Alle Artikel vom 16. Januar 2019
Das lange Schluchzen der Violinen
Das lange Schluchzen der Violinen

GeschichteDas lange Schluchzen der Violinen

So haben Albert und Elfriede Kiefer aus Trier den Zweiten Weltkrieg überlebt – eine Geschichte vom Glück im Unglück.

Klaus Lage präsentiert solo eigene Songs

KonzerteKlaus Lage präsentiert solo eigene Songs

(red) Klaus Lage („1001 Nacht“) geht auf Solo-Tournee, zum vierten Mal. Dabei wird der Popsänger, dessen Wurzeln im Blues und Rock liegen, mit dem Programm „Ich Bin Viele“  zahlreiche bekannte Songs seiner langen Karriere präsentieren.

Gemeinsam 
statt einsam
Gemeinsam statt einsam

Auf dem LaufendenGemeinsam statt einsam

Lauft Ihr auch gerne in Gemeinschaft? Dann seid Ihr nicht alleine und tut Euch Gutes. Warum, erklärt unser Laufkolumnist in seiner neuen Kolumne.

Gladiators: Diagnose da,
Grün fehlt länger
Gladiators: Diagnose da, Grün fehlt länger

BasketballGladiators: Diagnose da, Grün fehlt länger

Nachdem Gladiators-Spieler Thomas Grün im ProA-Auswärtsspiel bei den Niners Chemnitz am vergangenen Freitag umgeknickt war, steht nun fest, was für eine Verletzung sich der Luxemburger zugezogen hat.

So bleiben Bitburger Senioren mobil
So bleiben Bitburger Senioren mobil

GesellschaftSo bleiben Bitburger Senioren mobil

Wenn die eigene Mobilität nachlässt, ist es gut, Hilfe von anderen zu bekommen. Die Initiative „Verbindende Nachbarschaft“ ist ein Team ehrenamtlicher Fahrer, das Senioren in Bitburg wieder mobil macht.

Der große alte Mann am Dirigierpult
Der große alte Mann am Dirigierpult

Konzerte / PhilharmonieDer große alte Mann am Dirigierpult

Im Februar-Programm der Philharmonie in Luxemburg verspricht das Konzert mit Bernard Haitink und dem Chamber Orchestra of Europe ein Höhepunkt zu  werden.

Kerosinablass über der Eifel - Viele Antworten, keine Aufklärung
Kerosinablass über der Eifel - Viele Antworten, keine Aufklärung

UmweltKerosinablass über der Eifel - Viele Antworten, keine Aufklärung

Ein Flugzeug hat vergangenes Jahr 2,7 Tonnen Kerosin über der Eifel abgelassen. Gegen solche Vorfälle hat sich der Kreistag mit einer Resolution gewehrt. Inzwischen haben Politiker geantwortet. Vieles bleibt aber weiterhin unklar.

„Manche haben mir nicht viel zugetraut“
„Manche haben mir nicht viel zugetraut“

Kommunalpolitik„Manche haben mir nicht viel zugetraut“

Carolin Hostert hat in ihrer Jugend so manche Party verpasst. Stattdessen bereitete sich die Arzfelderin lieber auf Ratssitzungen vor. Seit 2014 sitzt die heute 23-jährige Theologiestudentin nämlich im Kreistag Bitburg-Prüm.

Der Stadtteil ist sauberer geworden
Der Stadtteil ist sauberer geworden

StadtteileDer Stadtteil ist sauberer geworden

Die Einführung der Straßenreinigung in Ehrang und Quint zahlt sich aus: Diese Bilanz zieht Ortsvorsteher Bertrand Adams. 2019 will er eine Vorzugsbehandlung für junge Familien erreichen.

Kontrolle: 35 Menschen fahren am Stoppschild weiter

PolizeiKontrolle: 35 Menschen fahren am Stoppschild weiter

Nicht angeschnallt, Stoppschild überfahren oder mit dem Handy am Steuer: Die Polizei Trier hat während des Trier-Tages einige Verkehrsteilnehmer verwarnt. An den Grundschulen Tarforst und Keune war die Polizei vor Schulbeginn im Einsatz und kontrollierte Kindersicherung und Parksituation vor den Schulen.

