Heute: Das richtige Hotel

Heute: Das richtige Hotel

Wir planen unseren Sommerurlaub und wünschen uns ein paar Tipps für den stilvollen Hotelaufenthalt. Sie haben sicher ganz bestimmte Ansprüche an Ihr Hotel. Werden Sie sich vor der Buchung über die für Sie wichtigen Kriterien klar und sprechen Sie diese bei der Reservierung auch an.

Denken Sie zudem nicht nur an das Zimmer, sondern auch an spezielle Zusatzreservierungen, wenn Ihnen das wichtig ist. Eine Hotelreservierung ist bei Urlaubsreisen meist ein verbindlicher Vertrag - beachten Sie die Spielregeln beim Storno. Lassen Sie dann schon beim Einchecken prüfen, ob Ihre Reservierungskriterien eingehalten wurden und erkundigen Sie sich rechtzeitig nach Preisen für Zusatzleistungen, zum Beispiel Telefoneinheiten, Wäscheservice, Parken. Tragen Sie im Hotel die Kleidung, in der Sie sich wohl fühlen - die aber in den Rahmen passt, damit sich auch die anderen Gäste in Ihrer Gegenwart wohl fühlen. Und das bedeutet, dass Sie keinesfalls in Badebekleidung oder allzu leger im Hotel umherlaufen. Auch wird es nicht gern gesehen, wenn Gäste mit Latschen, kurzen Hosen oder Trägerhemd zum Frühstück erscheinen. Ihr Verhalten und Ihre Kleidung sollten immer angemessen sein. Nutzen Sie Hotelleistungen, aber verlassen Sie sich in wichtigen Dingen auf sich selbst, zum Beispiel auf einen eigenen Wecker - trotz Weckdienst. Nehmen Sie ansonsten Rücksicht auf andere Gäste, respektieren Sie deren Privatsphäre. Und vergessen Sie nicht, sich beim Hotelpersonal mit einem Trinkgeld angemessen für den schönen Aufenthalt zu bedanken. Ihre Salka Schwarz Repräsentationstrainerin für moderne Umgangsformen www.stil-kunde.com Haben auch Sie Fragen zu Stil und Etikette? Mailen Sie uns: familie@volksfreund.de