KART: Rasant aus dem "Winterschlaf"

KART: Rasant aus dem "Winterschlaf"

WITTLICH-WENGEROHR. (ks) Gut in die Kart-Saison gestartet sind die Fahrer der Motorsportabteilung (MSA) im Polizei-SV Wengerohr, des Automobilclubs Manderscheid (ACM) und des Motorsportverein Osann-Monzel (MSVO).

102 junge Motorsportler in fünf Altersklassen starteten auf dem Parkplatz der Michelin-Reifenwerke in Bad Kreuznach zum ersten Lauf der Slalom-Meisterschaft des ADAC Gau-Mittelrhein. 17 Teilnehmer kamen von der MSA aus Wengerohr. In der jüngsten Altersklasse K 1 (Acht- und Neunjährige) hatte die MSA Wengerohr mit Moritz Friedhoff und Michelle Läsch zwei Nachwuchsfahrer am Start, die ihre Premiere feierten. Läsch gewann, Friedhoff fiel nach einem Pylonenfehler vom zweiten auf den fünften Platz zurück. Marius Simon (MSV) belegte den vierten Platz. Erfreulich für Wengerohr auch das Ergebnis in der Klasse K 2 (Zehn- und Elfjährige). Franz Spang siegte mit neun Hunderstel Sekunden Vorsprung vor seinen Teamkollegen Kevin Gierenz und Max Friedhoff. In der K 3 (Zwölf- und 13-Jährige) belegte Tim Schmitz (MSV) den fünften Platz. In der K 4 (14- und 15-Jährige) wurde Jörn Armbruster (PSV) Zweiter, Ellen Dresen (ACM) belegte Platz fünf. Die K 5 (16 und 17 Jahre alt) gewann Daniel Schifferens (MSA). Christian Rietz und Angelina Schröder (beide ebenfalls MSA) belegten Platz vier und fünf. Der weitere Renn-Kalender: 4. April: Soonwald/Pferdsfeld, 25. April: MSC Alzey, 9. Mai: MSA Wengerohr, 20. Mai: AC Wittlich, 30. Mai: AMC Birkenfeld, 6. Juni: AC Idar-Oberstein, 30. Mai: AMC Birkenfeld, 6. Juni: AC Idar-Oberstein, 13. Juni: SFGK Eifel Daun, 20. Juni: MSV Osann-Monzel, 27. Juni: MSC Wilzenberg, 4. Juli: AC Manderscheid, 29. August und 5. September: Endläufe in Emmelshausen für die Region A und beim MSC Konz für die Region B, 12. September: Rheinland-Pfalz-Meisterschaft in Herxheim (ADAC Pfalz), 26. September: Südwestdeutsche Meisterschaften in Walldürn (ADAC Nordbaden) und 16./17. Oktober: Deutsche Meisterschaften in Rust (ADAC Südbaden)