Reisebericht im Palaver-Laden

VortragReisebericht im Palaver-Laden

Im Integrationsladen „Palaver” in Waldrach stellt Gabriele Stephan-Hembach am Donnerstag, 17. Januar, um 19.30 Uhr Namibia und Botswana vor. Beide Länder hat sie in Rundreisen kennengelernt. Den Schwerpunkt des Berichts bilden sowohl Aufnahmen atemberaubender Landschaften als auch Bilder der einmaligen Tierwelt.

Schüler streiken für den Klimaschutz
Schüler streiken für den Klimaschutz

Protestaktion Schüler streiken für den Klimaschutz

„Fridays for future“ heißt die Parole, was soviel bedeutet wie „Freitage für die Zukunft“. Damit rufen deutschlandweit Schüler ihre Mitschüler zum Streik während der Unterrichtszeit und somit zum Schuleschwänzen auf.

Jugendliche beim Weltjugendtag 
Jugendliche beim Weltjugendtag 

BistumJugendliche beim Weltjugendtag 

(red) Mehr als 100 Jugendliche aus dem Bistum Trier haben sich auf den Weg nach Panama zum Weltjugendtag gemacht. Derzeit lernen sie das Land, die Menschen und die Kultur in Panama während der Begegnungstage in Portobelo kennen.

Schüler besuchen Spielfilm über KZ Buchenwald

GeschichteSchüler besuchen Spielfilm über KZ Buchenwald

Die Schüler der 9. und 10. Klassen des Max-Planck-Gymnasiums besuchen anlässlich des Holocaust-Gedenktages am Sonntag, 27. Januar, den Spielfilm „Nackt unter Wölfen“. Der Termin ist Donnerstag, 24. Januar ab 8.15 Uhr im Broadway-Kino in Trier. Was empfinden die Jugendlichen angesichts der Tatsache, dass die Hauptfigur eines Spielfilmes über den Holocaust einem Schüler ihrer Schule nachempfunden worden ist?

Als die Feuerwehr Pumpen vermisste
Als die Feuerwehr Pumpen vermisste

ZurückgeblättertAls die Feuerwehr Pumpen vermisste

So ändern sich die Zeiten. Vor 25 Jahren wird noch eher zaghaft darüber diskutiert, ob es in Gaststätten ein Rauchverbot geben soll. Roman Herzog soll Nachfolger von Bundespräsident Richard von Weizsäcker werden und Willy Millowitsch feiert seinen 85. Geburtstag.

Uni Trier sucht Probanden

ForschungUni Trier sucht Probanden

Wirkt sich die Ernährung auf Stressresistenz aus? Die Abteilung Biologische und Klinische Psychologie der Universität Trier untersucht, ob bestimmte Ernährungsfaktoren das Auftreten von Stress im Alltag verringern oder begünstigen können.

Anmeldung für Oberstufe und fünfte Klassen

SchuleAnmeldung für Oberstufe und fünfte Klassen

Die ersten 33 AbiturientInnen absolvieren in diesem Monat an der Integrierten Gesamtschule Trier ihre Abiturprüfungen. Nach den mündlichen Prüfungen am 29. März erhalten sie die Zeugnisse der Hochschulreife.

Abschiedsfeier als Lohn für Engagement
Abschiedsfeier als Lohn für Engagement

BürgermeisterabschiedAbschiedsfeier als Lohn für Engagement

In Rheinland-Pfalz ist es üblich, dass die Verabschiedung von hauptamtlichen Bürgermeistern mit öffentlichen Mitteln finanziert wird. In der Verbandsgemeinde Trier-Land war die Summe nach Protest der Fraktion der Grünen auf 7000 Euro gedeckelt worden (der TV berichtete).

Leicht verletzt: Autofahrer fährt in Leitplanke

Wellen/NittelLeicht verletzt: Autofahrer fährt in Leitplanke

Bei einem Unfall ist am Mittwoch gegen 14.40 Uhr auf der B 419 zwischen Nittel und Wellen eine Person leicht verletzt worden. Der Fahrer habe laut der Feuerwehr nach eigenen Angaben die Kontrolle über das Fahrzeug verloren und fuhr in die Leitplanke.

