HINTERGRUND

Legasthenie Anzeichen für Legasthenie können nach Angaben des Dachverbands Legasthenie Deutschland (DVLD) bei Grundschülern sein: ständiges Vertauschen von Zahlen und Buchstaben, beispielsweise 15 und 51 oder "b" für "d"; Problem beim Unterscheiden von rechts und links; Schwierigkeiten beim Behalten des Alphabets und beim Erinnern von Reihenfolgen wie beispielsweise der Wochentage; Schwierigkeiten beim Binden von Schuhbändern und beim Ballfangen; häufige Unaufmerksamkeit.

Symptome für die Rechenschwäche können sein: ständige Misserfolge in Mathematik trotz vorherigen erfolgreichen Übens; Angst vor dem Fach Mathematik und vor Klassenarbeiten; Verwechseln von Einern, Zehnern und ähnlichen Ziffern; Vertauschen der Rechenarten; Schwierigkeiten mit Sachaufgaben; häufige Fehler beim Rechnen mit Null. (gsb)