KREISLIGA B I

WITTLICH. (F.Z.) Der zehnte Spieltag geizte mit Toren. Das 3:1 des FC Gielert im Kellerduell bei der Reserve der SG Dhrontal/Haag war schon das Non-Plus-Ultra in Sachen Tore und gleichzeitig ein Befreiungsschlag des Aufsteigers.

Auch die SG Traben-Trarbach feierte einen äußerst wichtigen Sieg gegen die SpVgg Bernkastel-Kues. Felix Hesse stellte bereits nach einer Minute den 1:0-Endstand her. Ganz oben gewinnt die SpVgg Mülheim/Brauneberg immer mehr Distanz auf die Verfolger. Während der Spitzenreiter selbst 1:0 beim SV Berglicht siegte, musste Verfolger Burgen/Veldenz mit einem 1:1 gegen den SV Strimmig zufrieden sein. Nicht besser erging es dem FC Büdlich/B/N, der bei der SG Hundheim/Hinzerath nicht über ein torloses Remis hinauskam. Ebenfalls eine Punkteteilung erlebten die Zuschauer bei den Partien Bischofsdhron gegen Zell II (1:1). Den klarsten Erfolg des Tages feierte die DJK Morscheid, die bei der SG Altlay 3:0 siegte. SG Dhrontal/Haag II - FC Gielert 1:3 (0:1) Tore: 0:1 (43.) Martin Biel, 1:1 (49.) Andreas Marx, 1:2 (63.) Danny Roth, 1:3 (85.) Matthias Bayerlein Traben-Trarbach/K - SpVgg Bernkastel-Kues 1:0 (1:0) Tor: 1:0 (1.) Felix HesseSV Burgen/Veldenz - SV Strimmig 1:1 (1:1) Tore: 0:1 (32.) Bernd Massmann, 1:1 (43.) Ignaz KühlSV Berglicht - SpVgg Mülheim/Brauneberg 0:1 (0:0) Tore: 0:1 (75.) Thorsten CoenFC Bischofsdhron - SG Zell-Kaimt/B/A II 1:1 (0:0) Tore: 0:1 (46.) Bernd Bauer, 1:1 (56.) Sven SommerSG Altlay/H/G/M - DJK Morscheid 0:3 (0:1) Tore: 0:1 (49.) Sascha Weis, 0:2 (70.) Christian Lorscheter, 0:3 (88.) Christian LorscheterSG Hundheim/H - FC Büdlich/B/N 0:0