Betreutes Wohnen erwünscht, aber ...
Betreutes Wohnen erwünscht, aber ...

Dorfentwicklung WincheringenBetreutes Wohnen erwünscht, aber ...

Der Wincheringer Rat entscheidet heute, ob er den Bau einer Wohnanlage ermöglicht, die nicht den Vorgaben des Baugesetzbuchs entspricht. Der Landrat kommentiert das Vorhaben, das ein Projektentwickler auf dem Grundstück eines seiner Familienmitglieder plant, sparsam.

Autofahrer müssen sich gedulden
Autofahrer müssen sich gedulden

AachAutofahrer müssen sich gedulden

(har) Es dauert noch. Zwar sind am Mittwoch wie angekündigt Abtrenn-Elemente aus Beton vom neuen Teilstück der B 51 bei Aach-Hohensonne abtransportiert worden. Dafür war sogar für kurze Zeit eine Ampel im Betrieb (der TV berichtete).

Gute Zahlen in unsicheren Zeiten
Gute Zahlen in unsicheren Zeiten

BankenGute Zahlen in unsicheren Zeiten

Die Volksbank Trier ist zufrieden mit den Geschäften im vergangenen Jahr. Ihre Bilanzsumme wächst um gut 7 Prozent auf 1,56 Milliarden Euro. Die Genossenschaftler sollen von einer Dividende in Höhe von vier Prozent profitieren.

Diebe sitzen auf der Anklagebank

WittlichDiebe sitzen auf der Anklagebank

Ein besonders schwerer Fall von Diebstahl wird am Donnerstag, 17. Januar, ab 9 Uhr vor dem Amtsgericht Wittlich verhandelt. Die Staatsanwaltschaft wirft drei Männern, einem 51-Jährigen aus der VG Wittlich-Land, einem 35-Jährigen aus Wittlich und einem 28-Jährigen aus Daun, vor, unter anderem im Juni 2015 von einer Baustelle in der VG Wittlich-Land Absperrgitter und drei Lampen entwendet sowie 120 Liter Diesel abgepumpt sowie Getränkewagen aufgebrochen und Getränke entwendet zu haben.

Pfarrei der Zukunft in Hermeskeil

KirchePfarrei der Zukunft in Hermeskeil

Im Rahmen der Umsetzung der Synode hat das Bistum Trier das Projekt „Erkundung“ aufgelegt. Dabei werden Ideen entwickelt, wie man mit Menschen ins Gespräch kommen kann. An einem der Termine kann man sich mit dem Projekt vertraut machen: Donnerstag, 24. Januar, 19 bis 21.30 Uhr: Bürgerhaus Geisfeld.

Saarburg erhält Glasfaserkabel

Breitband-InfrastrukturSaarburg erhält Glasfaserkabel

Die Firma Innogy baut derzeit die Breitband-Infrastruktur für schnelles Internet im Saarburger Stadtgebiet aus. Dies soll in drei Bauabschnitten erfolgen. Der erste Abschnitt umfasst 850 Adressen in der Innenstadt von Saarburg.

Jugend, Jobs und Information
Jugend, Jobs und Information

WirtschaftJugend, Jobs und Information

Mehr als 2000 Besucher, rund 100 Berufe und das zum dritten Mal: Der Wirtschaftskreis Bernkastel-Wittlich lädt wieder zur Ausbildungsmesse Take Off ins Eventum ein. Weil der Zuspruch so hoch ist, mussten einige Aussteller sogar schon „vor die Tür“ ausweichen.

Heute große Demo mit 80 LKW in Trier - Ab 9 Uhr drohen Staus
Heute große Demo mit 80 LKW in Trier - Ab 9 Uhr drohen Staus

Ärger über neue RegelungHeute große Demo mit 80 LKW in Trier - Ab 9 Uhr drohen Staus

Auf den Trierer Straßen wird es heute ab 9 Uhr eng. Unternehmer und Angestellte der Verwertungsbranche aus der Region sehen ihre Existenz durch eine neue Regelung bedroht und wollen Druck machen. Auch für die Verbraucher habe sich die Lage verschlechtert, sagen sie.

