1. Archiv

Hunsrücker Techno-Fieber

Hunsrücker Techno-Fieber

Vier Tage, drei Nächte, 300 DJs: Beim Nature-One-Festival vom 3. bis 5. August werden wieder tausende Fans elektronischer Musik auf ihre Kosten kommen.

Kastellaun. (red) Nature One ist seit seiner Premiere vor zwölf Jahren nach Angaben der Veranstalter das größte Festival für elektronische Musik: 50 000 Menschen feiern vom 3. bis 5. August auf der Raketenbasis Pydna bei Kastellaun im Hunsrück. 300 DJs sorgen auf vier riesigen Areas und in 17 Clubs für den passenden Sound. Mit dabei sind echte Weltstars wie Paul van Dyk, Sven Väth, Carl Cox und Jeff Mills. "Das dreizehnte Land" lautet das Motto in diesem Jahr: Nature One ist zum 13. Mal der Mittelpunkt von Techno-Europa. Als erster Open-Air-Rave mit Camping und Zelten und als erste Party-Veranstaltung auf einer ehemaligen Atomraketenbasis hat das Festival nach Ansicht der Veranstalter Techno-Geschichte geschrieben. Das diesjährige LineUp mit Paul van Dyk, Carl Cox, Sven Väth, Jeff Mills, The Disco Boys, Chris Liebing und vielen weiteren gilt als das Beste in der 13-jährigen Nature-One-Geschichte. Tickets bei allen bekannten Vorverkaufsstellen. Weitere Informationen unter www.nature-one.de.