Ausgehn

Am Freitag Abend präsentiert das Palais am Dom eine "Black Music Night", im Forum steht der "Black Friday" auf dem Programm. "Qualitätsmusik an der Grenze zum Pop" verspricht die Idealbank. ...

Das Wochenende steht vor der Tür und für alle, die es nicht in die Eifel zu "Rock am Ring" zieht hier ein Alternativ-Programm:Heute Abend steigt in Trier im Forum eine "Eis am Stiel-Party" im Stil der 50er Jahre, veranstaltet von Fachbereich Modedesign der Uni. In der Luke lässt sich kräftig abrocken.Am Freitag Abend präsentiert das Palais am Dom eine "Black Music Night", im Forum steht der "Black Friday" auf dem Programm. "Qualitätsmusik an der Grenze zum Pop" verspricht die Idealbank. Freunde des Dark-Wave sind im ExHaus auf der "Tortured-Souls-Party" bestens aufgehoben. Im Cafe Exakt des ExHauses gibt's Live-Musik mit "Trevamassive Zounds". Zum "Friday night club" lädt der Club Walderdorff's.Am Samstag macht Mousse T. mit seiner Band im Forum in Trier halt, es ist der einzige Deutschland-Auftritt des House-Veteranen mit seiner Band.In Schladt rocken die "Dirty Sheeps"."Sex-in-the-city"-Fans suchen am SamstagAbend den Club Walderdorrf's in TRIER zur gleichnamigen Party auf. Und wer auf den Sound der Zeit von "Depeche Mode" steht, sollte sich auf den Weg ins ExHaus machen.Der Sonntag bietet ein absolutes Highlight für alle Freunde des Bike-und Inline-Sports, an der Mosel ist "Happy Mosel" angesagt, die Straßen sind gesperrt undgehören den Sportlern.