< class="flex flex-col text-black-solid dark:text-white-solid" >Korrektur

Falsche Zeit: In der Ausgabe vom 16. Januar hat sich ein Fehler eingeschlichen. Wir haben berichtet, dass die Anmeldung für das Nikolaus-von-Kues Gymnasium noch bis zum 21. Februar möglich sei. Dieser Zeitpunkt stimmt zwar, jedoch startet der Anmeldezeitraum erst am Montag, 11. Februar.

Aktion im Jukuz: Spielend für Toleranz

FreizeitAktion im Jukuz: Spielend für Toleranz

„Spielen verbindet, am Spieletisch sind alle Menschen gleich“, sagt Martina Fuchs, die die Veranstaltung „Spielend für Toleranz“  am Samstag, 19. Februar, von 14 bis 18 Uhr  im Jugendkulturzentrum (Kukuz) Bernkastel-Kues, Im Viertheil 27, organisiert.

Führung durch die Schule

SchuleFührung durch die Schule

Für zukünftige neuen Fünftklässler und deren Eltern findet am Samstag, 26. Januar, am Cusanus-Gymnasium Wittlich eine Führung durch die Schule statt. Die ursprünglich für 10 Uhr geplante Veranstaltung wird auf 14.30 Uhr verschoben.

Brexit-Chaos: Unternehmer im Land warnen vor den Folgen
Brexit-Chaos: Unternehmer im Land warnen vor den Folgen

EuropaBrexit-Chaos: Unternehmer im Land warnen vor den Folgen

Zölle könnten den Export von Waren nach Großbritannien erschweren. Ministerpräsidentin Dreyer mahnt zur Ruhe. Vorerst gibt es keine Auswirkungen auf Reisen und Schüleraustausche.im Land warnen vor den Folgen

Ausstellung in der Deutschen Richterakademie Trier
Ausstellung in der Deutschen Richterakademie Trier

AusstellungAusstellung in der Deutschen Richterakademie Trier

Unter dem Motto „Kontraste“ steht die neue Ausstellung der beiden in der Region Trier lebenden und arbeitenden Künstler Rolf Weiland und Leo Dellwo in der Tagungsstätte Trier der Deutschen Richterakademie.

Führung im Stadtmuseum Trier

FührungFührung im Stadtmuseum Trier

Das Stadtmuseum Simeonstift Trier lädt zu einer Führung ein. Gefährliche Liebschaften, gemeine Intrigen und skrupellose Machtspiele: Die Trierer Stadtgeschichte ist reich an haarsträubenden Geschichten.

Weingüter präsentieren ihre Weine

WeinforumWeingüter präsentieren ihre Weine

Beim Weinforum in den römischen Thermen unter dem Trierer Viehmarkt präsentieren Weingüter aus dem gesamten Moselgebiet die besten Weine des Anbaugebietes aus der Landesweinprämierung sowie ausgesuchte Weine aus den Gastregionen Ahr, Mittelrhein und Nahe.

Kneipenkonzert in Wiltingen mit The Rats

KonzertKneipenkonzert in Wiltingen mit The Rats

Beim dritten Kneipenkonzert im Wiltinger Gasthaus Kratz in der Bahnhofstraße, tritt am Samstag, 19. Januar, 20 Uhr, die Band The Rats auf.

Ringvorlesung der Theologischen Fakultät Trier

RingvorlesungRingvorlesung der Theologischen Fakultät Trier

Im Rahmen der „Ringvorlesung – Forum Inklusion und Theologie“ der Theologischen Fakultät Trier findet am Dienstag, 22. Januar, 18 Uhr, das Forum Inklusion mit Theresa Heinz, Dr. Georg Köhl, Prof. Peter Krämer und Pfr.

