1. Archiv

Kail wird wieder geil

Kail wird wieder geil

OBERKAIL. (smi/jux) Es ist wieder so weit. Am 2. August steigt das Open-Air "Geil in Kail" in Oberkail am Waldsportplatz.

Die Organisatoren von "Geil in Kail" haben wieder ein Super-Programm für das Publikum zusammengestellt. Als Main Acts wurden die Bands "One" und "Knutschfleck" verpflichtet."One" sind eine erfahrene U2-Coverband. Mit Songs wie "Stuck in a moment", "Sunday bloody sunday", "Walk on" und "Beautiful Day" bieten "One" in ihrer zweistündigen Show alles, was man von den echten U2 auch erwartet. "One" geht es nicht darum, eine exakte 1:1-Kopie des U2-Originals zu liefern, die Mission ist vielmehr, den unverkennbaren U2-Sound und die Seele der Musik Gleichgesinnten rüberzubringen."Knutschfleck" sind eine der beliebtesten und erfolgreichsten Partybands. Bekannt wurde die Gruppe durch gemeinsame Auftritte mit Nena, JBO und der Hermes House Band. Zu ihrem Repertoire gehören Hits aus der Zeit der Neuen Deutschen Welle wie "99 Luftballons", "Skandal im Sperrbezirk" oder "Ich will Spaß".Als dritte Band treten die "Dirty Sheeps", eine freche, junge Coverband, die Top-Hits aus Rock und Pop spielen, von den Ärzten über Guns'n'Roses und Metallica bis hin zu den Onkelz und JBO, auf . Einlass ist ab 19 Uhr, das Konzert beginnt um 20 Uhr mit "One", "Knutschfleck startet um 23 Uhr und die "Dirty Sheeps" um 1.30 Uhr.Der Eintritt kostet an der Abendkasse zehn Euro. Im Vorverkauf bei der Trinkoase Oberkail sind die Tickets für acht Euro zu haben.Auch bei schlechtem Wetter findet das Festival unter einer 600 Quadratmeter großen Überdachung statt.Mehr Infos gibt es im Internet unter www.Geil-in-Kail.de