1. Archiv

KREISLIGA C II: Schaaf leitet die Herde

KREISLIGA C II: Schaaf leitet die Herde

Bettenfeld. (F.z.) Nach der sensationellen Auflösung der Spielgemeinschaft Bettenfeld/Meerfeld durch den SV Bettenfeld sollen die Schlagzeilen wieder von den positiven Ergebnissen beherrscht werden, wobei die Elf des neuen Spielertrainers Klaus Bracht bereits mit dem 5:1-Sieg bei der überforderten Reserve der SG Neumagen aufhorchen ließ.

Beim Sieg gegen Neumagen machten auf Seite der Bettenfelder besonders die Routiniers wie Torjäger Bernhard Gierden und Libero Jürgen Patzwald mit je zwei Toren wieder auf sich aufmerksam. Dirk Rück krönte seine starke Leistung ebenfalls mit einem Torerfolg, so dass Spielertrainer Klaus Bracht auch gegen Neuerburg voll auf Sieg setzt, um die Tabellenführung nach dem ersten Spieltag weiter auszubauen. Da keine Spielerabgänge zu verzeichnen sind, wäre der Aufstieg durchaus realistisch, wobei der ehemalige Partner der Spielgemeinschaft, der FC Meerfeld, ebenfalls nicht zu unterschätzen ist. Der Saisonauftakt des selbst ernannten Aufstiegsfavoriten SV Neuerburg, der als Saisonziel selbstbewusst Platz ein bis drei nennt, fiel am ersten Spieltag sprichwörtlich ins Wasser, da die Reserve der SpVgg. Mülheim wegen Spielermangels in Neuerburg ohne Entschuldigung nicht antrat. Die Reserve muss deshalb außer dem Punktverlust eine Geldstrafe hinnehmen. Die eingespielte Elf des SV Neuerburg um den überragenden Torwart Rolf Schaaf wurde für die neue Saison noch mit Boran Apaydin vom SV Lüxem sowie Ralf Lehnen aus der eigenen A-Jugend verstärkt. Da kein Spieler den SV Neuerburg verließ, wäre der Auftaktsieg in die Kreisliga B keine Sensation. Die Begegnungen des zweiten Spieltages in der Kreisliga C II:Sonntag, 24. August, 12.45 Uhr:SV Wittlich II - SV Niederkail IIFC Meerfeld - SG Landscheid/B/G IISG Mülheim/B II - SV Lüxem IISG Sehlem/E/R II - SG Neumagen IISV Klausen II - SG Bruch/G/A/N II Hetzerath II - SG Altrich/Wengerohr IISonntag, 24. August, 14.30 Uhr:SV Bettenfeld - SV Neuerburg.