Bernkasteler Feuerwehr rückt öfter aus
Bernkasteler Feuerwehr rückt öfter aus

BrandschutzBernkasteler Feuerwehr rückt öfter aus

Die Unwetter und Feuer sorgen für ein ereignisreiches Jahr bei den Brandschützern. Großbrände gab es jedoch nicht.

Bessere Finanzen statt Verbot von Windkraft
Bessere Finanzen statt Verbot von Windkraft

InfrastrukturBessere Finanzen statt Verbot von Windkraft

Einnahmen aus erneuerbaren Energien fallen flach, die Kosten steigen: Deuselbach, Dhronecken und Lückenburg sind laut TV-Dorfumfrage knapp bei Kasse.

Frisch gezapft vom Bauernhof – Milchtankstelle in Bombogen eröffnet
Frisch gezapft vom Bauernhof – Milchtankstelle in Bombogen eröffnet

LandwirtschaftFrisch gezapft vom Bauernhof – Milchtankstelle in Bombogen eröffnet

Bauern aus Bombogen wollen wissen, welche Bedeutung Regionalität für Wittlicher Verbraucher hat: Nach Morbach und Monzelfeld gibt es nun auch in der Kreisstadt einen Automaten, an dem Verbraucher 24 Stunden am Tag Rohmilch kaufen können.

Tennisturnier in Trier: ITF-Turnier heißt nun Luxoil Open
Tennisturnier in Trier: ITF-Turnier heißt nun Luxoil Open

TrierTennisturnier in Trier: ITF-Turnier heißt nun Luxoil Open

Das Tennis-Grand-Prix-Turnier in Trier hat Zukunft – und einen neuen Namen: Vom 12. bis 17. August wird das mit 15 000 Dollar dotierte ITF-Challenger-Turnier erstmals als Luxoil Open ausgetragen. Das bestätigten der Club und der neue Titelsponsor.

Grenzlandschau Prüm: starke Meldezahlen
Grenzlandschau Prüm: starke Meldezahlen

Und alle wolleb wieder hinGrenzlandschau Prüm: starke Meldezahlen

De Grenzlandschau in Prüm beginnt Ende April. Schon jetzt sind nur noch wenige Ausstellerplätze zu haben.

Jazz-Trio tritt im Faberludens auf

MusikJazz-Trio tritt im Faberludens auf

Das Trio Andreas Kaling  (Bass-, Sopran-Saxophon und Bass-Klarinette), Reinhold Westerheide (Akustische Gitarre) und Barny Bürger (Schlagzeug) tritt am Samstag, 19. Januar, 19.30 Uhr im Faberludens in Nohn auf.

Wohnung brennt in der Prümer Spitalstraße
Wohnung brennt in der Prümer Spitalstraße

Feuer in der Prümer InnenstadtWohnung brennt in der Prümer Spitalstraße

Einsatz in beengten Verhältnissen: In der Prümer Spitalstraße ist am Mittwoch eine Wohnung in Brand geraten. Verletzt wurde niemand. Während der Rettungsarbeiten musste auch die Hahnstraße gesperrt werden.

Viele fleißige Helfer stemmen die Arbeit

Über die Dörfer: KruchtenViele fleißige Helfer stemmen die Arbeit

KRUCHTEN (sn) In Kruchten wird am Freitagabend gefeiert. Denn dort gibt es seit einiger Zeit engagierte Rentner und eine Gruppe Frauen, die mit anpacken, wenn es in der Ortsgemeinde was zu tun gibt. Es gibt zwar einen jungen Gemeindearbeiter, doch für den Abiturienten, der laut Ortsbürgermeister Hermann Jakobi „sehr nett und sehr fleißig ist“, ist es manchmal einfach zu viel. „Für alle Dinge, die in so einer Gemeinde anfallen, reicht eine Hilfskraft einfach nicht aus“, sagt Jakobi.

Jetzt sorgt ein Gerolsteiner für Ordnung
Jetzt sorgt ein Gerolsteiner für Ordnung

PolizeiJetzt sorgt ein Gerolsteiner für Ordnung

Der einheimische Frank Kerner (53) ist neuer Leiter der Polizeiwache in der Brunnenstadt. Es ist sein „Traumjob“.

Ein großer, stiller Freund von Trier

PolitikEin großer, stiller Freund von Trier

Zum Artikel „Danzigs Bürgermeister stirbt nach einem Messerangriff“ (TV vom 15. Januar) schreibt Henryk Sienkiewicz:

Dritter bei Deutschlandpokalrennen
Dritter bei Deutschlandpokalrennen

SkilanglaufDritter bei Deutschlandpokalrennen

Manderscheider Skilangläufer Jan Stölben will sich in diesem Winter für den C-Kader des Deutschen Ski-Verbands empfehlen.

Polizei ermittelt nach Hausbrand in Niedereich

PolizeiPolizei ermittelt nach Hausbrand in Niedereich

(red) Zu einem Wohnhausbrand mussten am Dienstag die Feuerwehren Gerolstein, Birresborn, Lissingen Pelm und Mürlenbach in den Gerolsteiner Stadtteil Niedereich ausrücken. Aus noch ungeklärter Ursache war ein unbewohnter Trakt eines Hauses in Brand geraten.

Vortrag in der Synagoge
Vortrag in der Synagoge

VortragVortrag in der Synagoge

(red) Am „Tag des Gedenkens der Opfer des Nationalsozialismus“, am Sonntag, 27. Januar,  laden das Kulturamt der Stadt Wittlich, der Arbeitskreis Jüdische Gemeinde Wittlich und das Emil-Frank-Institut zu einem Vortrag des Historikers Matthias Klein zum Thema Zwangssterilisationen in Wittlich ein.

Himmlische Nacht der Tenöre
Himmlische Nacht der Tenöre

KonzertHimmlische Nacht der Tenöre

(red) Das Veranstaltungsprogramm „Kultur in der Wallfahrtskirche“ präsentiert am 29. Januar, ab 19.30 Uhr das Jubiläumskonzert der „Himmlischen Nacht der Tenöre“. Drei Opernsänger begleitet von einem Streichensemble bieten ein Klassik-Highlight der besonderen Art.

Bands rocken für guten Zweck

PleinBands rocken für guten Zweck

(red) Ein Benefizkonzert mit den Bands „The 4Senses“ und „sec@and haend“ findet am Samstag, 19. Januar, ab 20 Uhr in der Unkensteinhalle in Plein statt. Der Eintritt kostet sieben Euro.

Workshop für Freizeitbetreuer

WorkshopWorkshop für Freizeitbetreuer

(red) Ein Workshoptag für Freizeitleitungen und Betreuer wird am Samstag, 2. Februar, von 11 bis 16 Uhr im Sankt-Markus-Haus Wittlich angeboten. Auf dem Programm stehen Kurse wie Spielen, kreative Programmpunkte, Erlebnispädagogik, spirituelle Breaks oder die Frage, wie Kinder und Jugendliche einbezogen werden können.

Herz-Dame lädt zum Preisskat ein

VeranstaltungHerz-Dame lädt zum Preisskat ein

(red) Ein Preisskat der Skatfreunde Herz-Dame-Schönberg wird am Freitag, 25. Januar, ab 19 Uhr im Landgasthof Rauland in Thalfang veranstaltet. Das Startgeld kostet zehn Euro. Gespielt werden zwei Serien.

Sich glücklich und gesund tanzen in der Gemeinschaft

TannzenSich glücklich und gesund tanzen in der Gemeinschaft

(red) Die Frauengemeinschaft Wittlich bietet Gelegenheit, Musik und Tanzen als pure Lebensfreude zu entdecken und somit aktive Gesundheitsvorsorge zu betreiben. Das nächste Treffen findet am Donnerstag, 24. Januar, von 16 bis 17.30 Uhr im St.

Wohnhaus in Gerolstein steht in Flammen - Schadenhöhe im fünfstelligen Bereich
Wohnhaus in Gerolstein steht in Flammen - Schadenhöhe im fünfstelligen Bereich

FeuerwehreinsatzWohnhaus in Gerolstein steht in Flammen - Schadenhöhe im fünfstelligen Bereich

Nach Angaben der Polizeiinspektion Daun stand am Dienstag ein Wohnhaus in Gerolstein-Büscheich in Flammen. Aus bisher noch ungeklärter Ursache sei der unbewohnte Trakt des Hauses im Wohngebiet Niedereich in Brand geraten, erklärt die Polizei.

