Dr. Motte auf Visite

Kell am See. (red) Der Vater der Loveparade, Dr. Motte, legt am Freitag, 18. Juli, in der Disco "Korrekt" in Kell am See auf. Bevor der 48-Jährige sich 1985 den Turntables verschrieb, war er Mitglied einer Berliner Punk-Band.

Seit über zwanzig Jahren im Geschäft, ist der Berliner eine der Größen in der deutschen Techno-Szene. Seit 2001 hat der 48-Jährige sein eigenes Label Proton Records. 2006 distanzierte sich Dr. Motte von der Loveparade und ihrer kommerziellen Ausrichtung. Den Gegen-den-Strom-Schwimmer könnt Ihr ab 21 Uhr im Korrekt sehen.

Disco

Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort