KURZ

TRAGETUCH-KURS: Das Tragen eines Babys im Tragetuch verschafft nicht nur den Eltern hin und wieder zwei freie Hände, es fördert auch die Eltern-Kind-Beziehung und die motorische Entwicklung des Kindes, vorausgesetzt, das Tragetuch wird richtig angewandt.

Über verschiedene Techniken, um das Tragetuch bei Säuglingen unterschiedlicher Altersstufen richtig einzusetzen, informiert die Hebamme Annette Keller in einem Tragetuchworkshop im Familienzentrum in Trier in der Kochstraße 3. Am Samstag, 7. Oktober, bietet sie dort zwei Workshops an: Für Familien mit Kindern bis sechs Monaten in der Zeit von 9.30 bis 11 Uhr werden die Grundtragetechniken erläutert. Für Familien mit Babys ab sechs Monaten werden von 11.15 bis 12.45 Uhr erweiterte Möglichkeiten mit dem Tragetuch vorgestellt, wie zum Beispiel das Tragen auf dem Rücken. Damit es keine reine Theorie bleibt, sollte das Baby zum Workshop mitbebracht werden. Anmeldung unter Telefon 0651/9916358 ( www.fazit-trier.de). Weitere Informationen unter Telefon 0651/9944132. (red)

Mehr von Volksfreund