| 21:37 Uhr

Leichtathletik: Neue Strecke beim Crosslauf

Bernkastel-Kues. (teu) Viele lange Runden mussten die Crossläufer bisher beim zweiten Wertungslauf zur Mosel-Serie im Bernkastel-Kueser Stadtteil Andel laufen. Runden wird es weiterhin geben, aber sie werden kürzer sein als bisher. Von dieser Verkürzung der Laufstrecken verspricht sich der TV Bernkastel-Kues einen besseren Zuspruch bei seinem Crosslauf am 14. November im Stadtteil Andel.

Die Organisatoren des TV Bernkastel-Kues verkürzen so die Langstrecke (Start: 15 Uhr) von neun Kilometern (was schon fast der Streckenlänge bei Weltmeisterschaften entspricht) auf 7700 Meter und die Mitteldistanz (Start: 14.20 Uhr) von 4500 Metern auf 3,9 Kilometer. Ein weiterer Vorteil der Streckenänderung: Die für Crossläufe untypischen (und unerwünschten) Anteile von festem Bodenbelag (Asphalt) werden weiter reduziert.

Start und Ziel des Bernkastel-Kueser Crosslaufs bleiben aber weiter auf dem Sportplatz im Stadtteil Andel. In unmittelbarer Nähe werden in der Turnhalle die Startnummern ausgegeben. Dort befinden sich auch Umkleide- und Duschmöglichkeiten.

Informationen und Anmeldung: Gudrun Klenk, Rebschulweg 32, 54470 Bernkastel-Kues, Telefon 06531/4609, Fax 06531/94871, E-Mail: Friedel.Arend@gmx.de