KREISLIGA B I

WITTLICH. (F.Z.) Kein Glück für Gielert: Der FC Gielert, im vergangenen Jahr nach langer Durststrecke erst in die B-Liga aufgestiegene, rangiert nach 19 Spielen auf einem Abstiegsplatz. Auch gestern hat der FCG nicht gewonnen.

Gegen die SG Hundheim/Hinzerath verloren die Gielerter mit 1:2. Daniel Gutweiler und Alex Eck trafen für die SG, David Cox verwandelte in der 50. Minute einen Elfmeter zum zwischenzeitlichen 1:1. Der SV Strimmig, derzeit mit 44 Punkten Zweiter hinter der SpVgg Mülheim/Brauneberg, hat hingegen gestern einen großen Schritt in Richtung Relegation gemacht: Der SVS siegte gegen die SG Traben-Trarbach 2:0. Die Torschützen für Strimmig waren Klaus-Peter Wolfs und Sebastian Louboutin. DJK Morscheid - SG Zell-Kaimt/B/A II 4:0 (0:0) Tore: 1:0 (49.) Christian Begass, 2:0 (53.) Marco Martini, 3:0 (79.) Marco Martini, 4:0 (85.) Sascha WeisSG Dhrontal/H II - Bernkastel-Kues 0:0 SG Hundheim/H - FC Gielert 2:1 (1:0) Tore: 1:0 (30.) Daniel Gutweiler, 1:1 (50., Foulelfmeter) David Cox, 2:1 (70.) Alex EckSG Altlay/H/G/M - FC Büdlich/B/N 4:0(2:0) Tore: 1:0 (15.) Carsten Hammes, 2.0 (40.) Simon Müller, 3:0 (65.) Simon Müller, 4:0 (90., Foulelfmeter) Patrick WermannSV Berglicht - FC Bischofsdhron 2:1 (0:1) Tore: 0:1 (25.) Felix Trein, 1:1 (55.) Manuel Schmitt, 2:1 (88.) Matthias SchuSpVgg Mülheim/B - SG Burgen/Veldenz 1:0 (1:0) Tore: 1:0 (40., Foulelfmeter) Roman BastgenSG Traben-Trarbach/K - SV Strimmig 0:2 (0:1) Tore: 0:1 (41.) Sebastian Louboutin, 0:2 (70.) Klaus-Peter Wolfs