Kartenvorverkauf für Kappensitzung

KarnevalKartenvorverkauf für Kappensitzung

(red) Unter dem Motto „Garden, Reden, Firlefanz“ startet die närrische Saison mit der ersten Tanzsitzung am Samstag, 26. Januar, in Bettenfeld. Die Sitzung beginnt um 20.11 Uhr in der Mosenberghalle.

Patricia Küll stellt ihr Buch vor

LesungPatricia Küll stellt ihr Buch vor

(red) Die Altstadt Buchhandlung in Wittlich lädt für Donnerstag,  17. Januar, ab 19 Uhr zur Lesung und Buchvorstellung ein. Patricia Küll stellt ihr Buch „Am liebsten geht es mir gut! – Leichter leben auch an grauen Tagen“ vor.

Trierer Kinderleichtathletik-Sportfest geht in zweite Runde
Trierer Kinderleichtathletik-Sportfest geht in zweite Runde

KinderleichtathletikTrierer Kinderleichtathletik-Sportfest geht in zweite Runde

Nach 178 Mädchen und Jungen bis elf Jahre, die im vergangenen Jahr am S4young-Kinderleichtathletik-Hallensportfest in Trier teilnahmen, geht der ausrichtende Verein Silvesterlauf Trier am 3. Februar (Beginn: 11 Uhr) mit der Veranstaltung in die zweite Runde.

Neujahrsempfang des Kreisverbandes

NeujahrsempfangNeujahrsempfang des Kreisverbandes

(red) Der CDU-Kreisverband lädt für Sonntag, 3. Februar, um 11 Uhr zum Neujahrsempfang ins Hotel Eifelbräu ein. Festredner ist der Fraktionsvorsitzende der CDU-Bundestagsfraktion Ralph Brinkhaus.

Kriegsjahre in der Eifel

FilmKriegsjahre in der Eifel

(red) Der Kulturkreis Obere Kyll präsentiert den Film des Filmemachers und Künstlers Dietrich Schubert „Kriegsjahre in der Eifel“.  Der Film wird am Sonntag, 3. Februar, um 16 Uhr (Einlass 15.30 Uhr) im Haus für Lehrerfortbildung, Burgstraße 20, 53949 Dahlem, gezeigt.

Lesung von Professor Heinz

LesungLesung von Professor Heinz

(red) Der Professor für Liturgiewissenschaft an der theologischen Fakultät Trier, Andreas Heinz, liest am Sonntag, 20. Januar, um 15 Uhr im Kreisheimatmuseum in Bitburg aus seinem neuen Buch „St. Simeon in der Porta Nigra zu Trier.

Landfrauen lassen die Leinen los

HandarbeitLandfrauen lassen die Leinen los

(red) Der Landfrauenverband Bitburg bietet  einen Ganztageskurs unter der Leitung von  Alexandra Kipp-Müller an. Während des Kurses werden Technik erlernt, mit denen man Leinen individuell gestalten kann.

Klaus Lage: Ich bin viele

MusikKlaus Lage: Ich bin viele

(red) Klaus Lage ist mit seinen Hits in die Geschichte der deutschen Rock- und Popmusik eingegangen. Der Sänger gastiert mit seiner „Ich bin viele“ Tour am Samstag, 9. März, um 20 Uhr im Forum Daun.

Ich freue mich ...
Ich freue mich ...

Ich freue mich ...Ich freue mich ...

„... darüber, mit einigen Trierern eng befreundet zu sein – ungeachtet der Tatsache, dass ich waschechte Saarländerin bin. Man könnte also glatt sagen: Wir leisten mit diesen Freundschaften schöne und wirksame Beiträge zur Völkerverständigung.“

Es begann in kurzen Laufhosen im Schnee
Es begann in kurzen Laufhosen im Schnee

LaufenEs begann in kurzen Laufhosen im Schnee

Albert Thiex feiert am Samstag bei den Crosslauf-Bezirksmeisterschaften 40 Jahre im Wettkampfsport. Der 69-Jährige erinnert sich, wie sich die Laufbewegung entwickelt hat.

