1. Archiv

Jugend-Handball: Trier ohne Punktverlust

Jugend-Handball: Trier ohne Punktverlust

Trier. (R.S.) Regionalliga weibliche A-Jugend DJK/MJC Trier - DJK Marpingen 28:17 (12:6) Die jungen "Miezen" beenden die Meisterschaftsrunde ohne Punktverlust. Das Team von Trainerin Kerstin Reckenthäler kam auch gegen die starken Saarländerinnen zu einem ungefährdeten Erfolg.

Ohne Katrin Groetzki, die noch geschont wurde, setzte das Team einen "schönen Schlusspunkt", so Reckenthäler. "Der Gegner hat uns vor allem im ersten Spielabschnitt gefordert. Im Tor bot Jessica Reis eine starke Leistung. Insgesamt war das eine geschlossene Mannschaftsleistung", lobte die MJC-Trainerin, die ihrer Mannschaft jetzt eine Woche Pause "gönnt". Danach geht es in die Vorbereitung auf die Südwestdeutsche Meisterschaft.