HALLENFUSSBALL: Spannung garantiert

HALLENFUSSBALL: Spannung garantiert

MORBACH (F.Z.) Beim Gemeinde-Hallenpokal-Turnier des SSV Dhrontal in der Baldenau-Halle in Morbach ist bei Herren-, Jugend- sowie Seniorenmannschaften alles bereitet für einen spannenden Turnier-Verlauf.

Der ambitionierte A-Ligist SSV Dhrontal richtet am Samstag, 24. Januar, und Sonntag, 25. Januar, das mit großer Spannung erwartete Gemeinde-Hallenpokal-Turnier in der Baldenau-Halle in Morbach aus. Der Startschuss fällt am Samstag um 14 Uhr mit dem Wettbewerb der zweiten Mannschaften. Hier gilt die Reserve des Rheinlandligisten SV Morbach als Favorit. Als ernsthaftester Gegner geht die Reserve der SG Dhrontal/Haag ins Rennen. Die Reserve-Teams der SG Baldenau, der SG Gonzerath und der SG Bischofsdhron gelten eher als Außenseiter. Ab 16.30 Uhr spielen die Alten Herren den Gemeindepokal-Sieger aus. Hier ist das Teilnehmerfeld sehr eng zusammen, so dass vor allem Fortuna sowie Tagesform über den Turniersieg entscheiden werden. Neben Gastgeber Dhronthal und dem SV Morbach gehen auch der SV Gonzerath, die DJK Morscheid und der SV Haag auf Punkte- und Torejagd. Die Siegerehrung wird um 19.15 Uhr durch Bürgermeister Gregor Eibes vorgenommen. Das Programm am Sonntag eröffnen um 13.30 Uhr die A-Jugend-Teams der JSG Idarwald und der JSG Hunsrückhöhe. Bei den Senioren wurden die Teams in zwei Gruppen aufgeteilt. Topfavorit in Gruppe I ist der SV Morbach. Der zweite Platz, der ebenfalls zum Erreichen des Halbfinals berechtigt, dürfte zwischen der SG Baldenau und der SG Dhrontal ausgemacht werden. Die SG Rapperath gilt dagegen als Außenseiter. In Gruppe II dürfte die Vergabe der Halbfinal-Plätze schon etwas umkämpfter sein. Alle drei Teams, die DJK Morscheid, der SV Gonzerath und der FC Bischofsdhron, gelten als etwa gleich stark. Gegen 17 Uhr - vor der Zwischenrunde der Senioren - bestreiten die F-Junioren des SSV Dhrontal und des SV Haag noch ein Einlagespiel. Das Endspiel der Senioren wird etwa um 18.25 Uhr angepfiffen.