1. Archiv

KREISLIGA A: Platten braucht Punkte

KREISLIGA A: Platten braucht Punkte

PLATTEN. (F.Z.) In den vergangenen drei Begegnungen hat der TuS Platten lediglich einen Punkt erkämpft. Damit ist die Elf von Spielertrainer Christof Thiel noch lediglich drei Zähler von einem Abstiegsplatz entfernt.

Im Lokalderby gegen den Aufstiegsaspiranten SV Lüxem will sich der SV Platten nicht nur für die klare 0:3-Hinspielniederlage rehabilitieren, sondern auch den Anschluss ans gesicherte Mittelfeld herstellen. Spielertrainer Christof Thiel muss seine Elf im letzten Spiel vor der Winterpause allerdings erneut umstellen, da sich in Enkirch zwei weitere Spieler die rote Karte einhandelten. Pascal Kölschens (Notbremse) sowie Ersatztorwart Dirk Mittler (Meckern von der Bank aus) stehen Trainer Thiel einige Wochen lang nicht zur Verfügung. Thiel setzt gegen Lüxem auf eine sichere Abwehr um Torwart Stefan Erbes oder Marco Steffen. Als Libero fungiert Thiel selbst, und auch die beiden Innenverteidiger Stefan Gansen und Thomas Orth sind gesetzt.Platzt der Knoten im Plattener Angriff?

Aus dem kompakten Mittelfeld ragt Spielmacher Dirk Simon heraus. Im Angriff ruhen die Hoffnungen auf Youngster Dominik Klein, der gegen den SV Lüxem endlich seine Ladehemmung ablegen will, sowie Christian Lai, dem aber die Torgefährlichkeit der vergangenen Saison fehlt. Nicht zur Verfügung stehen Dennis Schwab und Jens Schuprass, die wohl erst nach der Winterpause ins Mannschaftstraining einsteigen können. Als Alternativen brennen daher die Routiniers Udo Hayer, Waldemar Kronz und Thorsten Waltenburg auf ihren Einsatz. Der SV Lüxem reist siegessicher nach Platten. Trotz eines 0:1-Rückstands zur Pause zeigte der SVL zuletzt gegen Binsfeld Moral und gewann noch 5:1. Dennoch: Spielertrainer Guido Habscheid bemängelt bei seiner Elf, dass diese bisher nicht in der Lage war, gegen die vorderen Teams der Tabelle zu gewinnen - wie zuletzt bei der SG Bruch, wo es trotz klarer Torchancen nur zu einem 2:2 reichte. Habscheid kann in Platten beinahe aus dem Vollen schöpfen. Bis auf den verletzten Torjäger Sascha Faas sind alle Spieler an Bord. Das Tor wird erneut Stefan Pitsch hüten, während auf Udo Ehlen als Libero ebenso Verlass ist wie auf die beiden Innenverteidiger Christian Braun und Mario Rach. Aus dem kompakten Mittelfeld ragen Guido Habscheid sowie die Eigengewächse Christoph Eckstein, Andreas Scheibe, Rouven Zenz und Christoph Kleifges heraus. Unterstützt werden sie vom torgefährlichen Neuzugang Thomas Lenninger. Im Angriff sind die beiden türkischen Stürmer Ayan Apaydin und Ali Admaca nach wie vor gesetzt. Die Begegnungen des 18. Spieltags in der Kreisliga A mit den Tipps von Stefan Hayer, Vorsitzender des TuSPlatten, und Guido Habscheid, Spielertrainer des SV Lüxem:Samstag, 18. Dezember, 14.30 Uhr:SG Dhrontal/H - SG Laufeld II 1:4, 2:2SV Niederkail - SG Bruch 3:1, 2:1Samstag, 18. Dezember, 16 Uhr:SV Blankenrath - SG Reil 1:0, 3:1Sonntag, 19. Dezember, 14.30 Uhr:SV Morbach II - SG Neumagen 1:3, 1:3SV Binsfeld - TuS Kröv 1:1, 1:3SG Sehlem - SG Hundheim/H 1:1, 2:0TuS Platten - SV Lüxem 2:1, 0:1