1. Archiv

In zehn Tagen fällt die Entscheidung

In zehn Tagen fällt die Entscheidung

In etwas mehr als einer Woche ist es so weit: Am 10. November endet um 12 Uhr die Abstimmung zum Online-Meister der C-Ligisten. Dann steht fest, wer sich über die Siegprämie freuen kann.

Bitburg/Wittlich/Trier. (red) Die A- und B-Ligisten haben bereits ihre Online-Meister gekürt, jetzt geht es für die Teams in den C-Ligen noch rund zehn Tage lang um den Titel.

Die Fans können für ihre Mannschaft stimmen und sie damit an Platz eins der Tabelle bringen. Der Clou: Sie können nicht nur für ihre Mannschaft stimmen, sondern auch gegen die Rivalen. Als Siegprämien winken den Titelträgern Fässer mit Trie rer Löwenbräu für den nächsten Mannschaftsabend. Als "Online-Meister" darf zudem die komplette Mannschaft zur fast schon legendären Meisterfeier des Trierischen Volksfreunds, von RPR1 und der Karlsberg Brauerei.

Bis Montag, 10. November, 12 Uhr, dauert die Abstimmung in den C-Ligen noch, können die Fans der C-Ligisten ihren Online-Meister wählen. Besuchen Sie uns auf volksfreund.de/online-meister und geben Sie Ihre Stimme ab! Bisher führen: SG Rockeskyll (Eifel CI), SG Großkampen II (Eifel CII), FC Metterich (Eifel C III), SG Hontheim II (Mosel C I), SG Hontheim (Mosel C II), DJK Morscheid II (Mosel C III), SV Gutweiler (Kreisliga C Mosel/Hochwald), SG Lampaden II (C Trier/Saar) und die SG VfL/Mariahof Trier /C Saar).