| 21:07 Uhr

Im Alleingang

PRÜM. (sn) Alles allein: René Riewer aus Prüm hat eine CD aufgenommen. Die heißt "A fall into myself". Alle Titel sind von ihm geschrieben, gesungen und gespielt.

Die erste CD nahm er für seine Freunde auf, die zweite CD ist nun für alle käuflich. René Riewer aus Prüm hat in Eigenproduktion eine CD mit dem Titel "A fall into myself" herausgebracht. Die Lieder sind nicht nur von ihm selbst geschrieben, sondern auch gespielt und gesungen. Seinen Stil bezeichnet er als experimentellen Electronic-Rock-Pop. Mit zehn Jahren lernte er Keyboard, vier Jahre später noch E-Bass-Gitarre. Seit er ein eigenes Aufnahmegerät besitzt, besteht sein Tagesablauf aus: komponieren, spielen, singen, aufnehmen. Seine CD ist inspiriert von seinem knapp einjährigen USA-Aufenthalt als Austauschschüler vor zwei Jahren. "Ich hatte zu der Zeit eine Freundin. Sie blieb hier und ich war in Amerika", sagt Riewer über die Entstehung einiger Songs. Auch Selbstfindung spiele eine Rolle, schließlich habe er sich durch seinen USA-Aufenthalt sehr verändert. Bis in Köln sein Unterricht an einer privaten Musikschule beginnt, finanziert er seine Träume über Auftritte mit seiner Band "Gemmatreo" und erteilt Musikunterricht. Die CD ist für zwölf Euro erhältlich in Prüm bei Elektro Kill, im Eifel Kino und bei Heloton. Weitere Infos unter: www.myspace.com/reneriewer.