LEICHTATHLETIK : Auf der Achterbahn

DIEKIRCH. (teu) Nach einem erfolgreichen Wettkampf feierten die Mehrkämpfer des Bezirks Trier in Diekirch den Gewinn von sechs Rheinlandmeistertiteln und fünf DM-Qualis.

Um die Qualifikation zu deutschen Meisterschaften ging es für den Nachwuchs. "Es war ein Auf und Ab", sagte Wolfgang Baum von der LG Bernkastel-Wittlich zur Gefühlsachterbahnfahrt. Am ersten Tag glänzte sein Schützling Christian Mies, doch beim Auftakt zu den zweiten fünf Zehnkampf-Disziplinen patzte der 19-Jährige über die Hürden und im Diskuswurf. Dank 4,10 Metern im Stabhochsprung und 47,96 Metern im Speerwurf schaffte Mies aber Titelgewinn und DM-Teilnahme bei der Jugend A. Auf die DM in Lage dürfen sich auch die Mädchen von der Mosel freuen. Nach sechs von sieben Disziplinen und dem Titel im Vierkampf lag Jennifer Jüngling noch auf "Goldkurs", verlor über 800 Metern aber derart, dass Nadja Mesloh (Bad Ems) erfolgreich ihren Titel verteidigte und sich noch Teamgefährtin Sarah Wilhelmus vor Jüngling schob. Christina Schon komplettierte als Vierte das Meisterteam. Allen voran Dominik Horne mit herausragenden 1,92 Metern im Hochsprung dominierten die Schüler von der Mosel den Achtkampf. Außer dem 15-Jährigen schaffte der ein Jahr jüngere Alexander Jullien als M14-Vizemeister die direkte DM-Qualifikation. Dank Mannschaftstitel und -qualifikation meldet die LG Bernkastel-Wittlich auch Daniel Martini und Sebastian Gessinger für die nationalen Titelkämpfe. Ergebnisse: Frauen, Siebenkampf: 2. Simone Bast (BP) 4036 Punkte, 4. Carmen Werner (BW) 3824, 5. Carolin Rößger (BP) 3469, 6. Manuela Humm (BW) 3273. - Team: 1. BP 9365 Punkte, 2. BW 9102 - Männer, Zehnkampf: 2. Dr. Bert Brandt 5082 Punkte, 3. Timo Holstein 4339.Männliche Jugend A, Fünfkampf: 2. Christian Mies 3474 Punkte (alle BW), 3. Alexander Weber (TG Konz) 2976. Zehnkampf: 1. Mies 6467. Männliche Jugend B, Fünfkampf: 11. Marco Mittler (BW) 2459. Zehnkampf: 10. Mittler 4167 - Weibliche Jugend B, Vierkampf: 1. Jennifer Jüngling 2727 Punkte, 3. Sarah Wilhelmus 2584, 5. Christina Schon 2517, 7. Eva Mittler 2407 (alle BW), 9. Sabrina Stöcker (LGV) 2174. Siebenkampf: 1. Mesloh 4516 Punkte, 2. Wilhelmus 4271, 3. Jüngling 4266, 4. Schon 4187, 9. Mittler 3510, 11. Stöcker 3129, 14. Zimmer 2956, 16. Niederprüm 2952. - Team: 1. BW 12724 Punkte, 2. LGV (Stöcker, Niederprüm, Zimmer) 9037 - Schülerinnen Siebenkampf, W15: 2. Nora Günter (BW) 3426 Punkte, 3. Lisa Hartmann (BP) 3337, 5. Marie-Christine Baustert (BP) 3277, 7. Christina Luxemburger (LGV) 3207, 9. Eva-Maria Reichert (BW) 2837. - W14: 3. Lisa Krämer (BW) 3358 Punkte, 9. Svenja Classen (BP) 3163, 11. Eva Esch (BP) 3055. Team: 3. BP 9777 Punkte, 4. BW 9621 - Schüler Achtkampf, M15: 1. Dominik Horne (BW) 4721, 3. Daniel Martini (BW) 4092, 4. Sebastian Gessinger (BW) 4066, 5. Philipp Polis 4011, 6. Alexander Konrath 3910, 11. Patrick Polis 3398, 12. Alexandre Gartner 3314 (alle TG Konz). - M14: 2. Alexander Jullien (BW) 4120. Team: 1. BW 12933, 3. TG Konz 11319 - Abkürzungen: BP = LG Bitburg-Prüm, BW = LG Bernkastel-Wittlich, LGV = Gerolsteiner LGV

Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort