1. Archiv

KREISLIGA A: Lüxem thront über allem

KREISLIGA A: Lüxem thront über allem

WITTLICH. (F.Z.) Auch die SG Niederkail konnte den Lüxemer Siegeszug nicht stoppen und unterlag dem Tabellenführer mit 0:4. Somit beträgt der Vorsprung des SVL vor Hetzerath weiter fünf Punkte, die Wittlicher Vorstädter bleiben weiter ungeschlagen.

Die Verfolger Blankenrath (sieben Punkte Rückstand) und Bruch (elf) bleiben - wenn auch mit Abstand - nach ihren Siegen auf Tuchfühlung. Gonzerath bot beim 6:2-Kantersieg gegen Morbach seine beste Saisonleistung. Hetzerath - Dhrontal/H 2:0 (1:0) Tore: 1:0 (7.) Ralf Tibo, 2:0 (63.) Patrick Hahn Besondere Vorkommnisse: Gelb-rote Karten wegen Meckerns für Bernd Reitz und Edwin Reitz (beide Dhrontal, 60. und 78.)SV Niederemmel - SG Laufeld/N/W II 2:0 (1:0) Tore: 1:0 (1.) Christian Köhnen, 2:0 (75.) Kai Herres SG Hundheim/Hinzerath - SG Reil/P/B/B/E 3:3 (1:1) Tore: 0:1 (40.) Andreas Thiesen, 1:1 (44.) Michael Eck, 2:1 (50., Foulelfmeter) Eugen Ziegenhagel, 2:2 (57.) Volker Angnes, 3:2 (66.) Andreas Mettler, 3:3 (70.) Christoph Conrad. Besonderes Vorkommnis: Das Spiel begann mit einer Verzögerung von 45 Minuten, da zum Vorspiel der Reservemannschaften der angesetzte Schiedsrichter nicht erschien.Niederkail/B - Lüxem 0:4 (0:1) Tore: 0:1 (44.) Andreas Scheibe, 0:2 (60.) Sascha Faas, 0:3 (70.) Christoph Krähling, 0:4 (80.) Sascha Faas.SV Blankenrath - SG Sehlem/E/R 3:0 (1:0) Tore: 1:0 (30., Foulelfmeter) Sebastian Utsch, 2:0 (70.) Dominik Brausch, 3:0 (87.) Manuel Kirst.SG Bruch/G/A/N - SG Traben-Trarbach/K 4:3 (3:0) Tore: 1:0 (2., Foulelfmeter) Michael Urbild, 2:0 (5.) Alexander Schneider, 3:0 (15.) Michael Urbild, 3:1 (50., Foulelfmeter) Thorsten Hieke, 4:1 (55.) Michael Urbild, 4:2 (80.) Thorsten Hieke, 4:3 (90.) James Perry. Besonderes Vorkommnis: Gelb-rote Karte wegen Unsportlichkeit für Marco Thiel (Bruch, 90.) Gonzerath - Morbach II 6:2 (2:0) Tore: 1:0 (17.) Stefan Herlach, 2:0 (41.) Alexander "Lupo" Pölcher, 3:0 (60.) Carsten Knöppel, 4:0 (69.) Angelo Merk, 4:1 (81.) Thorsten Gorges, 5:1 (85.) Alexander Pölcher, 6:1 (88.) Thomas Reichert, 6:2 (89.) Marc Diedrich