KREISLIGA B I

WITTLICH. (F.Z.) Spitzenreiter Mülheim-Brauneberg kam in Strimmig nicht über ein 1:1-Unentschieden hinaus. Am Wochenende gab es dabei in der B I nur einen Heimsieg: Morscheid bezwang die SG Traben-Trarbach mit 3:1. Die Gäste mussten dabei nach einer Ampelkarte in den Schlussminuten in Unterzahl spielen.

Enttäuschende Nullnummern gab es in den Partien SG Zell II gegen die SG Hundheim sowie beim Spiel SG Altlay gegen Dhrontal II. Im Hunsrück-Derby siegte der SV Berglicht gegen Gielert mit 2:1. Zweifacher Torschütze für Berglicht war Manuel Schmitt. SG Zell-Kaimt/B/A II - SG Hundheim/H 0:0 (0:0) Tore: Fehlanzeige SpVgg Bernkastel-Kues - FC Bischofsdhron 1:2 (0:1) Tore: 0:1 (20.) Sven Sommer, 1:1 (70.) Juan Costa, 1:2 (82.) Felix Trein FC Gielert - SV Berglicht 1:2 (0:1) Tore: 0:1 (10.) Manuel Schmitt, 0:2 (49.) Manuel Schmitt, 1.2 (73.) Matthias Bayerlein FC Büdlich/B/N - SG Burgen/Veldenz 1:1 (0:0) Tore: 0:1 (70.) Daniel Ehses, 1:1(85.) Foulelfmeter Marc NisiusDJK Morscheid - SG Traben-Trarbach/K 3:1(2:0) Tore: 1:0 (40.) Matthias Decker, 2:0 (45.), Sascha Weis, 2:1(46.), Christoph Fischer, 3:1 (62.) Achim Stein Besonderes Vorkommnisse: Gelb-rote Karte wegen wiederholten Foulspiels in der 80. Spielminute für Daniel Vetterling, SG Traben-Trarbach/KSG Altlay/H/G/M - SG Dhrontal/Haag II 0:0 (0:0) Tore: FehlanzeigeSV Strimmig - Spvgg.Mülheim/B 1:1 (1:0) Tore: 1:0 (16.) David Angsten, 1:1 (71.) Ingo Zimmermann Besonderes Vorkommnisse: Der starke Torwart-Oldie der Spvgg. Mülheim/Brauneberg, Ralf Wittler, wehrt in der 20. Spielminute einen Foulelfmeter von Kronz ab.