1. Archiv

KREISLIGA C II: Alexander der Große

KREISLIGA C II: Alexander der Große

Meerfeld. (F.Z.) Die wochenlange Aufholjagd nach dem missglückten Saisonstart scheint sich beim FC Meerfeld nun auszuzahlen. Die Elf um den verletzten Spielertrainer Jürgen Finn hat es selbst in der Hand, mit einem Heimsieg gegen den Tabellenführer den Platz an der Sonne zu erobern.

Der Vorsprung des SV Neuerburg auf Meerfeld beträgt nach der 2:3-Heimpleite gegen die forsch auftrumpfende Reserve der SG Landscheid nur noch zwei Punkte. Der FC Meerfeld zeigte in den vergangenen Spielen jedoch zwei Gesichter, da die Elf zuhause eine Macht darstellt und auswärts ungeahnte Schwächen zeigt, wie zuletzt bei der Reserve der SG Neumagen, wo die Elf um Trainer Jürgen Finn einem überraschenden 0:2-Rückstand hinterherlaufen musste. Zum Glück nähert sich der Spielmacher des FC Meerfeld, Alexander Schmitz, nach ausgeheilter Verletzung immer mehr seiner Bestform und riss das Spiel in Neumagen mit seinen beiden Toren aus dem Feuer, um mit diesem hartumkämpften Sieg beste Eigenwerbung für das Spitzenspiel gegen den Tabellenführer SV Neuerburg zu betreiben. Den dritten Treffer steuerte Torjäger Ralf Weiler bei, während Sturmpartner und Routinier Peter Schmitz negativ auffiel und sich völlig unnötig die gelb-rote Karte einhandelte. Die Begegnungen des 13. Spieltages in der Kreisliga C II:Sonntag, 9. November, 12.45 Uhr:SV Wittlich II - SV Hetzerath IISpVgg. Mülheim/B II - SG Neumagen IISG Sehlem/E/R II - SG Altrich/W IISV Klausen II - SV Niederkail IISG Landscheid/B/G II - SV Lüxem IISonntag, 9. November, 14.30 Uhr:FC Meerfeld I - SV Neuerburg SV Bettenfeld I - SG Bruch II