1. Archiv

KEGELN: Im Gleichschritt Richtung Aufstieg

KEGELN: Im Gleichschritt Richtung Aufstieg

MORBACH. (ks) Die beiden Spitzenteams des Kegelsportvereins (KSV) Haardkopf (HK) haben im Gleichschritt ihre Spitzenpositionen in der Tabelle verteidigt.

In der Rheinland-Pfalz-Liga entschied die erste Mannschaft (HK 1) bei Mariahof in Trier dieBegegnung mit acht Holz Vorsprung. Beim 3:0 (4860:4852) erzielten auf Morbacher Seite Markus Martin (826 Holz) und Günter Thörnich (822 Holz) die besten Ergebnisse. Morbach hat mit diesem Sieg die Tabellenspitze verteidigt und wird mit guten Voraussetzungen in die Play-Off-Runde starten. Die Meisterschaft von HK 1 ist Voraussetzung dafür, dass HK 2 in die Rheinland-Pfalz-Liga aufsteigen kann. Den Anspruch auf die Meisterschaft untermauerte die zweite Mannschaft beim 3:0 (3853:3841) in Lauterecken. Topergebnisse erzielten die beiden Thalfanger Peter Steinmetz (796 Holz) und Heinz Thiel (793 Holz) sowie "Leitwolf" Berthold Hüls (787 Holz). HK 3 musste in der Oberliga den Gästen des TuS Laubach 1 den Zusatzpunkt überlassen. Beim 2:1 (3847:3783) erzielten auf Haardtkopf-Seite Reinhold Rößler und Jürgen Einloft mit jeweils 781 Holz die besten Einzelergebnisse. HK 4 siegte gegen KSG Bingen 2 ebenfalls 2:1 (3742:3656). Norbert Laudes (763 Holz), Thomas Risch (761 Holz) und Markus Wirz (760 Holz) überzeugten bei den Morbachern. Eine gute Leistung bot HK 5 beim 3:0 (3702:3549) im Bezirksligaspiel gegen Lauterecken 2. Klaus Stürmer (761 Holz) und Hans-Werner Weyand (757 Holz) waren die beiden besten Akteure. Mit dem Zusatzpunkt im Gepäck kehrte HK 6 aus Kirchberg zurück. Beim 1:2 (3661:3778) waren Michael Haack mit starken 775 Holz sowie Erwin Kirst (746 Holz) und Dirk Klein (744 Holz) die Punktgaranten. HK 7 entschied im Bezirksligaspiel gegen den ESV Simmern das Mannschaftsergebnis zwar deutlich, musste den Zusatzpunkt beim 2:1 (3556:3409) aber den Gästen überlassen. Lothar Thomas wurde mit 727 Holz bester Akteur seiner Mannschaft. Die erste Damenmannschaft zeigte in der Rheinland-Pfalz-Liga in Münstermaifeld eine passable Leistung und gewann beim 1:2 (4541:4593) den Zusatzpunkt. Patrizia Ertz (792 Holz) bot eine starke Leistung. Am kommenden Wochenende findet der zweite Teil der Bezirksmeisterschaften in Weierbach statt. Der nächste Ligenspieltag ist am darauf folgenden Wochenende (29. und 30. Januar).