So helfen Volksfreund-Leser vielen Menschen
So helfen Volksfreund-Leser vielen Menschen

Meine Hilfe zähltSo helfen Volksfreund-Leser vielen Menschen

„Meine Hilfe zählt“: Hier gibt es einen Überblick über die Menschen, die von Spenden von TV-Lesern unterstützt werden können. Auch Vereine tragen dazu bei.

Vom Patienten zum Praktikanten
Vom Patienten zum Praktikanten

SozialesVom Patienten zum Praktikanten

Patrick Kaufmann, der normalerweise bei den Westeifel-Werkstätten beschäftigt ist, arbeitet schon seit mehreren Monaten in einer Praxis für Physiotherapie und Osteopathie in Stadtkyll mit.

Defekt in der Wasseraufbereitung – Vitelliusbad ist geschlossen
Defekt in der Wasseraufbereitung – Vitelliusbad ist geschlossen

WittlichDefekt in der Wasseraufbereitung – Vitelliusbad ist geschlossen

Das Wittlicher Hallenbad hat derzeit geschlossen. Als Grund nennt die Stadtverwaltung Wittlich einen Defekt in der Wasseraufbereitung. Das Problem soll voraussichtlich bis Freitag, 18. Januar, behoben sein, wenn das erforderliche Ersatzteil bis dahin eingetroffen ist.

Zwei Verletzte nach Zusammenstoß auf der L141 bei Schweich
Zwei Verletzte nach Zusammenstoß auf der L141 bei Schweich

PolizeiZwei Verletzte nach Zusammenstoß auf der L141 bei Schweich

Zwei verletzte Autofahrer und erheblicher Sachschaden sind die Bilanz eines Unfalls, der sich laut Polizei am heutigen Mittwoch um 5.15 Uhr auf der L 141 an der Autobahnauffahrt bei Schweich ereignet hat.

Neues Schimmel-Urteil

MietrechtstippNeues Schimmel-Urteil

Weil sie fürchteten, in ihren Wohnungen könnte es zu Feuchtigkeitsschäden und Schimmel kommen, forderten Mieter von ihrem Vermieter Sanierungsmaßnahmen und minderten die Miete. Dabei ging es um Wohnungen aus den 1960er und 1970er Jahren, die nach den damals geltenden Bauvorschriften errichtet wurden.

27-Jähriger mit Drogen am ZOB in Wittlich unterwegs
27-Jähriger mit Drogen am ZOB in Wittlich unterwegs

Polizei27-Jähriger mit Drogen am ZOB in Wittlich unterwegs

Bei einer Fahrzeug- und Personenkontrolle in Wittlich haben Polizisten der Polizeiinspektion Wittlich Betäubungsmittel sichergestellt. Wie die Polizei erklärt, sei im Zuge dieser Kontrollen im Bereich des Zentralen Omnibusbahnhofs (ZOB) in Wittlich ein 27-jähriger Mann aus der Verbandsgemeinde Saarburg-Kell kontrolliert worden, bei dem die verbotenen Betäubungsmittel gefunden und sichergestellt wurden.

Gut versichert, Geld gespart: Infotag für Verbraucher

VersicherungenGut versichert, Geld gespart: Infotag für Verbraucher

() Den Jahresbeginn nehmen viele Menschen zum Anlass,  ihre Versicherungsverträge auf den Prüfstand zu stellen. Sie fragen sich, ob die vorhandenen Versicherungen ausreichend sind und auf welche sie verzichten könnten.

„Ich versuche zu helfen, wo es geht”
„Ich versuche zu helfen, wo es geht”

Soziales„Ich versuche zu helfen, wo es geht”

Fünf Veranstaltungen in zehn Tagen: Heike Frechen hat als neue Seniorenbeauftragte der Verbandsgemeinde Schweich schon viel bewegt.