KEGELN: Zu wenig Kegler zum Gewinnen

KEGELN: Zu wenig Kegler zum Gewinnen

MORBACH. (red) Vergangene Saison waren die zweite und dritte Mannschaft des KSV Haardtkopf Morbach (HK) in der Kegel-Oberliga des Gaus Nahe/Hunsrück das Maß aller Dinge. In diesem Jahr machten den beiden Mannschaften Verletzungen und Ausfälle in der ersten Mannschaft zu schaffen.

Am vergangenen Wochenende musste HK 2 mit leeren Händen die Heimreise aus Idar-Oberstein antreten. Rubin Idar-Oberstein 1 siegte mit einer geschlossenen Mannschaftsleistung 4005:3858 (36:19/3:0). Die zweite Mannschaft hat nach dieser Niederlage keine Chance mehr, in das Meisterschaftsrennen einzugreifen. Der KSV Weierbach und die KSG Bingen werden es unter sich ausmachen. Grund der ungewohnt schwachen Leistung ist der personell überforderte Mannschaftskader. Durch den Ausfall von Friedhelm Stumm bei HK 1 mussten Peter Kasper, Peter Steinmetz und Marco Thees in der "Ersten" aushelfen. Zudem fehlt mit dem am Knie verletzten Berthold Hüls eine Stütze des Teams. Somit muss man sich am Saisonende wohl mit einem Platz im oberen Drittel zufrieden geben. Zwangsläufig wirkten sich die Personalverschiebungen auch auf HK 3 aus. Bereits zu Beginn der Saison gab es Heimniederlagen, so dass man in der Oberliga die "rote Laterne" hat. Am vergangenen Samstag gastierte Titelaspirant KSV Weierbach in der Baldenau-Halle. Dank der vier besten Spieler konnten die Gäste von der Nahe alle drei Punkte aus der Baldenau-Halle entführen. Beim 3748:3851 (18:37/0:3) spielten Manfred Heen (769 Holz) und Thomas Risch (760 Holz) die beiden besten Ergebnisse auf Morbacher Seite. Die Spiele am Wochenende: Heimspiele (Kegelsportanlage Baldenau-Halle): Sonntag, 15. Januar, 11 Uhr: HK 2 - SKC Lauterecken 1 (Oberliga); 11 Uhr: HK 6 - Idarwald 2 (Bezirksliga); 14 Uhr: HK 1 - SK Gilzem (Damen Rheinland-Pfalz-Liga).Auswärtsspiele: Samstag, 14. Januar, 13 Uhr: KSV Riol 2 - HK 1 (Rheinland-Pfalz-Liga); 14.30 Uhr: KSG Hunsrück 3 - HK 5 (Bezirksliga); Sonntag, 15. Januar: 10 Uhr: KV Kronweiler 1 - HK 3 (Oberliga); 14 Uhr: KV Idarwald 1 - HK 4 (Gauliga).