1. Archiv

KREISLIGA B II: Rainer und Ronny

KREISLIGA B II: Rainer und Ronny

LIESER. (F.Z.) Der momentane zehnte Platz der SG Altrich spiegelt nicht die reelle Spielstärke wieder. Mit einem Sieg in Lieser will Altrich in der Tabelle nach vorne kommen.

Nach den verschiedenen Verhandlungen bei der Kreisspruchkammer Mosel und der Bezirksspruchkammer steht nun der Spielbetrieb wieder im Vordergrund, nachdem am grünen Tisch wie folgt entschieden wurde: Das Spiel der SG Liesertal bei der SG Landscheid wurde erst wegen Nichtantretens mit 0:0 Toren und drei Punkten für die SG Landscheid gewertet, da von einer Verlegung von 14.30 Uhr auf 17.30 Uhr nichts bekannt war. In der Berufungsverhandlung gegen das Urteil der Kreisspruchkammer Mosel hob die Bezirksspruchkammer das Urteil auf, so dass es bei der Wertung "2:0 Sieg für die SG Liesertal" bleibt. Jedoch erhält der Verein für ein Spiel eine Platzsperre. Jetzt steht für die Liesertaler das Spiel gegen die SG Altrich an. Die Akteure um Trainer Günther Schäfer fiebern dieser Partie entgegen, da es in der Vorrunde in Wengerohr eine bittere 1:3-Niederlage gab, die nun mit einem Sieg ausgemerzt werden soll. Trainer Schäfer vertraut erneut auf die zuletzt sichere Abwehr um Kai Paltzer im Tor, Routinier Uwe Jakoby als Libero sowie den beiden Innenverteidigern Ralf Löwen und Jörg Willer. Im Mittelfeld sollen Roland Selbach, Stefan Barten, Sebastian Hilgers und Frank Botzet die Fäden ziehen und die beiden Sturmspitzen Daniel Ehses, der seine Wehrpflicht abgeleistet hat, und Matthias Winter in gute Schusspositionen bringen. Da die SG Liesertal zudem noch das Mittelmosel-Derby gegen den SV Zeltingen bestreiten muss, könnte die Elf von Trainer Günther Schäfer in der Tabelle mit zwei Siegen noch einen großen Sprung machen. Jedoch dürften weder Platz eins noch Platz zwei noch zu erreichen sein, da der SV Niederemmel und die SG Traben-Trarbach/Kautenbach bereits zu weit enteilt sind und die Meisterschaft unter sich ausmachen dürften. Nach einem total missglückten Saisonstart sorgte die SG Altrich/Wengerohr vor Beginn der Winterpause noch für einen Paukenschlag, als der Elf von Spielertrainer Armin Henrichs in Zeltingen ein 2:1-Sieg gelang und sie damit den Aufstiegsträumen des SV Zeltingen-Rachtig einen herben Rückschlag verpasste.Altricher erinnern sich an Sieg in der Hinrunde

Der Aufwärtstrend der SG Altrich/Wengerohr hängt auch damit zusammen, dass sich Torjäger Jörg Vollmer und Spielmacher Rainer Goschka sowie Ronny Rentner von Spiel zu Spiel steigerten und mit ihren Toren Partien fast im Alleingang entschieden. Auch beim 3:1-Sieg in der Vorrunde waren Jörg Vollmer mit zwei Toren und Rainer Goschka mit einem Treffer die Matchwinner. Die Begegnungen des 19. Spieltags in der Kreisliga B II:Samstag, 12. März, 16 Uhr: Mülheim/B - SG Traben-Trarbach/KSamstag, 12. März, 17.30 Uhr: FSV Salmrohr III - SV NiederemmelSonntag, 13. März, 12.45 Uhr: SG Reil II - Kinderbeuern (in Reil)Sonntag, 13. März, 14.30 Uhr: SV Bettenfeld - SV Zeltingen/R SG Liesertal - SG Altrich/W SG Landscheid - Minderlittgen/H Türk Gücü Wittlich - SG Dreis/D II