Initiativen von Grundeigentümern und Gewerbetreibenden zur Stärkung innerstädtischer Quartiere. Die Landesregierung will nun per Gesetz eine Rechtsgrundlage für diese Aktivitäten

Das erwartet Sie im Jubiläumsjahr

Das erwartet Sie im Jubiläumsjahr

Überraschungswochenenden mit Konzerten und Familien-Wandertage, Volksfreund-Flohmärkte, eine große Jubiläumsbeilage und ein Leserfest im September - das sind die Highlights des Jubiläumsjahrs.

Liebe Leserinnen und Leser,

Liebe Leserinnen und Leser,

1875 wird im Deutschen Reich die Ehescheidung zugelassen. Der Kulturkampf mit der römischkatholischen Kirche verschärft sich. Der Allgemeine Deutsche Arbeiterverein und die Sozialdemokratische Arbeiterpartei schließen sich zur Sozialistischen

Liebe Leserinnen und Leser,

Liebe Leserinnen und Leser,

dieses Jahr wird der Trierische Volksfreund 140 Jahre alt. Seit fast anderthalb Jahrhunderten sind wir mit Leidenschaft und Herz die Stimme unserer Heimat und engagieren uns für die Menschen, die hier leben.

Auto von Stein getroffen - Polizei sucht Zeugen
Auto von Stein getroffen - Polizei sucht Zeugen

Auto von Stein getroffen - Polizei sucht Zeugen

Von einem Stein ist am Samstagmittag auf der A 602 bei Trier-Pfalzel ein Auto getroffen worden. Die Polizei schließt nicht aus, dass dieser von der Eisenbahnbrücke auf die Autobahn geworfen wurde.

Kaiser-Augustus-Orden an Marcel Reif verliehen

Kaiser-Augustus-Orden an Marcel Reif verliehen

Die Arbeitsgemeinschaft Trierer Karneval (ATK) hat bei ihrer Gala am Samstagabend in der Europahalle Trier Fernsehjournalist und Sportkommentator Marcel Reif mit dem 22. Kaiser-Augustus-Orden geehrt. Zudem wurden Uwe und Renate Hendele als neues