Hallenzauber der Alten Herren

Hallenzauber der Alten Herren

GROSSLITTGEN. (ks). Das Hallenfußballturnier der "Alten Herren" (AH) aus Großlittgen zum Jahresbeginn hat Tradition. Die enge Sporthalle, wo vielfach mit Bande gespielt wird, garantiert auch diesmal "Hallenzauber pur".

Das Turnier steht unter der Leitung von Norbert Burch. Am Freitag, 17. Januar, spielen ab 18 Uhr die Freizeitmannschaften Follmann-Burg, PS Schladt, Weberstahl, Gipperath und VHS Manderscheid sowie die Alten Herren über 40 Jahre (Ü 40) aus Hasborn, Rivenich, Trier-Euren, Minderlittgen/Hupperath und Sehlem. Am Samstag, 18. Januar, treten ab 14 Uhr an: die AH Buchholz, Laufeld, Manderscheid, Minderlittgen/Hupperath und Bettenfeld; ab 16 Uhr Niederöfflingen, Dörbach, Gillenfeld/Wallscheid, Landscheid und Altrich; ab 18 Uhr die AH aus Kyllburg, Wittlich, Platten, Trier-Ruwer und Preist sowie ab 20 Uhr die AH (Ü50) aus Weinsheim, Großlittgen, die MB-Auswahl, die Auswahl "Mosel" sowie die Auswahl Altkreis Bitburg.

Mehr von Volksfreund