LEICHTATHLETIK: Staffelrekord im dritten Anlauf

LEICHTATHLETIK: Staffelrekord im dritten Anlauf

EMMELSHAUSEN. (teu) Drei Rekorde stellten die Nachwuchsleichtathletinnen des SFG Bernkastel-Kues bei den B-Schüler-Bestenkämpfen des Rheinlands in Emmelshausen auf.

Drei Mal mussten sie es probieren, die zwölf und 13 Jahre alten Mädchen des SFG Bernkastel-Kues: Im dritten Anlauf hat es nun geklappt mit dem Staffel-Rheinlandrekord über 4 x 75 Meter. In Emmelshausen liefen Nina Schwind, Kristin Krämer, Jaqueline Martini und Anna Bitzigeio als erstes Quartett im Leichtathletik-Verband Rheinland (LVR) in 38,98 Sekunden unter 39 Sekunden. Damit unterboten die vier Mädchen des SFG Bernkastel-Kues den bisherigen Rheinlandrekord der LG Rhein-Wied um fünf Hundertstelsekunden und kamen auf weniger als eine Sekunden an die deutsche B-Schüler-Bestleistung des 1. LAV Rostock (38,00 Sekunden) heran. Das war allerdings nicht der einzige Rekordlauf der SFG-Nachwuchsleichtathleten im Rahmen der B-Schüler-Bestenkämpfe. Über 75 Meter war Nina Schwind schneller als alle Jungen. Die Gymnasiastin verbesserte gleich zwei Mal ihren eigenen Rheinlandrekord (9,77 Sekunden). Im Vorlauf steigerte sich die 13-Jährige auf 9,76 Sekunden. Im Finale legte sie auf 9,68 Sekunden zu. Rheinlandmeisterin darf sich Nina Schwind allerdings nicht nennen. Der LVR schreibt das Kräftemessen der B-Schüler (12-13 Jahre) nur als "Bestenkämpfe" aus. Die Beteiligung hat allerdings Meisterschaftsniveau. Gleich zwei Einzelsiege feierte Kristin Krämer: Über 60 Meter Hürden war die Zwölfjährige in 10,28 Sekunden ebenso wenig zu schlagen, wie mit tollen 4,62 Metern im Weitsprung. Hoch einzuschätzen ist auch der dritte Platz von Anna Bitzigeio im Hochsprung der W13. Sie steigerte sich auf 1,42 Meter und musste nur wegen der schlechteren Fehlversuchsbilanz der höhengleichen Louisena Hennewig (LG Maifeld-Pellenz) den zweiten Platz überlassen. Ergebnisse des B-Schüler-Bestenkampfs in Emmelshausen, Mädchen W13, 75 m: 1. Nina Schwind 9,68 Sekunden. 60 m Hürden: 8. Jaqueline Martini 10,81 Sekunden. 4 x 75 m: 1. SFG Bernkastel-Kues (Schwind, Krämer, Martini, Bitzigeio) 38,98 Sekunden. Hoch: 3. Anna Bitzigeio 1,42 m. Weit: 14. Martini 4,17 m. W12, 60 m Hürden: 1. Kristin Krämer 10,28 Sekunden (alle SFG Bernkastel-Kues), 5. Sophia Klassen 11,26, 6. Anna Scheer 11,40 (beide Athletic-Team Wittlich). Weit: 1. Krämer 4,62 m, 6. Klassen 4,35.

Mehr von Volksfreund