KREISLIGA B I

WITTLICH. (F.Z.) Die SG Zell konnte einen souveränen Start hinlegen und sich direkt am ersten Spieltag gegen den SV Strimmig drei Punkte sichern. Dabei spielte Dennis Jablonski eine wichtige Rolle, der für seine Mannschaft zwei Tore erzielen konnte.

Insgesamt startete die SG mit fünf neuen Spielern in die Saison und erhofft sich natürlich so viele Punkte wie möglich einzufahren. Auch die neu gegründete SG Burgen/Veldenz konnte den ersten Spieltag mit einem Sieg abschließen und so ihren ersten gemeinsamen Erfolg verbuchen. Mit drei Neuzugängen und viel Ehrgeiz erhofft sich das seit diesem Jahr bestehende Trainergespann eine erfolgreiche Saison 2006. SG Burgen/Veldenz - DJK Morscheid 3:1 (1:0) Tore: 1:0 (22.) Lars Henrich, 2:0 (65.) Marcel Lorenz, 3:0 (74.) Ralph Kiesgen, 3:1 (88., Eigentor) Kim WestphalSG Dhrontal/Haag II - SG Hundheim/H 0:1 (0:0) Tor: 0:1 (84.) Alexander Eck SG Traben-Trarbach/K - SG Altlay/H/G/M 2:0 (0:0) Tore: 1:0 (75.) Ralf Pellenz, 2:0 (80.) Dennis Dennitz-Toy-KarlSV Berglicht - FC Büdlich/Breit/Naurath 0:1 (0:0) Tor: 0:1 (75.) Markus Stein Besonderes Vorkommnis: gelb-rote Karte für Thorsten Klein (80., SV Berglicht).FC Bischofsdhron - FC Gielert 1:2 (0:2) Tore: 0:1 (25.) Thodor Darev, 0:2 (35.) Christian Gorges, 1:2 (55.) Andreas SchleiterSpVgg Bernkastel-Kues - SpVgg Mülheim/B 0:0 (n.E. 5:6) Besonderes Vorkommnis: gelb-rote Karte für Salvatore Dalli (80., SpVgg Bernkastel-Kues).SV Strimmig - SG Zell-Kaimt/B/A II 1:3 (0:0) Tore: 0:1 (65.) Dennis Jablonski, 0:2 (75.) Elmar Wirtz, 0:3 (80., Foulelfmeter) Dennis Jablonski, 1:3 (83.) Sebastian Loboudin