HINTERGRUND

Früher war der Tag der Konfirmation ein Tag der Prüfung vor der versammelten Gemeinde. Die Konfirmanden wurden im Gottesdienst über Bibelstellen und Kir-chenlieder geprüft. Heute ist der Konfirmationsgottesdienst frei von Leistungsdruck und ein lebendiger Gottesdienst, den die Kon-firmanden selbst gestalten.

Einen festen Konfirmationstag gibt es in der evangelischen Kirche nicht, allerdings liegt der Termin der Konfirmation heute meist rund um Ostern. In Trier ist die Konfirmation zwischen Ostern und Pfingsten. Dieses Jahr werden in der 9500 Mitglieder starken evangelischen Kirchengemeinde Trier 75 Kinder konfirmiert, in der Kirchengemeinde Ehrang mit 6982 Mitgliedern sind es 69. Die Kirchengemeinde Ehrang umfasst auch die umliegenden Dörfer. Viele der dorthin gezogenen Eisenbahnerfamilien waren evangelisch.