HANDBALL

WITTLICH. Die Handball-Mädchen des Cusanus-Gymnasiums Wittlich haben im Rahmen des Wettbewerbs "Jugend trainiert für Olympia" in der Wettkampfklasse II erneut den Regionalentscheid für sich entschieden.

Sie gewannen ihre Spiele gegen die Schülerinnen der Realschule Baumholder, des Hindenburg-Gymnasiums Trier und des Thomas Morus-Gymnasiums Daun. Mit diesem Erfolg haben sie sich für die Landesmeisterschaft am 9. März in der Halle der Berufsbildenden Schule Wittlich qualifiziert.(red)